#421

RE: Braune Zelle Zwickau

in Themen vom Tage 10.12.2015 13:18
von Heckenhaus | 5.129 Beiträge

Sollte sich dieser Prozess noch über Jahre hinziehen ist eine eventuelle Strafe bereits mit der U-Haft abgegolten
oder es ist gar noch Haftentschädigung zu zahlen.

Ich verstehe überhaupt nicht, warum mich dieses ganze NSU-Lamentieren emotional überhaupt nicht erreicht.
Liegt es eventuell an zu viel Undurchsichtigkeit und Vorverurteilung ?


.
.
„Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.”
— Aristoteles -

"Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht."
— Abraham Lincoln –
.
VNRut hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#422

RE: Braune Zelle Zwickau

in Themen vom Tage 10.12.2015 14:11
von Harsberg | 3.247 Beiträge

Zitat
Sollte sich dieser Prozess noch über Jahre hinziehen ist eine eventuelle Strafe bereits mit der U-Haft abgegolten
oder es ist gar noch Haftentschädigung zu zahlen.



Bei einem Freispruch in jedem Falle


Phantasie ist wichtiger denn Wissen, denn Wissen ist begrenzt!
nach oben springen

#423

RE: Braune Zelle Zwickau

in Themen vom Tage 10.12.2015 14:20
von 1941ziger | 994 Beiträge

Das komplizierte an dem Prozess ist, er muss so geführt werden das die Verstrickung der Schlapphüte
nicht an die Öffentlichkeit kommt.


Die veröffentlichte Meinung ist nicht die Öffentliche.
Rainer-Maria Rohloff und VNRut haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#424

RE: Braune Zelle Zwickau

in Themen vom Tage 10.12.2015 14:27
von Harsberg | 3.247 Beiträge

Zitat
Verstrickung der Schlapphüte
nicht an die Öffentlichkeit kommt.



Naja, verschleiern usw. haben sie doch gelernt


Phantasie ist wichtiger denn Wissen, denn Wissen ist begrenzt!
VNRut hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#425

RE: Braune Zelle Zwickau

in Themen vom Tage 10.12.2015 14:32
von Hanum83 | 4.722 Beiträge

Zitat von Harsberg im Beitrag #424

Zitat
Verstrickung der Schlapphüte
nicht an die Öffentlichkeit kommt.


Naja, verschleiern usw. haben sie doch gelernt



Bei ordentlich Abfackeln scheint es Defizite zu geben (Wohnmobil)


"Deitsch on frei wolln mer sei, on do bleibn mer aah derbei"
(Anton Günther)
VNRut hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#426

RE: Braune Zelle Zwickau

in Themen vom Tage 10.12.2015 15:48
von StabsfeldKoenig | 2.638 Beiträge

Zitat von G.Michael im Beitrag #415
StGB §306c
Strafmaß bei schwerer Brandstiftung mit Todesfolge, die es nicht gab, nicht unter 10 Jahren bis Lebenslang, besondere schwere der Schuld kommt
nicht zum tragen.
Es gab keine Personenschäden, als reden wir von 5- 10 Jahren.
Ja es gibt Gesetze und es wird nicht nach persönlichen Wünschen geurteilt. Wobei ich manchmal etwas am zweifeln, wenn es um Sozialstunden
im Jugendstrafrecht geht. Zu viel Samthandschuh.
Micha


Es gibt die "menschengefährdende Brandstiftung" (entspricht Brandstiftung + Mordversuch). Da sich zum Tatzeitpunkt eine hilflose, über 90jährige Frau, die das Haus ohne fremde Hilfe nicht verlassen kann und zwei Bauarbeiter im Dachbereich, die nur mit letzter Not fliehen konnten, da der Weg übers Treppenhaus nicht mehr passierbar war, ebenfalls in Lebensgefahr geraten sind, dürfte dieser Tatbestand erfüllt sein..



nach oben springen

#427

RE: Braune Zelle Zwickau

in Themen vom Tage 10.12.2015 16:53
von Gelöschtes Mitglied
avatar

[quote=StabsfeldKoenig

Es gibt die "menschengefährdende Brandstiftung" (entspricht Brandstiftung + Mordversuch). Da sich zum Tatzeitpunkt eine hilflose, über 90jährige Frau, die das Haus ohne fremde Hilfe nicht verlassen kann und zwei Bauarbeiter im Dachbereich, die nur mit letzter Not fliehen konnten, da der Weg übers Treppenhaus nicht mehr passierbar war, ebenfalls in Lebensgefahr geraten sind, dürfte dieser Tatbestand erfüllt sein..[/quote]

Merkt er was?
Dürfte, hätte und könnte, das kann man so sehen. Beurteilt werden Tatsachen.
Micha


nach oben springen

#428

RE: Braune Zelle Zwickau

in Themen vom Tage 10.12.2015 17:10
von Heckenhaus | 5.129 Beiträge

Urteile wie zu Zeiten der Inquisition gehören gottlob der Vergangenheit an.

Aus dem Magazin COMPACT 12 / 2012

Das Spukhaus in Zwickau

Die NSU-Morde – eine Geheimdienstoperation (2): Wurde die Wohnung des tatverdächtigen Nazi-Trios
abgefackelt, um eine V-Frau auszuschalten und Beweismittel zu platzieren?


lesen : http://www.goodreads.com/author_blog_pos...aus-von-zwickau


.
.
„Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.”
— Aristoteles -

"Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht."
— Abraham Lincoln –
.
nach oben springen

#429

RE: Braune Zelle Zwickau

in Themen vom Tage 10.12.2015 21:51
von GMN Hörer | 35 Beiträge

Zitat von 1941ziger im Beitrag #423
Das komplizierte an dem Prozess ist, er muss so geführt werden das die Verstrickung der Schlapphüte
nicht an die Öffentlichkeit kommt.



Genau, die Verstrickung der Schlapphüte ist sozusagen der Schlüssel zur Aufklärung dieses Falles.
Jetzt ist halt nur die Frage, wer hat den Mut und die Kraft hier die Wahrheit ans Licht zu bringen.
Einer der es versucht hat, ist der Schriftsteller Wolfgang Schorlau in seinem neuen Buch "Die schützende Hand".

Hier zwei sehr interessante Beiträge dazu

http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitrag/v...Raetsel-des-NSU



GMN Hörer


Die vollends aufgeklärte Welt erstrahlt im Zeichen triumphalen Unheils ...
1941ziger und VNRut haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 11.12.2015 19:03 | nach oben springen

#430

RE: Braune Zelle Zwickau

in Themen vom Tage 16.12.2015 17:38
von HG19801 | 1.613 Beiträge

Die unendliche Geschichte oder besser gesagt unsägliche Posse des Prozesses gegen die NSU-Täter geht wie gehabt weiter.
Ralf Wohlleben äfft Zschäpe nach. Verlesen einer Aussage, das Eingehen auf seinen Werdegang und blablabla.
Ach ja, genau wie die Zschäpe macht er einen auf blöd und lädiert – Wortfindungsstörungen und Stottern infolge der Haft.
Gibt es denn nach Jahren der Ermittlungen und Gerichtsverhandlungen keine Instanz im Lande, welche der Schmierenkomödie mit einer ordentlichen Verurteilung ein Ende bereitet?


"Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." – Albert Einstein


Signalobermaat hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#431

RE: Braune Zelle Zwickau

in Themen vom Tage 17.12.2015 12:15
von Thüringer1970 | 219 Beiträge

Das würden die mich Sicherheit gerne machen, eine Verurteilung. Nur auf was? Dafür das da der Verfassungsschutz mit drinnen steckt? Bis jetzt dreht sich alles da nur im Kreis und keiner kann anscheinend denen irgendwas beweisen.
Ist schon mehr als merkwürdig dieses Verfahren. Am ende kommt ein Freispruch raus, wegen Mangel an Beweisen.
Und, was mir ebenfalls nicht klar ist, wie sich die beiden Uwes gegenseitig erschossen haben und, nach dem sie beide tot am Boden lagen, noch die Pumpgun, mit der sie sich erschossen haben, nachgeladen haben und dann noch als Tode selbst den Wohnwagen anzustecken.


Signalobermaat, bürger der ddr, Rainer-Maria Rohloff und VNRut haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#432

RE: Braune Zelle Zwickau

in Themen vom Tage 17.12.2015 15:18
von StabsfeldKoenig | 2.638 Beiträge

Zitat von Thüringer1970 im Beitrag #431
Das würden die mich Sicherheit gerne machen, eine Verurteilung. Nur auf was? Dafür das da der Verfassungsschutz mit drinnen steckt? Bis jetzt dreht sich alles da nur im Kreis und keiner kann anscheinend denen irgendwas beweisen.
Ist schon mehr als merkwürdig dieses Verfahren. Am ende kommt ein Freispruch raus, wegen Mangel an Beweisen.
Und, was mir ebenfalls nicht klar ist, wie sich die beiden Uwes gegenseitig erschossen haben und, nach dem sie beide tot am Boden lagen, noch die Pumpgun, mit der sie sich erschossen haben, nachgeladen haben und dann noch als Tode selbst den Wohnwagen anzustecken.


Das erinnert daran, wie sich Ulrike Meinhoff nach Eintritt der Leichenstarre noch selber aufhängen konnte und es möglich war, daß weitere U-Häftlinge sich über eine geheime Hintertür des Hochsichheitstraktes von Stammheim Pistolen besorgen konnten, obwohl nie herauskam, wie man aus der Zelle heraus das Gefängnis durch die Hintertür verlassen konnte. Umgekehrt hätten aber Geheimagenten am Wachpersonal vorbei in das Gefängnis hineinkommen können, wenn sie entweder den Gefangenen eine Pistole zum Zwecke des Selbstmordes übergeben (oder ihnen dabei sogar die hand führen) wollten.

Also muß man sich die Frage stellen, wer ein Interesse daran hatte, das der Verfassungsschutz auf dem besetzten DDR-Territorium mit Steuergeldern eine Neonazi-Szene züchtete, die das westliche Vorbild sehr schnell nicht nur ein- sondern sogar überholte.



VNRut hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#433

RE: Braune Zelle Zwickau

in Themen vom Tage 17.12.2015 15:59
von Heckenhaus | 5.129 Beiträge

Zitat von StabsfeldKoenig im Beitrag #432


Also muß man sich die Frage stellen, wer ein Interesse daran hatte, das der Verfassungsschutz auf dem besetzten DDR-Territorium mit Steuergeldern eine Neonazi-Szene züchtete, die das westliche Vorbild sehr schnell nicht nur ein- sondern sogar überholte.


Diese Frage wird vermutlich nie geklärt werden (wollen), es wird "Bauernopfer" geben und Schluß.

Läuft dann ganz genauso ab wie in der Wirtschaft


.
.
„Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.”
— Aristoteles -

"Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht."
— Abraham Lincoln –
.
nach oben springen

#434

RE: Braune Zelle Zwickau

in Themen vom Tage 18.12.2015 02:07
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Tschäpe, das Verfahren sollte eingestellt werden! Sie macht sich Sorgen um ihre Katze. Sozialprognose gibt es zwar nicht, aber sie hat die Zeit der
U-Haft genutzt und ein Buch geschrieben, soll demnächst in den Handel kommen.
" Wer kümmert sich um meine Muschi"
Micha
(Hubi, Qualle:Oliver Welke, Tagesshow)


VNRut hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#435

RE: Braune Zelle Zwickau

in Themen vom Tage 29.02.2016 07:31
von Thüringer1970 | 219 Beiträge
nach oben springen

#436

RE: Braune Zelle Zwickau

in Themen vom Tage 29.02.2016 17:54
von Fritze | 3.474 Beiträge

Zitat von Thüringer1970 im Beitrag #435
Warum sterben – rund um den NSU – so viele (potenzielle) Zeugen in Baden-Württemberg?


Sollten das alles nur böse Behauptungen der "Lügenpresse" sein ? Oder verhilft der Zufall wieder der Räson zum Sieg ?


"Das kann doch überhaupt nur jemand nicht wissen ,der entweder vollkommen ahnungslos ist ,oder ,oder jemand der also bösartig ist !"

"If you get up and walk away, leave the past behind, go ahead and take a ride ,no telling what you find ! "
bürger der ddr und Grenzläufer haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#437

RE: Braune Zelle Zwickau

in Themen vom Tage 01.03.2016 01:38
von Hanum83 | 4.722 Beiträge

Also, abgesehen das dieser hirnrissige Prozess, der ja nun schon seit geraumer Zeit nur noch marginales Medieninteresse und Null-Bürgerinteresse in sich trägt, einfach nur sinnlos sehr viel Geld verschlingt, ist das "Problem" Beate Tschäpe eines aus längst vergangenen Zeiten.
Zeiten halt wo sich der ahnungslose Bürger noch verwundert die Augen rieb ob der schlimmen Dinge die in Sachsen geschehen.
Heut haben die Dinge über die sich der Bürger die Augen reibt, medial Sachsen betreffend Frau Tschäpe längst um Längen überholt.
Es wäre langsam an der Zeit dieses Steuergelder verbrennende Kaspertheater zu beenden.
Ob nun heute oder in vielleicht 2 Jahren wäre das Urteil das gleiche.
Ich tipp eh auf Freispruch, Mördern Essen zu kochen ist halt kein Mord auch wenn man versucht 10 Jahre das Gegenteil zu produzieren, ist wirklich schwer in unserem Rechtsystem ein anfänglich von oben gewolltes Urteil zu konstruieren.
Haftentschädigung kostet auch noch, ich glaub man ärgert sich mittlerweile richtig Frau Tschäpe nicht auch noch ins Wohnmobil gesetzt zu haben.


"Deitsch on frei wolln mer sei, on do bleibn mer aah derbei"
(Anton Günther)
1941ziger, Thüringer1970, bürger der ddr und suentaler haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 01.03.2016 09:21 | nach oben springen

#438

RE: Braune Zelle Zwickau

in Themen vom Tage 01.04.2016 08:19
von Thüringer1970 | 219 Beiträge
nach oben springen

#439

RE: Braune Zelle Zwickau

in Themen vom Tage 01.04.2016 09:39
von Fritze | 3.474 Beiträge

Wahrscheinlich nur wieder ein krudes Konstrukt der Lügenpresse !

Ob der Prozess noch mal zu einem Abschluss kommt ? Oder wird Frau Zschäpe in der Versenkung verschwinden ?

Aber wir haben ja viel grössere Probleme ,da wird sich kaum noch jemand dafür interessieren !


"Das kann doch überhaupt nur jemand nicht wissen ,der entweder vollkommen ahnungslos ist ,oder ,oder jemand der also bösartig ist !"

"If you get up and walk away, leave the past behind, go ahead and take a ride ,no telling what you find ! "
bürger der ddr hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#440

RE: Braune Zelle Zwickau

in Themen vom Tage 01.04.2016 11:32
von Hanum83 | 4.722 Beiträge

Letztens kam ja ein Unterhaltungsfilmchen über den NSU, also da wurden ja nun alle Register gezogen in Sachen Klischee inklusive Ost-Deppen und genetisch bedingten Nazis an jeder Ecke.
Man könnte meinen in der ehemals sowjetisch besetzten Zone haben schon welche bei der Geburt Springerstiefel an.
Dramaturgischer Höhepunkt des Filmkunstwerkes war dann als die zwei Blödwenzeln mit einer SA-Uniform inklusive Stiefelhosen rumliefen.
Unerträglicher Klamauk, Fernbedienung und zapp weg.


"Deitsch on frei wolln mer sei, on do bleibn mer aah derbei"
(Anton Günther)
VNRut, Heckenhaus, TAO und bürger der ddr haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 01.04.2016 11:51 | nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Anti-Terror-Einsätze in fünf Bundesländern
Erstellt im Forum Themen vom Tage von buschgespenst
15 28.10.2016 20:00goto
von damals wars • Zugriffe: 608
die braune Macht
Erstellt im Forum DDR Politik Presse von Gert
100 03.03.2016 10:13goto
von Heckenhaus • Zugriffe: 4243
Opposition und Extremismus in der DDR
Erstellt im Forum Leben in der DDR von StabsfeldKoenig
2 06.01.2014 10:16goto
von Eisenacher • Zugriffe: 364
Verkaufe braune Lederjacke aus der DDR
Erstellt im Forum DDR Artikel Marktplatz von Francis
1 15.10.2013 11:08goto
von Francis • Zugriffe: 1672
-Kartentasche - Meldetasche - schwarz oder braun?l
Erstellt im Forum Grenztruppen der DDR von Schlutup
17 28.04.2013 11:08goto
von Thunderhorse • Zugriffe: 1064
Warum ist Pittiplatsch eigentlich Braun ?
Erstellt im Forum DDR Zeiten von Angelo
120 09.03.2016 12:40goto
von boofinger • Zugriffe: 19360
Braune Vergangenheit der NVA
Erstellt im Forum Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR von Sigurd
68 15.09.2011 18:24goto
von Techniker • Zugriffe: 13585

Besucher
30 Mitglieder und 82 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: loryglory
Besucherzähler
Heute waren 2728 Gäste und 184 Mitglieder, gestern 3810 Gäste und 192 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14366 Themen und 557617 Beiträge.

Heute waren 184 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen