#321

RE: wieder einer von uns gegangen

in DDR Zeiten 10.11.2015 16:53
von Rostocker | 7.734 Beiträge

Für mich war Helmut Schmidt ein Politiker,zu den man noch sagen konnte--ein Demokrat--- ein Politiker,der auch seine Wiedersacher-Respekt--entgegenbrachte, Mein aufrichtiges Beileid möchte ich auch den Angehörigen aussprechen--Möge er in Frieden ruhen.


Grenzläufer, marc, IM Kressin und josy95 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#322

RE: wieder einer von uns gegangen

in DDR Zeiten 10.11.2015 17:18
von eisenringtheo | 9.190 Beiträge

Es ruhe in Frieden.
Theo


nach oben springen

#323

RE: wieder einer von uns gegangen

in DDR Zeiten 10.11.2015 17:18
von damals wars | 12.215 Beiträge

Der Lotse mit der Schmidtmütze geht von Bord.
Groß war er auch Dank seiner Gegner, wie FJS:



RIP


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#324

RE: wieder einer von uns gegangen

in DDR Zeiten 10.11.2015 17:41
von Klauspeter | 991 Beiträge

Von der Sorte Politiker brauchten wir heute einige.
Klug, entschlussfreudig, ehrlich und seinem Land treu ergeben.

Helmut Schmidt bleibt unvergessen.


IM Kressin, damals wars, josy95, Signalobermaat und Grete85 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#325

RE: wieder einer von uns gegangen

in DDR Zeiten 10.11.2015 17:41
von Mike59 | 7.980 Beiträge

Einer der besten Politiker Deutschlands, wenn nicht sogar der Beste.
Ein Mensch der auch über den politischen Augenblick hinweg sehen konnte und wußte was sein Handeln für die Zukunft bringt. Etwas was der politischen Elite Deutschlands zur Zeit leider fehlt.

Möge die Erde ihm leicht sein.


marc und Signalobermaat haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#326

RE: wieder einer von uns gegangen

in DDR Zeiten 10.11.2015 17:51
von Oss`n | 2.779 Beiträge

Deutschland trauert !

Mit Recht !

Oss`n


Spucke nie in einen Brunnen - es könnte sein, du mußt mal daraus trinken !
Rostocker, Gert, damals wars, josy95 und TOMMI haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#327

RE: wieder einer von uns gegangen

in DDR Zeiten 10.11.2015 18:03
von bendix | 2.642 Beiträge

Mein Beileid den Angehörigen.
Ich verneige mich .......
Ruhe in Frieden

bendix


Das Zufriedene ist leise,das Unzufriedene ist laut.
Gefreiter der Grenztruppen -1980 GAR 40 Oranienburg/Falkensee-GR 34 Groß-Glienicke 1981-1982
Rostocker und damals wars haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#328

RE: wieder einer von uns gegangen

in DDR Zeiten 10.11.2015 18:16
von GKUS64 | 1.613 Beiträge

"Helmut Schmidt ist Kult. In einer Umfrage wurde er kürzlich zum „coolsten Kerl“ Deutschlands gekürt – von den Männern noch vor Till Schweiger, von den Frauen vor Hape Kerkeling. Sogar 20-Jährige wissen mit dem Namen Helmut Schmidt etwas anzufangen, keine Selbstverständlichkeit bei dem Schwinden politischer Bildung im Land." Der Tagesspiegel vom 10.08.2008

Das sagt eigentlich alles! Ich werde ihn vermissen.

R.I.P.

GKUS64


Oss`n, Rostocker, IM Kressin und josy95 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#329

RE: wieder einer von uns gegangen

in DDR Zeiten 10.11.2015 18:44
von turtle | 6.961 Beiträge

Ich verneige mich vor einem großen Deutschen. ein vernünftiger Denker und Lotse ist von Bord gegangen. Für mich bleibt er der beste Bundeskanzler. Ruhe in Frieden Helmut Schmidt Mein Beileid seinen Angehörigen.


Rostocker, Gert, IM Kressin, damals wars und josy95 haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 10.11.2015 18:48 | nach oben springen

#330

RE: wieder einer von uns gegangen

in DDR Zeiten 10.11.2015 18:57
von Lutze | 8.042 Beiträge

So einen herausragenden Politiker wird Deutschland wohl nie wieder bekommen,
mein Beileid
Lutze


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren
Grenzläufer, Rostocker, IM Kressin und damals wars haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#331

RE: wieder einer von uns gegangen

in DDR Zeiten 10.11.2015 19:11
von Hackel39 | 3.123 Beiträge

Helmut Schmidt war neben allen genannten Vorzügen auch gnadenlos diplomatisch und trat auch gern mal auf das verbale Bremspedal, wenn es in der Politik in Euphorie und Fanatismus auszuarten drohte, diese Begabung hatten wohl nur noch Personen mit Weltkriegserfahrung.
https://youtu.be/4mYGB6K4mZg?t=281
Möglicherweise hat er hier beim verbalen Imperativ "knallhart" im Bezug auf Konkurrenz an "total" im Bezug auf vergangene Kriege gedacht, es ist schlichtweg seine Besonnenheit und Unaufgeregtheit mit der er stets Krisen in seinem Verantwortungsbereich während seiner aktiven Zeit bewältigt hat.
Zwischen den Zeilen ist auch ganz klar herauszuhören, daß er von jener krankhaften politischen Korrektheit ("Wählerinnen und Wähler"..."Rentnerinnen und Rentner"....) nichts hält, sondern immer offen und ergebnisorientiert geantwortet und wohl auch gehandelt hat.
https://youtu.be/4mYGB6K4mZg?t=864
Seine Worte waren einfach zu verstehen und die Weisheit, die er ausstrahlte war beeindruckend.
Hier seine Analyse zur Politikverdrossenheit im Zusammenhang mit den sozialen Medien und der Oberflächlichkeit der Berichterstattung:
https://youtu.be/4mYGB6K4mZg?t=3127
Jene Sendung hielt er übrigens nach meiner Beobachtung ohne Zigarrette durch.
Die Erwartung kritischer Worte an seinen mittelbaren Amtsnachfolger Schröder wurde zumindest hier nicht erfüllt, es war ein echter Schulterschluß den nur versorgte und vermögende Zeitgenossen mit tragen würden, hier kannte Herr Schmidt wohl nicht den tatsächlichen Preis für die deutsche Wehrhaftigkeit und Stärke der Wirtschaftssektors in der Summe seiner Einzelschicksale an den Werkbänken.
Beeindruckend und wohltuend ist die unglaubliche geistige Fitness aber auch seine Selbstironie mit der er solche Sendungen bis zuletzt zu absolvierten vermochte.
Ein großer Politiker hat nun die Bühne verlassen und Deutschland trauert um eine der letzten Lichtgestalten, möge dieses Licht den politischen Nachfolgern hilfreich sein, sie können es brauchen...



Fritze, TOMMI, GKUS64, IM Kressin, eisenringtheo und josy95 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#332

RE: wieder einer von uns gegangen

in DDR Zeiten 10.11.2015 19:14
von TOMMI | 1.992 Beiträge

Ein großer Staatsmann und ein großer Sozialdemokrat ist gegangen. Nicht zu vergleichen mit den Karikaturen von Politikern, denen er hin und wieder die Leviten gelesen hat. Der letzte seiner Zunft von Format. Ich wüsste niemanden, der das Erbe antreten könnte. Schade, die 100 hätte ich ihm gegönnt. Er mit seinem reichen Erfahrungsschatzwird der politischen Landschaft Deutschlands fehlen. Inwieweit der traurige Zustand seiner Partei (auch ein Teil seines Lebenswerkes) ihm den Rest gegeben hat, weiß ich nicht. Mein Beileid den Angehörigen.

Tschüss, Helmut
Gute Nacht, SPD

PS: Darf im Himmel geraucht werden?


EK 88/I
GR4 / 5.GK (Teistungen)


marc und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#333

RE: wieder einer von uns gegangen

in DDR Zeiten 10.11.2015 22:45
von Harra318 | 2.514 Beiträge

Ich wäre dafür das die Fahnen auf Halbmast gesenkt werden.
Er hat das Land geprägt.
Seine Meinung in den letzten Jahren war sehr korrekt.


Requiescant in Pace


schulzi, TOMMI und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#334

RE: wieder einer von uns gegangen

in DDR Zeiten 11.11.2015 05:31
von Harsberg | 3.248 Beiträge

Ein Mann mit seiner Entschlusskraft muss nun sterben mit dem Blick darauf, dass so ziemlich alles den Bach herunter geht, woran er mit gearbeitet hatte. Aber vielleicht hat er es so schon nicht mehr wahrgenommen.
Ich verneige mich ehrerbietig.
Möge dereinst ein/e Mann/Frau an die Spitze dieses Staates kommen, die sein Format haben. Leider sehe ich heute NIEMANDEN.


Phantasie ist wichtiger denn Wissen, denn Wissen ist begrenzt!
IM Kressin, TOMMI und der 39. haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#335

RE: wieder einer von uns gegangen

in DDR Zeiten 11.11.2015 07:17
von IM Kressin | 918 Beiträge

Die große Menge der Beiträge auch hier zeigt, welche Achtung und Respekt dem Altbundeskanzler aus guten Gründen bis ins hohe Alter entgegen gebracht wurden.

Für die Bewältigung einer Krise brauchte er keinen Koordinator, kein Dummschwätzergelaber vor Mikrofonen, keine geistlosen, manipulierten Neusprech-Wortschöpfungen.

Helmut Schmidt führte, koordinierte, erkannte die Herausforderung, analysierte das Problem, zeigte den Lösungsweg und setzte die Mittel und Maßnahmen zielgerichtet, unabhängig und eigenverantwortlich um.

Die Ausbildung und das Charakteristikum eines Offiziers, Entscheidungen zu treffen, wird ihm, wie vielen anderen Politikern seiner Generation, nutzbringend gewesen sein.

Wie mag er die auf Risikovermeidung aktuelle Politik empfunden haben?

Möge er in Frieden ruhen!


Es grüßt Euch

Kressin


"Als ich 17 war, war in meinem Traumberuf nichts mehr frei” – Was das war? – "Rentner! Erst Rentnerlehrling, dann Jungrentner und dann Rentnergeselle!”

Wo ein Genosse ist, ist die Partei - wo zwei Genossen sind, ist ein Intershop!
GKUS64, Hackel39, CASI, Gert, Fritze, Rostocker, josy95, Harsberg, TOMMI, Signalobermaat, Harra318 und der 39. haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 11.11.2015 08:43 | nach oben springen

#336

RE: wieder einer von uns gegangen

in DDR Zeiten 11.11.2015 07:29
von Udo | 1.267 Beiträge

Der Mann hatte Größe.
RIP.


der 39. hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#337

RE: wieder einer von uns gegangen

in DDR Zeiten 11.11.2015 09:28
von Hanum83 | 4.806 Beiträge

Man erahnte seinen baldigen Tod, als ich aber gestern dann von seinem Ableben erfuhr hat mich das doch sehr bewegt.
Ein großer Deutscher ist von uns gegangen, ein Vertreter einer politischen Kultur die man heute leider vergeblich sucht.
Möge er in Frieden ruhen.


"Deitsch on frei wolln mer sei, on do bleibn mer aah derbei"
(Anton Günther)
IM Kressin und der 39. haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 11.11.2015 09:28 | nach oben springen

#338

RE: wieder einer von uns gegangen

in DDR Zeiten 11.11.2015 11:35
von Grstungen386 | 597 Beiträge

@Rostocker Widersacher-Respekt ??, da meinst Du sicher einen anderen Helmut Schmidt, sah gestern frühere Gesprächsrunde, bei der er Helmut Kohl ganz dumm und arrogant von der Seite angemacht hat, auch Kohls Bitte um Mässigung kam er nicht nach, reagierte sehr unbeherrscht und ohne Selbstkontrolle, er wusste alles, musste Andere stets belehren und abkanzeln, symphatisch finde ich andere Menschen...



nach oben springen

#339

RE: wieder einer von uns gegangen

in DDR Zeiten 11.11.2015 11:42
von exgakl | 7.238 Beiträge

Sollte es so sein @Grstungen386 , dann würdest du ihm in nichts nachstehen... da ich in deinem Post das Wort "dumm" lese, bestehen meinerseits Zweifel onb es sich um Schmidt gehandelt hat und wenn doch, dann wird es nicht dumm, sondern treffend gewesen sein.....

Ich denke damit kann man die Diskussion um seinen Charakter auch beenden, dazu ist seine Lebensleistung einfach zu groß....


Man sollte niemanden mit Tatsachen verwirren, der sich seine Meinung schon gebildet hat....
zuletzt bearbeitet 11.11.2015 11:43 | nach oben springen

#340

RE: wieder einer von uns gegangen

in DDR Zeiten 11.11.2015 11:50
von Grstungen386 | 597 Beiträge

@exgakl, suche danach bei you tube und Co, bilde Dir selbst ein Urteil, wie gesagt Schmidt gegen Kohl, auch wenn ich mit meiner Schmidtkritik Aussenseiter sein sollte, als Spitzenpolitiker sollte man mehr Selbskontrolle und Bescheidenheit an den Tag legen, zumal wenn Millionen zuschauen..., auch hinsichtlich Vorbildrolle für Kinder/Jugendliche die für mich als Erzieher nicht unwichtig ist...



der 39. hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen



Besucher
4 Mitglieder und 31 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 599 Gäste und 40 Mitglieder, gestern 3617 Gäste und 188 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14376 Themen und 558757 Beiträge.

Heute waren 40 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen