X

#41

RE: Musterung für die GT – ein Lotteriespiel?

in Grenztruppen der DDR 21.10.2011 22:33
von Uffz (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Uffz
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Unglaublich. Hätte nicht gedacht, dass ich so im Fokus war. Will gar nicht wissen, wie man mich charakterlich eingeschätzt hat


nach oben springen

#42

RE: Musterung für die GT – ein Lotteriespiel?

in Grenztruppen der DDR 22.10.2011 10:17
von Jawa 350 | 683 Beiträge | 32 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Jawa 350
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von willie
Zitat "bei entsprechender zielstrebiger Aufklärung".
Das müßte eigentlich mal ausführlicher Erläutert werden.
Gruß Willie



Willie wie lief denn eine Musterung bei euch ab ?


MfG
Jawa350
nach oben springen

#43

RE: Musterung für die GT – ein Lotteriespiel?

in Grenztruppen der DDR 22.10.2011 15:34
von skalli (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds skalli
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

zitat: p3 :

Die Frage war rein pauschal, ich fand sie dennoch blöd, denn als Soldat wird man dazu ausgebildet, auf Leute zu schießen.

da muß ich dir widersprechen. als soldat wirst du dazu ausgebildet auf den feind zu schiessen ! und die definition feind
bildete trotz polit. schulung ein jeder für sich selbst .


damit hier kein falscher eindruck entsteht. ich persönlich verurteile keinen, der an der grenze seinen dienst tat (würde sonst wohl kaum in diesem forum aktiv sein ) und das dauernd wieder aufgewärmte thema "mauerschützen" geht mir ebenfalls "aufn keks" schließlich gabs nun mal die paragraphen 213/214 in unserem strafgesetzbuch und ein jeder wußte worauf er sich einließ wenn er versuchte die grenze illegal zu überqueren.


nach oben springen

#44

RE: Musterung für die GT – ein Lotteriespiel?

in Grenztruppen der DDR 22.10.2011 15:36
von damals wars | 13.270 Beiträge | 1294 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds damals wars
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Das mein Umfeld ausgehorcht wurde, habe ich sowohl auf Arbeit als auch zu Hause noch am selben Tag erfahren.
Möchte mal wissen, ob da auch welche schweigen konnten?


Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#45

RE: Musterung für die GT – ein Lotteriespiel?

in Grenztruppen der DDR 22.10.2011 21:25
von Jawa 350 | 683 Beiträge | 32 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Jawa 350
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Felix, vielen Dank für die eingestellten Dokumente.


MfG
Jawa350
nach oben springen

#46

RE: Musterung für die GT – ein Lotteriespiel?

in Grenztruppen der DDR 24.10.2011 12:50
von sentry | 1.237 Beiträge | 203 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds sentry
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ja, Felix, auch von mir vielen Dank für die Zusammenstellung.
Ich habe jetzt nicht alles Wort für Wort gelesen, aber war da jetzt irgendwo der Passus bei, dass Leute, die sich freiwillig zu GT meldeten nochmal schärfer zu überprüfen waren?

Gut war jedenfalls auch, dass Du nochmal das Dokument rausgekramt hast, dass für GT eine IM-Quote 1/20 anstreben lässt.
Man steht immer so unglaubwürdig da, wenn man diese Zahl mal ohne Beweis gucken lässt.


nach oben springen

#47

RE: Musterung für die GT – ein Lotteriespiel?

in Grenztruppen der DDR 24.10.2011 20:05
von Boelleronkel (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Boelleronkel
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von damals wars
Das mein Umfeld ausgehorcht wurde, habe ich sowohl auf Arbeit als auch zu Hause noch am selben Tag erfahren.
Möchte mal wissen, ob da auch welche schweigen konnten?




Dett iss eben ooch son Ding mit der Münze.... die immer zwei Seiten hat.
Einerseits konnteste nie wissen,ob der vermeindliche Mitteiler,Sprecher oder Verkünder der neuesten Nachrichten,nicht selbst an dieser oder jener Stelle sein "Wissen"(natürlich immer der Meinung...ich habe Niemanden geschadet) freudestrahlend verkündet hat.
Andererseits gabs auch nicht wenige Leuts,den das Alles mal in Stammtisch deutsch .... echt auf die "Eier"ging und die eben mal geschwiegen haben.

Bei echtem Interesse hilft da nur ein Blick in die eigene Akte...natürlich nur insofern vorhanden.
Das weniger komische daran ist,das wenn Leute einem selbst nach so langer Zeit gelegentlich über den Weg laufen,es tatsächlich welche gibt..die entweder die Strassenseite wechseln,oder plötzlich keinen Muggs mehr von sich geben...obwohl doch bekundet,,,wir können ja mal nen Bier trinken gehen.
Da waren mir doch Die am "liebsten"die gleich so im Dezember 89 meinten wir müssen mal "reden"...
Aber... muss eben jeder selber wissen...ob er kann,nicht kann,will oder nicht will.
Jo..sodann BO
Gruss BO


nach oben springen

#48

RE: Musterung für die GT – ein Lotteriespiel?

in Grenztruppen der DDR 31.10.2011 09:40
von 94 | 10.997 Beiträge | 678 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds 94
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Uffz
Mit einem Zielspiegel (wie das Ding genau hieß weiß ich nicht mehr) musste ich kontrollieren, ob er die Scheibe richtig anvisiert.


Etwa so ein Teil? (Quelle: http://www.rbb-online.de/mauer/mauer/mau...961___1970.html)

Angefügte Bilder:
vlcsnap-2011-10-19-20h41m23s98.png

Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


nach oben springen

#49

RE: Musterung für die GT – ein Lotteriespiel?

in Grenztruppen der DDR 15.02.2014 18:50
von Gelöschtes Mitglied
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo!
Reservisten an der Grenze in Berlin gab es schon 1968,es waren Uffz..
Als Hundeführer hatte ich einen,als Postenführer.In dieser Nacht regnete wie aus Kannen.Wir gingen auf einen Postenturm,auf den waren zwei Kameraden.
Wir legten uns auf den Boden,damit nur zwei Köpfe auf dem Postenturm zu sehen waren.Aller zwei Stunden gab er seine Meldung ab.Es regnete die ganze Nacht und er ging,keinen Schritt im Regen.Früh war ich ausgeschlafen.
So ging Grenzdienst auch.


[


nach oben springen

#50

RE: Musterung für die GT – ein Lotteriespiel?

in Grenztruppen der DDR 26.02.2014 22:52
von Marbacher | 49 Beiträge
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Marbacher
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Mal was zum Thema

Wir wurden in unser Schulzeit bereits gefragt und auch bedrängt. Ich hatte damals gesagt ich will 3 Jahre gehen und nicht länger. Dachte mir dann nach der Lehre kannst da noch ein bissel Geld verdienen.
In Gera wurde gemustert und ich sagte ich will zur Bereitschaftspolizei. Die Antwort war damals das ist hier das selbe.
Dann bekam ich den Einberufungsbefehl und jetzt habe ich erst mal große Augen gemacht als da stand das ich zu den Grenztruppen komme.



nach oben springen



Besucher
5 Mitglieder und 35 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: EX BO
Besucherzähler
Heute waren 556 Gäste und 19 Mitglieder, gestern 4399 Gäste und 177 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14689 Themen und 582191 Beiträge.

Heute waren 19 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen