#1001

RE: Unteroffiziersschule "Egon Schultz" Perleberg

in Grenztruppen der DDR 08.12.2015 12:35
von Johnny | 79 Beiträge

Mal zurück zur Schule: die hatte, soweit mir in Erinnerung den Tarnnamen "Wechselrahmen". Fand ich passend...und lass das mal so stehen.

Wir bekamen für die Vereidigungs- oder Ernennungsfeierlichkeiten A3-Karten der Stadt Perleberg auf der Gaststätten und Objekte vermerkt waren, in die die US mit ihren Familien einkehren sollten /konnten/ wollten, aber oft wegen Überfüllung dann doch die Pläne zum Stadtrundgang nutzen mussten...einen der Pläne hab ich behalten und damals mal einsizziert, was wo im Objekt war.

Stand 1986: Bitte schön:|addpics|319-5-d59c.jpg|/addpics|



vs1400 und Grete85 haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 08.12.2015 12:39 | nach oben springen

#1002

RE: Unteroffiziersschule "Egon Schultz" Perleberg

in Grenztruppen der DDR 08.12.2015 12:38
von Johnny | 79 Beiträge

Und hier nochmal ein Vorbeiflug an der US:|addpics|319-6-7e59.jpg|/addpics|



vs1400 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#1003

RE: Unteroffiziersschule "Egon Schultz" Perleberg

in Grenztruppen der DDR 08.12.2015 12:56
von lutz1961 | 404 Beiträge

Danke @Johnny für deine Mühe uns die Karte zu zeigen.

Wo hast du das Bild vom Überflug gefunden bzw. bekommen?


* mit Fragezeichen/Stern gekennzeichnete Stellen sind evtl. nur Gerüchte bzw. Fehlinformationen
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
1987/89 GR-1 Mühlhausen 7.Grenzkompanie
2006: Geschichte der Grenzsicherung in der DDR als Hobby
Angehöriger der Lausitzer Kameradschaft
nach oben springen

#1004

RE: Unteroffiziersschule "Egon Schultz" Perleberg

in Grenztruppen der DDR 08.12.2015 14:14
von Johnny | 79 Beiträge

Gern geschehen, Lutz. Schön, dass es dir gefällt!
Das Bild habe ich selbst fotografiert, als ich 1992? in einer BW Do 27 mitfliegen konnte.
Über dem Ort haben wir noch eine Kurve gedreht:|addpics|319-7-bb7c.jpg|/addpics|



vs1400, Fritze und lutz1961 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#1005

RE: Unteroffiziersschule "Egon Schultz" Perleberg

in Grenztruppen der DDR 09.12.2015 00:07
von Mart | 734 Beiträge

Zitat von Johnny im Beitrag #1001
Mal zurück zur Schule: die hatte, soweit mir in Erinnerung den Tarnnamen "Wechselrahmen". Fand ich passend...und lass das mal so stehen.

Wechselrahmen ist richtig. Bis ca 1983 Messerspitze auch ein hübscher Tarnname.

Zitat von Johnny im Beitrag #1001
Wir bekamen für die Vereidigungs- oder Ernennungsfeierlichkeiten A3-Karten der Stadt Perleberg auf der Gaststätten und Objekte vermerkt waren, in die die US mit ihren Familien einkehren sollten /konnten/ wollten,

So was schönes kenne ich überhaupt nicht. Ok, manches ging auch an mir vorbei, ich habe keinerlei Erinnerung an eine Vereidigung außerhalb der Kaserne - obwohl es das zu meiner Zeit definitiv gab. Der Plan ist übrigens perfekt.

Zitat von Johnny im Beitrag #1001
Stand 1986: Bitte schön:

Danke schön!


Johnny und vs1400 haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 09.12.2015 00:08 | nach oben springen

#1006

RE: Unteroffiziersschule "Egon Schultz" Perleberg

in Grenztruppen der DDR 09.12.2015 11:10
von Johnny | 79 Beiträge

@Mart Hier, die Vereidigung 1984/II Es müsste die Berliner Straße gewesen sein...|addpics|319-8-ce69.jpg|/addpics|



Lutze, vs1400 und lutz1961 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#1007

RE: Unteroffiziersschule "Egon Schultz" Perleberg

in Grenztruppen der DDR 09.12.2015 12:46
von lutz1961 | 404 Beiträge

Danke @Johnny


* mit Fragezeichen/Stern gekennzeichnete Stellen sind evtl. nur Gerüchte bzw. Fehlinformationen
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
1987/89 GR-1 Mühlhausen 7.Grenzkompanie
2006: Geschichte der Grenzsicherung in der DDR als Hobby
Angehöriger der Lausitzer Kameradschaft
zuletzt bearbeitet 09.12.2015 12:54 | nach oben springen

#1008

RE: Unteroffiziersschule "Egon Schultz" Perleberg

in Grenztruppen der DDR 09.12.2015 22:41
von Mart | 734 Beiträge

Zitat von Johnny im Beitrag #1006
@Mart Hier, die Vereidigung 1984/II Es müsste die Berliner Straße gewesen sein...

Da war ich schon fleißig studieren.

Wenn ich mir das Foto so ansehe, dann haben die Vereidigungen auf dem Ex-Platz rein optisch aber deutlich mehr hergemacht.


nach oben springen

#1009

RE: Unteroffiziersschule "Egon Schultz" Perleberg

in Grenztruppen der DDR 10.12.2015 08:34
von Johnny | 79 Beiträge

Ja, Mart, ich meine auch, dass in Folge auch nur noch auf dem Ex-Platz vereidigt und ernannt wurde.



nach oben springen

#1010

RE: Unteroffiziersschule "Egon Schultz" Perleberg

in Grenztruppen der DDR 10.12.2015 18:00
von EK87II | 109 Beiträge

Hallo Jungs, also 84 II kann das nicht gewesen sein. Da war ich dabei und die fand definitiv auf dem Ex- Platz statt.


Gruß
EK87II
nach oben springen

#1011

RE: Unteroffiziersschule "Egon Schultz" Perleberg

in Grenztruppen der DDR 10.12.2015 19:13
von lutz1961 | 404 Beiträge

Zitat von EK87II im Beitrag #1010
Hallo Jungs, also 84 II kann das nicht gewesen sein. Da war ich dabei und die fand definitiv auf dem Ex- Platz statt.


Wann wurde das erste mal in der Stadt Vereidigung der neuen Unteroffiziere durchgeführt , denke 1986-dazu habe ich noch SW Aufnahmen bzw. in Farbe von einem Ausbilder aus Perleberg.


* mit Fragezeichen/Stern gekennzeichnete Stellen sind evtl. nur Gerüchte bzw. Fehlinformationen
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
1987/89 GR-1 Mühlhausen 7.Grenzkompanie
2006: Geschichte der Grenzsicherung in der DDR als Hobby
Angehöriger der Lausitzer Kameradschaft
damals wars hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#1012

RE: Unteroffiziersschule "Egon Schultz" Perleberg

in Grenztruppen der DDR 10.12.2015 19:34
von Johnny | 79 Beiträge

@EK87II
Also auf den Bildern in meinem Album sind ne Menge US zur Vereidigung angetreten.... die und mich haben sie im November 1984 definitiv in der Berliner Straße vereidigt.
Siehe Fotos!
Ernennung war auf dem Ex-Platz.



zuletzt bearbeitet 10.12.2015 19:55 | nach oben springen

#1013

RE: Unteroffiziersschule "Egon Schultz" Perleberg

in Grenztruppen der DDR 10.12.2015 19:42
von exgakl | 7.223 Beiträge

Zitat von lutz1961 im Beitrag #1011
Zitat von EK87II im Beitrag #1010
Hallo Jungs, also 84 II kann das nicht gewesen sein. Da war ich dabei und die fand definitiv auf dem Ex- Platz statt.


Wann wurde das erste mal in der Stadt Vereidigung der neuen Unteroffiziere durchgeführt , denke 1986-dazu habe ich noch SW Aufnahmen bzw. in Farbe von einem Ausbilder aus Perleberg.


ich wurde 83 in der Stadt vereidigt...


Man sollte niemanden mit Tatsachen verwirren, der sich seine Meinung schon gebildet hat....
nach oben springen

#1014

RE: Unteroffiziersschule "Egon Schultz" Perleberg

in Grenztruppen der DDR 10.12.2015 20:01
von Johnny | 79 Beiträge

Ich 1984/II- auch in der Stadt



zuletzt bearbeitet 10.12.2015 20:48 | nach oben springen

#1015

RE: Unteroffiziersschule "Egon Schultz" Perleberg

in Grenztruppen der DDR 10.12.2015 20:11
von damals wars | 12.113 Beiträge

1982 II auf dem Apellplatz


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
lutz1961 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#1016

RE: Unteroffiziersschule "Egon Schultz" Perleberg

in Grenztruppen der DDR 10.12.2015 21:30
von Fritze | 3.474 Beiträge

bei mir war es 85/ II auch in der Stadt ! Aber hatten wir das nicht schon ?

Fritze


"Das kann doch überhaupt nur jemand nicht wissen ,der entweder vollkommen ahnungslos ist ,oder ,oder jemand der also bösartig ist !"

"If you get up and walk away, leave the past behind, go ahead and take a ride ,no telling what you find ! "
damals wars hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#1017

RE: Unteroffiziersschule "Egon Schultz" Perleberg

in Grenztruppen der DDR 10.12.2015 21:36
von Johnny | 79 Beiträge

Nochmal was zum Objekt/ KDP2:
Karte im Post #1001
Wenn wir die Kanonen mit den MTLB ins Gelände zogen, mussten die MTLB den Park durch das Tor bei Nr.10 verlassen, den Marderweg an den Gärten entlang, dann in die Quitzower Straße und zum KDP 2 rein. Wussten alle Fachrichtungen. Nur GWA nicht.
Also kam ich da am KDP 2 an und sagte dem US, dass ich mit den beiden MTLB rein will. Der ignoriert mich weisungsgemäß. Ich überrede ihn, doch wenigstens seinen OvD anzurufen.
Der war einer der GWA-Leute und sagte dem US, er soll mir mitteilen, durch den KDP 1 zu fahren, wie alle Fahrzeuge.
Wat?! Ich sag, dass er mir mal den Hörer reichen soll und rede selbst mit dem OvD: "Kettenfahrzeuge, Straßenschäden, Befehl..... blabla....müssen durchs KDP2..."
Keine Chance... Dann bitte ich ihn ausdrücklich um den Befehl, durchs KDP 1 fahren zu müssen. Den schreit er mir dann gern ins Ohr.
Okay.Also los!
Mit Krawall durch die Hopfenstraße, die Liebknechtstraße hoch und rein ins KDP 1. Keine 10 Meter im Objekt, am Stabsgebäude, raste Oberst R... raus und der TB auch noch hinterher-
Juhu, riesiger Anschiss- aber sowas von!
Nur, da war ja aber der ausdrückliche Befehl vom OvD... Sofort war Ruhe, beide wieder rein und das Gebrüll ging im OvD-Stübchen weiter...
danach war der KDP 2 für die MTLB immer offen.



lutz1961 und Grete85 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#1018

RE: Unteroffiziersschule "Egon Schultz" Perleberg

in Grenztruppen der DDR 10.12.2015 22:56
von Mart | 734 Beiträge

Zitat von Johnny im Beitrag #1017
Nochmal was zum Objekt/ KDP2:
Karte im Post #1001
Wenn wir die Kanonen mit den MTLB ins Gelände zogen, mussten die MTLB den Park durch das Tor bei Nr.10 verlassen, den Marderweg an den Gärten entlang, dann in die Quitzower Straße und zum KDP 2 rein.

Waaaa - da sind nach meiner Zeit aber die Sitten verludert: Ihr seid ernsthaft mit MTLB durch KdP-2? Das muss ja einen Höllenlärm gemacht haben, das war da ja so eng, dass die hätten drehen müssen?

Ich nehme an, dass Du UaZ warst - hattest Du auch eine ständige (illegale) Aussgangskarte mit der roten "2" im Kreis? Oder wie war das zu Deiner Zeit?

Und zu den Alarmtoren: Es gab ja noch das am Duschgebäude. Da habe ich aber nie erlebt, dass das geöffnet wurde.


nach oben springen

#1019

RE: Unteroffiziersschule "Egon Schultz" Perleberg

in Grenztruppen der DDR 11.12.2015 01:06
von vs1400 | 2.376 Beiträge

Zitat von Johnny im Beitrag #1009
Ja, Mart, ich meine auch, dass in Folge auch nur noch auf dem Ex-Platz vereidigt und ernannt wurde.


vereidigt wurde ich außerhalb
und es war irgendwo in der nähe der us, auf nem platz.

beantragen mussten us- schüler den zutritt zum casino, weiter ging es nicht für 'besucher', angehörige.

vereidigt wurden wohl die wenigsten öffentlich
und wenn,
dann gab es dafür nen offiziellen anlass.
oder? ... .

gruß vs


04.11.1986 - 21.04.1987 Uffz. Ausbildung In Perleberg
21.04.1987 - 28.08.1989 Gruppenführer der 2. Gr./ 2.Zug/ 7. GK - Schierke/ GR 20/ GKM- N


nach oben springen

#1020

RE: Unteroffiziersschule "Egon Schultz" Perleberg

in Grenztruppen der DDR 11.12.2015 10:26
von Johnny | 79 Beiträge

Zitat von Mart im Beitrag #1018

Ihr seid ernsthaft mit MTLB durch KdP-2? Das muss ja einen Höllenlärm gemacht haben, das war da ja so eng, dass die hätten drehen müssen?



@Mart
Das war sogar Vorschrift, denn der Marderweg war Feldweg, die Quitzower Kopfsteinpflaster, am KDP bis zur Ari-Halle war auch Kopfsteinpflaster, also drohte kein Abrieb auf den Betonplatten. Der Höllenlärm hielt sich ja in Grenzen, wir nervten da unten am KDP 2 ja keinen.
Aber als ich dieses eine Mal durch den KDP 1 müsste, da standen alle an den Fenstern, auch in den Unterrichtsräumen (zumal ich dem Fahrer sagte, er kann ruhig immer ordentlich Zwischengas geben)-das war Höllenlärm...und ich fand´s schön!

Zitat von Mart im Beitrag #1018

Ich nehme an, dass Du UaZ warst - hattest Du auch eine ständige (illegale) Aussgangskarte mit der roten "2" im Kreis? Oder wie war das zu Deiner Zeit?



Nein, meine war nicht illegal. Die hatte die 2 legal drauf- war auch der kürzeste Weg zum Ari-Zentrum. Ich habe die Karte leider nicht mehr, DIE musste ich abgeben. Aber alle anderen Empfangskarten hab ich noch, jede Menge Andenken...hab als EK gefragt, was damit wird. Antwort: Wegschmeißen. Da hab ich sie lieber behalten.

Zitat von Mart im Beitrag #1018

Und zu den Alarmtoren: Es gab ja noch das am Duschgebäude. Da habe ich aber nie erlebt, dass das geöffnet wurde.



Nein, ich auch nicht. Regelmäßig ging nur das am Park auf- und auch nur für Kettenfahrzeuge.



zuletzt bearbeitet 11.12.2015 10:27 | nach oben springen



Besucher
1 Mitglied und 31 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: loryglory
Besucherzähler
Heute waren 321 Gäste und 24 Mitglieder, gestern 3414 Gäste und 170 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14358 Themen und 557104 Beiträge.

Heute waren 24 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen