#561

RE: Einsatzkleidung der DDR Grenztruppen

in Grenztruppen der DDR 10.12.2013 03:28
von schulzi | 1.757 Beiträge

Zitat von Schlutup im Beitrag #560
convolut NVA Bekleidung
Was ist das?


FDU mit Teilen der SPU (Schutzumhang)


Schlutup hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#562

RE: Einsatzkleidung der DDR Grenztruppen

in Grenztruppen der DDR 10.12.2013 03:33
von schulzi | 1.757 Beiträge

Zitat von Schlutup im Beitrag #559
Moin Moin,
kurze Frage, ist das eine NVA Hose? Sieht ja danach aus. Hat aber links einen Reißverschluss.........


Könnte eine Felddienstwinterhose für weibliche Angehörige der NVA/GT sein.


Schlutup hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#563

RE: Einsatzkleidung der DDR Grenztruppen

in Grenztruppen der DDR 22.12.2013 15:39
von Lutze | 8.033 Beiträge

ist bestimmt schon hier im Forum erwähnt worden,
konnte man seine Dienstuniform nach Beendigung
der Wehrpflicht mit nach Hause nehmen?,
hat jeder neue Wehrpflichtige eine neue Uniform bekommen?,
was hat man mit den alten Uniformen gemacht?
Lutze


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren
nach oben springen

#564

RE: Einsatzkleidung der DDR Grenztruppen

in Grenztruppen der DDR 22.12.2013 15:54
von Krepp | 533 Beiträge

Zitat von Lutze im Beitrag #563
ist bestimmt schon hier im Forum erwähnt worden,
konnte man seine Dienstuniform nach Beendigung
der Wehrpflicht mit nach Hause nehmen?,
hat jeder neue Wehrpflichtige eine neue Uniform bekommen?,
was hat man mit den alten Uniformen gemacht?
Lutze

Hallo,
ja - Trainingsanzug, Oma, Pullover,Stiefel und auch manche Ein-Kein-Strich
wurden Teilsteils mitgenommen.
Konnten konnte man es aber nicht.



Gruß aus Leipzig
I/1979-II/1979 GAR05 GAK9
II/1979-II/1980 GR6 3.GB 10.GK Zarrentin
Lutze hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#565

RE: Einsatzkleidung der DDR Grenztruppen

in Grenztruppen der DDR 22.12.2013 16:00
von Pit 59 | 10.134 Beiträge

Die konnte man nicht mit nach Hause nehmen,und Lutze glaube mir das wollte auch keiner. Unsere flogen alle auf einen Haufen,dann Zivil an und ab.
Ja wir bekamen Neue Uniformen.
Naja die werden von dem Alten Mist schon das beste raus gesucht haben,der Mantel war bei uns das besterhaltenste Stück. Aber wirklich keine Ahnung was die mit dem Krempel gemacht haben. Und Lutze,bei 1000 000 Mark pro Km Grenze kam es doch nun wirklich nicht auf die Klamotten an


Lutze hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#566

RE: Einsatzkleidung der DDR Grenztruppen

in Grenztruppen der DDR 22.12.2013 16:01
von furry | 3.572 Beiträge

1970/72 behielt man die Unterwäsche, Strümpfe, Trainingsanzug und Turnschuhe. Alles andere musste wieder abgegeben werden. Für fehlende Teile war ein Regressbeitrag zu entrichten.
War man einem bestimmten Teil interessiert, z.B. Wattekombi, musste man sehen, dass man sich eine von den alten, die geschreddert werden sollten, für den Rücktausch zur Seite legt, sofern man die Möglichkeit der Beschaffung und Lagerung hatte.


"Es gibt nur zwei Männer, denen ich vertraue: Der eine bin ich - der andere nicht Sie ... !" (Cameron Poe)
Lutze hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#567

RE: Einsatzkleidung der DDR Grenztruppen

in Grenztruppen der DDR 23.12.2013 09:00
von berlin3321 | 2.516 Beiträge

Das war bei Bund das Gleiche.

Man behielt die Unterwäsche. Ich glaube Pullover gab es nicht. Dann die Stiefel und die Taschentücher. Alles andere wurde abgegeben, Fehlteile mussten bezahlt werden. Ob es eine "Freisumme" gab weiß ich nicht mehr.

Beim Bund gab es ja keinen Uniformzwang, d.h. wenn man in der Woche nach Feierabend um 17 oder 18 Uhr die Kaserne verließ dann in Zivil. Von daher war der kleine oder große Dienstanzug wie neu, max 5 x getragen.

Es gab dann aber auch die Version "Mob Reservist" so hieß das glaube ich, der bekam einen Großteil der Klamotten mit. Was genau, keine Ahnung weil der "Kelch" an mir vorbei ging. Ich war auch nie zu einer Übung, ich hatte zwar ein Kennwort bei dem ich da und da einzurücken hatte aber das wurde recht schnell widerrufen.

Vielleicht weiß glasi oder andere BW Angehörige noch was dazu.

MfG Berlin

Edit: Rechtschreibfehler


Dieser Beitrag ist eine Meinungsäußerung, nicht repräsentativ, im Sinne des Art. 5 des Grundgesetzes und durch diesen gedeckt !
zuletzt bearbeitet 23.12.2013 11:08 | nach oben springen

#568

RE: Einsatzkleidung der DDR Grenztruppen

in Grenztruppen der DDR 23.12.2013 09:22
von EK89/1 | 832 Beiträge

Moin

soweit ich mich erinnere musten wir alles abgeben, das einzige was man mit nach hause nehmen konnte waren die Turnschuhe.
Begehrt für zu Hause waren die ESKS Wattejacke und das Teil1. Wie ich damals da ran gekommen bin weis ich auch nicht mehr.
Die Jacke hatte ich im Winter als Arbeitsbekleidung, waren besser als die normalen blauen Wattejacken und das Teil1 war auf dem
Seitengebäckträger am S51 bzw später an der ETZ.
Allen eine schöne Weinacht und nen gtuten Rutsch.

Grüße aus Sachsen

Lori


EK89/I
09/87-01/88 GAR5 Potsdam,GAK 7
01/88-04/89 7.GK "Lutz Meier" Schierke
Lutze hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#569

RE: Einsatzkleidung der DDR Grenztruppen

in Grenztruppen der DDR 23.12.2013 09:26
von hundemuchtel 88 0,5 | 2.492 Beiträge

Zitat von EK89/1 im Beitrag #568
Moin

soweit ich mich erinnere musten wir alles abgeben, das einzige was man mit nach hause nehmen konnte waren die Turnschuhe.
Begehrt für zu Hause waren die ESKS Wattejacke und das Teil1. Wie ich damals da ran gekommen bin weis ich auch nicht mehr.
Die Jacke hatte ich im Winter als Arbeitsbekleidung, waren besser als die normalen blauen Wattejacken und das Teil1 war auf dem
Seitengebäckträger am S51 bzw später an der ETZ.
Allen eine schöne Weinacht und nen gtuten Rutsch.

Grüße aus Sachsen

Lori


hallo, die Ausgangsschuhe konnte man sich auch mitnehmen. Wer wollte...

gruß h.


zuletzt bearbeitet 23.12.2013 09:54 | nach oben springen

#570

RE: Einsatzkleidung der DDR Grenztruppen

in Grenztruppen der DDR 23.12.2013 09:56
von hundemuchtel 88 0,5 | 2.492 Beiträge

ich vergaß den von allen so geliebten Trainingsanzug, robust war er ja...hab meinen mitgenommen...

gruß h.


Lutze hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#571

RE: Einsatzkleidung der DDR Grenztruppen

in Grenztruppen der DDR 23.12.2013 17:21
von PF75 | 3.292 Beiträge

Zitat von hundemuchtel 88 0,5 im Beitrag #569
Zitat von EK89/1 im Beitrag #568
Moin

soweit ich mich erinnere musten wir alles abgeben, das einzige was man mit nach hause nehmen konnte waren die Turnschuhe.
Begehrt für zu Hause waren die ESKS Wattejacke und das Teil1. Wie ich damals da ran gekommen bin weis ich auch nicht mehr.
Die Jacke hatte ich im Winter als Arbeitsbekleidung, waren besser als die normalen blauen Wattejacken und das Teil1 war auf dem
Seitengebäckträger am S51 bzw später an der ETZ.
Allen eine schöne Weinacht und nen gtuten Rutsch.

Grüße aus Sachsen

Lori


hallo, die Ausgangsschuhe konnte man sich auch mitnehmen. Wer wollte...

gruß h.



die waren zu meiner zeit privat angeschafft


nach oben springen

#572

RE: Einsatzkleidung der DDR Grenztruppen

in Grenztruppen der DDR 17.01.2014 15:32
von Schlutup | 4.102 Beiträge

Moin Moin!

Was könnte der rechte Soldat da tragen?
Danke euch. Schlutup



nach oben springen

#573

RE: Einsatzkleidung der DDR Grenztruppen

in Grenztruppen der DDR 17.01.2014 19:04
von exgakl | 7.235 Beiträge

sieht bald nach einer Thermöse aus... ohne Mampf kein Kampf


Man sollte niemanden mit Tatsachen verwirren, der sich seine Meinung schon gebildet hat....
Schlutup und Diskus303 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#574

RE: Einsatzkleidung der DDR Grenztruppen

in Grenztruppen der DDR 17.01.2014 19:52
von 94 | 10.792 Beiträge

sowas?



Was mich bissel verwundert, die Höhe des Zauns? Bzw. das bei zwei Streckmetallplatten keine Drähte und Abweiser dran sind. Also feindwärts sind ja die Zwei, aber innerhalb oder vorgelagert, das ist die Frage.


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


Diskus303 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#575

RE: Einsatzkleidung der DDR Grenztruppen

in Grenztruppen der DDR 17.01.2014 20:45
von GZB1 | 3.287 Beiträge

Nee, ditt wär ja nen stino Kochgeschirr.

exgakl meint sowat ähnliches bloß mit thermophorischer Ausstattung. Damit die Jungs auch nach stundenlangen Sitzungen im Vorgelagerten mal wat Warmes zwischen die Kiemen bekamen.


zuletzt bearbeitet 17.01.2014 21:19 | nach oben springen

#576

RE: Einsatzkleidung der DDR Grenztruppen

in Grenztruppen der DDR 17.01.2014 21:15
von 94 | 10.792 Beiträge

Bei Thermophore hat's 'geklingelt' ... aber die habsch so kanisterförmig in Erinnerung ...



Und ich bezweifle ja immernoch (aber nur ä bissel), das die aus dem Bild von #572 aufm Vorgelagerten rumlatschen.


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


zuletzt bearbeitet 17.01.2014 21:52 | nach oben springen

#577

RE: Einsatzkleidung der DDR Grenztruppen

in Grenztruppen der DDR 17.01.2014 21:18
von damals wars | 12.143 Beiträge

BeiI uns waren die rund, passten bestimmt 2 Liter rein!

Aus meinem Zimmer hatte ein Uffz. vergessen, die Watte abzugeben, Sovenir, ich hätte zu gern meine Stiefel und meine Schwarzkombi behalten!


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
zuletzt bearbeitet 17.01.2014 21:23 | nach oben springen

#578

RE: Einsatzkleidung der DDR Grenztruppen

in Grenztruppen der DDR 17.01.2014 21:28
von GZB1 | 3.287 Beiträge

Zitat von 94 im Beitrag #576
Bei Thermophore hat's 'geklingelt' ... aber die habsch so kanisterförmig in Erinnerung ...



Und ich bezweifle ja immernoch (aber nur ä bissel), das die aufm Vorgelagerten rumlatschen.



Gabs och noch in größerer Form, oval als "Rucksack".


nach oben springen

#579

RE: Einsatzkleidung der DDR Grenztruppen

in Grenztruppen der DDR 17.01.2014 23:49
von Schlutup | 4.102 Beiträge

Moin Moin!

Danke für eure Antworten wird wohl in die Richtung Thermobehälter gehen.



nach oben springen

#580

RE: Einsatzkleidung der DDR Grenztruppen

in Grenztruppen der DDR 18.01.2014 08:22
von Hansteiner | 1.412 Beiträge

Zitat von Schlutup im Beitrag #572
Moin Moin!

Was könnte der rechte Soldat da tragen?
Danke euch. Schlutup



Da will ich auch mal mit raten: Thermosbehälter möglich, kann sein ?
beim Zaun eher ein Hinterlandszaun ?
Was trägt der vordere Po in der rechten Hand ?

VG H.



nach oben springen



Besucher
1 Mitglied und 26 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: loryglory
Besucherzähler
Heute waren 357 Gäste und 17 Mitglieder, gestern 3611 Gäste und 206 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14366 Themen und 557712 Beiträge.

Heute waren 17 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen