#21

RE: Butterpanik in Skandinavien: halbes Pfund kostet 20 € oder mehr.

in Themen vom Tage 12.12.2011 21:07
von EK 82/2 | 2.952 Beiträge

Zitat von exgakl
ruhig Ek... ruhig.... ein Thread wurde eröffnet, es sind hier verschiedene Meinungen zu lesen, wo ist das Problem? Und vor allem was ist der Unterschied zwischen OT ud sinnlos reden?

VG exgakl


exgakl mit dir will ich sowieso nicht streiten, achte dich ja. sinnlos reden meine ich mit meldungen verstreuen die unreal sind. wie gesagt ich telefonierte vor kurzem nicht nur aus diesem grund mit jemanden der es wissen muß und alles seifenblasen. naja hat ja auch was mit grenze zu tun. wer es glaubt, kann zumindest von grenzen der dummheit reden. meine einschätzung und wer sich überzeugen will, einfach mal flug buchen. ein flug ist übrigens billiger als butter.
so auch aus diesem thema bin ich raus, ek 82/2


Alles was ich schreibe, ist nur meine Meinung und keine Feststellung.
nach oben springen

#22

RE: Butterpanik in Skandinavien: halbes Pfund kostet 20 € oder mehr.

in Themen vom Tage 12.12.2011 21:12
von eisenringtheo | 9.168 Beiträge

Zitat von exgakl
ja Theo es gab immer Butter, aber nicht immer da, wo man sie gerade haben wollte..... ;-)


Als ich in den achtziger Jahren dort war, gab es selbst in den abgelegensten und kleinen Dörfern immer eine Gaststätte, einen Konsum, eine Post und Busverbindungen.
In der Gaststätte mindestens immer Bier, Schnäpse, Selters, mittags ein Tagesgericht und sonst Soljanka und Bockwurst.
Im Konsum gab es immer Butter und Milch und andere Grundnahrungsmittel.
Auf der Post gab es immer ein öffentliche Sprechstelle und eine Postler/in mit Stoppuhr und lauerte, um die Zeit zu stoppen, wie lange man telefonierte (BRD Voranmeldung und lange Wartezeit, weil gemäss Begründung wenig Leitungen vorhanden, Schweiz sofort, viele Leitungen).
Busse fuhren immer früh um fünf, nachmittags gegen zwei und abends gegen elf (Schichtbeginn VEB "sowieso"), tagsüber nach den Schulzeiten der POS.
Diese Einheitlichkeit auf dem Lande war schon fast furchterregend...
Theo


nach oben springen

#23

RE: Butterpanik in Skandinavien: halbes Pfund kostet 20 € oder mehr.

in Themen vom Tage 12.12.2011 21:15
von exgakl | 7.228 Beiträge

ich unterlasse jetzt mal meinen Kommentar


Man sollte niemanden mit Tatsachen verwirren, der sich seine Meinung schon gebildet hat....
nach oben springen

#24

RE: Butterpanik in Skandinavien: halbes Pfund kostet 20 € oder mehr.

in Themen vom Tage 12.12.2011 21:28
von Huf (gelöscht)
avatar

Lasst es uns wieder ruhiger angehen, Butter ist, in Maßen auf dem Brotaufstrich gehandelt (gehandelt bitte auf englisch zu lesen!) gesünder als jedwede Margarine!
Tatsächlich haben groß angelegte Studien in USA und Canada (denen glauben wir ja eher, als den europäischen), dass der Genuss von Margarine, soll heißen, die Aufnahme von Pflanzensterinen, die eigentlich das Cholesterin senken sollten, sellbst an den Blutgefäßen und vor allem Herzklappen gefährliche Ablagerungen hervorrufen.
Ergo, ne Butterstulle ist besser, als ne halbherzig belegte Stulle mit Becel und Putenbrust?

Allerdings ohne Gewähr!

VG Huf


nach oben springen

#25

RE: Butterpanik in Skandinavien: halbes Pfund kostet 20 € oder mehr.

in Themen vom Tage 12.12.2011 21:30
von exgakl | 7.228 Beiträge

Sch..... und warum hast du mir nicht schon eher gesagt Klaus, das die Halbfettmagarine Gift für mich iss???? Hä???? Boa, da hat man schon einen Medizinmann im Forum und der kümmert sich nicht um seine Schäfchen!

VG exgakl


Man sollte niemanden mit Tatsachen verwirren, der sich seine Meinung schon gebildet hat....
nach oben springen

#26

RE: Butterpanik in Skandinavien: halbes Pfund kostet 20 € oder mehr.

in Themen vom Tage 12.12.2011 21:36
von Huf (gelöscht)
avatar

Karsten, diese Erkenntnisse habe ich mir auch selbst erarbeiten müssen....

Und meine geliebte Schwiegermutter schreit nun,

sie hätte es immer gewußt!

VG Huf (vom Leben gezeichnet!)


nach oben springen

#27

RE: Butterpanik in Skandinavien: halbes Pfund kostet 20 € oder mehr.

in Themen vom Tage 12.12.2011 21:42
von exgakl | 7.228 Beiträge

na gut ich esse ja die normale Becel und nicht diese "aktiv" und was hat denn nun Deine Schwiegermutter damit zu tun, das Du mich nicht gearnt hast???
Soll ich dir meine restliche Magarine für den Schwiegerdrachen schicken?


Man sollte niemanden mit Tatsachen verwirren, der sich seine Meinung schon gebildet hat....
nach oben springen

#28

RE: Butterpanik in Skandinavien: halbes Pfund kostet 20 € oder mehr.

in Themen vom Tage 12.12.2011 21:46
von eisenringtheo | 9.168 Beiträge

Cholesterinhyterie (Butter) ist kein Thema mehr. Sie begann mit den Kaninchen von Alexander Ignatovski
http://www.swr.de/odysso/-/id=1046894/ni...1twp/index.html
Ein wichtiger wissenschaftlicher Versuch, der die Cholesterinangst schürte, fand schon vor fast 100 Jahren statt. Im Jahr 1908 mischte der russische Wissenschaftler Alexander Ignatovski püriertes Hirn mit Ei. Beides ist reich an Cholesterin. Der Forscher war auf der Suche nach dem Grund für Arterienverkalkung und fütterte Kaninchen mit dem Cholesterinpüree. Tatsächlich bekam den meisten Kaninchen die Diät nicht gut. Einige der Tiere starben an Herzinfarkt.(...)
Theo


nach oben springen

#29

RE: Butterpanik in Skandinavien: halbes Pfund kostet 20 € oder mehr.

in Themen vom Tage 12.12.2011 21:51
von Pitti53 | 8.787 Beiträge

von Butter zu Kaninchen?

wenn das nicht OT ist.

Aber auf die naheliegenste Idee kommt keiner

Wenn die Butter soo teuer wird,blüht der Schmuggel und die Grenzer kriegen richtig zu tun.

Ha und da sind wir wieder beim Grenzerthema


zuletzt bearbeitet 12.12.2011 21:51 | nach oben springen

#30

RE: Butterpanik in Skandinavien: halbes Pfund kostet 20 € oder mehr.

in Themen vom Tage 12.12.2011 21:51
von Boelleronkel (gelöscht)
avatar

Zitat von Polter
350 Euronen für 500 g Butter? Selbst ist der Mann! Suche Anleitung und Rezepte zur Zubereitung/Herstellung von Butter!
Das läut wie ge(buttert)schmiert das Geschäft.




Aha..also Polter "Dir"kann jeholfen werden..vermutlich...
kauf Dir eine Pack Sahne meisst 0.5Liter und dann schön schütteln..
"Hanswechsel"nicht verjessen...dann jibbet rund 0.33l echte juute Butter...
noch ein bisschen spülen mit Wasser und fertisch ...fast wie zu "Omas zeiten"
Sodann BO

Achja at Theo...

Unsinn...da wo dett all die schönen Sachen jibbt...kostett Butter momentan z.B. 10.95 Kr


zuletzt bearbeitet 12.12.2011 21:53 | nach oben springen

#31

RE: Butterpanik in Skandinavien: halbes Pfund kostet 20 € oder mehr.

in Themen vom Tage 12.12.2011 22:07
von EK 82/2 | 2.952 Beiträge

so, nun sind wir schon bei 350 euro für butter. habe keine zeit mehr im forum zu schreiben denn ich muß mich langsam um meine schmuggelgelgeschäfte kümmern. es wird zeit mal wieder ne zeit lang zu gehen bis es sich wieder um themen handelt die das forum eigentlich ausmachten.
allen eine nette weihnacht und frohes fest, nicht gewollt aber wird mir zu dumm mit einigen beiträgen und ich dummer hund reagiere immer. also nichts gegen euch, ich komme später wieder wenn es wieder im forum um grenze geht. politik habe ich genug am tag.

ek 82/2 im übrigen,ein danke den machern dieses forums, ihre arbeit sollte auch mal gelobt werden und das ist ehrlich gemeint.


Alles was ich schreibe, ist nur meine Meinung und keine Feststellung.
zuletzt bearbeitet 12.12.2011 22:18 | nach oben springen

#32

RE: Butterpanik in Skandinavien: halbes Pfund kostet 20 € oder mehr.

in Themen vom Tage 12.12.2011 22:33
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Zitat von Pitti53
von Butter zu Kaninchen?



Sicher, erst wird das Viech von Jürgen toxiniert und dann schön im Bräter mit Butter gebraten und zubereitet.


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
nach oben springen

#33

RE: Butterpanik in Skandinavien: halbes Pfund kostet 20 € oder mehr.

in Themen vom Tage 13.12.2011 08:11
von Freedom (gelöscht)
avatar

Zitat von Huf


Soll das Ablenkung vom ehemaligen Klassenkampf sein?

VG Huf



Und hat sich der Kampf gelohnt?


zuletzt bearbeitet 13.12.2011 08:11 | nach oben springen

#34

RE: Butterpanik in Skandinavien: halbes Pfund kostet 20 € oder mehr.

in Themen vom Tage 13.12.2011 08:26
von Weichmolch (gelöscht)
avatar

Zitat von Feliks D.

Sicher, erst wird das Viech von Jürgen toxiniert und dann schön im Bräter mit Butter gebraten und zubereitet.



Nur gegen ein angemessenes Honorar der HOAI entsprechend, ich mach doch keine Überstunden....

Weichmolch


nach oben springen

#35

RE: Butterpanik in Skandinavien: halbes Pfund kostet 20 € oder mehr.

in Themen vom Tage 13.12.2011 10:13
von 94 | 10.792 Beiträge

Und da ein Netzwerk vor allem von Vernetzung lebt, hier mal ein paar Links zum Ausgangsthema.

Erstemal zu den Begrifflichkeiten. Butter heißt in den nordischen Sprachen Smør. Im Finnischen dagegen Voi und mit Artikel sogar Voita.
Finden, also das Gegenteil vom Suchen, heißt in beiden norwegischen Sprachen finne und die im Lande beliebteste Produktsuchmaschine demzufolge finn.no Nun heißt aber .no nicht, das man da nix findet, sondern ist die TLD von Norwegen, also dem Land, in welchem die Butter gerade Mangelware ist. Und da der Preis von Angebot und Nachfrage bestimmt wird, pendelt sich dieser gerade so bei 600 NKr/kg ein. Das sind so um die 80 Euronen.
Upps, bis jetzt habe ich ja nicht einen Link platziert, na nun aber ...

http://www.finn.no/finn/torget/tilsalgs/...?keyword=Sm%F8r
http://de.exchange-rates.org/currentRates/E/NOK

Und besonders hat mir in diesem Thread @Pitti53 gefallen. Ja, das ist Politarbeit alter Schule *breitgrins*


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


nach oben springen

#36

RE: Butterpanik in Skandinavien: halbes Pfund kostet 20 € oder mehr.

in Themen vom Tage 13.12.2011 10:24
von Freedom (gelöscht)
nach oben springen

#37

RE: Butterpanik in Skandinavien: halbes Pfund kostet 20 € oder mehr.

in Themen vom Tage 13.12.2011 14:46
von damals wars | 12.137 Beiträge

Na, denn mal Butter bei die Norweger.
Jetzt Millionär werden mit einer Butterfahrt zu den Trollen!

Smørbröt. mm lecker!


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
zuletzt bearbeitet 13.12.2011 14:47 | nach oben springen

#38

RE: Butterpanik in Skandinavien: halbes Pfund kostet 20 € oder mehr.

in Themen vom Tage 13.12.2011 14:58
von EK 82/2 | 2.952 Beiträge

Zitat von 94
Und da ein Netzwerk vor allem von Vernetzung lebt, hier mal ein paar Links zum Ausgangsthema.

Erstemal zu den Begrifflichkeiten. Butter heißt in den nordischen Sprachen Smør. Im Finnischen dagegen Voi und mit Artikel sogar Voita.
Finden, also das Gegenteil vom Suchen, heißt in beiden norwegischen Sprachen finne und die im Lande beliebteste Produktsuchmaschine demzufolge finn.no Nun heißt aber .no nicht, das man da nix findet, sondern ist die TLD von Norwegen, also dem Land, in welchem die Butter gerade Mangelware ist. Und da der Preis von Angebot und Nachfrage bestimmt wird, pendelt sich dieser gerade so bei 600 NKr/kg ein. Das sind so um die 80 Euronen.
Upps, bis jetzt habe ich ja nicht einen Link platziert, na nun aber ...

http://www.finn.no/finn/torget/tilsalgs/...?keyword=Sm%F8r
http://de.exchange-rates.org/currentRates/E/NOK

Und besonders hat mir in diesem Thread @Pitti53 gefallen. Ja, das ist Politarbeit alter Schule *breitgrins*


ui 94 du kannst sogar finnisch? ich nicht, aber merke mir mal was butter heist und frage mal nach mit artikel also "voita". ich breche mir ja schon die zunge bei hyvää ruoku halua
nachtrag @ 94 hast recht. das wort wuste ich auch nicht, ohne artikel kannte ich.
ek 83/2


Alles was ich schreibe, ist nur meine Meinung und keine Feststellung.
zuletzt bearbeitet 13.12.2011 15:14 | nach oben springen

#39

RE: Butterpanik in Skandinavien: halbes Pfund kostet 20 € oder mehr.

in Themen vom Tage 13.12.2011 15:46
von 94 | 10.792 Beiträge

Zitat von EK 82/2
...
ek 83/2


Na spätestens jetzt nach der Aufkohlung um ein Jahr sollte der Beförderung wohl nichts mehr entgegenstehen.
Übrigens, dank Findmaschine und Enzyklopädie gibt es nun wirklich fast nichts, was ein deutscher Offizier ...

hyvää ruokahalua

P.S. Suomi ist als Sprache was, hmm, also nix für mich auf jeden Fall. Mit ihrem agglutinierender Sprachbau allerdings fördert sie das logische Denken, mMn ein Grund mit, warum die kleinen Lappen und Samen bei Pisa punkten. Und natürlich kann man sowas auch für schöne Wortspielereien nutzen. So kann Voit(t)a auch Gewinn bedeuten.
Na wenn das mal in Anbetracht des von @Pitti53 angekündigten buttersmuggles nix bedeutet *blöd_grins*


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


zuletzt bearbeitet 13.12.2011 16:22 | nach oben springen

#40

RE: Butterpanik in Skandinavien: halbes Pfund kostet 20 € oder mehr.

in Themen vom Tage 13.12.2011 17:36
von EK 82/2 | 2.952 Beiträge

@ 94, bei dir weis man ja nie. denn dumm biste nicht. aber suomi heist nur finnland, suomenleinen finnisch. und ich googel nicht nach, daher sind fehler möglich.
gruß ek 82/2


Alles was ich schreibe, ist nur meine Meinung und keine Feststellung.
nach oben springen



Besucher
22 Mitglieder und 64 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: loryglory
Besucherzähler
Heute waren 1900 Gäste und 150 Mitglieder, gestern 3810 Gäste und 192 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14365 Themen und 557550 Beiträge.

Heute waren 150 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen