#341

RE: Braune Zelle Zwickau

in Themen vom Tage 09.10.2013 07:17
von Mike59 | 7.955 Beiträge

Zitat von Pit 59 im Beitrag #340
Zitat von Mike59 im Beitrag #339
Präsident des OLG M, Karl Huber: "ich schätze dass das Verfahren (Prozess gegen B. Schätze und NSU) pro Prozesstag etwa 150 000 Euro kostet."
Für die Beweisaufnahme sind derzeit 190 Verhandlungstage angesetzt.


Na Mike,die Person müssen sie aber erst noch zur Verhandlung Einladen


Stimmt, wird eventuell eine neue Zeugin. Nein - Automatisierung beim IPad ist nervig, danke für den Hinweis.


nach oben springen

#342

RE: Braune Zelle Zwickau

in Themen vom Tage 05.11.2013 00:07
von Eisenacher | 2.069 Beiträge

„Phantom“ von Heilbronn ist zurück

Waffenexperte widerspricht Selbstmord-These
Uwe Mundlos und Uwe Böhnhardt haben keinen Selbstmord begangen. Zu diesem Schluss kommt zumindest der Waffenexperte Siegmund Mittag
http://blog.zeit.de/nsu-prozess-blog/201...elbstmordthese/


nach oben springen

#343

RE: Braune Zelle Zwickau

in Themen vom Tage 05.11.2013 09:58
von S51 | 3.733 Beiträge

Übermäßig wundern tut mich dies nicht.
Eher wundert mich, dass dies überhaupt zur Sprache kommt, wo sich doch die Behörden von Anfang an dermaßen festgelegt haben.


GK Nord, GR 20, 7. GK
VPI B-Lbg. K III


nach oben springen

#344

RE: Braune Zelle Zwickau

in Themen vom Tage 05.11.2013 11:18
von Eisenacher | 2.069 Beiträge

In den Anfangsnachrichten von Eisenach war ja auch noch die Rede von einem Mann, den Anwohner aus dem Wohnmobil flüchten sahen. So kurz vor der Erselbstmordung.

Das Wohnmobil war Fluchtfahrzeug bei einem Bankraub in Eisenach (Thüringen). Im Fahrzeug findet die Polizei später die Leichen von zwei dringend Tatverdächtigen und Schusswaffen. Zeugen wollen einen dritten Mann gesehen haben, der aus dem Fahrzeug flüchtete.
http://www.bild.de/news/leserreporter/ba...57504.bild.html


nach oben springen

#345

RE: Braune Zelle Zwickau

in Themen vom Tage 05.11.2013 21:35
von LO-Wahnsinn | 3.489 Beiträge

Interessant ist auch die Geschichte mit dem Strumpf und der DNA eines Mannes, dessen DNA man auch bei mehreren Brüchen gefunden hat, wo man die Brüche einer litauischen Bande zuordnet.
Im selben Strumpf soll auch die DNA vom Zschäpe gewesen sein.
Ich denke das war der Sparstrumpf von den beiden.

Stellt sich die Frage, wer ist der ominöse Dritte?
Litauer? 90er? Russenmafia?
Der mutmassliche Litauer ein Auftragsmörder?
Wenn ja, wer ist Auftraggeber?
Wo sind die Schnittstellen?

Oder waren gar die beiden Nazis gewöhnliche Schwerverbrecher, die "in ihrer Freizeit" im Auftrag für gutes Geld Morde begangen haben?
Waren die Morde seitens der Mörder vielleicht garnicht vornehmlich politisch motiviert, sondern der Hass nur eine Beigabe?

Schau ich zuviele Krimis?

Kann man eigentlich von einem Internetkaffee eine Familie ernähren?


Ein Volk, das sich einem fremden Geist fügt,
verliert schließlich alle guten Eigenschaften und damit sich selbst.
Ernst Moritz Arndt (1769 - 1860)
nach oben springen

#346

RE: Braune Zelle Zwickau

in Themen vom Tage 05.11.2013 21:54
von Mike59 | 7.955 Beiträge

Das wird mir langsam zu viel. Ich warte eigentlich nur noch auf den Beitrag von Edward Snowden welcher diesen Fall betrifft. Gab da ja schon mal ein paar Andeutungen von offizieller Seite welche den Mord an der Polizistin Kiesewetter betrafen.


nach oben springen

#347

RE: Braune Zelle Zwickau

in Themen vom Tage 05.11.2013 21:58
von 94 | 10.792 Beiträge

Bei solchen ominösen DNA-Spuren fällt mit irgendwie das Heilbronner Phantom ein.


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


Hans, LO-Wahnsinn und Eisenacher haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#348

RE: Braune Zelle Zwickau

in Themen vom Tage 06.11.2013 00:49
von LO-Wahnsinn | 3.489 Beiträge

Zitat von 94 im Beitrag #347
Bei solchen ominösen DNA-Spuren fällt mit irgendwie das Heilbronner Phantom ein.


Ich denke auch das da geschmuddelt wurde.
So richtig erschliesst sich mir -zumindest nach meiner Denkweise- eine Verbindung mutmasslich litauische Bande, welche vorangig Diebstahl begeht, und NSU nicht unbedingt.
Wenn, dann vielleicht zurückgehend auf die 90er Jahre, als diverse Banden aus der zerfallenen SU hier aktiv(er) waren.

Bei der Polizistin meine ich, sie war zur Gefahr für eine Seite geworden und wurde deswegen eliminiert.


Ein Volk, das sich einem fremden Geist fügt,
verliert schließlich alle guten Eigenschaften und damit sich selbst.
Ernst Moritz Arndt (1769 - 1860)
nach oben springen

#349

RE: Braune Zelle Zwickau

in Themen vom Tage 06.11.2013 07:08
von Eisenacher | 2.069 Beiträge

Das Phantombild eines Täters, das Martin A. im November 2010 aus vielen Gesichtssegmenten erstellte.
Wie man anhand dieses Phantombildes auf die NSU kommt ,bleibt auch ein Geheimnis der Ermittler beim Mord an Kiesewetter.


nach oben springen

#350

RE: Braune Zelle Zwickau

in Themen vom Tage 06.11.2013 09:59
von Diskus303 | 485 Beiträge

Zitat von LO-Wahnsinn im Beitrag #345
Interessant ist auch die Geschichte mit dem Strumpf und der DNA eines Mannes, dessen DNA man auch bei mehreren Brüchen gefunden hat, wo man die Brüche einer litauischen Bande zuordnet.
Im selben Strumpf soll auch die DNA vom Zschäpe gewesen sein.
Ich denke das war der Sparstrumpf von den beiden.

Stellt sich die Frage, wer ist der ominöse Dritte?
Litauer? 90er? Russenmafia?
Der mutmassliche Litauer ein Auftragsmörder?
Wenn ja, wer ist Auftraggeber?
Wo sind die Schnittstellen?

Oder waren gar die beiden Nazis gewöhnliche Schwerverbrecher, die "in ihrer Freizeit" im Auftrag für gutes Geld Morde begangen haben?
Waren die Morde seitens der Mörder vielleicht garnicht vornehmlich politisch motiviert, sondern der Hass nur eine Beigabe?

Schau ich zuviele Krimis?

Kann man eigentlich von einem Internetkaffee eine Familie ernähren?


@LO-Wahnsinn
Klugscheißermodus an...
Von (einem) Internetkaffe sicherlich nicht

von einem Internetcafe eventuell ...

Klugscheißermodus aus...


Gruß Axel
zuletzt bearbeitet 06.11.2013 10:01 | nach oben springen

#351

RE: Braune Zelle Zwickau

in Themen vom Tage 06.11.2013 10:56
von 94 | 10.792 Beiträge

Die Junge Welt sprach vor einem knappen Monat von einer 'Gewollten Irreführung' ...
http://www.jungewelt.de/2013/10-09/044.php


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


LO-Wahnsinn hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#352

RE: Braune Zelle Zwickau

in Themen vom Tage 06.11.2013 12:19
von S51 | 3.733 Beiträge

Zitat von Mike59 im Beitrag #346
Das wird mir langsam zu viel. Ich warte eigentlich nur noch auf den Beitrag von Edward Snowden welcher diesen Fall betrifft. Gab da ja schon mal ein paar Andeutungen von offizieller Seite welche den Mord an der Polizistin Kiesewetter betrafen.


Ja, diese Tat hat mal jemand als "Beziehungstat" eingeordnet. Wobei ich es für möglich halte, dass er unter einer Beziehungstat seinerzeit etwas völlig anderes verstanden hat, als man dies gemeinhin tut (Motiv liegt in persönlichen oder beruflichen Beziehungen zwischen Opfer und Täter). Er wurde sehr schnell zurückgepfiffen.
Hatten wir eigentlich den Vatikan schon?


GK Nord, GR 20, 7. GK
VPI B-Lbg. K III


zuletzt bearbeitet 06.11.2013 12:21 | nach oben springen

#353

RE: Braune Zelle Zwickau

in Themen vom Tage 07.11.2013 12:24
von Grenzwolf62 (gelöscht)
avatar

Socken spielen in dem Fall irgendwie eine tragende Rolle, die Tschäpe soll ja an den ihren Benzin gehabt haben, versteh aber nicht ganz warum sie wohl ohne Schuhe rumgelaufen ist.


nach oben springen

#354

RE: Braune Terror Zelle Zwickau

in Themen vom Tage 07.11.2013 12:27
von 4.Zug 4.Kompanie GAR-40 | 1.039 Beiträge

Sie wollte wohl keine Schuhabdrücke hinterlassen ...


Der Helm, den ich trage, hat viele Beulen. Einige davon stammen auch von meinen Feinden. Jürgen Kuczynski "Dialog mit meinem Urenkel"


nach oben springen

#355

RE: Braune Terror Zelle Zwickau

in Themen vom Tage 07.11.2013 12:41
von Grenzwolf62 (gelöscht)
avatar

Zitat von 4.Zug 4.Kompanie GAR-40 im Beitrag #354
Sie wollte wohl keine Schuhabdrücke hinterlassen ...


So wird es gewesen sein.
Falls die Buben doch eventuell Normal-Verbrecher waren, wurde überhaupt abgeklopft ob ein oder die Opfer z.B. Schutzgeld bezahlen mussten?


nach oben springen

#356

RE: Braune Terror Zelle Zwickau

in Themen vom Tage 07.11.2013 13:07
von Hans | 2.166 Beiträge

Morgen , Gemeinde....
"wurde überhaupt abgeklopft ob ein oder die Opfer z.B. Schutzgeld bezahlen mussten?"
Das war wohl , außer bei der Polizeibeamtin, in allen Fällen einer der ersten Ansätze der (Unterschiedlichen) ermittelnden Pol.-Beamten bzw.der Staatsanwaltschaft(en) -Ich gehe einfach mal davon aus, daß das dementsprechend überprüft wurde.
73 Hans


I´m just a truckle, but I don´t like to truckle. ( Prokop; Unterschenkel )
zuletzt bearbeitet 07.11.2013 13:07 | nach oben springen

#357

RE: Braune Zelle Zwickau

in Themen vom Tage 07.11.2013 15:14
von stutz | 568 Beiträge

Zitat von Grenzwolf62 im Beitrag #353
Socken spielen in dem Fall irgendwie eine tragende Rolle, die Tschäpe soll ja an den ihren Benzin gehabt haben, versteh aber nicht ganz warum sie wohl ohne Schuhe rumgelaufen ist.


Merkwürdig
Zitat aus t-online: " Allerdings stammten die brennbaren Stoffe nach Einschätzung des Sachverständigen aus zwei verschiedenen Quellen."

http://www.t-online.de/nachrichten/speci...ennte-beta.html


"Mein Volk, dem ich angehöre und das ich liebe, ist das deutsche Volk;
und meine Nation, die ich mit großen Stolz verehre, ist die deutsche Nation.
Eine ritterliche, stolze und harte Nation." ( Ernst Thälmann )
nach oben springen

#358

RE: Braune Zelle Zwickau

in Themen vom Tage 07.11.2013 17:08
von Hans | 2.166 Beiträge

Hi....
Entlastendes Moment wäre für mich "Socken mit Benzin gereinigt-hatten Flecke"- wiederleg das mal einer Hausfrau.......
Ne, im Ernst, das Ding wird uns noch ne Weile beschäftigen. Mal sehen was noch so kommt.
Hans


I´m just a truckle, but I don´t like to truckle. ( Prokop; Unterschenkel )
nach oben springen

#359

RE: Braune Zelle Zwickau

in Themen vom Tage 06.06.2014 20:30
von damals wars | 12.140 Beiträge

Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#360

RE: Braune Zelle Zwickau

in Themen vom Tage 06.06.2014 20:52
von Heckenhaus | 5.129 Beiträge

Zitat von damals wars im Beitrag #359
Das Neueste:
http://www.spiegel.de/panorama/gesellsch...n-a-973898.html


Gab lange keine Neuigkeiten mehr. Jetzt rasch wieder einen Brocken, dann die WM und anschließend das Sommerloch.
Die zahlreichen Spekulationen der Presse lese ich schon gar nicht mehr, die Geschichte des NSU-Trios ebenfalls nicht, die
gebetsmühlenartig immer angefügt ist.
Gericht und Ermittler sollen ihren Job machen, ein Ergebnis präsentieren, und dann wird man sehen.
Ich habe das Gefühl, es gibt oftmals freie Flächen in den Zeitschriften, dann kommt der NSU, die DDR, Gysi oder irgend etwas
anderes mehr oder weniger Schreckliches zum Zuge.


.
.
„Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.”
— Aristoteles -

"Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht."
— Abraham Lincoln –
.
zuletzt bearbeitet 06.06.2014 20:52 | nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Anti-Terror-Einsätze in fünf Bundesländern
Erstellt im Forum Themen vom Tage von buschgespenst
15 28.10.2016 20:00goto
von damals wars • Zugriffe: 608
die braune Macht
Erstellt im Forum DDR Politik Presse von Gert
100 03.03.2016 10:13goto
von Heckenhaus • Zugriffe: 4243
Opposition und Extremismus in der DDR
Erstellt im Forum Leben in der DDR von StabsfeldKoenig
2 06.01.2014 10:16goto
von Eisenacher • Zugriffe: 364
Verkaufe braune Lederjacke aus der DDR
Erstellt im Forum DDR Artikel Marktplatz von Francis
1 15.10.2013 11:08goto
von Francis • Zugriffe: 1672
-Kartentasche - Meldetasche - schwarz oder braun?l
Erstellt im Forum Grenztruppen der DDR von Schlutup
17 28.04.2013 11:08goto
von Thunderhorse • Zugriffe: 1064
Warum ist Pittiplatsch eigentlich Braun ?
Erstellt im Forum DDR Zeiten von Angelo
120 09.03.2016 12:40goto
von boofinger • Zugriffe: 19360
Braune Vergangenheit der NVA
Erstellt im Forum Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR von Sigurd
68 15.09.2011 18:24goto
von Techniker • Zugriffe: 13585

Besucher
31 Mitglieder und 90 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: loryglory
Besucherzähler
Heute waren 2708 Gäste und 183 Mitglieder, gestern 3810 Gäste und 192 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14366 Themen und 557617 Beiträge.

Heute waren 183 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen