#1

Kennt das noch jemand?

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 22.12.2011 16:12
von Mike59 | 7.945 Beiträge

Auf der Suche nach meinen weißen Handschuhen habe ich das noch gefunden. Ist zwar nicht mehr ganz vollständig, aber kennt das noch jemand?

Mike59

Angefügte Bilder:
P1010650.JPG

nach oben springen

#2

RE: Kennt das noch jemand?

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 22.12.2011 16:22
von exgakl | 7.223 Beiträge

Reisewaffenreinigungsgerät??? Also in den Fingern habe ich es schon gehabt, wozu genau dieses Reinigungsgerät war weiss ich aber nicht mehr.

VG exgakl


Man sollte niemanden mit Tatsachen verwirren, der sich seine Meinung schon gebildet hat....
nach oben springen

#3

RE: Kennt das noch jemand?

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 22.12.2011 16:25
von Ari@D187 | 1.989 Beiträge

Zitat von Mike59
Auf der Suche nach meinen weißen Handschuhen habe ich das noch gefunden. Ist zwar nicht mehr ganz vollständig, aber kennt das noch jemand?

Mike59


Mike,

im Westen nahmen wir stattdessen Rizinusöl...


Scheint es auch Wahnsinn, so hat es doch Methode...
nach oben springen

#4

RE: Kennt das noch jemand?

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 22.12.2011 16:59
von Mike59 | 7.945 Beiträge

De mit dem Rizinusöl ist gut


Aber
Das gehörte wohl in den Kolben der AK 47 bei der AKM gab es das nicht mehr, die hatte ja keinen Holzkolben mehr.

Mike59


nach oben springen

#5

RE: Kennt das noch jemand?

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 22.12.2011 17:00
von Annakin | 526 Beiträge

Hatte ich mit im Waffenreinigungsbesteck für meine MPi. Die kleine längliche Bürste die zu sehen ist, damit wurde zum Beispiel der Überstromkanal bei der MPi gereinigt.


Gruß Annakin


_____________________________________________________________________________________________________________
Wenn Du einen Feind nicht besiegen kannst, mache ihn zum Verbündeten.
zuletzt bearbeitet 22.12.2011 17:01 | nach oben springen

#6

RE: Kennt das noch jemand?

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 22.12.2011 17:05
von exgakl | 7.223 Beiträge

Zitat von Annakin
Hatte ich mit im Waffenreinigungsbesteck für meine MPi. Die kleine längliche Bürste die zu sehen ist, damit wurde zum Beispiel der Überstromkanal bei der MPi gereinigt.


Gruß Annakin



stimmt... es steckte in dieser Blechbüchse.... hies die nicht RG67 (Waffenreinigungsgerät) ?


Man sollte niemanden mit Tatsachen verwirren, der sich seine Meinung schon gebildet hat....
nach oben springen

#7

RE: Kennt das noch jemand?

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 22.12.2011 17:05
von Mike59 | 7.945 Beiträge

Zitat von Annakin
Hatte ich mit im Waffenreinigungsbesteck für meine MPi. Die kleine längliche Bürste die zu sehen ist, damit wurde zum Beispiel der Überstromkanal bei der MPi gereinigt.


Gruß Annakin



Nee, das ist nicht diese Bürste. Diese im Bild wurde auf den Reinigungsstab geschraubt und war für den Lauf - die andere ist nicht dabei, hab ich aber auch noch irgendwo.
Mike59


nach oben springen

#8

RE: Kennt das noch jemand?

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 22.12.2011 17:11
von Mike59 | 7.945 Beiträge

Du meinst diese hier

Angefügte Bilder:
Bürste.jpeg

nach oben springen

#9

RE: Kennt das noch jemand?

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 22.12.2011 17:37
von Grete85 | 840 Beiträge

Hallo zusammen,

ich hab eins gefunden, im WWW. So eins hatte ich auch. Das Waffenöl war das Beste, was ich bis jetzt bekommen hab.

Gruß Grete

Bild: www.thunderflash-militaria.de

Angefügte Bilder:
RG54Quelle.Thunderflash.militaria.de.jpg

--------------------------------------------------
Geschichte ist nichts anderes
als die Unfallchronik der Menschheit.

Chales Talleyrand,französicher
Staatsmann (1754-1838)
--------------------------------------------------
Gedient von Frühjahr 1982 bis Frühjahr 1985 beim
VEB Landesverteidigung, Betriebsteil Grenzsicherung Rhön
zuletzt bearbeitet 22.12.2011 17:40 | nach oben springen

#10

RE: Kennt das noch jemand?

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 22.12.2011 17:49
von Runkel | 93 Beiträge

Das ist das Waffenreinigungsgerät was im Holzkolben des lMGs untergebracht war.Allerdings fehlte dieses meistens schon.War wohl ein begehrter Artikel.

Runkel


nach oben springen

#11

RE: Kennt das noch jemand?

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 22.12.2011 17:56
von exgakl | 7.223 Beiträge

ok ich lag völlig daneben und gebe ein Glas Erdbeeren aus!


Man sollte niemanden mit Tatsachen verwirren, der sich seine Meinung schon gebildet hat....
nach oben springen

#12

RE: Kennt das noch jemand?

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 22.12.2011 18:11
von Annakin | 526 Beiträge

Zitat von Mike59

Zitat von Annakin
Hatte ich mit im Waffenreinigungsbesteck für meine MPi. Die kleine längliche Bürste die zu sehen ist, damit wurde zum Beispiel der Überstromkanal bei der MPi gereinigt.


Gruß Annakin



Nee, das ist nicht diese Bürste. Diese im Bild wurde auf den Reinigungsstab geschraubt und war für den Lauf - die andere ist nicht dabei, hab ich aber auch noch irgendwo.
Mike59





Ich will mich ja nicht streiten, habs aber nur so kennen gelernt das der Lauf mit der Reinigungsschnur an der ein Docht befestigt war, gereinigt wurde.

Gruß Annakin


_____________________________________________________________________________________________________________
Wenn Du einen Feind nicht besiegen kannst, mache ihn zum Verbündeten.
nach oben springen

#13

RE: Kennt das noch jemand?

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 22.12.2011 18:16
von SEG15D | 1.119 Beiträge

Da gehe ich mit Annakin,
dazu passt das zweite Reinigungsbesteck. Der verwendete geflochtene Docht ist dort leider nicht zu sehen, aber die Reinigungsschnur mit Gewicht...

mfG SEG15D



nach oben springen

#14

RE: Kennt das noch jemand?

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 22.12.2011 18:34
von Runkel | 93 Beiträge

Bei den zu erst vorgestellten Reinigungsgerät wurden die Bürsten für den Lauf auf den Reinigungsstab geschraubt. Hatte selber mal eines durch Zufall im Holzkolben eines lMGs gefunden und dann während meiner Dienstzeit benutzt.
Beim zweite Waffenreinigungsgerät RG57 wurden die Bürsten (2 Stück, einmal Ölbürste und die Bürste für starke Verschmutzung des Laufes) mit der Fallschnur durch den Lauf gezogen. Auch wurden die Reinigungsdochte mit Fallschnur durch den Lauf gezogen.

Runkel


nach oben springen

#15

RE: Kennt das noch jemand?

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 22.12.2011 18:52
von Mike59 | 7.945 Beiträge

Zitat von Runkel
Bei den zu erst vorgestellten Reinigungsgerät wurden die Bürsten für den Lauf auf den Reinigungsstab geschraubt. Hatte selber mal eines durch Zufall im Holzkolben eines lMGs gefunden und dann während meiner Dienstzeit benutzt.
Beim zweite Waffenreinigungsgerät RG57 wurden die Bürsten (2 Stück, einmal Ölbürste und die Bürste für starke Verschmutzung des Laufes) mit der Fallschnur durch den Lauf gezogen. Auch wurden die Reinigungsdochte mit Fallschnur durch den Lauf gezogen.

Runkel


----------
Das Teil für den Putzlappen um den Lauf durchzuziehen ist leider kaputt - der Lappen bzw. das Stückchen Stoff wurde einfach nur um das Teil gewickelt und dann konnte der Lauf durchgezogen werden.

Mike59


nach oben springen

#16

RE: Kennt das noch jemand?

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 22.12.2011 19:16
von Rüganer (gelöscht)
avatar

1970 haben wir jungen Dachse im Grenzregiment in Berlin Zigarrenkisten vom Vorgänger bekommen, in denen die richtigen Utensilien zum Waffenreinigen waren, mindestens 2 Rasierpinsel, mit einem wurde der eventuelle Staub herausgefegt, mit einem anderen wurde die Waffe eingeölt. Pfeifenreiniger zum Reinigen des Überströmkanals, bisschen Öl mit Zigarettenasche nachte sich auf dem Pfeifenreiniger dann ganz gut. Ich kann mich daran erinnern, dass jeder so eine Zigarrenkiste hatte und diese auch nicht moniert wurde, wenn da der Spind kontrolliert worden ist. Wir haben dann die Kisten irgendwie auch weitervererbt, als wir gingen.


nach oben springen

#17

RE: Kennt das noch jemand?

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 22.12.2011 19:21
von Mike59 | 7.945 Beiträge

Zitat von Rüganer
1970 haben wir jungen Dachse im Grenzregiment in Berlin Zigarrenkisten vom Vorgänger bekommen, in denen die richtigen Utensilien zum Waffenreinigen waren, mindestens 2 Rasierpinsel, mit einem wurde der eventuelle Staub herausgefegt, mit einem anderen wurde die Waffe eingeölt. Pfeifenreiniger zum Reinigen des Überströmkanals, bisschen Öl mit Zigarettenasche nachte sich auf dem Pfeifenreiniger dann ganz gut. Ich kann mich daran erinnern, dass jeder so eine Zigarrenkiste hatte und diese auch nicht moniert wurde, wenn da der Spind kontrolliert worden ist. Wir haben dann die Kisten irgendwie auch weitervererbt, als wir gingen.


-----------------------
Ja, da hatte wohl jeder noch ein spezielles Reinigungsset. Der Rasierpinsel war ein muss.

Mike59


nach oben springen

#18

RE: Kennt das noch jemand?

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 12.01.2012 19:53
von Mike59 | 7.945 Beiträge

Wir hatten ja gerade in einem anderem Tread ein Video

Da habe ich auf der FüSt eine GSZ Anzeigegerät gesehen, an das ich mich noch dunkel erinnern kann. Steht hier im Bild hinter dem Uffz. am Fenster. Kennt noch jemand die Bezeichnung? War das ein K 55?

Mike59

Angefügte Bilder:
GSZ Gerät.jpg

nach oben springen

#19

RE: Kennt das noch jemand?

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 13.01.2012 09:06
von 94 | 10.792 Beiträge

Zitat von exgakl
Also in den Fingern habe ich es schon gehabt, wozu genau dieses Reinigungsgerät war weiss ich aber nicht mehr.

Hmm, es gibt Waffen zum Putzen und es gibt Waffen zum Schießen.

Zitat von Mike59
Kennt noch jemand die Bezeichnung? War das ein K 55?


Die genaue Bezeichnung kenne ich nicht und der Kasten ist auch etwas schlecht zu erkennen. Trotzdem dürfte es sich um das Anzeigegerät der 55er-Anlage handeln. Der Kasten tickte wie ein Ruhlawecker und wenn er mal nimmer tickte, ging die Raterei los, welches Feld nun genau ausgelöst hatte.


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


nach oben springen

#20

RE: Kennt das noch jemand?

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 13.01.2012 17:15
von Landwind (gelöscht)
avatar

Mike 59, wer kann diese unscheinbaren Gerätschaften vergessen?

Die meisten der Uniformträger waren an der Kalaschnikov ausgebildet. Besonders gute Dienste leistete das Waffenreinigungsgerät nach dem Einsatz mit Platzpatronen. War ein schönes Stück Arbeit, um den Hfw. oder GF zufrieden zu stellen.

Man vergist viel. Aber solche kleinen Hinweise/Bildchen bringen sofort die Erinnerung zurück.

Danke!


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Wer kennt denn diesen Standort?
Erstellt im Forum Grenztruppen der DDR von
7 21.08.2015 23:17goto
von Hanum83 • Zugriffe: 1395

Besucher
1 Mitglied und 28 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: loryglory
Besucherzähler
Heute waren 283 Gäste und 28 Mitglieder, gestern 3810 Gäste und 192 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14363 Themen und 557440 Beiträge.

Heute waren 28 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen