#201

RE: Gehören Symbole aus DDR-Zeiten verboten???

in Leben in der DDR 05.04.2012 15:41
von 94 | 10.792 Beiträge

Zitat von Kesti
Oh, das heißt, wir müssen hier in Hessen ganz schön viele Ampeln wieder abbauen, weil da das Ampelmännchen aus dem Osten uns den Weg weißt.



Quelle: http://www.friedlicherevolution.de/index...ontribid%5D=373


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


nach oben springen

#202

RE: Gehören Symbole aus DDR-Zeiten verboten???

in Leben in der DDR 05.04.2012 15:47
von Damals87 | 503 Beiträge

Hallo,

das Bildchen spricht Bände...

Gruß


„Leben lässt sich nur rückwärts verstehen, muss aber vorwärts gelebt werden.“ Sören Kierkegaard


nach oben springen

#203

RE: Gehören Symbole aus DDR-Zeiten verboten???

in Leben in der DDR 05.04.2012 17:05
von DoreHolm | 7.705 Beiträge

Wirklich originell. Super ! Aber auch da gibt es sicher Betonköpfe der anderen Seite, die da was dagegen haben.



nach oben springen

#204

RE: Gehören Symbole aus DDR-Zeiten verboten???

in Leben in der DDR 09.04.2012 20:40
von Kesti | 32 Beiträge

Zitat von 94

Zitat von Kesti
Oh, das heißt, wir müssen hier in Hessen ganz schön viele Ampeln wieder abbauen, weil da das Ampelmännchen aus dem Osten uns den Weg weißt.



Quelle: http://www.friedlicherevolution.de/index...ontribid%5D=373




Die ist aber schön.



nach oben springen

#205

RE: Gehören Symbole aus DDR-Zeiten verboten???

in Leben in der DDR 02.06.2012 18:15
von Festus EK 76-1 | 11 Beiträge

Hallo miteinander
Ich bin auch so einer der ein orginal Ostprodukt verkauft,habe großen Zuspruch,es war nicht alles schlecht,wird nur schlecht gemacht.Wenn das kommen sollte ,was ich nicht vermute wird meine Bezeichnung anders lauten,das Produkt bleibt das selbe.Die vielen Ostprodukte kann man nicht verbieten,gibt wieder sehr Viele davon.
beste Grüße
Festus



nach oben springen

#206

RE: Gehören Symbole aus DDR-Zeiten verboten???

in Leben in der DDR 02.06.2012 19:19
von Pitti53 | 8.789 Beiträge

Zitat von Festus EK 76-1
Hallo miteinander
Ich bin auch so einer der ein orginal Ostprodukt verkauft,habe großen Zuspruch,es war nicht alles schlecht,wird nur schlecht gemacht.Wenn das kommen sollte ,was ich nicht vermute wird meine Bezeichnung anders lauten,das Produkt bleibt das selbe.Die vielen Ostprodukte kann man nicht verbieten,gibt wieder sehr Viele davon.
beste Grüße
Festus



Was verkaufst du denn?


nach oben springen

#207

RE: Gehören Symbole aus DDR-Zeiten verboten???

in Leben in der DDR 02.06.2012 19:27
von frank | 1.753 Beiträge

Zitat von Kesti

Zitat von 94

Zitat von Kesti
Oh, das heißt, wir müssen hier in Hessen ganz schön viele Ampeln wieder abbauen, weil da das Ampelmännchen aus dem Osten uns den Weg weißt.



Quelle: http://www.friedlicherevolution.de/index...ontribid%5D=373




Die ist aber schön. [zwinker]




jaaa ....sehr schöne ampel !!! ich glaube der kleine hält den großen fest , damit er nicht unter die räder kommt !!??



nach oben springen

#208

RE: Gehören Symbole aus DDR-Zeiten verboten???

in Leben in der DDR 02.06.2012 20:56
von P601A | 82 Beiträge

Da weiß man doch gleich, wen man nicht wählen sollte !!!
Wenn es in diesem Land keine anderen Probleme gibt, dann ist ja Alles gut.


P601A


nach oben springen

#209

RE: Gehören Symbole aus DDR-Zeiten verboten???

in Leben in der DDR 02.06.2012 21:03
von P601A | 82 Beiträge

Zitat von exgakl
Gott lass es Hirn vom Himmel regnen



Sollte das mal passieren, bekommt so mancher in diesem Lande ein ernsthaftes Problem.
Das könnte teilweise zu einem kompletten Identitätsverlust führen.


P601A


nach oben springen

#210

RE: Gehören Symbole aus DDR-Zeiten verboten???

in Leben in der DDR 03.06.2012 00:10
von Harra318 | 2.514 Beiträge

Zitat von Pitti53
[quote="Festus EK 76-1"]Hallo miteinander


Was verkaufst du denn?


Na was wird es sein? Bilder ,Nicht von "Sprengel",nein von Zitti,von der "Schlagersüßtafel"


nach oben springen

#211

RE: Gehören Symbole aus DDR-Zeiten verboten???

in Leben in der DDR 03.06.2012 03:03
von Mumpel | 30 Beiträge

who the f... is "Junge Union"...??



nach oben springen

#212

RE: Gehören Symbole aus DDR-Zeiten verboten???

in Leben in der DDR 03.06.2012 10:57
von Festus EK 76-1 | 11 Beiträge

Zitat von Pitti53

Zitat von Festus EK 76-1
Hallo miteinander
Ich bin auch so einer der ein orginal Ostprodukt verkauft,habe großen Zuspruch,es war nicht alles schlecht,wird nur schlecht gemacht.Wenn das kommen sollte ,was ich nicht vermute wird meine Bezeichnung anders lauten,das Produkt bleibt das selbe.Die vielen Ostprodukte kann man nicht verbieten,gibt wieder sehr Viele davon.
beste Grüße
Festus



Was verkaufst du denn?




Ich verkaufe das legendäre DDR Softeis und habe auch noch die orginalen Maschienen dazu.Das Eis wird nach orginal Rezeptur hergestellt.Das kommt sehr gut an,die Kundschaft kennt den Geschmack noch von Früher.Meine Erfahrung ist:von 10 Kunden sind es 8 die es kennen und 2 welche es aus neugier essen(W...)

beste Grüße an alle ehemaligen Grenzer

Festus



nach oben springen

#213

RE: Gehören Symbole aus DDR-Zeiten verboten???

in Leben in der DDR 03.06.2012 11:14
von eisenringtheo | 9.180 Beiträge

Zitat von Festus EK 76-1
Ich verkaufe das legendäre DDR Softeis und habe auch noch die orginalen Maschienen dazu.Das Eis wird nach orginal Rezeptur hergestellt.Das kommt sehr gut an,die Kundschaft kennt den Geschmack noch von Früher.Meine Erfahrung ist:von 10 Kunden sind es 8 die es kennen und 2 welche es aus neugier essen(W...)

beste Grüße an alle ehemaligen Grenzer

Festus



Funktionieren die besser als Westmodelle?

Theo


nach oben springen

#214

RE: Gehören Symbole aus DDR-Zeiten verboten???

in Leben in der DDR 03.06.2012 12:48
von katerjohn | 559 Beiträge

Eis.....mmmhhhh kann mich als Kind noch erinnern ,Vanille und Frucht pro Kugel ein Groschen und Schoko 0,15 Mark


Nimm dir Zeit für deine Freunde,sonst nimmt die Zeit dir deine Freunde !
nach oben springen

#215

RE: Gehören Symbole aus DDR-Zeiten verboten???

in Leben in der DDR 03.06.2012 13:39
von damals wars | 12.198 Beiträge

Kann mich erinnern, das es dazu mindestens einen Beitrag in der Freiheit (jetzt MZ) gab.


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#216

RE: Gehören Symbole aus DDR-Zeiten verboten???

in Leben in der DDR 03.06.2012 14:46
von Pzella 82 | 356 Beiträge

Zitat von P601A

Zitat von exgakl
Gott lass es Hirn vom Himmel regnen



Sollte das mal passieren, bekommt so mancher in diesem Lande ein ernsthaftes Problem.
Das könnte teilweise zu einem kompletten Identitätsverlust führen.


P601A




Glaub ich nicht, da die Mehrzahl mit Sicherheit nix damit anzufangen weiß...

Grüße
Pzella 82


...poor man wanna be rich, rich man wanna be king
and a king ain´t satisfied ´til he rules everything....Bruce Springsteen
nach oben springen

#217

RE: Gehören Symbole aus DDR-Zeiten verboten???

in Leben in der DDR 10.06.2012 09:07
von Festus EK 76-1 | 11 Beiträge

Zitat von eisenringtheo

Zitat von Festus EK 76-1
Ich verkaufe das legendäre DDR Softeis und habe auch noch die orginalen Maschienen dazu.Das Eis wird nach orginal Rezeptur hergestellt.Das kommt sehr gut an,die Kundschaft kennt den Geschmack noch von Früher.Meine Erfahrung ist:von 10 Kunden sind es 8 die es kennen und 2 welche es aus neugier essen(W...)

beste Grüße an alle ehemaligen Grenzer

Festus



Funktionieren die besser als Westmodelle?

Theo



Da kannst du Gift drauf nehmen.Die Maschienen sind zwar plump und machen Lärm aber das ist mir noch nicht passiert,mache das schon über 30 Jahre.Ich hatte mal eine Westmaschiene,nach 20 Eis kam einige rote Lampen,was nun,Anruf beim Hersteller welcher ganz beruhigt sagte:15 minuten Kaffeepause, und ich hatte einer Schlange vorm Laden.

Dies zum Thema

Festus



nach oben springen

#218

RE: Gehören Symbole aus DDR-Zeiten verboten???

in Leben in der DDR 14.06.2012 14:41
von Sennewald | 25 Beiträge

Auch mal wieder so ein Beispiel wo die Ursprungsfrage in einen ganz anderen tenor abdriftet...und wir enden bei Softeis...
Klar ist doch alle faschistischen und auch die Symbole welche in der DDR oder in anderen kommunistischen Laendern zur Unterdrueckung der Menschen dienten, sind nicht legal , und ueber andere Symbole, wie das gruene Maennchen, oder gar Pitiplatsch zu diskutieren finde ich eine "Verwaesserung" der Diskussion..aber eigentliche war die eingangsfrage schon falsch( gehoeren Symbole aus der DDr verboten".....vielleicht habe ich ja auch was verpasst und das ist nur eine witzige Diskussion ohne Pointen..Gruss an alle



nach oben springen

#219

RE: Gehören Symbole aus DDR-Zeiten verboten???

in Leben in der DDR 14.06.2012 15:14
von Grenzwolf62 (gelöscht)
avatar

Die DDR-Symbole tun doch keinem weh, ist alles Spuk von gestern und lange abgehakt.


nach oben springen

#220

RE: Gehören Symbole aus DDR-Zeiten verboten???

in Leben in der DDR 14.06.2012 17:33
von Arnstädter | 266 Beiträge

Hallo alle zusammen!
Unsere gemeinsame deutsche Geschichte von 1945 bis heute ist noch lange nicht abgehakt.Unsere heutige Gesellschaft macht doch mit unseren Leben wirtschaftlichen Gewinn.
Im übrigen bin ich stolz ein ehemaliger DDR-Bürger zu sein,genauso wie ein Kroate ,Serbe stolz auf Jugoslawien ist und war.
Für mich persönlich wird die deutsche Geschichte von unseren Obrigkeiten und den Medien einseitig betrachtet.
Wir (die grenzer) die bösen ,die anderen die guten und dies in allen Bereichen unseren Lebens heute.
freue mich wie immer auf rege Beteiligung


das System funktioniert weil du funktionierst
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Meine Zeit im GAR 40 Teil 4
Erstellt im Forum Grenztruppen der DDR von Pitti
8 20.04.2015 13:42goto
von SiK90 • Zugriffe: 1276
Meine Zeit im GAR 40 Oranienburg - Teil 2
Erstellt im Forum Grenztruppen der DDR von Pitti
1 03.03.2015 11:34goto
von rotrang • Zugriffe: 1736
Paßkontrollstempel - Bedeutung der Symbole
Erstellt im Forum Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze von histoLektDE
19 02.07.2014 11:59goto
von KARNAK • Zugriffe: 1568
Englischuntericht unter Ulbricht verboten?
Erstellt im Forum Leben in der DDR von bendix
161 07.02.2014 18:43goto
von 94 • Zugriffe: 7880
Wann hat sich das Symbol der GT geändert?
Erstellt im Forum Grenztruppen der DDR von Schlutup
12 21.02.2013 18:51goto
von Thunderhorse • Zugriffe: 656
Zu DDR-Zeiten verboten: Die Taube auf dem Dach
Erstellt im Forum DDR Zeiten von Angelo
0 17.09.2010 08:08goto
von Angelo • Zugriffe: 812

Besucher
18 Mitglieder und 73 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 2078 Gäste und 136 Mitglieder, gestern 3936 Gäste und 179 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14372 Themen und 558438 Beiträge.

Heute waren 136 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen