#221

RE: Braune Zelle Zwickau

in Themen vom Tage 11.07.2012 20:35
von Polter (gelöscht)
avatar

Und von " bunga bunga " Party hört man auch. Candleligth Dinner mit Rotwein, Käse und sechs ( ! ) Mirarbeiterinnen. Aber, er wußte was er tat, der Herr Amtsvorsteher, er soll seine nackigen Füße auf den Schreibtisch abgelegt haben. Wenn man sagt, wie der Herre, so das..........Ein Wunsch hätte ich noch in diesem Leben: Lieber Gott mach mich um 35 Jahre jünger! Bei den Amateuren hätte ich auch ne Chance gehabt.


zuletzt bearbeitet 11.07.2012 20:36 | nach oben springen

#222

RE: Braune Zelle Zwickau

in Themen vom Tage 12.07.2012 08:12
von damals wars | 12.213 Beiträge

Zitat von Pitti53 im Beitrag #220
Es scheint noch schlimmer zu kommen...nun hat es Sachsen erwischt.Der Präsident tritt auch zurück

http://forum.spiegel.de/f22/ruecktritt-v...en-65645-2.html

Langsam wird es ein Trauerspiel


Aber dieses mal sind doch verschwundene Akten wieder aufgetaucht.

Ein ganz anderer Sachverhalt!


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#223

RE: Braune Zelle Zwickau

in Themen vom Tage 12.07.2012 15:12
von Fritze (gelöscht)
avatar

Das kann unter Umständen noch brisanter sein,wenn verschwunden Akten wieder auftauchen.Aber vlt. verschwinden sie ja wieder .


nach oben springen

#224

RE: Braune Zelle Zwickau

in Themen vom Tage 13.07.2012 11:43
von damals wars | 12.213 Beiträge

Früher wurde so etwas als "Sauhaufen" beschrieben:

http://haskala.de/2012/07/09/top-aussage...hungsausschuss/


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#225

RE: Braune Zelle Zwickau

in Themen vom Tage 13.07.2012 19:40
von Pitti53 | 8.791 Beiträge

http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-41106152.html

Der "Sauhaufen" wurde nicht rechtzeitig ausgemistet....es stinkt zum Himmel


nach oben springen

#226

RE: Braune Zelle Zwickau

in Themen vom Tage 13.07.2012 20:04
von Gert | 12.362 Beiträge

Zitat von damals wars im Beitrag #224
Früher wurde so etwas als "Sauhaufen" beschrieben:

http://haskala.de/2012/07/09/top-aussagen-im-untersuchungsausschuss/


Ich hoffe dieses linke Blättchen hat sich genauso fleißig über die RAF und den übrigen Linksfaschismus in der Bundesrepublik ausgelassen. Die haben nämlich noch viel mehr Morde als NSU auf dem Gewissen. Liegt nur bischen länger zurück.


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#227

RE: Braune Zelle Zwickau

in Themen vom Tage 13.07.2012 20:24
von Mike59 | 7.980 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #226
Zitat von damals wars im Beitrag #224
Früher wurde so etwas als "Sauhaufen" beschrieben:

http://haskala.de/2012/07/09/top-aussagen-im-untersuchungsausschuss/


Ich hoffe dieses linke Blättchen hat sich genauso fleißig über die RAF und den übrigen Linksfaschismus in der Bundesrepublik ausgelassen. Die haben nämlich noch viel mehr Morde als NSU auf dem Gewissen. Liegt nur bischen länger zurück.





Na das li(N)ke Blättchen ist doch noch jung - aber andere haben auch schon früher erkannt das da wohl etwas falsch bzw. aus dem Ruder läuft.


Der Spiegel:

Zitat
Auch das "Celler Loch" ist Legende. Der niedersächsische Verfassungsschutz hatte 1978 ein Loch in die Gefängnismauer sprengen lassen, um V-Leute in die Terroristenszene zu schleusen. Erst nach acht Jahren flogen die Drahtzieher der "Aktion Feuerzauber" auf. Die Kontrolleure der Geheimdienste waren in beiden Fällen ahnungslos, bis Zufälle zu Hilfe kamen.



Erstaunlich das da, ja wohl ähnlich wie heute, das BfV offenbar schon das größere Übel war. Am besten gefällt mir

Zitat
ahnungslos, bis Zufälle zu Hilfe kamen



So, und nu wisch dir den Sabber wieder ab.

Mike59


nach oben springen

#228

RE: Braune Zelle Zwickau

in Themen vom Tage 13.07.2012 20:43
von Harra318 | 2.514 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #226
Zitat von damals wars im Beitrag #224
Früher wurde so etwas als "Sauhaufen" beschrieben:

http://haskala.de/2012/07/09/top-aussagen-im-untersuchungsausschuss/


Ich hoffe dieses linke Blättchen hat sich genauso fleißig über die RAF und den übrigen Linksfaschismus in der Bundesrepublik ausgelassen. Die haben nämlich noch viel mehr Morde als NSU auf dem Gewissen. Liegt nur bischen länger zurück.



Genau so, in der BRD worden sie gesucht die Terroristen der RAF und in der DDR lebten sie.Attentate ausführen und wieder rüber. Wenn man so eine starke Rückendeckung hat, lassen sich noch ganz andere Dinge abziehen.


nach oben springen

#229

RE: Braune Zelle Zwickau

in Themen vom Tage 13.07.2012 20:55
von Grenzwolf62 (gelöscht)
avatar

Zitat von Harra318 im Beitrag #228
Zitat von Gert im Beitrag #226
Zitat von damals wars im Beitrag #224
Früher wurde so etwas als "Sauhaufen" beschrieben:

http://haskala.de/2012/07/09/top-aussagen-im-untersuchungsausschuss/


Ich hoffe dieses linke Blättchen hat sich genauso fleißig über die RAF und den übrigen Linksfaschismus in der Bundesrepublik ausgelassen. Die haben nämlich noch viel mehr Morde als NSU auf dem Gewissen. Liegt nur bischen länger zurück.



Genau so, in der BRD worden sie gesucht die Terroristen der RAF und in der DDR lebten sie.Attentate ausführen und wieder rüber. Wenn man so eine starke Rückendeckung hat, lassen sich noch ganz andere Dinge abziehen.


Die Linksterroristen waren ja Brüder im Geiste, Kampfesgenossen gegen den BRD-Imperialismus sozusagend, also ganz einfache Mörder zwar, aber halt gute Mörder.
Der Oberterrorist Carlos durfte sein Mörderleben ja auch in der Charite aushauchen.


zuletzt bearbeitet 13.07.2012 20:57 | nach oben springen

#230

RE: Braune Zelle Zwickau

in Themen vom Tage 13.07.2012 21:11
von Mike59 | 7.980 Beiträge

Zitat von Grenzwolf62 im Beitrag #229


Die Linksterroristen waren ja Brüder im Geiste, Kampfesgenossen gegen den BRD-Imperialismus sozusagend, also ganz einfache Mörder zwar, aber halt gute Mörder.
Der Oberterrorist Carlos durfte sein Mörderleben ja auch in der Charite aushauchen.



Zitat


Seit 2005 schreibt er unter seinem muslimischen Namen, Salim Muhammed, Artikel für die illegale Monatszeitschrift Aylık der türkischen militant-islamistischen Organisation İBDA-C.
In einer Individualbeschwerde wandte er sich vor dem Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte gegen seine Haftbedingungen. Die Beschwerde wurde in erster und zweiter Instanz abgewiesen. „Angesichts der Persönlichkeit und außerordentlichen Gefährlichkeit“ des Häftlings könne die Maßnahme nicht als menschenunwürdige Behandlung eingestuft werden. Die endgültige Entscheidung ist mit 12 zu 5 Stimmen ergangen.[10]
Er befindet sich zurzeit in einer Haftanstalt des 1345 Einwohner zählenden Ortes Ville sous La Ferté bei Troyes, in dem sich auch das Kloster Clairvaux befindet. In ihrem Buch beschreibt Magdalena Kopp, wie er lange Zeit aus der Haft für sie albern anmutende Postkarten mit seinem Foto schickte. Einziger Inhalt der Texte waren Ziele, die seiner Meinung nach angegriffen werden sollten, um ihn wieder frei zu bekommen.



Du sprichst offensichtlich nicht von dem "CARLOS" welchen meinst du denn?

Mike59


nach oben springen

#231

RE: Braune Zelle Zwickau

in Themen vom Tage 13.07.2012 21:11
von Nostalgiker | 2.554 Beiträge

Zitat von Harra318 im Beitrag #228

Genau so, in der BRD worden sie gesucht die Terroristen der RAF und in der DDR lebten sie.Attentate ausführen und wieder rüber. Wenn man so eine starke Rückendeckung hat, lassen sich noch ganz andere Dinge abziehen.


@Harra318, scheinst mit echtem Insiderwissen ausgestattet zu sein was die RAF und speziell die Aussteiger betrifft welche in die DDR kamen und dort lebten.
Sogar einem fundierten Kenner der Materie wie Herrn Aust ist dieser Punkt nicht bekannt.

Eine Bedingung dafür das diese RAF Mitglieder in der DDR untertauchen konnten war das sie sich jeglicher Form von Terrorismus, auch gedanklich fernzuhalten haben.
Daran haben sie sich auch gehalten bis sie nach 1990 auf dem Territorium der DDR verhaftet wurden.

Zitat von Grenzwolf62 im Beitrag #229

Die Linksterroristen waren ja Brüder im Geiste, Kampfesgenossen gegen den BRD-Imperialismus sozusagend, also ganz einfache Mörder zwar, aber halt gute Mörder.
Der Oberterrorist Carlos durfte sein Mörderleben ja auch in der Charite aushauchen.


@GW62, Dir scheint nicht bekannt zu sein das sich Ilich Ramírez Sánchez, auch Carlos geheißen, allerbester Gesundheit erfreut.
Oder kannst Du mir das paraphänomenale Deiner Behauptung erklären wie jemand der zu DDR Zeiten in der Charite verblich 1997 und nochmals 2011 in Frankreich zu lebenslanger Haft verurteilt wurde, welche er in einem Gefängnis in der Nähe von Troyes verbüßt.
Erst im November vergangenen Jahres gab er ein Interview.....
______________________________________________________

Ihr verbreitet hier Behauptungen welche jeder Beschreibung spotten und einen beängstigen Blick auf Eure Gesinnung freigeben.

Mehr zu diesen Parolen zu sagen verbieten schon allein der Anstand und die Forenregeln.

Nostalgiker


Aber auf einmal bricht ab der Gesang,
einer zeigt aus dem Fenster, da spazieren sie lang,
die neuen Menschen, der neue Mensch,
der sieht aus, wie er war
außen und unter`m Haar
wie er war ...

_______________
aus; "Nach der Schlacht" - Renft - 1974
Text: Kurt Demmler

nach oben springen

#232

RE: Braune Zelle Zwickau

in Themen vom Tage 13.07.2012 21:14
von damals wars | 12.213 Beiträge

Zitat von Harra318 im Beitrag #228

Genau so, in der BRD worden sie gesucht die Terroristen der RAF und in der DDR lebten sie.Attentate ausführen und wieder rüber. Wenn man so eine starke Rückendeckung hat, lassen sich noch ganz andere Dinge abziehen.


Sicher hast Du für diese Behauptung auch einen Beweis?


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#233

RE: Braune Zelle Zwickau

in Themen vom Tage 13.07.2012 21:19
von damals wars | 12.213 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #226
Zitat von damals wars im Beitrag #224
Früher wurde so etwas als "Sauhaufen" beschrieben:

http://haskala.de/2012/07/09/top-aussagen-im-untersuchungsausschuss/


Ich hoffe dieses linke Blättchen hat sich genauso fleißig über die RAF und den übrigen Linksfaschismus in der Bundesrepublik ausgelassen. Die haben nämlich noch viel mehr Morde als NSU auf dem Gewissen. Liegt nur bischen länger zurück.




Welches linke Blättchen, Gerd?


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#234

RE: Braune Zelle Zwickau

in Themen vom Tage 13.07.2012 21:40
von Harra318 | 2.514 Beiträge

@Harra318, scheinst mit echtem Insiderwissen ausgestattet zu sein was die RAF und speziell die Aussteiger betrifft welche in die DDR kamen und dort lebten.
Sogar einem fundierten Kenner der Materie wie Herrn Aust ist dieser Punkt nicht bekannt.

Eine Bedingung dafür das diese RAF Mitglieder in der DDR untertauchen konnten war das sie sich jeglicher Form von Terrorismus, auch gedanklich fernzuhalten haben.
Daran haben sie sich auch gehalten bis sie nach 1990 auf dem Territorium der DDR verhaftet wurden.

Hallo@Nostalgiker, ich habe kein Insiderwissen für diese Thematik. Aber als Jugendlicher habe ich mich für alles interessiert was mit Ost und West zu tun hatte. Ich sah natürlich auch im ZDF mir solche Sendungen an wie zum Beispiel;" Kennzeichen D" und andere politische Sendungen. Ich muss auch meinen Fehler eingestehen ich habe mich nur einseitig orientiert. In diesem Fall bist du mir einiges voraus, denn solche Sendungen wie den "Schwarzen Kanal"sah ich mir nie an. Das dir es natürlich untergegangen ist, dass nach 1989 auch solche Themen zum Vorschein kamen,(RAF und die DDR) ist für mich völlig logisch. Man sieht ja bekanntlich die Welt so blau wie man sie sehen will und nicht die DDR Vergangenheit so schwarz wie sie war.


nach oben springen

#235

RE: Braune Zelle Zwickau

in Themen vom Tage 13.07.2012 22:00
von Nostalgiker | 2.554 Beiträge

@Harra318,

bringst Du Heute noch irgendetwas substanzielles zu Papier? Ich nehme an nicht.

Ein freundschaftlicher Tipp, lass einfach Deine recht schlichte und plumpe Anmache von der Seite bezüglich meiner Person.
Lesen, nachdenken und vor allem beim schreiben denken. Am besten bevor Unsinn aus den Fingern den Weg über die Tastatur ins Internet findet.

Wahrscheinlich hat Karl Eduard höchstpersönlich im "Schwarzen Kanal " das Buch "Der Baader-Meinhof-Komplex" von Stefan Aust, erschienen 1985 (erweiterte Neuauflage 2008) vorgelesen. aus dem ich unter anderem mein wissen beziehe.
Ja hättest mal den Kanal geschaut dann wäre Dir diese Peinlichkeit der Wissenslücke erspart geblieben.

Persönliche Frage, hast Du irgendein nicht verarbeitetes Kindheitstrauma aus DDR Zeiten? Zum Beispiel kollektives Töpfchen gehen?

Nostalgiker


Aber auf einmal bricht ab der Gesang,
einer zeigt aus dem Fenster, da spazieren sie lang,
die neuen Menschen, der neue Mensch,
der sieht aus, wie er war
außen und unter`m Haar
wie er war ...

_______________
aus; "Nach der Schlacht" - Renft - 1974
Text: Kurt Demmler

nach oben springen

#236

RE: Braune Zelle Zwickau

in Themen vom Tage 13.07.2012 22:47
von Pitti53 | 8.791 Beiträge
nach oben springen

#237

RE: Braune Zelle Zwickau

in Themen vom Tage 13.07.2012 22:49
von Pitti53 | 8.791 Beiträge

Zitat von Harra318 im Beitrag #234
@Harra318, scheinst mit echtem Insiderwissen ausgestattet zu sein was die RAF und speziell die Aussteiger betrifft welche in die DDR kamen und dort lebten.
Sogar einem fundierten Kenner der Materie wie Herrn Aust ist dieser Punkt nicht bekannt.

Eine Bedingung dafür das diese RAF Mitglieder in der DDR untertauchen konnten war das sie sich jeglicher Form von Terrorismus, auch gedanklich fernzuhalten haben.
Daran haben sie sich auch gehalten bis sie nach 1990 auf dem Territorium der DDR verhaftet wurden.

Hallo@Nostalgiker, ich habe kein Insiderwissen für diese Thematik. Aber als Jugendlicher habe ich mich für alles interessiert was mit Ost und West zu tun hatte. Ich sah natürlich auch im ZDF mir solche Sendungen an wie zum Beispiel;" Kennzeichen D" und andere politische Sendungen. Ich muss auch meinen Fehler eingestehen ich habe mich nur einseitig orientiert. In diesem Fall bist du mir einiges voraus, denn solche Sendungen wie den "Schwarzen Kanal"sah ich mir nie an. Das dir es natürlich untergegangen ist, dass nach 1989 auch solche Themen zum Vorschein kamen,(RAF und die DDR) ist für mich völlig logisch. Man sieht ja bekanntlich die Welt so blau wie man sie sehen will und nicht die DDR Vergangenheit so schwarz wie sie war.


Ist es sooo schwer zuzugeben das du dich mit der RAF geirrt hast?


nach oben springen

#238

RE: Braune Zelle Zwickau

in Themen vom Tage 13.07.2012 23:06
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat Nostalgiker:

"Eine Bedingung dafür das diese RAF Mitglieder in der DDR untertauchen konnten war das sie sich jeglicher Form von Terrorismus, auch gedanklich fernzuhalten haben.
Daran haben sie sich auch gehalten bis sie nach 1990 auf dem Territorium der DDR verhaftet wurden."
Nostalgiker

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Manche nennen diese Terroristen fast verharmlosend&lapidar "RAF-Mitglieder".
Das waren eiskalte Killer und die "Humane Diktatur des Proletariats" hat diesen Mördern Unterschlupf gewährt.
Ging ja gegen den "Gegner und Klassenfeind"......
Ach ja,dass waren ja die Guten Mörder und Terroristen.........


nach oben springen

#239

RE: Braune Zelle Zwickau

in Themen vom Tage 13.07.2012 23:07
von Gert | 12.362 Beiträge

Zitat von Grenzwolf62 im Beitrag #229
Zitat von Harra318 im Beitrag #228
Zitat von Gert im Beitrag #226
Zitat von damals wars im Beitrag #224
Früher wurde so etwas als "Sauhaufen" beschrieben:

http://haskala.de/2012/07/09/top-aussagen-im-untersuchungsausschuss/


Ich hoffe dieses linke Blättchen hat sich genauso fleißig über die RAF und den übrigen Linksfaschismus in der Bundesrepublik ausgelassen. Die haben nämlich noch viel mehr Morde als NSU auf dem Gewissen. Liegt nur bischen länger zurück.



Genau so, in der BRD worden sie gesucht die Terroristen der RAF und in der DDR lebten sie.Attentate ausführen und wieder rüber. Wenn man so eine starke Rückendeckung hat, lassen sich noch ganz andere Dinge abziehen.


Die Linksterroristen waren ja Brüder im Geiste, Kampfesgenossen gegen den BRD-Imperialismus sozusagend, also ganz einfache Mörder zwar, aber halt gute Mörder.
Der Oberterrorist Carlos durfte sein Mörderleben ja auch in der Charite aushauchen.


@Grenzwolf, kleine Korrektur, der internationale Terrorist Carlos ist nicht tot, er ist in Frankreich inhaftiert, lebenslänglich,
und RAF hat von der DDR aus keine Anschläge verübt. DDR war Ruheraum unter Protektion der Stasi hat man dort abgechillt vom hohen Fahndungsdruck der bundesdeutschen Strafverfolgungsbehörden. Erstaunlich aus der Mörderbande hat der SED Staat kleine Arbeitnehmer gemacht, die jeden Morgen brav in die Fabrik und in das Büro eilten. Wie wandlungsfähig man doch war.
Dass sie trotz Legendierung durch die Stasi dann aufflogen weil der ganze Staat aufflog, der sie beherbergte, hätten sie sich auch nicht träumen lassen. Auch hier gilt der nette Spruch : man sieht sich im Leben immer 2 x


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#240

RE: Braune Zelle Zwickau

in Themen vom Tage 13.07.2012 23:18
von Mike59 | 7.980 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #239
man sieht sich im Leben immer 2 x




Ab einem gewissen Lebensalter sollte man mit solchen Voraussagen behutsam umgehen.

Mike59


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Anti-Terror-Einsätze in fünf Bundesländern
Erstellt im Forum Themen vom Tage von buschgespenst
15 28.10.2016 20:00goto
von damals wars • Zugriffe: 608
die braune Macht
Erstellt im Forum DDR Politik Presse von Gert
100 03.03.2016 10:13goto
von Heckenhaus • Zugriffe: 4267
Opposition und Extremismus in der DDR
Erstellt im Forum Leben in der DDR von StabsfeldKoenig
2 06.01.2014 10:16goto
von Eisenacher • Zugriffe: 364
Verkaufe braune Lederjacke aus der DDR
Erstellt im Forum DDR Artikel Marktplatz von Francis
1 15.10.2013 11:08goto
von Francis • Zugriffe: 1676
-Kartentasche - Meldetasche - schwarz oder braun?l
Erstellt im Forum Grenztruppen der DDR von Schlutup
17 28.04.2013 11:08goto
von Thunderhorse • Zugriffe: 1072
Warum ist Pittiplatsch eigentlich Braun ?
Erstellt im Forum DDR Zeiten von Angelo
120 09.03.2016 12:40goto
von boofinger • Zugriffe: 19392
Braune Vergangenheit der NVA
Erstellt im Forum Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR von Sigurd
68 15.09.2011 18:24goto
von Techniker • Zugriffe: 13633

Besucher
1 Mitglied und 30 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 462 Gäste und 32 Mitglieder, gestern 3617 Gäste und 188 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14376 Themen und 558752 Beiträge.

Heute waren 32 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen