#261

RE: wieder einer von uns gegangen

in DDR Zeiten 27.08.2015 20:01
von Alfred | 6.841 Beiträge

Zitat von Mike59 im Beitrag #259
Erika Zughold ist im Alter von 68 Jahren verstorben.



Zuchold wird gemeint sein.

Eine sehr gute Turnerin.


nach oben springen

#262

RE: wieder einer von uns gegangen

in DDR Zeiten 27.08.2015 20:01
von damals wars | 12.113 Beiträge

Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#263

RE: wieder einer von uns gegangen

in DDR Zeiten 27.08.2015 21:37
von beobachter | 92 Beiträge

Sie und Karin Janz waren Ikonen damals. RIF


nach oben springen

#264

RE: wieder einer von uns gegangen

in DDR Zeiten 30.09.2015 21:59
von Commander | 1.039 Beiträge

Am 29.09. ist im Alter von 81 Jahren Hellmuth Karasek verstorben.



zuletzt bearbeitet 30.09.2015 22:00 | nach oben springen

#265

RE: wieder einer von uns gegangen

in DDR Zeiten 06.10.2015 00:38
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Am 05.10.2015 im alter von 67 Jahren ist der schwedische Schrfiftsteller Henning Mankell verstorben.
Bekannt wurde er vor Allem mit den Krimis über den Ermittler Kurt Wallander
Micha


nach oben springen

#266

RE: wieder einer von uns gegangen

in DDR Zeiten 01.11.2015 12:22
von Lutze | 8.027 Beiträge

Günter Schabowski ist tot
Lutze


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren
nach oben springen

#267

RE: wieder einer von uns gegangen

in DDR Zeiten 01.11.2015 12:30
von eisenringtheo | 9.159 Beiträge

Er ruhe in Frieden.

Theo


Hackel39, TOMMI, ek40, josy95 und feldwebel88 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#268

RE: wieder einer von uns gegangen

in DDR Zeiten 01.11.2015 12:35
von Hanum83 | 4.662 Beiträge

Außer Krenz dürfte sich wohl das ehemalige Politbüro so langsam verabschiedet haben.
Herr Schabowski soll in Frieden ruhen.


Ein Jahr lang 10 Kilometer der innerdeutschen Grenze 1983/84 mitbewacht.
(Zusatz-Info auf Wunsch eines einzelnen Users: War dabei auch Postenführer.)
IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 01.11.2015 12:36 | nach oben springen

#269

RE: wieder einer von uns gegangen

in DDR Zeiten 01.11.2015 12:40
von turtle | 6.961 Beiträge

Sein Name wird immer mit dem Mauerfall und Grenzöffnung in Verbindung bleiben. Auch wenn er für mich ein Wendehals war, möge er in Frieden ruhen. Die Erinnerung an seinen legendären Satz mit „sofort, unverzüglich“ löste einen nie dagewesen Run auf die Mauer auf. Die Mauer war ab da Geschichte und war offen. Danach kam überall das Ende von Mauer und Stacheldraht. Schabowski ging durch die Pressekonferenz wo er seinen Zettel ablas in die Geschichte ein.


IM Kressin, GKUS64 und EK 70 haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 01.11.2015 12:41 | nach oben springen

#270

RE: wieder einer von uns gegangen

in DDR Zeiten 01.11.2015 12:42
von Alfred | 6.841 Beiträge

Zitat von Hanum83 im Beitrag #268
Außer Krenz dürfte sich wohl das ehemalige Politbüro so langsam verabschiedet haben.
Herr Schabowski soll in Frieden ruhen.



Keßler lebt auch noch ..


nach oben springen

#271

RE: wieder einer von uns gegangen

in DDR Zeiten 01.11.2015 12:47
von TOMMI | 1.984 Beiträge

Ich schließe mich dem an, er ruhe in Frieden. Eine widersprüchliche Person. Am Ende überwiegt das positive.
Seine Pressekonferenz wird man noch in 100 Jahren kennen.


EK 88/I
GR4 / 5.GK (Teistungen)


IM Kressin und josy95 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#272

RE: wieder einer von uns gegangen

in DDR Zeiten 01.11.2015 12:52
von Hanum83 | 4.662 Beiträge

Zitat von Alfred im Beitrag #270
Zitat von Hanum83 im Beitrag #268
Außer Krenz dürfte sich wohl das ehemalige Politbüro so langsam verabschiedet haben.
Herr Schabowski soll in Frieden ruhen.



Keßler lebt auch noch ..


Stimmt, den hatt ich ganz vergessen.


Ein Jahr lang 10 Kilometer der innerdeutschen Grenze 1983/84 mitbewacht.
(Zusatz-Info auf Wunsch eines einzelnen Users: War dabei auch Postenführer.)
nach oben springen

#273

RE: wieder einer von uns gegangen

in DDR Zeiten 01.11.2015 12:57
von josy95 | 4.915 Beiträge

Man kann über seine Person geteilter Meinung sein.

Er verkörpert für mich wie kein Anderer aus dem ehem. SED- Politbüro eine Person mit Mut. Auch wenn es vielleicht der Mut der Verzweiflung war.

Ich möchte den Angehörigen mein Beileid ausdrücken.

Möge er in Frieden ruhen!

josy95


Sternbild Krebs, eine seiner herausragenden Eigenschaften: Krebse kommen immer an ihr Ziel..., und wenn sie zei Schritt vorgehen und einen zurück...

Zu verstehen als Abmahnung an EINEN Admin... bitte lächeln!
Hackel39 und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#274

RE: wieder einer von uns gegangen

in DDR Zeiten 01.11.2015 12:59
von turtle | 6.961 Beiträge

Zitat von Alfred im Beitrag #270
Zitat von Hanum83 im Beitrag #268
Außer Krenz dürfte sich wohl das ehemalige Politbüro so langsam verabschiedet haben.
Herr Schabowski soll in Frieden ruhen.



Keßler lebt auch noch ..


Und diese dürften auch noch leben, Siegfried Lorenz , Wolfgang Herger , Hans Modrow


IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#275

RE: wieder einer von uns gegangen

in DDR Zeiten 01.11.2015 12:59
von josy95 | 4.915 Beiträge

Zitat von Alfred im Beitrag #270
Zitat von Hanum83 im Beitrag #268
Außer Krenz dürfte sich wohl das ehemalige Politbüro so langsam verabschiedet haben.
Herr Schabowski soll in Frieden ruhen.



Keßler lebt auch noch ..


@Alfred , passt vielleicht nicht ganz so in diesen Thread:

Leben nur noch ex AG Heinz Keßler, Egon Krenz und Margot Honnecker?

josy95


Sternbild Krebs, eine seiner herausragenden Eigenschaften: Krebse kommen immer an ihr Ziel..., und wenn sie zei Schritt vorgehen und einen zurück...

Zu verstehen als Abmahnung an EINEN Admin... bitte lächeln!
nach oben springen

#276

RE: wieder einer von uns gegangen

in DDR Zeiten 01.11.2015 13:08
von turtle | 6.961 Beiträge

Margot Honecker war nach meinem Wissen nicht im Politbüro.


nach oben springen

#277

RE: wieder einer von uns gegangen

in DDR Zeiten 01.11.2015 13:20
von josy95 | 4.915 Beiträge

Zitat von turtle im Beitrag #276
Margot Honecker war nach meinem Wissen nicht im Politbüro.



@turtle , hast recht. Auch die Frage an Alfred war zwischenzeitlich von Dir beantwortet.

Ich meinte aber eigentlich nicht nur das Politbüro, sondern die gesammte ehem. DDR- Führungsriege einschl. Minister.

josy95


Sternbild Krebs, eine seiner herausragenden Eigenschaften: Krebse kommen immer an ihr Ziel..., und wenn sie zei Schritt vorgehen und einen zurück...

Zu verstehen als Abmahnung an EINEN Admin... bitte lächeln!
nach oben springen

#278

RE: wieder einer von uns gegangen

in DDR Zeiten 01.11.2015 13:23
von Harsberg | 3.245 Beiträge

Zitat von turtle im Beitrag #276
Margot Honecker war nach meinem Wissen nicht im Politbüro.



Das ist richtig. Sie war nur ZK-Mitglied


Phantasie ist wichtiger denn Wissen, denn Wissen ist begrenzt!
nach oben springen

#279

RE: wieder einer von uns gegangen

in DDR Zeiten 01.11.2015 14:15
von Alfred | 6.841 Beiträge

W.Krolikowski lebt auch noch.


josy95 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#280

RE: wieder einer von uns gegangen

in DDR Zeiten 01.11.2015 17:08
von PF75 | 3.291 Beiträge

http://www.t-online.de/unterhaltung/id_7...-gestorben.html
Hab ihn eigendlich immer ganz gern gesehen.


nach oben springen



Besucher
21 Mitglieder und 49 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: DerKurze
Besucherzähler
Heute waren 1671 Gäste und 121 Mitglieder, gestern 3466 Gäste und 184 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14354 Themen und 556984 Beiträge.

Heute waren 121 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen