#1

Kim Jong-il ist tot...

in Themen vom Tage 19.12.2011 07:52
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

...sein Sohn übernimmt die Nachfolge als Regierungschef der DVK. Wie wird es weitergehen, bricht das System zusammen oder wird nun die Chance zur Modernisierung und Entstalinisierung genutzt?


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
nach oben springen

#2

RE: Kim Jong-il ist tot...

in Themen vom Tage 19.12.2011 07:55
von S51 | 3.733 Beiträge

Weder, noch, würde ich sagen. Für eine Modernisierung etwa nach chinesischem Vorbild scheint mir dieses System zu unflexibel. Für einen Zusammenbruch ist es zu stabil.


GK Nord, GR 20, 7. GK
VPI B-Lbg. K III


nach oben springen

#3

RE: Kim Jong-il ist tot...

in Themen vom Tage 19.12.2011 07:59
von Freedom (gelöscht)
avatar

Zitat von Feliks D.
...sein Sohn übernimmt die Nachfolge als Regierungschef der DVK. Wie wird es weitergehen, bricht das System zusammen oder wird nun die Chance zur Modernisierung und Endstalinisierung genutzt?



Bleibt alles beim alten.

Ach so, Kim soll Millionen auf Ausländische Konten haben und er liebte alles was er sein Volk vorenthalten hat.

Nicht ganz so krass - aber das kennen wir von irgend woher.


nach oben springen

#4

RE: Kim Jong-il ist tot...

in Themen vom Tage 19.12.2011 08:01
von Svenni1980 | 672 Beiträge

Ich nehme an, das sich erstmal gar nichts ändern wird. Zu Hoffen wäre aber, das der Missstand in der Versorgung sich verbessert. Vielleicht wird er eigene "kleine" Akzente setzen, aber unterm Strich wirds beim Alten bleiben.


Weil die Klugen immer nachgeben regieren die Dummen die Welt!!

Affen die hoch hinaus wollen, entblößen Ihren ..... (Hintern)!!
nach oben springen

#5

RE: Kim Jong-il ist tot...

in Themen vom Tage 19.12.2011 08:15
von utkieker | 2.926 Beiträge

Die koreanische Bevölkerung hat etwas Besseres verdient als die Kim- Dynastie

Gruß Hartmut!


"Die Vergangenheit zu verbieten macht sie nicht ungeschehen, nicht einmal wenn man versucht sie selbst in sich zu verdrängen"
(Anja-Andrea 1959 - 2014)
nach oben springen

#6

RE: Kim Jong-il ist tot...

in Themen vom Tage 19.12.2011 08:18
von Polter (gelöscht)
avatar

Und warum ist die südkoreanische Armee in Alarmbereitschaaft versetzt worden?


nach oben springen

#7

RE: Kim Jong-il ist tot...

in Themen vom Tage 19.12.2011 08:41
von S51 | 3.733 Beiträge

Weil man ja nie weiß, ob da drüben nicht jemand überreagiert oder ob sich nicht so ganz nebenbei eine Gelegenheit ergibt, den roten Nachbarn so ein bischen zu befreien.


GK Nord, GR 20, 7. GK
VPI B-Lbg. K III


nach oben springen

#8

RE: Kim Jong-il ist tot...

in Themen vom Tage 19.12.2011 08:58
von Gert | 12.356 Beiträge

Der König ist tot- es lebe der König. Vermutlich wird in der kommunistischen Erbdynastie sein Sohn gekrönt. Aber ist das überhaupt noch Kommunismus/Sozialismus, was da abgeht ?


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
zuletzt bearbeitet 19.12.2011 08:59 | nach oben springen

#9

RE: Kim Jong-il ist tot...

in Themen vom Tage 19.12.2011 09:48
von Uleu | 528 Beiträge

Zitat von Polter
Und warum ist die südkoreanische Armee in Alarmbereitschaaft versetzt worden?



... weil gar nicht so sicher ist ob der feiste Sohnemann als jüngster 4 Sterne - General aller Zeiten wirklich die Armee hinter sich hat .... und er ist nicht der älteste Sohn.


" Die geheime Aufklärung ist ein Dienst, der nur Herren vorbehalten ist " ( Oberst Nicolai, Leiter der dt. Militäraufklärung im 1. WK )
nach oben springen

#10

RE: Kim Jong-il ist tot...

in Themen vom Tage 19.12.2011 09:59
von stutz | 568 Beiträge

Es hat sich nun gezeigt, dass der " geliebte Führer " auch nur ein Mensch ist und sich den biologischen Gegebenheiten der Natur beugen musste.
Politisch ist ja jetzt erst mal alles offen. Ob sich die alten Militärs von dem kleinen Bausbäckigen, der nie richtig in Erscheinung getreten ist, Vorschriften machen lassen, steht in den Sternen.
Schaun wir mal...


"Mein Volk, dem ich angehöre und das ich liebe, ist das deutsche Volk;
und meine Nation, die ich mit großen Stolz verehre, ist die deutsche Nation.
Eine ritterliche, stolze und harte Nation." ( Ernst Thälmann )
nach oben springen

#11

RE: Kim Jong-il ist tot...

in Themen vom Tage 19.12.2011 10:20
von SkinnyTrucky | 1.260 Beiträge

Wat denkt ihr....ich mein, wenn das Land mal so transparent wird wie damals auf einmal die DDR....was würde da alles noch an's Tageslicht kommen....ich mein, wenn selbst Feliks davon überzeugt ist, das da noch tiefster Stalinismus herrscht.....

groetjes uit Piangipane

Mara


Kein Sex mit Nazis...!!!
nach oben springen

#12

RE: Kim Jong-il ist tot...

in Themen vom Tage 19.12.2011 10:35
von eisenringtheo | 9.183 Beiträge

Armes Nordkorea. Der Sohn des Staatsführers muss die kostenlose öffentliche Schule besuchen (weil der Staat kein Geld für Privatschulen hat)...
http://www.bernerzeitung.ch/region/bern/.../story/18277367
Theo


nach oben springen

#13

RE: Kim Jong-il ist tot...

in Themen vom Tage 19.12.2011 10:54
von Freedom (gelöscht)
avatar

Wie kann man nur das ganze Volk so manipulieren das es jetzt geschlossen am Heulen ist?


nach oben springen

#14

RE: Kim Jong-il ist tot...

in Themen vom Tage 19.12.2011 11:03
von turtle | 6.961 Beiträge

Zu wünschen wäre einiges ! Doch mir fehlt der Glaube daran,das sich bald etwas ändert. Doch es kommt der Tag wo auch dieser Kim Jong Clan weggefegt wird.Keine Diktatur hält sich ewig!


nach oben springen

#15

RE: Kim Jong-il ist tot...

in Themen vom Tage 19.12.2011 11:24
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Vielleicht kann Uleu ja mal aus seiner Sicht einen qualifizierten Bericht zur DVK verfassen?


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
nach oben springen

#16

RE: Kim Jong-il ist tot...

in Themen vom Tage 19.12.2011 13:54
von stutz | 568 Beiträge

Na dann.....erst ist mal richtig Trauer angesagt

http://www.youtube.com/watch?v=pSWN6Qj98Iw


"Mein Volk, dem ich angehöre und das ich liebe, ist das deutsche Volk;
und meine Nation, die ich mit großen Stolz verehre, ist die deutsche Nation.
Eine ritterliche, stolze und harte Nation." ( Ernst Thälmann )
nach oben springen

#17

RE: Kim Jong-il ist tot...

in Themen vom Tage 19.12.2011 14:05
von Polter (gelöscht)
avatar

Die Nordkoreaner trauern.
Man sollte sie trauern lassen, wie sie wollen. Wer will einschätzen, ob hier eine geschickte Regie wirksam ist oder ob es ehrliche Trauer ist. Das allein kann nur die Bevölkereung. Spekulationen über die Trauer könnten als Beleidigung aufgefaßt werden. Wer will schon
oder wer nimmt sich das Recht dazu?


nach oben springen

#18

RE: Kim Jong-il ist tot...

in Themen vom Tage 19.12.2011 14:40
von eisenringtheo | 9.183 Beiträge

Zitat von Polter
Die Nordkoreaner trauern.
Man sollte sie trauern lassen, wie sie wollen. Wer will einschätzen, ob hier eine geschickte Regie wirksam ist oder ob es ehrliche Trauer ist. Das allein kann nur die Bevölkereung. Spekulationen über die Trauer könnten als Beleidigung aufgefaßt werden. Wer will schon
oder wer nimmt sich das Recht dazu?



Keine Zeit zum Trauern für die Artillerie...
http://www.abendblatt.de/politik/article...im-Jong-Il.html
Theo


nach oben springen

#19

RE: Kim Jong-il ist tot...

in Themen vom Tage 19.12.2011 14:52
von Polter (gelöscht)
avatar

Wer kennt schon die koreanische Seele?
Der Test als Zeichen der Standhaftigkeit, der Wehrhaftigkeit, der Abschreckung......ein Zeichen für die kontinuierliche Fortsetzung der
Politik der Dynastie Kim's.
Das ist doch auch ein gutes Zeichen, Das Gefüge bleibt erhalten und kann weiter als Lebensraum für unbequeme User angeboten
werden.
Vor allen Dingen kann sich die Börse bei der Verläßlichkeit des Regimes wieder stabilisieren.


nach oben springen

#20

RE: Kim Jong-il ist tot...

in Themen vom Tage 19.12.2011 15:13
von eisenringtheo | 9.183 Beiträge

Zitat von Polter
Wer kennt schon die koreanische Seele?
(...).


Das ist wirklich eine andere Kultur. Ich bin irgendwie nicht unglücklich, dass ich als Schweizer nicht verpflichtet bin, überallhin die Demokratie zu bringen wie das die Amerikaner, Franzosen, Engländer, Deutschen(?) ja wollen.

http://www.tagesanzeiger.ch/ausland/asie.../story/30119794
Theo


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Walter Scheel ist tot
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Zange
15 24.08.2016 22:20goto
von Hapedi • Zugriffe: 434
Tote Briefkästen der Stasi
Erstellt im Forum Staatssicherheit der DDR (MfS) von ek40
13 21.04.2016 10:56goto
von Kalubke • Zugriffe: 1114
Ende einer DDR-Flucht - Die unbekannten Toten von Junak
Erstellt im Forum Videos und Filme der ehemaligen Innerdeutschen Grenze von Schlutup
5 07.09.2015 23:43goto
von vs1400 • Zugriffe: 1683
Die Tote von Wandlitz
Erstellt im Forum Bücher und Militaria - Empfehlungen und Tauschbörse von sieben-seen
2 15.08.2015 19:57goto
von sieben-seen • Zugriffe: 1054
11 Tote in Pariser islamkritischer Zeitung
Erstellt im Forum Themen vom Tage von
714 14.02.2015 19:27goto
von ek40 • Zugriffe: 23722
Joe Cocker ist tot
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Angelo
55 06.02.2015 23:04goto
von Grenzwolf62 • Zugriffe: 2286

Besucher
9 Mitglieder und 49 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 49 Gäste und 9 Mitglieder, gestern 3611 Gäste und 176 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14373 Themen und 558535 Beiträge.

Heute waren 6 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen