#301

RE: Braune Zelle Zwickau

in Themen vom Tage 07.04.2013 19:47
von DoreHolm | 7.681 Beiträge

Zitat von Wanderer zwischen 2 Welten im Beitrag #300
Zitat von damals wars im Beitrag #280
Und weil das alles so ist, wie es ist, wird die Anwesenheit der ausländischen Presse nicht gewünscht.
"Konnte auch niemand damit rechnen, das türkische Medien beim Prozess anwesend sein wollen."



Na ja, ein Gerictssaal kann nur eine bestimmte Anzahl von Personen aufnehmen und dann ist er voll. Was soll man jetzt machen damit auch jeder der an diesem Prozess interesse hat rein kommt? Das ganze in ein Fussballstadion verlegen? Sofern das ueberhaupt rechtlich zulaessig ist, kann mir vorstellen das dann auch Proteste aus dem In- und Ausland kommen wuerden.
Wer zuerst kommt malt halt zuerst.........


Wenn ich den nachrichten glauben kann, wurde durch einige zugelassene Zuschauer/Journalisten zugunsten von türkischen Vertretern auf ihren Platz verzichtet. Dann würde dieses Argument von keinen Platz mehr vom Tisch, aber was mußte ich lesen: Es wird sich hier wieder auf die Reihenfolge der Anmeldung berufen. Ich vermute, hier fühlen sich einige Anwälte an ihrer Macht und Autorität gekratzt und meinen, jetzt erst recht nicht, um keinen Preis.
Da frage ich mich, ob sie wirklich immer so konsequent nach den Buchstaben des Gesetzes handeln oder ab und zu mal den "Ermessensspielraum" nutzen, wenn es passt. Das macht mir etwas Sorgen, wo einige Anwälte politisch stehen könnten.



zuletzt bearbeitet 07.04.2013 19:49 | nach oben springen

#302

RE: Braune Zelle Zwickau

in Themen vom Tage 07.04.2013 19:50
von Wanderer zwischen 2 Welten | 2.340 Beiträge

Zitat von SCORN im Beitrag #294
Zitat von Lebensläufer im Beitrag #293
Warum erschiest man ausgerechnet rechtschaffene arbeitssame Leutchen so Dönerfritzen, warum nicht Drogenschmuggler oder Dealer oder andere kriminelle Fieslinge am deutschen Volke?

Lebensläufer


möglicherweise weil von den "kriminellen Fieslingen" mehr Gegenwehr zu erwarten gewesen wäre? einen Blumenhändler kann man gefahrloser umbringen als etwa einen bewaffneten gewaltbereiten Zuhälter oder Drogendealer! Da hätte nämlich der Schuss im wahrsten Sinne des Wortes nach hinten losgehen können! Kriminelle, und nichts anderes waren diese drei Schießbudenfiguren aus Jena, suchen sich nämlich immer Opfer von denen man am wenigsten Gegenwehr erwarten kann! Daher macht es ja auch so viel Sinn alle legalen Waffenbesitzer zu entwaffnen.........Sinn für die Kriminellen!

SCORN



Wenn die vom NSU kriminelle Auslaender erschossen haetten haette sich niemand darueber ernsthaft aufgeregt. Das Ziel vom Verfassungsschutz war es ja dem deutschen Michel was von "rechter Gefahr" vorzugaukeln, damit wir im Interesse unserer eigenen Sicherheit mehr Rechte und Freiheiten an den Staat abtreten. NSU = false flag operation!


Eisenacher hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 07.04.2013 19:51 | nach oben springen

#303

RE: Braune Zelle Zwickau

in Themen vom Tage 07.04.2013 19:50
von buschgespenst | 623 Beiträge

Im Streit um feste Plätze für ausländische Medien beim NSU-Prozess will die ARD ein Zeichen setzen. Eine Reporterin des WDR werde über das Verfahren auch Türkisch berichten, kündigte die ARD an.

Berichtet T-Online

bernd


Mein Erzgebirge,
hoch über dunklen Schächten lauscht deiner Halden wilde Einsamkeit.
Still raunen sie von guten Himmelsmächten,
von Berggeschrei aus längst vergangener Zeit.

(Edwin Bauersachs)

Glück Auf!
Bernd
nach oben springen

#304

RE: Braune Zelle Zwickau

in Themen vom Tage 08.04.2013 09:26
von 94 | 10.792 Beiträge

Zitat von Wanderer zwischen 2 Welten im Beitrag #300
Na ja, ein Gerictssaal kann nur eine bestimmte Anzahl von Personen aufnehmen und dann ist er voll. Was soll man jetzt machen damit auch jeder der an diesem Prozess interesse hat rein kommt? Das ganze in ein Fussballstadion verlegen? Sofern das ueberhaupt rechtlich zulaessig ist, kann mir vorstellen das dann auch Proteste aus dem In- und Ausland kommen wuerden.
Wer zuerst kommt malt halt zuerst.........

Das Problem ist, kann dem Gericht Unregelmäßigkeiten bei dieser Platzvergabe, zum Beispiel Bevorzugung türkischer Presse, nachgewiesen werden, könnten Tschäpes Anwälte Befangenheitsanträge stellen und schlußendlich das Urteil anfechten. Aber diesen Weitblick darf man von Lesern der Bild/Hürriet-Klasse na nun nicht gerad erwarten. Zumindest haben vor einer Woche die Herren Heer, Sturm und Stahl (die heißen wirklich so) mal Akteneinsicht beantragt, in die Akten zu den Akkreditierungsgesuchen der Medien.


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


nach oben springen

#305

RE: Braune Zelle Zwickau

in Themen vom Tage 08.04.2013 13:19
von Eisenacher | 2.069 Beiträge

Verfassungsschutz als Verbindungsglied zwischen rechtsextremistischen und islamistischen Terroristen.

Drei Beispiele:

1.Thomas Starke
Bekanntlich lieferte der (spätere) Informant Thomas Starke dem Trio Böhnhardt, Mundlos und Zschäpe Sprengstoff aus Bundeswehrbeständen. Genau dieser Informant hätte aber auch geholfen, das Mykonos-Attentat aufzuklären, der Spiegel fragt verwundert … "Wieso VP 562, die bis dato dem LKA fast ausschließlich Hinweise aus dem Bereich des Rechtsextremismus geliefert hatte, plötzlich über einen Anschlag auf kurdische Oppositionelle in Berlin berichtete, wird in den Akten nicht thematisiert.”

2. Mevlüt Kar
Der Deutsch-Türke Kar war in Istanbul von August 2002 bis November 2003 inhaftiert. Kar wäre spätestens während der Haft vom türkischen Geheimdienst MIT angeworben wurde. Laut des türkischen Geheimdienstes MIT wäre jedoch die Zusammenarbeit schon 2002 wieder beendet worden. Jedoch gründete und bewaffnete Kar nach seiner Entlassung islamistische Terrorzellen, die er sogleich wieder an die Deutschen Sicherheitsbehörden verriet. Ein Beispiel ist die Sauerland-Gruppe, die bisher gefährlichste islamische Terrorgruppe der bundesdeutschen Geschichte. Genau dieser Mevlüt Kar wäre ein Zeuge der Ermordung der Polizisten Michele Kiesewetter gewesen. Kar wäre von US-Agenten beschattet worden als er von einer Heilbronner Bank kommend in die Festwiese einfuhr. Dort wäre es zu einer Schießerei gekommen, in der “rechtsextreme Agenten” beteiligt gewesen wären (Stern). Die rechtsextremistische NSU wird verdächtigt, die Erschießung durchgeführt zu haben.

3. Überwachung durch Verfassungsschutz
So werden offenbar Informanten aus beiden extremen Lagern von denselben V-Mann-Führern geführt: Laut des früheren hessischen Innenministern und heutigen Ministerpräsidenten Volker Bouffier (CDU) hätte er die Vernehmung von Informanten verhindert, “um Ermittlungen in der islamistischen Szene nicht zu gefährden.” Sein „Sperrvermerk“ hätte fünf V-Leute gegolten, die dem Verfassungsschutz-Mitarbeiter Andreas T. Informationen zu-lieferten. Lediglich einer davon sei aus der rechtsextremen Szene gekommen; vier weitere seien radikale Islamisten gewesen.
Es gibt Spekulationen, dass Mevlüt Kar einer der Informanten von Andreas T. gewesen sein könnte.
http://friedensblick.de/4676/osama-bin-l...is-und-die-cia/

Der ganze NSU-Kram ist ganz großes Theater. Hier wurde von Spin-Doktoren, eine ganz große Show ausgeheckt. Selbst wer ein wenig naiv ist, sollte es bei den Namen der Anwälte von Zschäpe eigentlich schnallen.


zuletzt bearbeitet 08.04.2013 15:56 | nach oben springen

#306

RE: Braune Zelle Zwickau

in Themen vom Tage 08.04.2013 15:27
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Ich bleib ja bei der schweren Brandstiftung, mehr wird sich da nicht nachweisen lassen.

Mich wundert ja eher das Verhalten der Gutmenschen hier im Lande. Sitzplatzvergabe beanstanden, Haftbedingungen (Einzelhaft, 24h Licht an, etc.) sind in diesem Fall mal kein Problem.

Druzyam - vso, vragam - zakon! Ein russisches Sprichwort welches man schon beim Bruderorgan kannte, scheinbar passt es auch hier.


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
zuletzt bearbeitet 08.04.2013 15:28 | nach oben springen

#307

RE: Braune Zelle Zwickau

in Themen vom Tage 08.04.2013 15:33
von schnatterinchen (gelöscht)
avatar

Zitat von Feliks D. im Beitrag #306
Ich bleib ja bei der schweren Brandstiftung, mehr wird sich da nicht nachweisen lassen.

Mich wundert ja eher das Verhalten der Gutmenschen hier im Lande. Sitzplatzvergabe beanstanden, Haftbedingungen (Einzelhaft, 24h Licht an, etc.) sind in diesem Fall mal kein Problem.

Druzyam - vso, vragam - zakon! Ein russisches Sprichwort welches man schon beim Bruderorgan kannte, scheinbar passt es auch hier.


Mensch Dzerjinski,

was heißt denn das nun wieder?Ich hatte doch nur einen vierer in Russisch. Die Lehrerin war sowas von unsympatisch.


zuletzt bearbeitet 08.04.2013 15:36 | nach oben springen

#308

RE: Braune Zelle Zwickau

in Themen vom Tage 08.04.2013 15:49
von 94 | 10.792 Beiträge

Im Deutschen (mWn immer noch die Amtssprache hier) könnte man versuchen es mit Mitgefangen-Mitgehangen überzusetzen. Oder Einer für Alle - Alle auf Einen, hmm, das trift's dann aber noch weniger. War's den wirklich sooo häßlich, Deine Russisch-Lehrerin?


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


nach oben springen

#309

RE: Braune Zelle Zwickau

in Themen vom Tage 08.04.2013 16:07
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Also ich hab es seinerzeit in der Art von "Freunden alles - Feinden das Gesetz" beigebracht bekommen.


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
nach oben springen

#310

RE: Braune Zelle Zwickau

in Themen vom Tage 08.04.2013 16:26
von 94 | 10.792 Beiträge

Na so stimmts ja auch wörtlich übersetzt, nur irgendwie klingt es auf deutsch dann schon etwas höhnisch, odär? ...
http://newsticker.sueddeutsche.de/list/id/1438128

Upps, jetzt bin'sch ja voll oT, also zurücke zum Thema, jetzt hat gibts die erste Verfassungsbeschwerde und das Hornberger Schießen, ähm der Prozeß hat noch garnicht begonnen ...
http://www.tagesspiegel.de/8033166.html


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


zuletzt bearbeitet 08.04.2013 16:28 | nach oben springen

#311

RE: Braune Zelle Zwickau

in Themen vom Tage 08.04.2013 17:23
von buschgespenst | 623 Beiträge

Ich habe den Eindruck, durch das ..."Gerangel" um die Plätze gerät das Verfahren selbst völlig ins "Abseits".

bernd


Mein Erzgebirge,
hoch über dunklen Schächten lauscht deiner Halden wilde Einsamkeit.
Still raunen sie von guten Himmelsmächten,
von Berggeschrei aus längst vergangener Zeit.

(Edwin Bauersachs)

Glück Auf!
Bernd
nach oben springen

#312

RE: Braune Zelle Zwickau

in Themen vom Tage 08.04.2013 18:41
von Fritze (gelöscht)
avatar

Zitat von buschgespenst im Beitrag #311
Ich habe den Eindruck, durch das ..."Gerangel" um die Plätze gerät das Verfahren selbst völlig ins "Abseits".

bernd


War doch schon im alten Rom so :"Nicht der Sieg ist entscheidend ,Hauptsache dabei gewesen sein ! "


nach oben springen

#313

RE: Braune Zelle Zwickau

in Themen vom Tage 08.04.2013 19:50
von stutz | 568 Beiträge

Zitat von 94 im Beitrag #310
Na so stimmts ja auch wörtlich übersetzt, nur irgendwie klingt es auf deutsch dann schon etwas höhnisch, odär? ...
http://newsticker.sueddeutsche.de/list/id/1438128

Upps, jetzt bin'sch ja voll oT, also zurücke zum Thema, jetzt hat gibts die erste Verfassungsbeschwerde und das Hornberger Schießen, ähm der Prozeß hat noch garnicht begonnen ...
http://www.tagesspiegel.de/8033166.html


Ja, lieber @94, was hier im Tagesspiegel als Satiere gemeint ist und belächelt werden kann, das spukt bei einigen tatsächlich im Gehirn herum und harrt der Realisierung.

http://www.spiegel.de/politik/deutschlan...n-a-892644.html


"Mein Volk, dem ich angehöre und das ich liebe, ist das deutsche Volk;
und meine Nation, die ich mit großen Stolz verehre, ist die deutsche Nation.
Eine ritterliche, stolze und harte Nation." ( Ernst Thälmann )
zuletzt bearbeitet 08.04.2013 20:01 | nach oben springen

#314

RE: Braune Zelle Zwickau

in Themen vom Tage 08.04.2013 23:36
von Eisenacher | 2.069 Beiträge

Der NSU-VS-Komplex
Wo beginnt der Nationalsozialistische Untergrund/NSU – wo hört der Staat auf?
Wolf Wetzel, Unrast Verlag 2013

ISBN: 978-3-89771-537-0

ca. 130 Seiten/ ca. 13 Euro

erscheint am 17. April 2013

Hier gibt es ein paar Auszüge: http://wolfwetzel.wordpress.com/2013/03/...-der-staat-auf/

Prädikat lesenswert


nach oben springen

#315

RE: Braune Zelle Zwickau

in Themen vom Tage 08.04.2013 23:54
von Wanderer zwischen 2 Welten | 2.340 Beiträge

Zitat von Feliks D. im Beitrag #306
Ich bleib ja bei der schweren Brandstiftung, mehr wird sich da nicht nachweisen lassen.

Mich wundert ja eher das Verhalten der Gutmenschen hier im Lande. Sitzplatzvergabe beanstanden, Haftbedingungen (Einzelhaft, 24h Licht an, etc.) sind in diesem Fall mal kein Problem.

Druzyam - vso, vragam - zakon! Ein russisches Sprichwort welches man schon beim Bruderorgan kannte, scheinbar passt es auch hier.


Na ja, Einzelhaft muss ja sein damit nach dem Prozess keine Mitgefangenen merken das die Frau verschwunden ist nach Barbados, Jamaica oder sonstwo hin wo es immer warm ist. Natuerlich mit neuer Identitaet und auf Kosten der Steuerzahler wie halt ueblich bei 'verbrannten' Agenten.


nach oben springen

#316

RE: Braune Zelle Zwickau

in Themen vom Tage 09.04.2013 00:01
von Wanderer zwischen 2 Welten | 2.340 Beiträge

Zitat von buschgespenst im Beitrag #311
Ich habe den Eindruck, durch das ..."Gerangel" um die Plätze gerät das Verfahren selbst völlig ins "Abseits".

bernd


Und genau darum wird doch dieses Gerangel auch veranstaltet. Geschieht natuerlich alles in Absprache mit dem tuerkischen Geheimdienst und der dortigen systemtreuen Presse. Hier wird doch alles versucht Leuten Sand in die Augen zu streuen. Um so mehr man sich mit dem NSU und den Nebenwirkungen befasst kommt man doch zur Ueberzeugung das das Ganze eine false flag operation war/ist wie sie im Buche steht.


nach oben springen

#317

RE: Braune Zelle Zwickau

in Themen vom Tage 10.04.2013 20:22
von Mike59 | 7.942 Beiträge

Eigentlich ist es von türkischer Seite ja eine Unverschämtheit hier Forderungen für die nicht einheimische , sprich türkische Presse zu stellen. Ausgerechnet ein Land wo weltweit mit die meisten Journalisten von Staatswegen verfolgt und inhaftiert sind.


nach oben springen

#318

RE: Braune Zelle Zwickau

in Themen vom Tage 11.04.2013 17:08
von PF75 | 3.291 Beiträge

Das ist alles eine Frage des Standpunktes,wenn der Prozeß in Ankara wäre und die deutschen Medien kriegten keinen Platz wäre das Geschrei auch groß (oder schlimmer noch bei Putin)
Nun soll dieVergabe der Plätze wohl noch mal wiederholt werden und dann habeb sich alle wieder lieb.


nach oben springen

#319

RE: Braune Zelle Zwickau

in Themen vom Tage 11.04.2013 18:15
von Pitti53 | 8.785 Beiträge

Man hat eben eine gute Ausrede gefunden und kann wohl nochmal neu anfangen

Technische Fehler sind immer für alles gut


nach oben springen

#320

RE: Braune Zelle Zwickau

in Themen vom Tage 12.04.2013 15:01
von StabsfeldKoenig | 2.618 Beiträge

Angenommen, deutsche Staatsbürger würden in einem anderen Land Opfer einer Mordserie, würden deutsche Medien auch Anspruch auf Presseplätze erheben. Es sollte eine Vergabequote von Medienplätzen an Journalisten an die Staaten, aus denen Prozeß-Beteiligte an einem Verfahren teilnehmen, gesetzlich festgelegt werden.



nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Anti-Terror-Einsätze in fünf Bundesländern
Erstellt im Forum Themen vom Tage von buschgespenst
15 28.10.2016 20:00goto
von damals wars • Zugriffe: 608
die braune Macht
Erstellt im Forum DDR Politik Presse von Gert
100 03.03.2016 10:13goto
von Heckenhaus • Zugriffe: 4231
Opposition und Extremismus in der DDR
Erstellt im Forum Leben in der DDR von StabsfeldKoenig
2 06.01.2014 10:16goto
von Eisenacher • Zugriffe: 364
Verkaufe braune Lederjacke aus der DDR
Erstellt im Forum DDR Artikel Marktplatz von Francis
1 15.10.2013 11:08goto
von Francis • Zugriffe: 1668
-Kartentasche - Meldetasche - schwarz oder braun?l
Erstellt im Forum Grenztruppen der DDR von Schlutup
17 28.04.2013 11:08goto
von Thunderhorse • Zugriffe: 1064
Warum ist Pittiplatsch eigentlich Braun ?
Erstellt im Forum DDR Zeiten von Angelo
120 09.03.2016 12:40goto
von boofinger • Zugriffe: 19360
Braune Vergangenheit der NVA
Erstellt im Forum Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR von Sigurd
68 15.09.2011 18:24goto
von Techniker • Zugriffe: 13585

Besucher
9 Mitglieder und 37 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: loryglory
Besucherzähler
Heute waren 88 Gäste und 19 Mitglieder, gestern 3414 Gäste und 170 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14358 Themen und 557099 Beiträge.

Heute waren 19 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen