#101

RE: Auf ein Bier

in Stammtisch Berlin 11.10.2012 18:51
von icke46 | 2.593 Beiträge

Hier muss ich aber @KARNAK und @Zermatt zur Seite springen:

Ich war am 22.09. im Rahmen der Photokina erstmals in Köln und habe dort natürlich auch einige Gaffel-Kölsch getrunken. Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich es ganz trinkbar fand - genauso, wie der dazu georderte Halve Hahn sehr appetitlich war.

Gruss

Icke



zuletzt bearbeitet 11.10.2012 18:51 | nach oben springen

#102

RE: Auf ein Bier

in Stammtisch Berlin 11.10.2012 19:19
von Vogtländer (gelöscht)
avatar

Genosse Uleu,Sie sind auf dem falschen Kampfplatz!Sie sind auf dem Kampfplatz zwischenmenschlicher 2-geschlechtlicher Nahkämpfe,welche Moral und Sitte untergraben!
Treten Sie weg zur Reviervergabe,welche durch Genossen Weichmolch durchgeführt wird!
Und denken Sie dran:
Ein Nevenversagen durch Übererregung gibt es auf Ihrem Kampfplatz auch.Führt unter anderem zu gewichtsvermehrenden Unfällen mit Rechnungsstellung 9 Monate später!


zuletzt bearbeitet 11.10.2012 19:20 | nach oben springen

#103

RE: Auf ein Bier

in Stammtisch Berlin 11.10.2012 22:42
von Fritze (gelöscht)
avatar

Zitat von Weichmolch im Beitrag #88
Pitti, ich will Dir ja den Lebenswillen nicht nehmen, aber:

Die Prognose bei Intoxikationen mit Kölsch ist sehr ernst. Auch nach der überstandenen Vergiftungen kann der Tod durch eine Nichtbeherrschung der Sekundärkomplikationen eintreten. Nach überstandenen Vergiftungen ist strenges Augenmerk auf die Leber- und Nierenparameter zu richten. Funktionsschäden des Nervensystems sind nicht ausgeschlossen.

Weichmolch

PS: Deshalb ist in der Osseria auch entsprechende Schutzkleidung hinterlegt. Mit TSM wird wird die Aufnahme von Kölsch wirkungsvoll verhindert.


Du also auch Brutus !!! Und ich ertrage dies Alles ,nur zum Wohle der Arbeiterklasse !Wetten ,daß IHR in JB lechzen werdet !


nach oben springen

#104

RE: Auf ein Bier

in Stammtisch Berlin 12.10.2012 14:54
von Pzella 82 | 356 Beiträge

Zitat von Fritze im Beitrag #103
Zitat von Weichmolch im Beitrag #88
Pitti, ich will Dir ja den Lebenswillen nicht nehmen, aber:

Die Prognose bei Intoxikationen mit Kölsch ist sehr ernst. Auch nach der überstandenen Vergiftungen kann der Tod durch eine Nichtbeherrschung der Sekundärkomplikationen eintreten. Nach überstandenen Vergiftungen ist strenges Augenmerk auf die Leber- und Nierenparameter zu richten. Funktionsschäden des Nervensystems sind nicht ausgeschlossen.

Weichmolch

PS: Deshalb ist in der Osseria auch entsprechende Schutzkleidung hinterlegt. Mit TSM wird wird die Aufnahme von Kölsch wirkungsvoll verhindert.


Du also auch Brutus !!! Und ich ertrage dies Alles ,nur zum Wohle der Arbeiterklasse !Wetten ,daß IHR in JB lechzen werdet !



Ick kenn den Kerl, und uff den Wahrheitsgehalt dieser Aussage verwette ick meinen Ar...

Grüße
Pzella 82


...poor man wanna be rich, rich man wanna be king
and a king ain´t satisfied ´til he rules everything....Bruce Springsteen
nach oben springen

#105

RE: Auf ein Bier

in Stammtisch Berlin 12.10.2012 15:50
von Weichmolch (gelöscht)
avatar

Heißt das jetzt, Ihr wollt uns im kommenden Jahr in Jüterbog vergiften? Schon der Versuch ist strafbar!
Nicht vergessen, die Anmarschwege zum "Alten Lager" werden gesichert.....ich seh Euch!




Weichmolch


zuletzt bearbeitet 12.10.2012 15:54 | nach oben springen

#106

RE: Auf ein Bier

in Stammtisch Berlin 12.10.2012 16:07
von Vogtländer (gelöscht)
avatar

Was macht die Uhr dran am Arm?Bei Sonneneinstrahlung ungünstiger Art knallt Dir doch jeder Scharfschütze die Zeiger vom Blatt!
Und der Ring am Finger?
Und wo ist die Tarnung?
Nee nee.Da sind die Wege ja doch nicht so sicher!


zuletzt bearbeitet 12.10.2012 16:09 | nach oben springen

#107

RE: Auf ein Bier

in Stammtisch Berlin 12.10.2012 18:41
von Weichmolch (gelöscht)
avatar

Vogtländer, da habe ich Dich mal gelobt, und nun? Fehlbeurteilung der Lage.
Ich höre schon das sanfte, gleichmäßige Klickern der Bohnerkeule....... Nein - keine Verstoß gegen die sozialistischen Beziehungen. Freiwillig wirst Du nach dem Zapfenstreich den Zapfen streichen. Oder aufkohlen.

Nur als Tipp: Scipio schlug Hannibal vernichtend, obwohl beide tausende Kilometer entfernt waren. So ähnlich wird es in Jüterbog geschehen.
Die Delinquenten werden sich kölsch-intoxiert am Herrentag dem Lager nähern, also leicht gestört und dauererregt. Da kann ich mich auch als beleuchteter Weihnachtsbaum in den Wald stellen. Und selbst wenn ich erkannt werde, die denken doch glatt, sie werden fotografiert.

Darauf ein Pils!

Weichmolch


nach oben springen

#108

RE: Auf ein Bier

in Stammtisch Berlin 12.10.2012 19:07
von Vogtländer (gelöscht)
avatar


Erbitte doppelte Ration Stuben- und Revierdienst bei Kerzenschein!
Hanibals Dickhäuter hatten aber auch Pobleme in den Alpen!


nach oben springen

#109

RE: Auf ein Bier

in Stammtisch Berlin 13.10.2012 21:09
von Fritze (gelöscht)
avatar

Annäherung ,natürlich im digital getarnten Fahrzeug . Hat ja in der Geschichte schon desöfteren funkioniert (Mac Beth) Ausserdem sei vorsichtig Jürgen ! Nicht ,daß selbiges Gelände im Bereich Altes Lager schon vorkontaminiert ist !


zuletzt bearbeitet 13.10.2012 21:10 | nach oben springen

#110

RE: Auf ein Bier

in Stammtisch Berlin 28.10.2012 20:16
von mannomann14 | 625 Beiträge

Zimmer ist gebucht,also Berlin,mache dich auf was gefasst, Biene und Manne rücken ein


Etwas über mich zu schreiben, um sich dann daraus ein Bild von mir machen zu können , wäre ungefähr so, wie der Versuch Architektur zu tanzen...
Altmark01 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#111

RE: Auf ein Bier

in Stammtisch Berlin 29.10.2012 08:48
von GilbertWolzow | 3.633 Beiträge

ein hostel (die-etage east, tel. 030 54819073) ist in der langhansstr. 8, 13086 berlin, nur 5 minuten von der osseria entfernt zu finden...


* User in einem Forum wo ich mich von Vollpfosten als Verbrecher betiteln lassen muss *
nach oben springen

#112

RE: Auf ein Bier

in Stammtisch Berlin 29.10.2012 08:58
von Nostalgiker | 2.554 Beiträge

Zitat von GilbertWolzow im Beitrag #111
ein hostel (die-etage east, tel. 030 54819073) ist in der langhansstr. 8, 13086 berlin, nur 5 minuten von der osseria entfernt zu finden...


Beim Rückweg: aufrecht gehend oder auf allen vieren kriechend?

Gruß
Nostalgiker


Aber auf einmal bricht ab der Gesang,
einer zeigt aus dem Fenster, da spazieren sie lang,
die neuen Menschen, der neue Mensch,
der sieht aus, wie er war
außen und unter`m Haar
wie er war ...

_______________
aus; "Nach der Schlacht" - Renft - 1974
Text: Kurt Demmler

nach oben springen

#113

RE: Auf ein Bier

in Stammtisch Berlin 29.10.2012 09:10
von GilbertWolzow | 3.633 Beiträge

Zitat von GilbertWolzow im Beitrag #111
ein hostel (die-etage east, tel. 030 54819073) ist in der langhansstr. 8, 13086 berlin, nur 5 minuten von der osseria entfernt zu finden...

Zitat von Nostalgiker im Beitrag #112

Beim Rückweg: aufrecht gehend oder auf allen vieren kriechend?


die minutenangabe ist kein maßstab. bei der letzten weihnachtsfeier wurde hjm vor der osseria von einem dackel - auge in auge - betrachtet


* User in einem Forum wo ich mich von Vollpfosten als Verbrecher betiteln lassen muss *
nach oben springen

#114

RE: Auf ein Bier

in Stammtisch Berlin 29.10.2012 15:43
von josy95 | 4.915 Beiträge

Zitat von GilbertWolzow im Beitrag #111
ein hostel (die-etage east, tel. 030 54819073) ist in der langhansstr. 8, 13086 berlin, nur 5 minuten von der osseria entfernt zu finden...



@GW, danke für den Tip,


ist aber im Moment leider schon ausgebucht, das Hostel.... Hab aber telefon. den Hinweis bekommen, das eventuell wieder Betten/ Zimmer durch Stornos frei werden. Immer wieder nachfragen!

@Weichmolch, sag mal. Wenn das Hostel in der Langhansstraße jetzt schon voll ist..., wer und vor allem was für dekadente Typen kommen denn da? Hat die Osseria angebaut oder wird es eine halbe Freiluftveranstaltung á la Feldlager? Für den 14.12. wettertechnisch bestimmt nicht ganz problemfrei...

Spaß bei Seite. Hat jemand noch einen anderen Tip für eine preiswerte Pension in der Nähe der Osseria?

VG josy95


Sternbild Krebs, eine seiner herausragenden Eigenschaften: Krebse kommen immer an ihr Ziel..., und wenn sie zei Schritt vorgehen und einen zurück...

Zu verstehen als Abmahnung an EINEN Admin... bitte lächeln!
zuletzt bearbeitet 29.10.2012 15:44 | nach oben springen

#115

RE: Auf ein Bier

in Stammtisch Berlin 29.10.2012 16:56
von mannomann14 | 625 Beiträge

ja Josy, probiere es mal hier
http://www.tripadvisor.de/Hotel_Review-g...gus-Berlin.html

da schlafen auch ein paar Osseriagänger
gruß mannomann


Etwas über mich zu schreiben, um sich dann daraus ein Bild von mir machen zu können , wäre ungefähr so, wie der Versuch Architektur zu tanzen...
Altmark01 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#116

RE: Auf ein Bier

in Stammtisch Berlin 29.10.2012 17:00
von Weichmolch (gelöscht)
avatar

Zitat von GilbertWolzow im Beitrag #113
bei der letzten weihnachtsfeier wurde hjm vor der osseria von einem dackel - auge in auge - betrachtet


Dem muss ich entschieden widersprechen. Das ist eine gezielte Desinformationskampagne des MfS! Ich werde Opfer......

Als ich, natürlich vollkommen nüchtern die Osseria verließ, wartete dieses Tier auf mich:



Weichmolch


nach oben springen

#117

RE: Auf ein Bier

in Stammtisch Berlin 29.10.2012 17:20
von Vogtländer (gelöscht)
avatar

... und wollte Deine Waden würgen?
Na,wenn das mal keine Opferrente gibt!


nach oben springen

#118

RE: Auf ein Bier

in Stammtisch Berlin 29.10.2012 17:24
von furry | 3.568 Beiträge

Zitat von Weichmolch im Beitrag #116
Zitat von GilbertWolzow im Beitrag #113
bei der letzten weihnachtsfeier wurde hjm vor der osseria von einem dackel - auge in auge - betrachtet


Dem muss ich entschieden widersprechen. Das ist eine gezielte Desinformationskampagne des MfS! Ich werde Opfer......

Als ich, natürlich vollkommen nüchtern die Osseria verließ, wartete dieses Tier auf mich:



Weichmolch

Ängstlich hat der Dich aber nicht angesehen, eher mitleidig. Wird wohl seinen Grund gehabt haben?


"Es gibt nur zwei Männer, denen ich vertraue: Der eine bin ich - der andere nicht Sie ... !" (Cameron Poe)
nach oben springen

#119

RE: Auf ein Bier

in Stammtisch Berlin 29.10.2012 17:46
von WernerHolt (gelöscht)
avatar

@ hjm


gibt es wieder kekse und plätzchen?


nach oben springen

#120

RE: Auf ein Bier

in Stammtisch Berlin 29.10.2012 18:21
von Altmark01 | 1.164 Beiträge

Zitat von mannomann14 im Beitrag #115
ja Josy, probiere es mal hier
http://www.tripadvisor.de/Hotel_Review-g...gus-Berlin.html

da schlafen auch ein paar Osseriagänger
gruß mannomann


Scheint eine begehrte Pension zu sein, seit gestern sind wohl einige Reservierungen eingegangen.
Viele Zimmer sind da nicht mehr zu bekommen.



02.89 - 04.89 GAR 40 / 05.89 - 01.90 GR 34
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Lasst uns ein Bier trinken, ein DDR Bier ....
Erstellt im Forum Leben in der DDR von Schlutup
67 04.09.2015 14:18goto
von 94 • Zugriffe: 4797
Bier trinken in der DDR
Erstellt im Forum DDR Zeiten von Angelo
96 27.02.2013 17:52goto
von furry • Zugriffe: 9191

Besucher
3 Mitglieder und 32 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: loryglory
Besucherzähler
Heute waren 290 Gäste und 28 Mitglieder, gestern 3810 Gäste und 192 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14363 Themen und 557440 Beiträge.

Heute waren 28 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen