#61

RE: Braune Zelle Zwickau

in Forum Zeitung Tagesthemen 15.11.2011 21:12
von werner | 1.522 Beiträge | 13741 Punkte

Wenn ich heute im WDR hören durfte, dass es offenbar zwischen den Landesbehörden Thüringen und Hessen zu keinem Austausch gekommen ist und scheinbar beide Behörden diese Bande "geführt" hat oder von denen hinters Licht geführt wurde. Dem Tonfall der Berichterstattung war zu entnehmen, wird wohl mehr oder weniger offen darüber diskutiert, EINE zentrale Behörde aufzuziehen. Bin ja gespannt, wie lange es noch dauert, und dieses Tabu fällt . . .

Bemerkenswert wäre an der Sache auch noch, dass wohl dieser bundesteutsche Staat über die Bezahlung der V- Leute direkt diese Gruppe finanziert hat und damit auch die Tötung von Ausländern finanziell unterstützt hat. Abgesehen davon, dass die bei zwei Ländern, also doppelt, kassiert haben und scheinbar keiner was vom andern wusste. Auch hier kommt die Schwäche dieser Struktur des VF zutage.

Das ist das Problem, wenn man Menschen nur mit Geld zu politischer Tätigkeit bewegen kann oder will. Das Risiko, den Falschen einzukaufen ist groß.

@brummitga, da die Zusammenarbeit der Landesämter untereinander schon nicht funzt, ist eine saubere ZA des VF mit anderen Behörden ohnehin eine Phantasterei, die in diesem Leben sicher nicht mehr kommen wird . . .


"Der wahre Wert eines Konfliktes liegt in den Schulden, die er verursacht" (Umberto Calivini im Film "The International")

Zeige ihnen einen roten Kometenschweif, jage ihnen eine dumpfe Angst ein, und sie werden aus ihren Häusern laufen und sich die Beine brechen. Aber sage ihnen einen vernünftigen Satz und beweise ihn mit sieben Gründen, und sie werden dich einfach auslachen. (Bertolt Brecht)
nach oben springen

#62

RE: Braune Zelle Zwickau

in Forum Zeitung Tagesthemen 16.11.2011 09:45
von Polter • ( Gast )
avatar

So richtig ist der Verfassungsschutz wohl nicht unter Kontrolle zu bringen. Unter seiner Regie werden sogar kontrollierte Sprengungen
durchgeführt:
http://de.wikipedia.org/wiki/Celler_Loch

Da kommt wahrlich Begeisterung auf. Auch bei diesen Heldentaten:

" Der Verfassungsschutz präparierte einen gestohlenen Mercedes SL mit Munition und gefälschten Pässen, darunter auch ein Pass mit dem Foto von Debus. Vordrucke und Dienstsiegel stammten aus Einbrüchen bei Behörden. Bei der Beschaffung des Autos hatte der Privatagent Werner Mauss mitgewirkt; Fahrer war ein Mitarbeiter des Verfassungsschutzes. Das Auto war im Januar 1978 bei einer Polizeikontrolle in Salzgitter sichergestellt worden, der Fahrer hatte sich dabei durch Flucht der Überprüfung entzogen.

Zur Durchführung des Anschlags hatte der Verfassungsschutz zwei Kriminelle – Klaus-Dieter Loudil und Manfred Berger – angeworben. Loudil wurde später den Medien als Tatverdächtiger präsentiert. Am 25. Juli 1978 wurde die Bombe gezündet und verursachte nur geringen Sachschaden. Zu einem Ausbruch kam es nicht. "


zuletzt bearbeitet 16.11.2011 09:49 | nach oben springen

#63

RE: Braune Zelle Zwickau

in Forum Zeitung Tagesthemen 16.11.2011 10:19
von damals wars | 3.512 Beiträge | 35965 Punkte

http://www.spiegel.de/politik/deutschlan...,798076,00.html

"Der CSU-Politiker will nach der Aufdeckung der rechtsextremen Zwickauer Terrorzelle künftig gefährliche Neonazis in einem neuen Zentralregister erfassen lassen."

Wau.
Aber ich dachte, die waren schon auf ner bundesweiten Fahndungsliste, es hat nur keinen interessiert.


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
nach oben springen

#64

RE: Braune Zelle Zwickau

in Forum Zeitung Tagesthemen 17.11.2011 08:45
von Freedom • ( Gast )
avatar

Weil hier kurz die "Stasi" genannt wurde, meine ich zu behaupten das die Ermittlungsmethoden der "Stasi" um Längen erfolgreicher waren.
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

• Nach dem Mord an der Heilbronner Polizistin Michèle K. († 22) im April 2007 notierte die Polizei die Kennzeichen aller Fahrzeuge, die Ausfallstraßen durchfuhren. Auch das Kennzeichen des Wohnmobils der Killer!

Hätte die Polizei die Nummer damals überprüft, wären sie auf Holger G. gestoßen – den jetzt verhafteten Helfer der Killer-Nazis.


quelle: bild.de


zuletzt bearbeitet 17.11.2011 08:58 | nach oben springen

#65

RE: Braune Zelle Zwickau

in Forum Zeitung Tagesthemen 17.11.2011 11:58
von GilbertWolzow | 3.633 Beiträge | 8716 Punkte

ich habe mir mal den gesamten tread und insbesondere die links durchgelesen. ich habe mir soeben fast in die hose gemacht , was ich da an angeblicher stümperei bzw. märchen so lesen musste. angeblich wurden die täter vom afv thüringen und afv hessen geführt und beide ämter wussten nichts voreinander. solchen mist kann man wirklich nur oma schlawuttke auftischen.

Zitat von damals wars

Schließlich hat der Verfassungsschutz die rechte Szene in Thüringen mühsam aufgebaut, um sich eine Existenzberechtigung zu schaffen.

http://de.wikipedia.org/wiki/Tino_Brandt



Am 12. Mai berichtete die „Thüringer Allgemeine” (TA), die Landesverfassungsschutzbehörde Thüringen führe den Neonazi Tino Brandt seit mehreren Jahren als Spitzel.[1] Die TA observierte im Vorfeld ihrer Veröffentlichungen ein Treffen von Brandt mit seinem Verbindungsmann beim Verfassungsschutz.[2]

das ist der knüller schlechthin....

Die sieben konspirative „Nachsorgetreffen”, bei denen der Rechtsextremist insgesamt 6900 Mark kassierte, blieben dabei unerwähnt.

Zitat von Polter
Ich denke die Politik und das Amt kommen in schweres Wasser:

http://blog.zeit.de/stoerungsmelder/2011...-zwielicht_7487 insbesondere auch dadurch:




Das Problem sei, dass der Verfassungsschutz aufgrund seiner konspirativen Arbeitsweise fast vollständig der demokratischen Kontrolle entzogen ist, sagt der Brandenburger Generalstaatsanwalt Erardo Rautenberg. Selbst wenn Erkenntnisse über Straftaten vorliegen, sei die Behörde nicht verpflichtet, diese zu melden.

Der Angeworbene bleibt ein überzeugter Rechtsextremist, der lediglich gegen viel Geld monatliche Berichte für die Beamten verfasst. Ob der angeheuerte Rechte echtes oder erfundenes Material abliefert, kann sein V-Mann-Führer kaum überprüfen.

ist ja nun wirklich absoluter schwachsinn...

Die Vorgehensweise der Verfassungsschützer ist immer die gleiche. Sie suchen sich Szenemitglieder, die in schwierigen Lebensumständen und Geldnot stecken, passen sie auf dem Heimweg ab und bitten sie um ein Gespräch. Dann wird eine Summe für wöchentliche oder monatliche schriftliche Berichte über interne Informationen aus der Szene ausgemacht.

Als vor einigen Monaten ein Neonazi Fotos von mutmaßlichen VS-Mitarbeitern schoss, die ihn anwerben wollten, und diese mit hämischen Kommentaren im Internet veröffentlichte, hieß es von der Pressestelle lediglich, die fotografierten Personen seien dem Verfassungsschutz nicht bekannt.

profi´s ?


* User in einem Forum wo ich mich von Vollpfosten als Verbrecher betiteln lassen muss *
nach oben springen

#66

RE: Braune Zelle Zwickau

in Forum Zeitung Tagesthemen 17.11.2011 20:19
von MajorTom | 214 Beiträge | 1126 Punkte

Zitat von brummitga
"In Deutschland ist man (wer immer auch "man" ist) auf dem rechten Auge aus historischer Sicht in gewisser Weise blind."


Nee, Brummitga. Die braune Soße bzw. der Mief von 1000 Jahren steckt halt überall drin, der hat dieses Land aufgebaut, und das ganz sicher in seinem Sinne. Die Zeit von 33 bis 45 war die höchste Steigerungsform des 1990 bei uns wiedereingeführten Gesellschaftssystems! Google mal, wer diese Horden damals finanziert hat! Und einige davon würden das ganz sicher (!) wieder tun oder tun es bereits. Außerdem lenkt diese Nebelkerze ganz prima von anderen "Geschichten" ab, zum Bleistift von 120.000 Toten, 240.000 Verwundeten und über 90.000 Verschleppten (die meist ein paar Tage nach ihrer Verschleppung mit gefesselten Händen und einem Loch im Kopf aufgefunden werden) in Libyen und den Kriegsvorbereitungen gegen Syrien und den Iran ab!
Grüße vom Tom


Die DDR war meine Heimat, auch wenn nicht alles Gold war, was glänzte - wo die DDR war, ist meine Heimat nicht mehr


nach oben springen

#67

RE: Braune Zelle Zwickau

in Forum Zeitung Tagesthemen 17.11.2011 23:46
von brummitga • ( Gast )
avatar

Zitat von MajorTom

Zitat von brummitga
"In Deutschland ist man (wer immer auch "man" ist) auf dem rechten Auge aus historischer Sicht in gewisser Weise blind."


Nee, Brummitga. Die braune Soße bzw. der Mief von 1000 Jahren steckt halt überall drin, der hat dieses Land aufgebaut, und das ganz sicher in seinem Sinne. Die Zeit von 33 bis 45 war die höchste Steigerungsform des 1990 bei uns wiedereingeführten Gesellschaftssystems! Google mal, wer diese Horden damals finanziert hat! Und einige davon würden das ganz sicher (!) wieder tun oder tun es bereits. Außerdem lenkt diese Nebelkerze ganz prima von anderen "Geschichten" ab, zum Bleistift von 120.000 Toten, 240.000 Verwundeten und über 90.000 Verschleppten (die meist ein paar Tage nach ihrer Verschleppung mit gefesselten Händen und einem Loch im Kopf aufgefunden werden) in Libyen und den Kriegsvorbereitungen gegen Syrien und den Iran ab!
Grüße vom Tom





MajorTom, damit nicht der Verdacht aufkommt, diese Aussage käme von mir und wäre die von dir genannte "Nebelkerze".
Diese Feststellung stammt von einem Experten,der sich mit Rechtsradikalismus/Rechtsextremismus befasst. Er ist Professor an der Uni Köln. Leider habe ich bei dem Radio-Interview mit ihm seinen Namen nicht richtig mitbekommen. Aber wenn sich ein Prof. berufsmäßig damit befasst, sollte man einer derartigen Aussage schon vertrauen.
Und nebenbei bemerkt: obwohl ich in Hessen wohne, bleibt das Erzgebirge meine Heimat.


zuletzt bearbeitet 18.11.2011 00:03 | nach oben springen

#68

RE: Braune Zelle Zwickau

in Forum Zeitung Tagesthemen 18.11.2011 08:49
von Feliks D. | 8.887 Beiträge | 44479 Punkte

Zitat von brummitga
Aber wenn sich ein Prof. berufsmäßig damit befasst, sollte man einer derartigen Aussage schon vertrauen.



Nein! Andernfalls müsste man die Spinnereien die uns ein Prof. Dr. Tyrell als Wissenschaft verkaufen will ja auch ernst nehmen.


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
nach oben springen

#69

RE: Braune Zelle Zwickau

in Forum Zeitung Tagesthemen 18.11.2011 10:59
von brummitga • ( Gast )
avatar

"Nein! Andernfalls müsste man die Spinnereien die uns ein Prof. Dr. Tyrell als Wissenschaft verkaufen will ja auch ernst nehmen."

Felix D, ich muß mich bei Dir entschuldigen, dass ich die Aussage des Prof. (ob es der von dir genannte ist, habe ich nicht behauptet) hier eingestellt habe. Hätte ich gewußt, dass das "Spinnereien" sind, die er öffentlich von sich gibt, hätte ich natürlich vorher bei dir nach dem Wahrheitsgehalt nachgefragt. Ich war eben so naiv, der Aussage dieses Prof. zu glauben.
Was ich nicht ganz verstehe: Mir scheint, dass du auf diesem Gebiet eine absolute Kapazität bist. Warum gehst du mit diesem Wissen nicht an die Öffentlichkeit ?
Es gibt doch z.B. genug Fernsehsendungen, wo über dieses Thema diskutiert wird: "Maybritt Illner", "hart aber fair", "Studio Friedmann" usw.
Wäre das nicht etwas für dich ?


zuletzt bearbeitet 18.11.2011 11:01 | nach oben springen

#70

RE: Braune Zelle Zwickau

in Forum Zeitung Tagesthemen 18.11.2011 12:12
von damals wars | 3.512 Beiträge | 35965 Punkte

Die Rechtsradikalen als ABM des Verfassungschutzes?
Das untergräbt die Verfassung.

"Befürworten Sie ein Verbot der NPD und des "Thüringer Heimatschutzes"? Die FDP lehnt das ja als reine Symbolpolitik ab.

Das ist eine interessante Verharmlosung durch die FDP. Der "Thüringer Heimatschutz" ist alles andere als symbolisch. Aus ihm ist der Rechtsterrorismus entstanden. Die NPD muss verboten werden, allerdings nur, wenn vorher alle V-Leute abgeschaltet werden. Würde das geschehen, bräche die NPD ohnehin zusammen, weil sie dann kein Geld mehr hätte. Über 15 Prozent der Mitglieder sind V-Leute oder geführte Quellen, die Geld vom Staat dafür kriegen, in dieser Nazi-Partei zu sein. "


http://www.stern.de/politik/deutschland/...t=snippet-links


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
nach oben springen

#71

RE: Braune Zelle Zwickau

in Forum Zeitung Tagesthemen 18.11.2011 12:28
von Polter • ( Gast )
avatar

Zweifel am Selbstmord?

http://web.de/magazine/nachrichten/deuts....html#.A1000107

Persönlich halte ich die Zweifel für angebracht. Ob es hilfreich ist, jeden Tag eine neue Sensation in die Welt zu setzen ?


nach oben springen

#72

RE: Braune Zelle Zwickau

in Forum Zeitung Tagesthemen 18.11.2011 12:39
von Feliks D. | 8.887 Beiträge | 44479 Punkte

Nein nein Du verstehst was falsch, deinen Prof. mag ich gar nicht anzweifeln. Es ging mir allein um die Aussage einem Prof., der sich berufsmäßig mit etwas beschäftigt, müsse man deshalb bei seinen Aussagen schon vertrauen.

Prof. Dr. Tyrell ist im Übrigen der Spinner der ernstlich erklärt hat seine wissenschaftlichen Forschungen hätten ergeben, dass das MfS daran Schuld sei dass im Osten die Löhne und die Bereitschaft zur Organspende geringer seien als im Westen.


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
zuletzt bearbeitet 18.11.2011 12:43 | nach oben springen

#73

RE: Braune Zelle Zwickau

in Forum Zeitung Tagesthemen 18.11.2011 18:27
von PF75 | 2.453 Beiträge | 16631 Punkte

http://nachrichten.t-online.de/festnahme..._51579356/index

was soll man zu dieser ganzen Sache noch hören müssen


zuletzt bearbeitet 18.11.2011 18:27 | nach oben springen

#74

RE: Braune Zelle Zwickau

in Forum Zeitung Tagesthemen 18.11.2011 20:07
von VNRut | 1.221 Beiträge | 4758 Punkte

Nazis feierten Mordserie mit "Döner Killer"-Song

hundertfache Unterstützung durch Geldmittel

http://www.berliner-zeitung.de/neonazi-t...6,11163614.html

Was kommt als nächstes ans Tageslicht?
Wer sind die wahren Mörder der Thüringer Terrorzelle? Wer deckt wem?


GKM - 05/05/1982 bis 28/10/1983 im GAR 40/1.Abk/2.Zug (Oranienburg 17556) & GR 34/1.Gk/2.Zug (Groß-Glienicke 85981)
Aufrichtigkeit ist wahrscheinlich die verwegenste Form der Tapferkeit. (William Somerset Maugham, britischer Schriftsteller 1874 - 1965)
Ohne die Kälte und Trostlosigkeit des Winters gäbe es die Wärme und die Pracht des Frühlings nicht. (Ho Chi Minh)

http://www.starsofvietnam.net/
nach oben springen

#75

RE: Braune Zelle Zwickau

in Forum Zeitung Tagesthemen 20.11.2011 17:22
von PF75 | 2.453 Beiträge | 16631 Punkte

http://www.spiegel.de/politik/deutschlan...,798838,00.html

außerdem will man ja auch noch eine zentrale "Gedenkfeier" für die opfer inzenieren wo sich dann unsere Poliker dann hinstellen und ein paar Krokodilstränen vergießen werden.
Wer hat in vergangenen Jahren mal von Gedenken oder Entschädigung gesprochen als es noch alles unter "normaler" Kriminalität verbucht wurde ?
Hat die "Regierung" etwas zu verbergen ?,ist sie mitschuldig ?,denn ich entschädige doch niemanden dem ich nichts getan habe.,jedes andere Opfer einer Straftat kriegt jan auch nichts.


nach oben springen

#76

RE: Braune Zelle Zwickau

in Forum Zeitung Tagesthemen 20.11.2011 19:34
von MajorTom | 214 Beiträge | 1126 Punkte

@PF75: Lies Dir meinen Beitrag in diesem Thema vom 17.11./20:19 Uhr durch, dann hast Du die Antwort auf Deine Fragen...
Grüße vom Tom


Die DDR war meine Heimat, auch wenn nicht alles Gold war, was glänzte - wo die DDR war, ist meine Heimat nicht mehr


nach oben springen

#77

RE: Braune Zelle Zwickau

in Forum Zeitung Tagesthemen 21.11.2011 07:24
von Freedom • ( Gast )
avatar

Zitat von PF75

Hat die "Regierung" etwas zu verbergen ?,ist sie mitschuldig ?,denn ich entschädige doch niemanden dem ich nichts getan habe.,jedes andere Opfer einer Straftat kriegt jan auch nichts.



Es gilt das Ansehen der Bundes Republik Deutschland in der Arabischen Welt zu wahren und auch Wirtschaftliche Interessen spielen ein große Rolle.


zuletzt bearbeitet 21.11.2011 07:41 | nach oben springen

#78

RE: Braune Zelle Zwickau

in Forum Zeitung Tagesthemen 21.11.2011 10:54
von Polter • ( Gast )
nach oben springen

#79

RE: Braune Zelle Zwickau

in Forum Zeitung Tagesthemen 21.11.2011 11:41
von damals wars | 3.512 Beiträge | 35965 Punkte

Sie hätten die Waffen getrost auch in Deutschland kaufen können
niemand hätte ihnen ein Hindernis in den Weg gelegt.

http://www.tagesspiegel.de/politik/wie-k...en/5868258.html


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
nach oben springen

#80

RE: Braune Zelle Zwickau

in Forum Zeitung Tagesthemen 21.11.2011 14:00
von josy95 | 3.670 Beiträge | 23829 Punkte

[quote="GilbertWolzow"]
(Zitat @Gilbert Wolzow Auszug)

ich habe mir mal den gesamten tread und insbesondere die links durchgelesen. ich habe mir soeben fast in die hose gemacht , was ich da an angeblicher stümperei bzw. märchen so lesen musste. angeblich wurden die täter vom afv thüringen und afv hessen geführt und beide ämter wussten nichts voreinander. solchen mist kann man wirklich nur oma schlawuttke auftischen.



@Gilbert, genau das meinte ich in meinem vorigen Beitrag dazu auch..., mich sollte es nicht wundern, wenn Heerscharen von Verfassungsschutzmitarbeitern & Co sich massiv mit Penuts, Bagatellen ect. beschäftigen, beschäftigt haben!
An Statt ihrer ureigensten Aufgabe nachzukommen, Staat und Gesellschaft vor derartigen Mord- und Terrorbuben zu schützen.

Aber das sind eben auch die fatalen Auswüchse von politischer total- Realitätsferne, deutscher Gründlichkeit und Bürokratie!

Könnte mir durchaus vorstellen, auch mit....diesem Internetforum und ähnlichen Foren, u. a. wegen der vielen subversiven Schdasileute und ihrer Symphatisanten, spieziel aus dem Klientel der neuen Bundesbürger, einfacher gesagt der "Eingeborenen von Deutschlands wildem Osten!

Eins wundert mich jedoch ganz besonders:

(Zumindest hab ich noch nichts konkretes gehöhrt, gelesen!)

Das noch nicht einer, aber wirklich nicht einer auf den Trichter gekommen ist, das auf Grund der (offenkundigen) Herkunft des Kerns dieser braunen Terrorzelle aus den neuen Bundesländer dies (mit) an der DDR- Erziehung, an DDR- Kindergärten liegt...!

Aber was nicht ist, kann ja zur Meinungs- bild- ung noch herangezogen werden...!


josy95


Auch in meinem Umfeld nimmt die Zahl derer und beiderlei Geschlechts leider ständig zu, die sich augenscheinlich zurückentwickeln und sich dabei speziel der Eigenschaften einiger tierischer Verwandter des Menschen wieder annähern. Sowohl charackterlich als u. a. auch sexuell. Gemeint ist dabei das Tier, von dem man üblicher Weise eher gern ein Kotlett auf dem Teller hat...!

Stoppt endlich Tierversuche! Nehmt dafür Kinderschänder, Mörder, Vergewaltiger, Gierbanker und
Hedgefondsmanager...


zuletzt bearbeitet 21.11.2011 14:05 | nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Opposition und Extremismus in der DDR
Erstellt im Forum Leben in der DDR von StabsfeldKoenig
2 06.01.2014 10:16goto
von Eisenacher • Zugriffe: 200
Verkaufe braune Lederjacke aus der DDR
Erstellt im Forum DDR Artikel Marktplatz von Francis
1 15.10.2013 11:08goto
von Francis • Zugriffe: 603
-Kartentasche - Meldetasche - schwarz oder braun?l
Erstellt im Forum Grenztruppen der DDR von Schlutup
17 28.04.2013 11:08goto
von Thunderhorse • Zugriffe: 747
Trabi Produktion Zwickau
Erstellt im Forum DDR Zeiten von Angelo
10 13.12.2012 08:25goto
von EMW • Zugriffe: 1091
Warum ist Pittiplatsch eigentlich Braun ?
Erstellt im Forum DDR Zeiten von Angelo
118 24.06.2014 11:46goto
von Rostocker • Zugriffe: 14512
EX-NVA-Offizier Lothar Günther aus Zwickau
Erstellt im Forum Forum Zeitung Tagesthemen von Freedom
44 14.01.2012 18:39goto
von utkieker • Zugriffe: 2483
Braune Vergangenheit der NVA
Erstellt im Forum Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR von Sigurd
68 15.09.2011 18:24goto
von Techniker • Zugriffe: 9473

Xobor Ein eigenes Forum erstellen