#121

RE: Irankrieg... die Einstimmung läuft!

in Themen vom Tage 03.02.2012 22:17
von Wanderer zwischen 2 Welten | 2.340 Beiträge

Zitat von Larissa

Das waren Besetzungen, da brauchen wir uns nicht darueber zu unterhalten.
Sowjetimperialismus? dass ich nicht lache. Afghanisten? Wenn diese Politiker damals 'gesuender' im Gehirn gewesen waeren, und diese aufkommende Gefahr, sprich Fanatiker, Einhalt geboten haetten (wir waren damals ausreichend in diesen Huetten unterwegs!) dann haetten wir heute den Salat nicht. Ganz klar wurde die Gefahr und ein Feind unterschaetzt, wobei wir beim HEUTE sind.
Larissa



Mir gefallen diese religoesen Fanatiker auch nicht. Aber das gibt weder der ex-UdSSR, USA oder ein anderes Land das Recht sich in die inneren Angelegenheiten von Afghanistan einzumischen, oder dieses Land sogar militaerisch anzugreifen. Afghanistan war und ist ein fast Steinzeit Land. Dieses Land stellte keine militaerische Bedrohung fuer die UdSSR dar und hatte auch nichts mit 9/11 zu tun.
Der in Kenya geborene Indonesische Staatsbuerger Barry Soetoro der sich faelschlicherweise als US Buerger und President Barack Hussein Obama (show us your real birth certificate, Barry!) ausgibt, macht genau dort weiter wo Bush aufgehoert hat.
Bush(whacker's) Anzug passt Soetoro alias Obama wie angegossen. Und nun geht die Show halt weiter im Iran..... Die Wall Street banksters, deren politische Hure Obama ist, koennen stolz sein auf den Zoegling von George Soros.


nach oben springen

#122

RE: Irankrieg... die Einstimmung läuft!

in Themen vom Tage 03.02.2012 22:34
von Rostocker | 7.736 Beiträge

Zitat von Gert
also Larissa das mit der Agression des "friedliebenden" russischen Bären muss ich richtig stellen. Ich nenne dir einige Länder und Völker die erim letzten Jahrhundert vergewaltigt hat.

Lettland
Estland
Litauen ( in dem Vertrag von 1939, den der Verbrecher Molotow im Auftrage Stalins mit den Verbrechern Hitler/Ribbentrop abschloss )
Ungarn 1956
Tschechoslowakei ( die Heimat meiner lieben Frau ) 1968 ( für mich die brutalste Aggression des Sowjetimperialisnus habe es damals hautnah miterlebt, seitdem hassen die Tschechen die Russen wie die Pest )
Afghanistan 1979 ( 10 Jahre Krieg, Blut und Tränen für die Afghanen, was mich besonders freut, das sie voll auf die Schnauze bekommen haben und dieser Krieg als verloren für die Sowjetunion gilt )
Ich hoffe ich konnte aus deinem Post einiges historisches richtig stellen.

edit Fehler


Gert-nur mal kurz gesagt--wer zieht mit seiner Kriegsflotte um den Erdball--Säbelrasselnd.Wer hat Kriege begonnen in letzter Zeit und wer glaubt anderen Völkern seinen Willen aufzuzwingen.Und was du hier aufzählst--ist zwar richtig aber wer führt Krieg unter den Deckmantel der Demokratie unter den Namen einer Flugverbotszone--bombardiert man andere Staaten.Und keine Angst Gert-auch Deine lieben Amerikaner und all ihre Verbündeten werden in Afganistan eine vors Maul bekommen und das ist gut so.Bester Beweis-der Irak-sie sind abgezogen lautlos und in der Stille.Und man läst den angeblich befreiten Volk sich selber..Gert und noch was--wenn Schnitzler und Löwenthal noch leben würden--sie hätten in Dir wirklich den dritten Mann beim Skat.Aber bevor Du die Schuld immer im Osten suchst--schau mal im Keller nach-ob Du noch einen Besen findest um auch mich auszukehren.[grins
]


nach oben springen

#123

RE: Irankrieg... die Einstimmung läuft!

in Themen vom Tage 03.02.2012 22:51
von Wanderer zwischen 2 Welten | 2.340 Beiträge

Zitat von Rostocker

edit Fehler


Gert-nur mal kurz gesagt--wer zieht mit seiner Kriegsflotte um den Erdball--Säbelrasselnd.Wer hat Kriege begonnen in letzter Zeit und wer glaubt anderen Völkern seinen Willen aufzuzwingen.Und was du hier aufzählst--ist zwar richtig aber wer führt Krieg unter den Deckmantel der Demokratie unter den Namen einer Flugverbotszone--bombardiert man andere Staaten.Und keine Angst Gert-auch Deine lieben Amerikaner und all ihre Verbündeten werden in Afganistan eine vors Maul bekommen und das ist gut so.Bester Beweis-der Irak-sie sind abgezogen lautlos und in der Stille.Und man läst den angeblich befreiten Volk sich selber..Gert und noch was--wenn Schnitzler und Löwenthal noch leben würden--sie hätten in Dir wirklich den dritten Mann beim Skat.Aber bevor Du die Schuld immer im Osten suchst--schau mal im Keller nach-ob Du noch einen Besen findest um auch mich auszukehren.[grins
]
[/quote]

Der amerikanische Abzug aus Irak ist doch nur ein geschickter Wahltaktikschachzug von Obama. Dieser Krieg ist nicht mehr populaer in Amerika. Ein Rueckzug jetzt bedeutet Stimmen fuer Obama bei der naechsten Praesidentenwahl. Zudem muss er Truppen freimachen die er bald im Iran einsetzen wird. Obama als Friedensbringer? Mein A***h! Continuity Bush more likely! Aber vor 4 Jahren sind Amerikaner, Deutsche und andere Europeaer diesem Wolf im Schafspelz auf den Leim gegangen, und jetzt sterben junge deutsche Soldaten in Afghanistan und mehr werden sterben im Iran.


nach oben springen

#124

RE: Irankrieg... die Einstimmung läuft!

in Themen vom Tage 03.02.2012 23:00
von Rostocker | 7.736 Beiträge

Zitat von Gert
also Larissa das mit der Agression des "friedliebenden" russischen Bären muss ich richtig stellen. Ich nenne dir einige Länder und Völker die erim letzten Jahrhundert vergewaltigt hat.

Lettland
Estland
Litauen ( in dem Vertrag von 1939, den der Verbrecher Molotow im Auftrage Stalins mit den Verbrechern Hitler/Ribbentrop abschloss )
Ungarn 1956
Tschechoslowakei ( die Heimat meiner lieben Frau ) 1968 ( für mich die brutalste Aggression des Sowjetimperialisnus habe es damals hautnah miterlebt, seitdem hassen die Tschechen die Russen wie die Pest )
Afghanistan 1979 ( 10 Jahre Krieg, Blut und Tränen für die Afghanen, was mich besonders freut, das sie voll auf die Schnauze bekommen haben und dieser Krieg als verloren für die Sowjetunion gilt )
Ich hoffe ich konnte aus deinem Post einiges historisches richtig stellen.

edit Fehler



Du hast so manches immer Hautnah miterlebt--und immer waren die anderen die Bösen--haste auch Grenada,Chile-Vietnam-Irak-mit erlebt oder warste dabei bei der versuchten Schweinebuchtinvasion auf Kuba.Natürlich alles ausgeführt --von Leuten die Brav und Artig sind--Ich glaube sogar-wenn Du hörst--wenn die heldenhaften Streitkräfte aus Afganistan abziehen--Wenn die Politiker sagen--dem deutschen Volk--es war nötig und die Opfer verlieren an wert.


nach oben springen

#125

RE: Irankrieg... die Einstimmung läuft!

in Themen vom Tage 03.02.2012 23:25
von Wanderer zwischen 2 Welten | 2.340 Beiträge

Waehrend des kalten Krieges waren die meisten Deutschen entweder auf dem rechten oder linken Auge blind. Die einen vergoetterten die Amis und hassten die Sowjets. Diejenigen die bei den Sowjets nichts boeses sehen wollten verteufelten die Amis. Nur wenige Leute waren weitsichtig genug damals und forderten Sowjets und Amis raus aus Deutschland.


nach oben springen

#126

RE: Irankrieg... die Einstimmung läuft!

in Themen vom Tage 03.02.2012 23:34
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Go Home Ami Ami go home, spalte für den Frieden dein Atom... *sing*

Kennt das noch wer?


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
nach oben springen

#127

RE: Irankrieg... die Einstimmung läuft!

in Themen vom Tage 03.02.2012 23:40
von Gert | 12.367 Beiträge

Zitat von Larissa

Zitat von Gert
also Larissa das mit der Agression des "friedliebenden" russischen Bären muss ich richtig stellen. Ich nenne dir einige Länder und Völker die erim letzten Jahrhundert vergewaltigt hat.

Lettland
Estland
Litauen ( in dem Vertrag von 1939, den der Verbrecher Molotow im Auftrage Stalins mit den Verbrechern Hitler/Ribbentrop abschloss )
Ungarn 1956
Tschechoslowakei ( die Heimat meiner lieben Frau ) 1968 ( für mich die brutalste Aggression des Sowjetimperialisnus habe es damals hautnah miterlebt, seitdem hassen die Tschechen die Russen wie die Pest )
Afghanistan 1979 ( 10 Jahre Krieg, Blut und Tränen für die Afghanen, was mich besonders freut, das sie voll auf die Schnauze bekommen haben und dieser Krieg als verloren für die Sowjetunion gilt )
Ich hoffe ich konnte aus deinem Post einiges historisches richtig stellen. edit Fehler



Das waren Besetzungen, da brauchen wir uns nicht darueber zu unterhalten.
Sowjetimperialismus? dass ich nicht lache. Afghanisten? Wenn diese Politiker damals 'gesuender' im Gehirn gewesen waeren, und diese aufkommende Gefahr, sprich Fanatiker, Einhalt geboten haetten (wir waren damals ausreichend in diesen Huetten unterwegs!) dann haetten wir heute den Salat nicht. Ganz klar wurde die Gefahr und ein Feind unterschaetzt, wobei wir beim HEUTE sind. Meine Amis haben voll auf die Schnauze bekommen, so sehen es jedenfalls die Amis hier selbst, haben ein Wespennest sowohl im Irak, als auch in Afghanistan hinterlassen, indem die Menschen sich selbst ueberlassen sind in ihrem Elend. Und nun ist der grosse Aggressor verschuldet bis ueber beide Ohren, ja, und diese Menschen hier sind sich auch ueberlassen. Es geht naemlich lieber Gert um das grosse Geld, nicht ob das Volk zu essen hat. Alles normal in dieser Welt.
Es lebe Russland.
Liebe Gruesse aus USA Gert!
Larissa
PS: Mein Mann, wie Du weisst Sgt. Major in Vietnam und Korea, klaerte mich auf. Vietnam war kein Krieg. Es war ein 'Konflikt' Korea war kein Krieg. Es war eine Intervention. So sagte er. Andere Namen, die gleichen babies.




Richtig Larissa, die Amis haben in Afghanistan genauso auf die Schnauze bekommen wie die Russen. Das ist etwas, was ich gar nicht verstehen kann. Das müssen die Amis beantworten. Zu dem Rest, ich stehe dazu dass die Sowjetunion eine imperalistische Macht war, die keine Skrupel kannte andere Völker zu unterjochen. Das ist gottseidank Geschichte.


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#128

RE: Irankrieg... die Einstimmung läuft!

in Themen vom Tage 03.02.2012 23:42
von Gert | 12.367 Beiträge

Zitat von Rostocker

Zitat von Gert
also Larissa das mit der Agression des "friedliebenden" russischen Bären muss ich richtig stellen. Ich nenne dir einige Länder und Völker die erim letzten Jahrhundert vergewaltigt hat.

Lettland
Estland
Litauen ( in dem Vertrag von 1939, den der Verbrecher Molotow im Auftrage Stalins mit den Verbrechern Hitler/Ribbentrop abschloss )
Ungarn 1956
Tschechoslowakei ( die Heimat meiner lieben Frau ) 1968 ( für mich die brutalste Aggression des Sowjetimperialisnus habe es damals hautnah miterlebt, seitdem hassen die Tschechen die Russen wie die Pest )
Afghanistan 1979 ( 10 Jahre Krieg, Blut und Tränen für die Afghanen, was mich besonders freut, das sie voll auf die Schnauze bekommen haben und dieser Krieg als verloren für die Sowjetunion gilt )
Ich hoffe ich konnte aus deinem Post einiges historisches richtig stellen.

edit Fehler



Du hast so manches immer Hautnah miterlebt--und immer waren die anderen die Bösen--haste auch Grenada,Chile-Vietnam-Irak-mit erlebt oder warste dabei bei der versuchten Schweinebuchtinvasion auf Kuba.Natürlich alles ausgeführt --von Leuten die Brav und Artig sind--Ich glaube sogar-wenn Du hörst--wenn die heldenhaften Streitkräfte aus Afganistan abziehen--Wenn die Politiker sagen--dem deutschen Volk--es war nötig und die Opfer verlieren an wert.




Rostocker, Quatsch mit Sauce, wenn du verstehst, was ich meine.


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
zuletzt bearbeitet 03.02.2012 23:43 | nach oben springen

#129

RE: Irankrieg... die Einstimmung läuft!

in Themen vom Tage 03.02.2012 23:48
von Gert | 12.367 Beiträge

Zitat von Wanderer zwischen 2 Welten

Zitat von Larissa

Das waren Besetzungen, da brauchen wir uns nicht darueber zu unterhalten.
Sowjetimperialismus? dass ich nicht lache. Afghanisten? Wenn diese Politiker damals 'gesuender' im Gehirn gewesen waeren, und diese aufkommende Gefahr, sprich Fanatiker, Einhalt geboten haetten (wir waren damals ausreichend in diesen Huetten unterwegs!) dann haetten wir heute den Salat nicht. Ganz klar wurde die Gefahr und ein Feind unterschaetzt, wobei wir beim HEUTE sind.
Larissa



Mir gefallen diese religoesen Fanatiker auch nicht. Aber das gibt weder der ex-UdSSR, USA oder ein anderes Land das Recht sich in die inneren Angelegenheiten von Afghanistan einzumischen, oder dieses Land sogar militaerisch anzugreifen. Afghanistan war und ist ein fast Steinzeit Land. Dieses Land stellte keine militaerische Bedrohung fuer die UdSSR dar und hatte auch nichts mit 9/11 zu tun.
Der in Kenya geborene Indonesische Staatsbuerger Barry Soetoro der sich faelschlicherweise als US Buerger und President Barack Hussein Obama (show us your real birth certificate, Barry!) ausgibt, macht genau dort weiter wo Bush aufgehoert hat.
Bush(whacker's) Anzug passt Soetoro alias Obama wie angegossen. Und nun geht die Show halt weiter im Iran..... Die Wall Street banksters, deren politische Hure Obama ist, koennen stolz sein auf den Zoegling von George Soros.




Was für ne Sch ei...e schreibst du denn hier zusammen. President Obama hat klar nachgewiesen, das er US Bürger ist, weil im Staate Hawai geboren. Ich dachte dass das Thema erledigt wäre. Du musst nicht denken, dass wir in Europa Hinterwäldler sind. Es ist sehr genau bekannt, was in den USA abgeht.


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#130

RE: Irankrieg... die Einstimmung läuft!

in Themen vom Tage 03.02.2012 23:51
von Mati | 64 Beiträge

Ich kann mir aber persönlich gar nicht vorstellen das Amerika noch die finanziellen Mittel hat um so einen Krieg zu beginnen! Der Staatshaushalt ist nach der Wirtschaftskriese, dem Irakkrieg und dem noch andauernden Militäreinsatz völlig überlastet und die stehen wie Europa finanziell mit dem Rücken zur Wand. Und selbst wenn sie einen Krieg wollten der erhobene Zeigefinger der Chinesen wächst tagtäglich. Allein wenn man bedenkt wie sowohl Europa(aktuell Frau Merkel) und die USA bei den Chinesen angekrochen kommen und um finanzielle Unterstützung betteln, denke ich wird da kein großer Spielraum mehr sein um noch einen Krieg vom Zaun zu brechen...


nach oben springen

#131

RE: Irankrieg... die Einstimmung läuft!

in Themen vom Tage 04.02.2012 14:02
von Polter (gelöscht)
avatar

Thema: Irankrieg - die Einstimmung läuft!

Wie aus den nachfolgenden Medienbericht:

http://www.der-postillon.com/2012/01/ira...n-kurz-vor.html

ersichtlich, feiert der Iran den Einstieg in die Liga der Atomwaffenmächte schon 20 Jahre.
""Seit genau 20 Jahren schon verbreiten wir Angst und Schrecken, weil sich die Welt davor fürchtet, dass wir innerhalb kürzester Zeit im Besitz von Atomwaffen sein werden. Wir freuen uns deshalb, dass das Pentagon erst gestern wieder bestätigt hat, dass wir in nur einem Jahr soweit sein könnten!""


zuletzt bearbeitet 04.02.2012 14:05 | nach oben springen

#132

RE: Irankrieg... die Einstimmung läuft!

in Themen vom Tage 04.02.2012 14:11
von Gert | 12.367 Beiträge

Zitat von Rostocker

Zitat von Gert
also Larissa das mit der Agression des "friedliebenden" russischen Bären muss ich richtig stellen. Ich nenne dir einige Länder und Völker die erim letzten Jahrhundert vergewaltigt hat.

Lettland
Estland
Litauen ( in dem Vertrag von 1939, den der Verbrecher Molotow im Auftrage Stalins mit den Verbrechern Hitler/Ribbentrop abschloss )
Ungarn 1956
Tschechoslowakei ( die Heimat meiner lieben Frau ) 1968 ( für mich die brutalste Aggression des Sowjetimperialisnus habe es damals hautnah miterlebt, seitdem hassen die Tschechen die Russen wie die Pest )
Afghanistan 1979 ( 10 Jahre Krieg, Blut und Tränen für die Afghanen, was mich besonders freut, das sie voll auf die Schnauze bekommen haben und dieser Krieg als verloren für die Sowjetunion gilt )
Ich hoffe ich konnte aus deinem Post einiges historisches richtig stellen.

edit Fehler



Du hast so manches immer Hautnah miterlebt--und immer waren die anderen die Bösen--haste auch Grenada,Chile-Vietnam-Irak-mit erlebt oder warste dabei bei der versuchten Schweinebuchtinvasion auf Kuba.Natürlich alles ausgeführt --von Leuten die Brav und Artig sind--Ich glaube sogar-wenn Du hörst--wenn die heldenhaften Streitkräfte aus Afganistan abziehen--Wenn die Politiker sagen--dem deutschen Volk--es war nötig und die Opfer verlieren an wert.





Rostocker bei den von dir genannten Ereignissen war ich nicht dabei, ich habe davon gehört. Ich habe auch gehört das in grauer Vorzeit Hannibal von Süden über die Alpen kam.


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#133

RE: Irankrieg... die Einstimmung läuft!

in Themen vom Tage 04.02.2012 14:46
von Polter (gelöscht)
avatar

Zitat von Gert
also Larissa das mit der Agression des "friedliebenden" russischen Bären muss ich richtig stellen. Ich nenne dir einige Länder und Völker die erim letzten Jahrhundert vergewaltigt hat.

Lettland
Estland
Litauen ( in dem Vertrag von 1939, den der Verbrecher Molotow im Auftrage Stalins mit den Verbrechern Hitler/Ribbentrop abschloss )
Ungarn 1956
Tschechoslowakei ( die Heimat meiner lieben Frau ) 1968 ( für mich die brutalste Aggression des Sowjetimperialisnus habe es damals hautnah miterlebt, seitdem hassen die Tschechen die Russen wie die Pest )
Afghanistan 1979 ( 10 Jahre Krieg, Blut und Tränen für die Afghanen, was mich besonders freut, das sie voll auf die Schnauze bekommen haben und dieser Krieg als verloren für die Sowjetunion gilt )
Ich hoffe ich konnte aus deinem Post einiges historisches richtig stellen.

edit Fehler



Zum historisch richtig stellengehört aber auch anzuerkennen, daß der russische Bär durch deutsche Oberste Heeresleitung
in die Freiheit befördert wurde. Er, der Bär, erhielt auch die nötige Wegzehrung um groß und stark zu werden.
Die Geldsumme ist umstritten, da das Auswärtigen Am nach Rechnungslegung die Quittungen für Futter (Prapaganda, Waffen etc.)
vernichtet hat. Bis 1917 sollen es umgerechnet 85 Millionen Euro ( unterschiedlichste Angaben ) gewesen sein. Jedenfalls auch für damalige Verhältnisse eine Menge Geld aus Deutschland für den großen Plan.


zuletzt bearbeitet 04.02.2012 14:47 | nach oben springen

#134

RE: Irankrieg... die Einstimmung läuft!

in Themen vom Tage 04.02.2012 15:06
von damals wars | 12.218 Beiträge

Zitat von Polter
[
edit Fehler



Zum historisch richtig stellengehört aber auch anzuerkennen, daß der russische Bär durch deutsche Oberste Heeresleitung
in die Freiheit befördert wurde. Er, der Bär, erhielt auch die nötige Wegzehrung um groß und stark zu werden.
Die Geldsumme ist umstritten, da das Auswärtigen Am nach Rechnungslegung die Quittungen für Futter (Prapaganda, Waffen etc.)
vernichtet hat. Bis 1917 sollen es umgerechnet 85 Millionen Euro ( unterschiedlichste Angaben ) gewesen sein. Jedenfalls auch für damalige Verhältnisse eine Menge Geld aus Deutschland für den großen Plan.

[/quote]

Stimmt. Und Danke nochmal dafür!
Kann jederfalls niemand mehr behaupten, das es keine Alternativen gibt.


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#135

RE: Irankrieg... die Einstimmung läuft!

in Themen vom Tage 04.02.2012 17:13
von Wanderer zwischen 2 Welten | 2.340 Beiträge

Zitat von Gert

Was für ne Sch ei...e schreibst du denn hier zusammen. President Obama hat klar nachgewiesen, das er US Bürger ist, weil im Staate Hawai geboren. Ich dachte dass das Thema erledigt wäre. Du musst nicht denken, dass wir in Europa Hinterwäldler sind. Es ist sehr genau bekannt, was in den USA abgeht.




Nicht so. Siehe bitte juengstes Gerichtsurteil aus Georgia. Sechs andere US Staaten werden folgen. Das Thema ist wieder ganz heiss.


nach oben springen

#136

RE: Irankrieg... die Einstimmung läuft!

in Themen vom Tage 04.02.2012 17:22
von Wanderer zwischen 2 Welten | 2.340 Beiträge

Zitat von Polter
Thema: Irankrieg - die Einstimmung läuft!

Wie aus den nachfolgenden Medienbericht:

http://www.der-postillon.com/2012/01/ira...n-kurz-vor.html

ersichtlich, feiert der Iran den Einstieg in die Liga der Atomwaffenmächte schon 20 Jahre.
""Seit genau 20 Jahren schon verbreiten wir Angst und Schrecken, weil sich die Welt davor fürchtet, dass wir innerhalb kürzester Zeit im Besitz von Atomwaffen sein werden. Wir freuen uns deshalb, dass das Pentagon erst gestern wieder bestätigt hat, dass wir in nur einem Jahr soweit sein könnten!""



Aber kann man die Drohungen von diesem Mann wirklich ernst nehmen? Vor Jahren hat er sich noch zu Hitler bekannt und gefordert alle Juden auszurotten. Der Mann gehoert in ein Irrenhaus. Aber selbst wenn das stimmt, was gibt uns das Recht einem anderen Land zu diktieren was fuer Waffensysteme sie entwickeln duerfen?


nach oben springen

#137

RE: Irankrieg... die Einstimmung läuft!

in Themen vom Tage 04.02.2012 17:26
von Wanderer zwischen 2 Welten | 2.340 Beiträge

Zitat von Mati
Ich kann mir aber persönlich gar nicht vorstellen das Amerika noch die finanziellen Mittel hat um so einen Krieg zu beginnen! Der Staatshaushalt ist nach der Wirtschaftskriese, dem Irakkrieg und dem noch andauernden Militäreinsatz völlig überlastet und die stehen wie Europa finanziell mit dem Rücken zur Wand. Und selbst wenn sie einen Krieg wollten der erhobene Zeigefinger der Chinesen wächst tagtäglich. Allein wenn man bedenkt wie sowohl Europa(aktuell Frau Merkel) und die USA bei den Chinesen angekrochen kommen und um finanzielle Unterstützung betteln, denke ich wird da kein großer Spielraum mehr sein um noch einen Krieg vom Zaun zu brechen...



Stimmt, aber Bereiche der privaten Industrie stehen immer noch bereit um diese Kriege zu finanzieren.


nach oben springen

#138

RE: Irankrieg... die Einstimmung läuft!

in Themen vom Tage 04.02.2012 20:23
von damals wars | 12.218 Beiträge

Warum zieht die USA derzeit diese Karte nicht?
Glauben die ihren eigenen Märchen nicht mehr?

wiki:Syrien wird beschuldigt, heimlich an einem Atomprojekt zu arbeiten. Diplomaten erklärten im November 2008, in der Anlage El Kibare entdecktes Uran sei aufbereitet gewesen, was eine Verbindung zu einem geheimen Atomprogramm Syriens nahelege. Die US-Regierung bezichtigt Syrien einer Atom-Kooperation mit Nordkorea.[


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#139

RE: Irankrieg... die Einstimmung läuft!

in Themen vom Tage 04.02.2012 21:16
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Wanderer zwischen 2 Welten

Zitat von Mati
Ich kann mir aber persönlich gar nicht vorstellen das Amerika noch die finanziellen Mittel hat um so einen Krieg zu beginnen! Der Staatshaushalt ist nach der Wirtschaftskriese, dem Irakkrieg und dem noch andauernden Militäreinsatz völlig überlastet und die stehen wie Europa finanziell mit dem Rücken zur Wand. Und selbst wenn sie einen Krieg wollten der erhobene Zeigefinger der Chinesen wächst tagtäglich. Allein wenn man bedenkt wie sowohl Europa(aktuell Frau Merkel) und die USA bei den Chinesen angekrochen kommen und um finanzielle Unterstützung betteln, denke ich wird da kein großer Spielraum mehr sein um noch einen Krieg vom Zaun zu brechen...


Stimmt, aber Bereiche der privaten Industrie stehen immer noch bereit um diese Kriege zu finanzieren.



!
Nein, hat diese Regierung, dieses Land USA, ist bankrott. Vor allem, die Sicherheit der Untertanen ist nicht mehr gewaehrleistet, da Nachschub aufgefuellt wird mit National Guard Persona, ein Fakt, das eine voellige Missachtung der Constitution, der US Verfassung darstellt. Voellig ueberlastet ist noch ganz milde ausgedrueckt. Die finanziellen Mittel sind erschoepft und dieser Krieg...der in Kriege ausgeartet ist, lasten billionenschwer auf die amerikanische Wirtschaft, und damit auf die Menschen in den unteren Einkommensgrenzen. Das Schlimmste ist jedoch, dass Europa, die sozusagen lieben Verbuendteten, mit in den Kreislauf hineingezogen werden. Finanzielle Mittel fuer Kriege wird es von den USA ausgehend weiterhin geben. Die Army wird auf Haenden getragen, fuer die Army ist nichts zu kostspielig, und nichts ist unmoeglich, ob es sich um die Ausbildung, ob es sich um Krankenversicherung, beguenstigtes Wohnen ist usw usw usw usw. Verbilligtes Einkaufen in den riesigen Kasernen, ist fuer Menschen der 'Normalklasse' nicht moeglich. Das ist ja gerade das diletantische Denken dieser oberen Geschaeftemacher, die nicht mehr wissen was im eigenen Land los ist, vielmehr sich nicht kuemmern. Ich habe zehn Tage im Hotel verbringen muessen vor meinem Umzug. Ich habe mit den Menschen gesprochen, sehe es auch seit Jahren, dass diese sich abrackern fuer ein menschenwuerdiges Dasein und nichts, aber auch nichts schaffen. Keine Krankenversicherung, keine Rente, Einkommensgrenzen die in Laecherlichkeit ausarten, ein soziales Netz das ueber Jahre angestrebt wird aber nicht besteht. Dass diese Menschen, um denen sich keine Sau kuemmert, hintenan stehen, ist sicher. Seid gewarnt, wenn Ihr alle glaubt Euch geht es schlecht. Mehrere Arbeitsstellen, die von morgens um 5.00 Uhr bis in die Mitternachtsstunden gehen, beinhalten keine Krankenversicherung, keine pensionsberechtigung, nichts; so etwas wie Kindergeld oder Pflegeversicherung kennen die Menschen hier im Lande der unbegrenzten Moeglichkeiten nicht. Was sie kennen und hinnehmen ist, dass sie sich 'wehren muessen' gegen andere Voelker. Jetzt ist der Iran dran. Es wird ihnen konstant weissgemacht, dass diese Voelker ihnen an den Kragen gehen wollen und sie glauben es! Sie nehmen hin, dass sie 'verteidigt' werden muessen. Dass sie selbst die Leidtragenden sind fuer die Kosten fuer diese Verteidiung, kapieren sie nicht. Dass diese Kriegsmaschinierie die Wirtschaft gerade noch am Leben erhaelt erkennen die wenigsten. Sie lernen, dass es eine Selbstverstaendlichkeit ist, andere Voelker anzugreifen, sei es aus wirtschaftlichen oder anderen Gruenden. Und genauso wird es mit dem Iran passieren.
Fuer Deutschfehler stehe ich heute Abend nicht mehr ein. Nach einer Reise von Fort Knox ueber Louisville nach Chicago, mit einem Aufenthalt dort von acht Stunden, mit einem heftigen Unwetter suedlich von Groenland ueber drei Stunden, dann weiter via Muenchen (war das schoen von oben die verschneite deutsche Landschaft zu sehen!) ging es irgendwann heute Nachmittag an die verschneite Nordsee........................ nun bin ich leicht beschwipst von einem ukrainischen Sekt, der mir so gut mundete, dass ich nicht ganz die Buchstaben erkennen kann. Man wird mir verzeihen oder auch nicht, meine Freude auf deutschem Boden zu sein ist gross. Hoffen wir, es passiert etwas, dass uns, den Kindern und Enkelkindern Frieden bringt. Liebe Gruesse, Larissa


nach oben springen

#140

RE: Irankrieg... die Einstimmung läuft!

in Themen vom Tage 04.02.2012 22:18
von Mati | 64 Beiträge

Zitat
ist fuer Menschen der 'Normalklasse' nicht moeglich.



Das sind aber auch dann die die sich zur US-Army melden...Wie mal ein Amerikanischer Student an der Uni zu mir meinte "the White Trash,the hispanics,the chinese, the blacks and the criminals." Das sind dann auch die Leute die auf gefallene Afgahnen,Taliban hin oder her,ihren Urin ablassen oder Trophäen vom Körper abschneiden oder Gefangene foltern und misshandeln. Das solche Kriegsverbrechen heute im Jahre 2011 begangen wurden und werden,bestimmt nicht nur von den Amerikanern,man kann es kaum glauben...


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Bilder aus der Kindheit
Erstellt im Forum DDR Zeiten von PKE
8 08.06.2016 18:59goto
von PKE • Zugriffe: 1219
Filmaufnahmen aus der Luft Grenze durch GT 1984, wer weiss etwas?
Erstellt im Forum Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze von Kroppowski
2 31.03.2016 16:01goto
von hundemuchtel 88 0,5 • Zugriffe: 613

Besucher
26 Mitglieder und 69 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 1066 Gäste und 100 Mitglieder, gestern 3617 Gäste und 188 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14376 Themen und 558786 Beiträge.

Heute waren 100 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen