#1

Desomorphin: Droge aus Russland in D aufgetaucht

in Themen vom Tage 13.10.2011 23:33
von eisenringtheo | 9.171 Beiträge
nach oben springen

#2

RE: Desomorphin: Droge aus Russland in D aufgetaucht

in Themen vom Tage 14.10.2011 07:10
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Ja einfach schlimm was es da so alles gibt. Habe gestern dazu mal ein wenig auf russisch gegoogelt, schlimm was da zum Teil für Filme kommen auf denen man Menschen sieht denen z.B. der Schienbeinknochen freiliegt und die trotzdem auf der Jagd nach dem nächsten Schuß sind.

Wenn man diesen armen Menschen die alleinige Schuld an ihrem Unglück geben könnte, dann könnte man sagen dank der durchschnittlichen Lebenserwartung von 1,5 Jahren erledigt sich sowas von selbst. So einfach kann und darf man es sich aber nicht machen, mit einer Aufgabe und dem richtigen System würden vieler dieser Opfer lieber ein erfülltes Leben führen als von innen zu verrotten.

Früher gab es Scherheits- und Schutzorgane die Willens und in der Lage waren, uns vor solchem Schmutz und solchen Erscheinungsformen der organisierten Kriminalität wirksam zu schützen!


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
EMW-Mitarbeiter hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#3

RE: Desomorphin: Droge aus Russland in D aufgetaucht

in Themen vom Tage 14.10.2011 07:41
von werner | 1.591 Beiträge

http://www.n-tv.de/politik/Die-Haut-fael...cle4510841.html

In Russland zeigt die Mischung aus fatalistischer Einstellung, Perspektivlosigkeit und handfesten wirtschaftlichen Interessen der Pharmalobby, wie diese Gesellschaft weder in der Lage noch Willens ist, Randgruppen - die es immer geben wird, aufzufangen.
Einzig an der fatalistischen Grund- Einstellung von Menschen kann man kaum was ändern . . .

Russland ist nur das Spiegelbild einer nahezu ungehemmten liberalen Gesellschaft.


Und irgendwo saßen die ganz anonym die leitenden Hirne, die den ganzen Betrieb koordinierten und die politischen Richtlinien festlegten, nach denen dieses Bruchstück der Vergangenheit aufbewahrt, jenes gefälscht, und ein anderes aus der Welt geschafft wurde.
George Orwell, 1984
nach oben springen

#4

RE: Desomorphin: Droge aus Russland in D aufgetaucht

in Themen vom Tage 06.12.2014 04:14
von Batrachos | 1.549 Beiträge

Hallo,

diese Droge wird auch " Krokodile" genannt!
Nach spätestens 2 Jahren des Konsums hat mich selbst hingerichtet.
Ein Teufelszeug, wird gerne konsumiert weil die Konsumeinheiten billig sind nicht wie Heroin oder " Meth"

MFG Batrachos


Drosseln sind Vögel. Sie in Motorräder zu stecken ist Tierquälerei!!
Motorradfahren ist das schönste, was man angezogen machen kann.
45° ist das zu schräg-bist du zu schwach
nach oben springen

#5

RE: Desomorphin: Droge aus Russland in D aufgetaucht

in Themen vom Tage 06.12.2014 09:39
von EMW-Mitarbeiter | 464 Beiträge

"Meth" ist wohl auch recht billig. Zigaretten sind ja auch recht teuer geworden.

Jedenfalls sind in diesem Jahre sehr viele neue Fälle von Meth-Konumenten in meiner Stadt aufgetaucht - übrigens im schulplichtigen Alter!
Leider werden diese Fälle in anderen Statistiken (Depressionen usw.) aufegührt und deshalb schöngerechnet.


Warum wachsen wohl BRD und die 5 neuen Bundesländer nicht zusammen bzw. werden es nie tun? Man merkt es zum Teil auch hier im Forum.
Ich für meine Person werde mich jedenfalls politisch nicht mehr äussern und mich an Diskussionen mit politischen Seitenhieben und nach unten treten nicht mehr beteiligen.
nach oben springen

#6

RE: Desomorphin: Droge aus Russland in D aufgetaucht

in Themen vom Tage 06.12.2014 10:12
von eisenringtheo | 9.171 Beiträge

In einer freien Gesellschaft kann Drogenabusus kaum verhindert. Man findet immer einen Weg. Nur ein Beispiel von vielen: "Imodium lingual"
Loperamid (Markenname z.B. Imodium") ist das stärkste freiverkäufliche Mittel gegen Durchfall. Es ist ein Opiatderivat. Kauft einer in der Apotheke "Imodium lingual" und gleichzeitig ein ebenfalls rezeptfreien chininhaltiges Mittel gegen nächtlichen Wadenkrämpfe, kann es sein, dass der Apotheker die Polizei ruft.
http://www.pta-aktuell.de/aktion/news/60...satz-Loperamid/
http://www.aerzteblatt.de/nachrichten/57...cht-fuer-Chinin
http://www.pharmazeutische-zeitung.de/index.php?id=2413
http://www.medizin.de/ratgeber/heroinersatz.html
Theo


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Nachdenken über Russland
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Moskwitschka
239 15.12.2014 22:32goto
von Altmark01 • Zugriffe: 10108
Russland und der Kremlkritiker Alexej Nawalny
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Moskwitschka
59 21.07.2013 13:35goto
von Fritze • Zugriffe: 1963
Deutschlands Beziehungen zu Russland
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Kurt
44 30.12.2013 10:52goto
von DoreHolm • Zugriffe: 1982
USA finanzieren in Rußland die Einhaltung der Menschenrechte, Freie Medien und Demokratie!
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Polter
7 15.12.2011 21:54goto
von Diplomkanonier • Zugriffe: 971
DDR Mythos? "In der DDR gab es kein Problem mit Drogen"?
Erstellt im Forum Mythos DDR und Grenze von Angelo
43 20.06.2013 11:38goto
von silberfuchs60 • Zugriffe: 7386

Besucher
23 Mitglieder und 60 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Erinnerung
Besucherzähler
Heute waren 2513 Gäste und 133 Mitglieder, gestern 3611 Gäste und 206 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14367 Themen und 557814 Beiträge.

Heute waren 133 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen