#21

RE: Irankrieg... die Einstimmung läuft!

in Themen vom Tage 03.11.2011 12:35
von S51 | 3.733 Beiträge

Zitat von GZB1
Der letzte arabische Verbündete Irans, Syrien, ist mit sich selbst genug beschäftigt und so geht sie weiter die Dominostrategie im Nahen Osten.
Bliebe noch die Atom-Macht Nordkorea als Verbündeter des Iran.



Iraner und Syrer werden, denke ich, nicht so dumm sein und mit der westlichen Militärmacht konkurieren. Die ist momentan jedenfalls im halbwegs offenen Gefecht nicht mit deren Mitteln zu schlagen.
Das wissen und darauf spekulieren unsere Weltbefreier.
Es wird also darum gehen, der Militärmacht keine Ziele zu bieten aber ihr maximale Kosten zu verursachen. Ergo werden wir uns auf einen vielleicht Jahrzehnte dauernden Guerilliakrieg a´la Irak einzustellen haben.
Ob das unsere Oberkrieger wollen? Angesichts der Kosten wäre es auch für unsere westlichen Wirtschaftssysteme kreuzgefährlich. Denn diese Kriege werden analog der Staatsfinanzen weitestgehend über Kredite finanziert. Ein Kreidt spekuliert auf Gewinn und eben der ist hier fragwürdig.
Russlands und Chinas Rolle wie auch jene Brasiliens als amerikanische Macht sind undurchsichtig. Es scheint, als spekulieren sie auf solche Kriege um einerseits daran zu verdienen und anderersseits in Konsequenz aus der folgenden Schwäche des Westens stärker hervorzugehen. Ich denke, sie werden kaum etwas dagegen tun.
Unser Militär will offensichtlich nur zu gerne Krieg. Gewisse Formulierungen aus Nürnberger Zeiten gelten für sie offensichtlich nicht. Politiker, die den Krieg als Mittel zur Krisenbewältigung schätzen gelernt haben, blasen in das gleiche Horn. Doch hoffe ich, dass es noch ein paar Vernünftige in diesen Kreisen gibt.
Nordkorea als Atommacht? Also wenn überhaupt, dann reicht deren Kapazität allenfalls aus um auf ihrem Gebiet möglichst viele Eigene wie Angreifer in´s Verderben zu reißen. So ein bischen ´45 im Großformat. Mehr nicht.
Ergo wird man sie in Frieden lassen. Das ist ja die Furcht unserer westlichen Kriegsherrn. Dass Länder wie der Iran oder Syrien auf solche Weise unangreifbar werden könnten.


GK Nord, GR 20, 7. GK
VPI B-Lbg. K III


nach oben springen

#22

RE: Irankrieg... die Einstimmung läuft!

in Themen vom Tage 03.11.2011 12:44
von GZB1 | 3.287 Beiträge

Nordkorea als Atommacht: Es gibt seit einiger Zeit zwischen Nordkorea und Iran einen Wissensaustausch bezüglich Raketen und atomarer Technik.
http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,762611,00.html
http://www.focus.de/politik/ausland/iran...aid_658278.html
http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,697443,00.html

Nordkorea hat das Wissen, Iran zahlt mit Öl.

Hier noch etwas Content zur "iranischen Atom-Krise".
http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-80726221.html
http://www.welt.de/politik/specials/wiki...e-in-China.html


zuletzt bearbeitet 03.11.2011 13:38 | nach oben springen

#23

RE: Irankrieg... die Einstimmung läuft!

in Themen vom Tage 03.11.2011 14:10
von damals wars | 12.158 Beiträge

Da sind sie wieder, die "weapon of mass destruction".
Die stehen aber nur der USA und Israel zu.
Hat doch der Friedensnobelpreisträger so festgelegt.

Und die amerikanischen und israelischen Waffen bedrohen auch niemanden.


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#24

RE: Irankrieg... die Einstimmung läuft!

in Themen vom Tage 03.11.2011 14:13
von GZB1 | 3.287 Beiträge

"...Am Donnerstag folgte im Großraum Tel Aviv ein Luftalarm. Die Armee teilte mit, bei der Routineübung sei es um die Reaktion auf mögliche Raketenangriffe gegangen. ..."
http://www.morgenpost.de/politik/ausland...f-auf-Iran.html


nach oben springen

#25

RE: Irankrieg... die Einstimmung läuft!

in Themen vom Tage 03.11.2011 16:58
von Polter (gelöscht)
avatar

Die Briten bereiten sich vor und die Israelis können es kaum erwarten. Sie stehen schon den Startlöchern.

http://antikrieg.com/aktuell/2011_11_03_dasvereinigte.htm

Auf in den nächsten ( Welt?) Krieg!


nach oben springen

#26

RE: Irankrieg... die Einstimmung läuft!

in Themen vom Tage 03.11.2011 17:33
von eisenringtheo | 9.171 Beiträge
nach oben springen

#27

RE: Irankrieg... die Einstimmung läuft!

in Themen vom Tage 03.11.2011 18:09
von GZB1 | 3.287 Beiträge

@Theo der entscheidende Satz des Artikels ist der letzte:

"...Die Frage ist nur, ob er zutrifft, aber das ist ein anderes Thema." ( der IAEA-Bericht)


Offensichtlich baut Iran an einem bunkerartigen Schutzraum für sein Nuklearmaterial der selbst mit modernen konventionellen Bunker-Buster nicht zu knacken ist, deshalb läuft Israel die Zeit weg.

http://de.wikipedia.org/wiki/Bunkerbrechende_Waffe#USA


zuletzt bearbeitet 04.11.2011 12:24 | nach oben springen

#28

RE: Irankrieg... die Einstimmung läuft!

in Themen vom Tage 05.11.2011 10:56
von LO-Fahrer | 606 Beiträge

Zitat von damals wars
Da sind sie wieder, die "weapon of mass destruction".
Die stehen aber nur der USA und Israel zu.
Hat doch der Friedensnobelpreisträger so festgelegt.

Und die amerikanischen und israelischen Waffen bedrohen auch niemanden.


Ich vermute mal, die Massenvernichtungswaffen, die im Irak vergeblich gesucht wurden, hat der perfiede S. H. noch ganz schnell in den Iran gebracht. Also muß bie Koalition der Verblö.... ääh, Willigen dort weitersuchen.




nach oben springen

#29

RE: Irankrieg... die Einstimmung läuft!

in Themen vom Tage 05.11.2011 13:04
von werner | 1.591 Beiträge

Man fährt weiter hoch:

http://www.sueddeutsche.de/politik/israe...nlich-1.1181528

Zitat

Die Drohungen aus Israel werden im Iran zwar registriert, aber nicht sehr ernst genommen. "Seit acht Jahren hören wir israelische Drohungen. Wir haben Selbstvertrauen und können unser Land verteidigen", sagte Außenministers Ali Akbar Salehi. Teheran prahlt damit, seine Schahab-3 Raketen mit einer angeblichen Reichweite von 2000 Kilometern könnten alle Landesteile des Erzfeindes erreichen. Laut Generalstabschef Hassan Firusabadi kennen die "Zionisten" die Kapazität der iranischen Raketen. Der staatliche Sender Press TV droht Israel im Falle eines Angriffs mit Konsequenzen von "apokalyptischem" Ausmaß.



Der Iran betont also, dass er in der Lage ist, auf einen Angriff zur reagieren und mit Hilfe seiner Waffensysteme bereits heute auch Israel attakieren könnte - er tut es aber nicht. Daraus konstruiert dann Peres, dass man einen Enthauptungsschlag führen muss und führt dazu alle möglichen Spekulationen über ein mögliches, aber nicht zu beweisendes Atomprogramm an - selbst Stahlcontainer reichen schon als Indizien aus, um die dumme Welt bereit zu machen für einen Angriffskrieg gegen den Iran.


Und irgendwo saßen die ganz anonym die leitenden Hirne, die den ganzen Betrieb koordinierten und die politischen Richtlinien festlegten, nach denen dieses Bruchstück der Vergangenheit aufbewahrt, jenes gefälscht, und ein anderes aus der Welt geschafft wurde.
George Orwell, 1984
nach oben springen

#30

RE: Irankrieg... die Einstimmung läuft!

in Themen vom Tage 05.11.2011 13:09
von werner | 1.591 Beiträge

Warum sollte der auch Israel angreifen? Diese Frage hat noch niemand gestellt, und erst recht nicht beantwortet.

Ich habe neulich gesehen, wie sich jemand aus meiner Nachbarschaft, den ich nicht mag, in einem Waffenladen umgesehen hat. Berechtigt mich das jetzt dazu, anzunehmen, das er sich eine Waffe kaufen wird um Amok zu laufen und deshalb muss ich jetzt in sein Haus gehen und ihn verprügeln? Komische Logik . . .


Und irgendwo saßen die ganz anonym die leitenden Hirne, die den ganzen Betrieb koordinierten und die politischen Richtlinien festlegten, nach denen dieses Bruchstück der Vergangenheit aufbewahrt, jenes gefälscht, und ein anderes aus der Welt geschafft wurde.
George Orwell, 1984
nach oben springen

#31

RE: Irankrieg... die Einstimmung läuft!

in Themen vom Tage 05.11.2011 18:22
von PF75 | 3.293 Beiträge

Wer hat eigendlich Israel den Besitz von Kernwaffen genehmigt ?


nach oben springen

#32

RE: Irankrieg... die Einstimmung läuft!

in Themen vom Tage 05.11.2011 19:26
von Polter (gelöscht)
avatar

Zitat von PF75
Wer hat eigendlich Israel den Besitz von Kernwaffen genehmigt ?



Seid wann müssen Kernwaffen genehmigt werden?
Kann sich nicht jeder Staat eine Atombombe basteln? Ich frage das so in Hinblick auf die ausgleichende Gerechtigkeit.


nach oben springen

#33

RE: Irankrieg... die Einstimmung läuft!

in Themen vom Tage 05.11.2011 20:17
von Rostocker | 7.719 Beiträge

Zitat von PF75
Wer hat eigendlich Israel den Besitz von Kernwaffen genehmigt ?



Gute Frage.Und niemanden aus der westlichen Welt stört es.Mal so gesehen,ist Israel im Besitz von Kernwaffen.Dann geht die Bedrohung im arabischen Raum von dort aus.Um eine Macht der Stärke zu demonstrieren.Wenn man es so nimmt-warum regt sich die Suppermacht USA nicht darüber auf.Das Indien und Pakistan Kernwaffen besitzen,sicher weil es dort keine geschäftlichen Interessen gibt. Im Iran ist es das Öl--in Libyen ebenfalls,deshalb die Bombadierungen und das Umgehen der Flugverbotszone durch die Nato.Ganz einfach gesagt,es geht den Westen um Macht und wieviel dabei über die Klinge springen--ist nebensächlich. Bin schon gespannt,was für Märchen man dem eigenen Volk auftischt um Kriege zu rechtfertigen.In Deutschland ist es ja so,man erzählt dem Volk,man verteidigt die Freiheit Deutschlands.Und viele Deppen glauben es,als ob schon ganze herscharen von Talibanbauern vor den Grenzen Deutschlands stehen--was es noch nie gegeben hat.Naja Verdummung soll auch was bewirken.


nach oben springen

#34

RE: Irankrieg... die Einstimmung läuft!

in Themen vom Tage 05.11.2011 21:04
von eisenringtheo | 9.171 Beiträge

Zitat von PF75
Wer hat eigendlich Israel den Besitz von Kernwaffen genehmigt ?


Israel macht am Atomwaffensperrvertrag nicht mit. Also braucht es keine Genehmigung. Und man kann - völkerrechtlich - nicht dagegen vorgehen, ebensowenig wie gegen Indien, Pakistan und Nordkorea. Iran ist durch den Vertrag verplfichtet und deshalb darf es keine Atomwaffen haben.
http://de.wikipedia.org/wiki/Atomwaffensperrvertrag
Theo


zuletzt bearbeitet 05.11.2011 21:08 | nach oben springen

#35

RE: Irankrieg... die Einstimmung läuft!

in Themen vom Tage 05.11.2011 23:29
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von Rostocker

Zitat von PF75
Wer hat eigendlich Israel den Besitz von Kernwaffen genehmigt ?



Gute Frage.Und niemanden aus der westlichen Welt stört es.Mal so gesehen,ist Israel im Besitz von Kernwaffen.Dann geht die Bedrohung im arabischen Raum von dort aus.Um eine Macht der Stärke zu demonstrieren.Wenn man es so nimmt-warum regt sich die Suppermacht USA nicht darüber auf.Das Indien und Pakistan Kernwaffen besitzen,sicher weil es dort keine geschäftlichen Interessen gibt. Im Iran ist es das Öl--in Libyen ebenfalls,deshalb die Bombadierungen und das Umgehen der Flugverbotszone durch die Nato.Ganz einfach gesagt,es geht den Westen um Macht und wieviel dabei über die Klinge springen--ist nebensächlich. Bin schon gespannt,was für Märchen man dem eigenen Volk auftischt um Kriege zu rechtfertigen.In Deutschland ist es ja so,man erzählt dem Volk,man verteidigt die Freiheit Deutschlands.Und viele Deppen glauben es,als ob schon ganze herscharen von Talibanbauern vor den Grenzen Deutschlands stehen--was es noch nie gegeben hat.Naja Verdummung soll auch was bewirken.





edit gelöscht


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
zuletzt bearbeitet 06.11.2011 07:01 | nach oben springen

#36

RE: Irankrieg... die Einstimmung läuft!

in Themen vom Tage 06.11.2011 08:55
von werner | 1.591 Beiträge

Zitat von eisenringtheo

Zitat von PF75
Wer hat eigendlich Israel den Besitz von Kernwaffen genehmigt ?


Israel macht am Atomwaffensperrvertrag nicht mit. Also braucht es keine Genehmigung. Und man kann - völkerrechtlich - nicht dagegen vorgehen, ebensowenig wie gegen Indien, Pakistan und Nordkorea. Iran ist durch den Vertrag verplfichtet und deshalb darf es keine Atomwaffen haben.
http://de.wikipedia.org/wiki/Atomwaffensperrvertrag
Theo




Jetzt stelle ich mir vor, Iran tritt mal kurz entschlossen aus dem Vertrag aus . . . die Folge dessen kann sich wohl jeder selbst ausmalen.

Dass Israel gar nicht erst beigetreten ist, scheint niemanden wirklich zu interessieren, wenn der Iran jetzt aber austreten wollte, werden vor allem die Israelis unterstellen, dass vom Iran Ungemach droht.

Warum kommt Israel nicht auf die Idee, die eigenen Kernwaffen als erstes abzubauen - so als Geste des Guten Willens und um dem Iran zu zeigen: Wir führen nichts Böses im Schilde. Für den unwahrscheinlichen Fall, dass der Iran dies als Schwäche ausnutzen wollte, kann sich Israel doch der Unterstützung der Westlichen Welt sicher sein, Schutzmächte der Freiheit gibt es ja reichlich.
Das Risiko für Israel dürfte sich wohl in Grenzen halten, der Region aber einiges an Entspannung bringen. Und aus Iran- Sicht ist es wohl legitim, ein waffenstarrendes und säbelrasselndes Israel als Bedrohung zu betrachten.

Im Übrigen kann ich mir nicht vorstellen, dass ernsthaft jemand den Einsatz von A-Waffen in Erwägung zieht - abgesehen von schmutzigen Waffen - und die setzte nach meiner Kennntnis in den letzten 20 Jahren nur eine Seite regelmäßig ein . . .


Und irgendwo saßen die ganz anonym die leitenden Hirne, die den ganzen Betrieb koordinierten und die politischen Richtlinien festlegten, nach denen dieses Bruchstück der Vergangenheit aufbewahrt, jenes gefälscht, und ein anderes aus der Welt geschafft wurde.
George Orwell, 1984
nach oben springen

#37

RE: Irankrieg... die Einstimmung läuft!

in Themen vom Tage 06.11.2011 08:57
von uffz_nachrichten | 475 Beiträge

Zitat von Rostocker

Zitat von PF75
Wer hat eigendlich Israel den Besitz von Kernwaffen genehmigt ?



Gute Frage.Und niemanden aus der westlichen Welt stört es.Mal so gesehen,ist Israel im Besitz von Kernwaffen.Dann geht die Bedrohung im arabischen Raum von dort aus.Um eine Macht der Stärke zu demonstrieren.Wenn man es so nimmt-warum regt sich die Suppermacht USA nicht darüber auf..........




Vielleicht weil in Israel das "Fußvolk" lebt und in den USA und England ( bei denen sogar schon viel länger, IMHO seit Waterloo ) die Köpfe dieses Volkes das sagen haben? Nur an´s Öl zu denken ist viel zu kurz gegriffen.



nach oben springen

#38

Israel spielt mit dem feuer und könnte sich die Finger verbrennen

in Themen vom Tage 06.11.2011 16:27
von StabsfeldKoenig | 2.644 Beiträge

Welche Reaktionen könnte ein israelischer Angriff auf iranische Atomanlagen haben?


- Die iranische Luftabwehr schießt (einen Teil) der israelischen Bombenflugzeuge ab. Gefangene Piloten werden, da der Angriff ohne Kriegserklärung erfolgt, im Iran als Terroristen öffentlichkeitswirksam aufgehangen
- Iran schießt Mittelstreckenraketen mit konvetionellen Sprengköpfen auf Atomanlagen (AKW und Militäranlagen mit Atomwaffen) in Israel
- Wenn sich die USA einmischen, setzt Iran gegen Israel Chemiewaffen ein
- Möglicherweise besitzt der Iran bereits seit 20 Jahren Atomwaffen, die beim Zerfall der Sowjetunion illegal verkauft wurden
- Da bei der Bombardierung radioaktive Strahlung das Territorium Rußlands (oder anderer GUS-Staaten) schädigt, fühlt sich Rußland durch Israel angegriffen und setzt Atomwaffen gegen Israel ein

Unterm Strich: Israelische Politiker, die Schaden von ihrem Land abhalten wollen, dürfen keinen Angriff auf den Iran unternehmen.



nach oben springen

#39

RE: Israel spielt mit dem feuer und könnte sich die Finger verbrennen

in Themen vom Tage 06.11.2011 16:40
von Polter (gelöscht)
avatar

Wenn es nicht so ernst wäre, könnte man lachen: ( Zitat )
" Unterm Strich: Israelische Politiker, die Schaden von ihrem Land abhalten wollen, dürfen keinen Angriff auf den Iran unternehmen. "
Welcher Politiker hatte jemals solche Gedanken?


zuletzt bearbeitet 06.11.2011 16:42 | nach oben springen

#40

RE: Israel spielt mit dem feuer und könnte sich die Finger verbrennen

in Themen vom Tage 06.11.2011 18:41
von marc | 573 Beiträge

"...Paris warnt vor Iran-Krieg
Frankreich will nichts von einem Militärschlag gegen Iran wissen. Das würde die gesamte Region destabilisieren...."

http://www.n-tv.de/politik/Paris-warnt-v...cle4701211.html

Zitat von GZB1
Diesen Artikel sollte sich ein Jeder mal durchlesen.

"Gewappnet für einen Krieg in Nahost?

...Dann fragte ein Journalist der Tageszeitung „Welt“ den Minister, ob nicht Merkels Versprechen zur Verteidigung der Existenz Israels ein Motiv für das Libyen-Nein gewesen sei. Schließlich würde es ihr leichter fallen, die Zustimmung der Deutschen zu einer Militäraktion gegen den Iran zu gewinnen, wenn sie vorher nicht jeden Militäreinsatz mitgemacht habe. Und habe sie nicht auch befürchtet, eigene militärische Kapazität in Libyen zu binden, die sie zur Verteidigung Israels bereithalten wolle?..

Der Minister jedenfalls schüttelte nicht den Kopf und tat den Gedanken als Unsinn ab. Er meinte: "Eine sehr kluge Bemerkung. Mehr möchte ich dazu nicht sagen."... "
http://www.tagesspiegel.de/meinung/gewap...st/5288732.html


Könnten dt. Patriot-Raketen Israel vor der iranischen "Antwort" schützen??



zuletzt bearbeitet 06.11.2011 18:46 | nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Bilder aus der Kindheit
Erstellt im Forum DDR Zeiten von PKE
8 08.06.2016 18:59goto
von PKE • Zugriffe: 1211
Filmaufnahmen aus der Luft Grenze durch GT 1984, wer weiss etwas?
Erstellt im Forum Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze von Kroppowski
2 31.03.2016 16:01goto
von hundemuchtel 88 0,5 • Zugriffe: 613

Besucher
20 Mitglieder und 54 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: gerhard
Besucherzähler
Heute waren 901 Gäste und 84 Mitglieder, gestern 3956 Gäste und 189 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14369 Themen und 557951 Beiträge.

Heute waren 84 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen