#61

RE: Königreich, nicht kommunistischer Staat

in Themen vom Tage 29.12.2011 12:28
von mannomann14 | 625 Beiträge

Zitat von Gert
Zitat Feliks............der sozialistischen Marktwirtschaft


Feliks was ist denn das ? Einen solchen in sich widersprüchlichen Begriff habe ich ja noch nie gehört




Gert,schau mal hier

http://de.wikipedia.org/wiki/Sozialistische_Marktwirtschaft

http://www.linksnet.de/de/artikel/23560

gruß mannomann


Etwas über mich zu schreiben, um sich dann daraus ein Bild von mir machen zu können , wäre ungefähr so, wie der Versuch Architektur zu tanzen...
zuletzt bearbeitet 29.12.2011 12:31 | nach oben springen

#62

RE: Königreich, nicht kommunistischer Staat

in Themen vom Tage 29.12.2011 12:30
von Freedom (gelöscht)
avatar

@Feliks D.

Gestern das MoMa gesehen, wo eine Nordkoreanische Frau die die Flucht gelungen ist, aus erster Hand berichtet das bis heute Kinder und Schwache an Hunger verrecken? Unfassbar das diese Ratten sich dicke Daimler leisten.

Irgendwann wird auch diese letzte Bastion fallen! Und dann geht es allen an den Kragen.

Da kann ich die "DDR" in höchsten Tönen loben das es uns um Längen besser ging.


zuletzt bearbeitet 29.12.2011 12:34 | nach oben springen

#63

RE: Königreich, nicht kommunistischer Staat

in Themen vom Tage 29.12.2011 12:54
von uffz_nachrichten | 475 Beiträge

Zitat von Gert
Zitat Feliks............der sozialistischen Marktwirtschaft


Feliks was ist denn das ? Einen solchen in sich widersprüchlichen Begriff habe ich ja noch nie gehört




War mir auch neu. Aber wieso nicht? Mein jetziger großer Chef ( Schwabe ) hat auf seiner Rede ans Volk zur Weihnachtsfeier auch von einem 5 Jahrplan gefaselt. Gotha 2016.
Man fühlte sich wie in alten Zeiten



nach oben springen

#64

RE: Königreich, nicht kommunistischer Staat

in Themen vom Tage 29.12.2011 12:54
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Unbestritten und das ist eine Schande, deshalb hoffe ich ja dass es nun etwas mehr notwendige Reformen dort gibt. Das es nun ein paar Wölfe dort als Dekoration gibt halte ich nicht für problematisch, die Ursachen für die Mangelversorgung sind andere. Wenn Du etwas Ahnung hättest, oder vielleicht schon einmal vor Ort gewesen wärst, dann wüsstest Du das die neuen Modelle die dort unterwegs sind fast ausschließlich aus dem Hause VW stammen.

@Gert http://wirtschaftslexikon.gabler.de/Defi...wirtschaft.html


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
zuletzt bearbeitet 29.12.2011 12:56 | nach oben springen

#65

RE: Königreich, nicht kommunistischer Staat

in Themen vom Tage 29.12.2011 12:56
von uffz_nachrichten | 475 Beiträge

Zitat von Freedom
@Feliks D.

Gestern das MoMa gesehen, wo eine Nordkoreanische Frau die die Flucht gelungen ist, aus erster Hand berichtet das bis heute Kinder und Schwache an Hunger verrecken? Unfassbar das diese Ratten sich dicke Daimler leisten.

Irgendwann wird auch diese letzte Bastion fallen! Und dann geht es allen an den Kragen.

Da kann ich die "DDR" in höchsten Tönen loben das es uns um Längen besser ging.



Boah, cool. Hatte sie Schußwunden?
Im Ernst: Glaub einfach von dem was du hörst nichts und von dem, was du siehst nur die Hälfte. Es hilft.



nach oben springen

#66

RE: Königreich, nicht kommunistischer Staat

in Themen vom Tage 29.12.2011 15:15
von Freedom (gelöscht)
avatar

Zitat von Feliks D.
Unbestritten und das ist eine Schande, deshalb hoffe ich ja dass es nun etwas mehr notwendige Reformen dort gibt. Das es nun ein paar Wölfe dort als Dekoration gibt halte ich nicht für problematisch, die Ursachen für die Mangelversorgung sind andere. Wenn Du etwas Ahnung hättest, oder vielleicht schon einmal vor Ort gewesen wärst, dann wüsstest Du das die neuen Modelle die dort unterwegs sind fast ausschließlich aus dem Hause VW stammen.

@Gert http://wirtschaftslexikon.gabler.de/Defi...wirtschaft.html




Die Pompösen Autos kamen definitiv von Mercedes-Benz. Ich schätze es war die E350-Reihe.

Und ich überlege schon sehr lange ob ich der "DVK" mal ein Besuch abstatten sollte. Also als Samariter der Devisen ins Land bringen möchte. Dann gehe ich in so eine sozialistische Gastwirtschaft und werde denen (sofern es eine gibt) erst mal ein Vortrag über Demokratie abhalten.


nach oben springen

#67

RE: Königreich, nicht kommunistischer Staat

in Themen vom Tage 29.12.2011 15:20
von Freedom (gelöscht)
avatar

Zitat von uffz_nachrichten


Boah, cool. Hatte sie Schusswunden?
Im Ernst: Glaub einfach von dem was du hörst nichts und von dem, was du siehst nur die Hälfte. Es hilft.



Fakt ist das es hin und wieder es welche schaffen sich abzusetzen. Der Fluchtweg ist mir da jedoch nicht einleuchtend wie sie es schaffen. Als erstes und einzigste Möglichkeit fällt mir dazu nur China ein.
Trotz aller Zweifel schaffen es einige. http://www.youtube.com/watch?v=41Vee4Y53Mc


zuletzt bearbeitet 29.12.2011 15:30 | nach oben springen

#68

RE: Königreich, nicht kommunistischer Staat

in Themen vom Tage 29.12.2011 15:37
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Zitat von Freedom
Die Pompösen Autos kamen definitiv von Mercedes-Benz. Ich schätze es war die E350-Reihe.

Dann gehe ich in so eine sozialistische Gastwirtschaft und werde denen (sofern es eine gibt) erst mal ein Vortrag über Demokratie abhalten.



Das mit dem Bild und dem Sarg drauf waren US Modelle, der zweite Satz sagt mir dass Du noch nie vor Ort gewesen bist und dich auch noch nicht ernsthaft mit der Thematik befasst hast. Ganz davon ab dass deine Rede unmöglich wäre, frage ich mich gerade ob Du sie dann auf Deutsch oder Koreanisch halten willst.


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
nach oben springen

#69

RE: Königreich, nicht kommunistischer Staat

in Themen vom Tage 29.12.2011 15:40
von Freedom (gelöscht)
avatar

Zitat von Feliks D.

Zitat von Freedom
Die Pompösen Autos kamen definitiv von Mercedes-Benz. Ich schätze es war die E350-Reihe.

Dann gehe ich in so eine sozialistische Gastwirtschaft und werde denen (sofern es eine gibt) erst mal ein Vortrag über Demokratie abhalten.



Das mit dem Bild und dem Sarg drauf waren US Modelle, der zweite Satz sagt mir dass Du noch nie vor Ort gewesen bist und dich auch noch nicht ernsthaft mit der Thematik befasst hast. Ganz davon ab dass deine Rede unmöglich wäre, frage ich mich gerade ob Du sie dann auf Deutsch oder Koreanisch halten willst.





Ich frage irgendjemand der Deutsch kann. Gab es doch einige Vertragsarbeiter in der "DDR"? Also müsste es klappen, wenn nicht dann auf Englisch.

Und Bock hätte ich auf jeden falle - mal in die letzte Bastion zu reisen.

Ja da wo der Rotweintrinker drinne lag war ein Ami-Schlitten


zuletzt bearbeitet 29.12.2011 15:43 | nach oben springen

#70

RE: Königreich, nicht kommunistischer Staat

in Themen vom Tage 29.12.2011 16:01
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Zitat von Freedom
Ich frage irgendjemand der Deutsch kann.



Warum willst Du den Leuten Ärger machen, um Dich als Demokrat zu fühlen?


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
nach oben springen

#71

RE: Königreich, nicht kommunistischer Staat

in Themen vom Tage 29.12.2011 16:34
von Freedom (gelöscht)
avatar

Zitat von Feliks D.

Zitat von Freedom
Ich frage irgendjemand der Deutsch kann.



Warum willst Du den Leuten Ärger machen, um Dich als Demokrat zu fühlen?




Spaß beiseite.
Irgendwann werde ich nach Nordkorea reisen, das ist so sicher wie das Amen in der Kirche.
Ich weiß das diese Reise nur organisiert funktioniert!


nach oben springen

#72

RE: Königreich, nicht kommunistischer Staat

in Themen vom Tage 29.12.2011 17:55
von furry | 3.580 Beiträge

Lieber Freedom,
zwar war ich noch nicht in Nord-Korea, habe mich aber mehrmals in dem anderen ehemals geteilten süd-ostasiatischem Land aufgehalten. Eins habe ich da gelernt, dort ist Vieles ganz, ganz anders als in Europa.
Ich glaube, da lötest du eher eine Holzkiste, bevor Du dazu kommst, Deine Rede zu reden.


"Es gibt nur zwei Männer, denen ich vertraue: Der eine bin ich - der andere nicht Sie ... !" (Cameron Poe)
nach oben springen

#73

RE: Königreich, nicht kommunistischer Staat

in Themen vom Tage 29.12.2011 18:06
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Zitat von Freedom

Ich weiß das diese Reise nur organisiert funktioniert!


Auch nur bedingt und für die breite Masse richtig.


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
nach oben springen

#74

RE: Königreich, nicht kommunistischer Staat

in Themen vom Tage 29.12.2011 18:31
von Freedom (gelöscht)
avatar

Zitat von Feliks D.

Zitat von Freedom

Ich weiß das diese Reise nur organisiert funktioniert!


Auch nur bedingt und für die breite Masse richtig.




Auf der einen Seite müsste man jetzt auch zugeben - das ich dieses ganze selbst Mut machen Gerede "unser geliebter Führer", "unser Held der nächsten 10000 Jahre", böse USA und so das ganze was auf mich ein geprügelt wird, schwer zu ertragen wäre.


zuletzt bearbeitet 29.12.2011 18:32 | nach oben springen

#75

RE: Königreich, nicht kommunistischer Staat

in Themen vom Tage 29.12.2011 19:24
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
nach oben springen

#76

RE: Königreich, nicht kommunistischer Staat

in Themen vom Tage 29.12.2011 19:38
von eisenringtheo | 9.180 Beiträge

http://www.kcna.kp/
Ja die "Ösis"...
http://diepresse.com/home/politik/aussen...olitik/index.do
Und Horst Köhler??? Oder Eveline Widmer-Schlumpf??
Theo


nach oben springen

#77

RE: Königreich, nicht kommunistischer Staat

in Themen vom Tage 29.12.2011 19:43
von damals wars | 12.198 Beiträge

Zitat von Freedom
@Feliks D.

Gestern das MoMa gesehen, wo eine Nordkoreanische Frau die die Flucht gelungen ist, aus erster Hand berichtet das bis heute Kinder und Schwache an Hunger verrecken? Unfassbar das diese Ratten sich dicke Daimler leisten.

Irgendwann wird auch diese letzte Bastion fallen! Und dann geht es allen an den Kragen.

Da kann ich die "DDR" in höchsten Tönen loben das es uns um Längen besser ging.



Warum in die Ferne schweifen, das Verhungern lassen schafft man in Deutschland auch

http://www.stern.de/panorama/tragoedie-z...-so-587230.html

Und unsere Bonzen fahren auch mit Stern


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#78

RE: Königreich, nicht kommunistischer Staat

in Themen vom Tage 29.12.2011 19:47
von damals wars | 12.198 Beiträge

Zitat von eisenringtheo
http://www.kcna.kp/
Ja die "Ösis"...
http://diepresse.com/home/politik/aussen...olitik/index.do
Und Horst Köhler??? Oder Eveline Widmer-Schlumpf??
Theo



Wetten, die machen das auch.
Ist so üblich , ist halt Diplomatie.
Auch Ullbricht hat bei der Ermordung Kennedys kondoliert, da gab es nicht mal diplomatische Beziehungen.
Hat was mit Anstand zu tun.


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#79

RE: Königreich, nicht kommunistischer Staat

in Themen vom Tage 29.12.2011 19:55
von Backe | 480 Beiträge

Zitat von damals wars

Zitat von Freedom
@Feliks D.

Gestern das MoMa gesehen, wo eine Nordkoreanische Frau die die Flucht gelungen ist, aus erster Hand berichtet das bis heute Kinder und Schwache an Hunger verrecken? Unfassbar das diese Ratten sich dicke Daimler leisten.

Irgendwann wird auch diese letzte Bastion fallen! Und dann geht es allen an den Kragen.

Da kann ich die "DDR" in höchsten Tönen loben das es uns um Längen besser ging.



Warum in die Ferne schweifen, das Verhungern lassen schafft man in Deutschland auch

http://www.stern.de/panorama/tragoedie-z...-so-587230.html

Und unsere Bonzen fahren auch mit Stern




So ein Blödsinn wenn er es sich mit dem Amt verscherzt und die Mutter zu faul ist einen Antrag zu stellen, sind andere Schuld ?


"Nicht die Kinder bloß speist man mit Märchen ab" Gotthold E. Lessing
nach oben springen

#80

RE: Königreich, nicht kommunistischer Staat

in Themen vom Tage 29.12.2011 19:55
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Ist halt Anstand, der war gut! Sowas kennen unsere Politkasper nicht, da wird auf der einen Seite die Trauerminute für Kim Jong il in der UN boykottiert und auf der anderen Seite wird ein Mord und der Tot eines Menschen überschwänglich begrüßt und gefeiert.

Abartig das Pack


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Walter Scheel ist tot
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Zange
15 24.08.2016 22:20goto
von Hapedi • Zugriffe: 434
Tote Briefkästen der Stasi
Erstellt im Forum Staatssicherheit der DDR (MfS) von ek40
13 21.04.2016 10:56goto
von Kalubke • Zugriffe: 1114
Ende einer DDR-Flucht - Die unbekannten Toten von Junak
Erstellt im Forum Videos und Filme der ehemaligen Innerdeutschen Grenze von Schlutup
5 07.09.2015 23:43goto
von vs1400 • Zugriffe: 1675
Die Tote von Wandlitz
Erstellt im Forum Bücher und Militaria - Empfehlungen und Tauschbörse von sieben-seen
2 15.08.2015 19:57goto
von sieben-seen • Zugriffe: 1054
11 Tote in Pariser islamkritischer Zeitung
Erstellt im Forum Themen vom Tage von
714 14.02.2015 19:27goto
von ek40 • Zugriffe: 23718
Joe Cocker ist tot
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Angelo
55 06.02.2015 23:04goto
von Grenzwolf62 • Zugriffe: 2286

Besucher
18 Mitglieder und 73 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 2095 Gäste und 136 Mitglieder, gestern 3936 Gäste und 179 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14372 Themen und 558438 Beiträge.

Heute waren 136 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen