#1

Die Zollverwaltung der DDR

in Grenztruppen der DDR 04.10.2011 18:44
von Oss`n | 2.779 Beiträge

Tja, wie war das mit der Zollverwaltung der DDR ?
Hatten sie eine ähnliche Stellung wie die PKE ?
Uniformierte in der falschen Uniform ?

Nicht zu vergessen - welchen Bezug - wenn es den einen gab - hatten GT und Zoll ?

Die Zollverwaltung der DDR.
Ich finde es sollte eine Menge Gesprächsstoff geben.
Für mich geh. er genau so wie das MfS und PKE zur Grenze dazu.

Ich hoffe das Interesse ist nicht nur einseitig !?

Bis dann mal


Oss`n


Spucke nie in einen Brunnen - es könnte sein, du mußt mal daraus trinken !
nach oben springen

#2

RE: Die Zollverwaltung der DDR

in Grenztruppen der DDR 04.10.2011 21:44
von damals wars | 12.130 Beiträge

Wir hatten in unsere Abschnitt die GÜST Dreilinden.
Ich war immer froh, das wir dort nicht Dienst tun müssten.
Bei jedem Wetter die "Ausgangsuniform" hochgeschlossen.
Wir locker und leger in Felddienst.
Da wollte ich nicht tauschen.


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#3

RE: Die Zollverwaltung der DDR

in Grenztruppen der DDR 04.10.2011 21:56
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Ich war immer froh bei denen durch gewesen zu sein, so wie Du uns immer gefilzt haben... ich hab mich echt immer gefragt ob die wissen von welcher Truppe wir sind und das extra machen oder ob die immer so kleinlich sind.

Mein Versteck haben sie (zum Glück) nie gefunden.


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
zuletzt bearbeitet 04.10.2011 21:58 | nach oben springen

#4

RE: Die Zollverwaltung der DDR

in Grenztruppen der DDR 04.10.2011 22:42
von andr 88-1 (gelöscht)
avatar

Zitat von Feliks D.
Ich war immer froh bei denen durch gewesen zu sein, so wie Du uns immer gefilzt haben... ich hab mich echt immer gefragt ob die wissen von welcher Truppe wir sind und das extra machen oder ob die immer so kleinlich sind.

Mein Versteck haben sie (zum Glück) nie gefunden.



Feliks, mich überfällt gerade etwas Ironie........."mein Versteck".......... "nie gefunden"....... such, such, wo ist "Er" denn. Sorry bitte, verstehe es nicht falsch.
Dieses "kleinlich".... brachte mich darauf..... verzeih mir bitte im Vorraus.
Lieben Gruß aus Schwerin
Andreas


nach oben springen

#5

RE: Die Zollverwaltung der DDR

in Grenztruppen der DDR 04.10.2011 22:45
von andr 88-1 (gelöscht)
avatar

Sorry, war total OT.

Verzeihung!!!


nach oben springen

#6

RE: Die Zollverwaltung der DDR

in Grenztruppen der DDR 04.10.2011 22:59
von Pitti53 | 8.787 Beiträge

Zitat von Feliks D.
Ich war immer froh bei denen durch gewesen zu sein, so wie Du uns immer gefilzt haben... ich hab mich echt immer gefragt ob die wissen von welcher Truppe wir sind und das extra machen oder ob die immer so kleinlich sind.

Mein Versteck haben sie (zum Glück) nie gefunden.



da tun sich ja Abgründe auf...DU hast was geschmuggelt?


nach oben springen

#7

RE: Die Zollverwaltung der DDR

in Grenztruppen der DDR 04.10.2011 23:20
von andr 88-1 (gelöscht)
avatar

Zitat von Pitti53

Zitat von Feliks D.
Ich war immer froh bei denen durch gewesen zu sein, so wie Du uns immer gefilzt haben... ich hab mich echt immer gefragt ob die wissen von welcher Truppe wir sind und das extra machen oder ob die immer so kleinlich sind.

Mein Versteck haben sie (zum Glück) nie gefunden.



da tun sich ja Abgründe auf...DU hast was geschmuggelt?




Wenn Feliks unser Schweriner Jung-Aal vom Heidensee gemopst hat.... und sein Eigen nennt, dann ist er dran. Wir erheben "sofort" Wegezoll inkl. Herausgabe von etwas, was sich in seiner Hose als Schweriner Aal erweisen könnte!!!!
Wir sind Mecklenburger.......


nach oben springen

#8

RE: Die Zollverwaltung der DDR

in Grenztruppen der DDR 04.10.2011 23:21
von Pitti53 | 8.787 Beiträge

Zitat von andr 88-1

Zitat von Pitti53

Zitat von Feliks D.
Ich war immer froh bei denen durch gewesen zu sein, so wie Du uns immer gefilzt haben... ich hab mich echt immer gefragt ob die wissen von welcher Truppe wir sind und das extra machen oder ob die immer so kleinlich sind.

Mein Versteck haben sie (zum Glück) nie gefunden.



da tun sich ja Abgründe auf...DU hast was geschmuggelt?




Wenn Feliks unser Schweriner Jung-Aal vom Heidensee gemopst hat.... und sein Eigen nennt, dann ist er dran. Wir erheben "sofort" Wegezoll inkl. Herausgabe von etwas, was sich in seiner Hose als Schweriner Aal erweisen könnte!!!!
Wir sind Mecklenburger.......




Feliks auch


nach oben springen

#9

RE: Die Zollverwaltung der DDR

in Grenztruppen der DDR 04.10.2011 23:53
von andr 88-1 (gelöscht)
avatar

Zitat von Pitti53

Zitat von andr 88-1

Zitat von Pitti53

Zitat von Feliks D.
Ich war immer froh bei denen durch gewesen zu sein, so wie Du uns immer gefilzt haben... ich hab mich echt immer gefragt ob die wissen von welcher Truppe wir sind und das extra machen oder ob die immer so kleinlich sind.

Mein Versteck haben sie (zum Glück) nie gefunden.



da tun sich ja Abgründe auf...DU hast was geschmuggelt?




Wenn Feliks unser Schweriner Jung-Aal vom Heidensee gemopst hat.... und sein Eigen nennt, dann ist er dran. Wir erheben "sofort" Wegezoll inkl. Herausgabe von etwas, was sich in seiner Hose als Schweriner Aal erweisen könnte!!!!
Wir sind Mecklenburger.......




Feliks auch




Feliks ist ein auch ein Schweriner? Sorry! Okay, den Wegezoll nehmen wir zurück.Aber das Versteck von Fisch und Aal, wird intern gelüftet. Wüsste einen tollen Ort(Paulsd.) zwischen Innen und Aussensee zum Essen.

Liebe Grüße Andreas


nach oben springen

#10

RE: Die Zollverwaltung der DDR

in Grenztruppen der DDR 05.10.2011 06:31
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Zitat von Pitti53

Zitat von Feliks D.
Ich war immer froh bei denen durch gewesen zu sein, so wie Du uns immer gefilzt haben... ich hab mich echt immer gefragt ob die wissen von welcher Truppe wir sind und das extra machen oder ob die immer so kleinlich sind.

Mein Versteck haben sie (zum Glück) nie gefunden.



da tun sich ja Abgründe auf...DU hast was geschmuggelt?




Immer nur ein paar Scheine


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
nach oben springen

#11

RE: Die Zollverwaltung der DDR

in Grenztruppen der DDR 05.10.2011 18:13
von Oss`n | 2.779 Beiträge

Danke für die Antworten !
Mann hätte es auch einfacher schreiben können.
Einfach - interessiert kein Schwein !


Oss`n


Spucke nie in einen Brunnen - es könnte sein, du mußt mal daraus trinken !
nach oben springen

#12

RE: Die Zollverwaltung der DDR

in Grenztruppen der DDR 05.10.2011 18:20
von Thunderhorse | 4.008 Beiträge

Zitat von Oss`n
Danke für die Antworten !
Mann hätte es auch einfacher schreiben können.
Einfach - interessiert kein Schwein !


Oss`n




Oss´n, so isses hier inzwischen mit vielen Themen, die einfach zerquatscht werden etc..
Man schaut ab und an mal rein, daher:

Hier mal ein Link zum Thema Zoll der DDR:
http://www.nva-forum.de/nva-board/index.php?showtopic=5396


"Mobility, Vigilance, Justice"
nach oben springen

#13

RE: Die Zollverwaltung der DDR

in Grenztruppen der DDR 05.10.2011 18:31
von Oss`n | 2.779 Beiträge

Danke Th,
so etwas in der Art meinte ich.
Hab mich da nur kurz eingelesen.
Da brauche ich mehr Zeit für.
Aber sehr interessant - danke.

Oss`n


Spucke nie in einen Brunnen - es könnte sein, du mußt mal daraus trinken !
nach oben springen

#14

RE: Die Zollverwaltung der DDR

in Grenztruppen der DDR 05.10.2011 18:33
von Rainman2 | 5.757 Beiträge

Zitat von Oss`n
Danke für die Antworten !
Mann hätte es auch einfacher schreiben können.
Einfach - interessiert kein Schwein ! ...


Hallo Oss'n,

ich weiß nicht mal, ob wir hier Leute haben, die bei der Zollverwaltung ihren Dienst gemacht haben. Ich selbst habe einen Cousin, der in der Bezirksverwaltung Leipzig war. Ich weiß über ihn nicht mehr, als dass ich ihn in Zolluniform gesehen habe und, befragt nach seinem Dienst, dass eher abwiegelnde Antworten oder Scherze kamen. Gibt manchmal Themen, wenn da keiner da ist, der sie beantworten kann oder wo nicht mehr bekannt ist, als bei wikipedia dazu steht, dann läuft's halt nicht.

Das "Zerquatschen" von dem Thunderhorse hier spricht, würde ich nicht überbewerten. Dieses Forum unterscheidet sich von vielen fachspezifischen Foren, in denen eher technische oder strukturelle Aspekte im Vordergrund stehen. Da neigt man hier eher zum Smalltalk. Ist halt eine Spezifik aus meiner Sicht, kein Makel. Danke auf jeden Fall an Thunderhorse für den Link!

ciao Rainman2


"Ein gutes Volk, mein Volk. Nur die Leute sind schlecht bis ins Mark."
(aus: "Wer reißt denn gleich vor'm Teufel aus", DEFA 1977)


zuletzt bearbeitet 05.10.2011 18:34 | nach oben springen

#15

RE: Die Zollverwaltung der DDR

in Grenztruppen der DDR 05.10.2011 18:40
von Oss`n | 2.779 Beiträge

Zitat von Rainman2

Zitat von Oss`n
Danke für die Antworten !
Mann hätte es auch einfacher schreiben können.
Einfach - interessiert kein Schwein ! ...


Hallo Oss'n,

ich weiß nicht mal, ob wir hier Leute haben, die bei der Zollverwaltung ihren Dienst gemacht haben. Ich selbst habe einen Cousin, der in der Bezirksverwaltung Leipzig war. Ich weiß über ihn nicht mehr, als dass ich ihn in Zolluniform gesehen habe und, befragt nach seinem Dienst, dass eher abwiegelnde Antworten oder Scherze kamen. Gibt manchmal Themen, wenn da keiner da ist, der sie beantworten kann oder wo nicht mehr bekannt ist, als bei wikipedia dazu steht, dann läuft's halt nicht.

Das "Zerquatschen" von dem Thunderhorse hier spricht, würde ich nicht überbewerten. Dieses Forum unterscheidet sich von vielen fachspezifischen Foren, in denen eher technische oder strukturelle Aspekte im Vordergrund stehen. Da neigt man hier eher zum Smalltalk. Ist halt eine Spezifik aus meiner Sicht, kein Makel. Danke auf jeden Fall an Thunderhorse für den Link!

ciao Rainman2




Spontan würde mir da der Gilbert einfallen.

Oss`n


Spucke nie in einen Brunnen - es könnte sein, du mußt mal daraus trinken !
nach oben springen

#16

RE: Die Zollverwaltung der DDR

in Grenztruppen der DDR 11.10.2011 01:15
von passport | 2.628 Beiträge

Hallo Oss,n,

GT, PKE und Zoll unterstanden verschiedenen Ministerien.

1. GT (Sik) MfNV
2. PKE MfS
3. Zoll MAH

Dh. jede an einer Güst tätige Organisation hatte ihre eigenen Leiter. Chef einer Güst war der Kommandant der GT. Er war der militärische Befehlshaber aller dort tätigen bewaffneten MA. Der Kommandant hatte aber keinen Einfluß auf die Art und Weise der Abfertigung durch die PKE oder dem GZA (Pitti53 könnte dazu mehr schreiben) .Die MA der PKE hatten ihren eigenen Chef, den Leiter der PKE. Die Zollangehörigen unterstandem dem Leiter des GZA. Äusserlich unterschieden sich die MA der Zollverwaltung durch ihre blaue Uniform, den Dienstgraden sowie deren Bezeichnung. Zwischen den einzelnen Arbeitsbereichen des Zolls und der PKE herschte eine klare Trennung. Absprachen sowie Maßnahmen des Zusammenwirkens der Abfertigung und Kontrolle des Reiseverkehrs durch PKE und Zoll erfolgte auf Zugführerebene bzw. Leiterebene einer Güst. Ebenso trafen sich, soweit ich mich erinnere, die Zgf. der PKE und des Zolls mit dem Gehilfen des Kommandanten täglich zusammen, zwecks Absprachen der Kontrolle und Ordnung an der Güst. Im übrigen waren auch verschiedene zivile Einrichtungen auf einer Güst tätig (Erinnerungen Güst Marienborn/A.), wie das Rote Kreuz, Staatsbank, Reisebüro, Deutrans, Veterinärdienst, Autobahnmeisterei und wie wir es nannten, der "Pflanzenschutz".

Gruß

passport


nach oben springen

#17

RE: Die Zollverwaltung der DDR

in Grenztruppen der DDR 11.10.2011 08:45
von GilbertWolzow | 3.633 Beiträge

Zitat von Oss`n
Uniformierte in der falschen Uniform ?



nein @oss´n, die zollverwaltung war nicht wie die pke in anderen uniformen aktiv. da der zoll keine eigene militärische grundausbildung durchführte, konnte man erst mitarbeiter nach einer militärischen grundausbildung werden. gerade wenn uaz der nva ihre dienstzeit fast rumhatten gaben sich doch alle institutionen die klinke in die hand um nachwuchs zu werben. beim zoll konnte man sich jedoch auch selbst bewerben und erheilt einen dienstgrad entsprechend seiner qualifikation.

die fachschulausbildung für komissare fand in plessow, südwestlich von berlin, statt. in den dortigen unterkünften sah ich im märz 1990, dass sie auch weiterhin eine volle militärische ausbildung genossen. in den schränken fand ich teil 1 + 2, tsm + psa und den spaten vor.


* User in einem Forum wo ich mich von Vollpfosten als Verbrecher betiteln lassen muss *
nach oben springen

#18

RE: Die Zollverwaltung der DDR

in Grenztruppen der DDR 11.10.2011 10:11
von eisenringtheo | 9.164 Beiträge

Zitat von GilbertWolzow

Zitat von Oss`n
Uniformierte in der falschen Uniform ?



nein @oss´n, die zollverwaltung war nicht wie die pke in anderen uniformen aktiv. da der zoll keine eigene militärische grundausbildung durchführte, konnte man erst mitarbeiter nach einer militärischen grundausbildung werden..




Das lag doch daran, dass man sich an internationalen Standards orientierte. Der erfahrene Reisende und Globetrotter rechnet an einer Grenze mit einer Personen- und Passkontrolle durch die Polizei in Polizeiuniformen und mit einer Zollkontrolle durch Zollbeamte in Zolluniform. Die Zollbeamten in GT Uniformen zu stecken, hätte das Publikum nur verwirrt. Mich hat eigentlich eher überrascht, dass die PKE keine VP Uniformen hatten.
Theo


nach oben springen

#19

RE: Die Zollverwaltung der DDR

in Grenztruppen der DDR 11.10.2011 10:38
von GZB1 | 3.286 Beiträge

Zitat von eisenringtheo
...Mich hat eigentlich eher überrascht, dass die PKE keine VP Uniformen hatten...
Theo



Wieso Theo, in Westdeutschland hat die Passkontrolle ja auch der BGS gemacht, heute nur mit neuem Namen.


zuletzt bearbeitet 11.10.2011 10:39 | nach oben springen

#20

RE: Die Zollverwaltung der DDR

in Grenztruppen der DDR 11.10.2011 11:01
von eisenringtheo | 9.164 Beiträge

Zitat von GZB1

Zitat von eisenringtheo
...Mich hat eigentlich eher überrascht, dass die PKE keine VP Uniformen hatten...
Theo



Wieso Theo, in Westdeutschland hat die Passkontrolle ja auch der BGS gemacht, heute nur mit neuem Namen.




Ja es gab und gibt nicht nur die DDR und die BRD. Im Rest der Welt war und ist es nicht üblich, dass Militär an den Güst Pass- und/oder Zollkontrollen durchführt. Aber die besondere Situation an der deutsch-deutschen Grenze erforderte besondere Massnahmen.
Andrerseits ist Landesverteidigung und Schutz der Grenze auch Sache des Militärs. Und wenn man die Grenze nicht an zugelassenen Güst überschreitet, wird man schon mit Militär rechnen müssen.
Theo


zuletzt bearbeitet 11.10.2011 11:02 | nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Auszeichnungen in der DDR
Erstellt im Forum Leben in der DDR von Angelo
21 30.12.2010 19:33goto
von LO-driver • Zugriffe: 2196
Zollkontrollen an der Güst Marienborn/A.
Erstellt im Forum Mythos DDR und Grenze von Rabe
43 25.02.2015 13:32goto
von GrafKrolock • Zugriffe: 5513
Aufgaben der Zollverwaltung Ost und West
Erstellt im Forum Bundesgrenzschutz BGS von Angelo
14 09.02.2015 14:45goto
von IM Kressin • Zugriffe: 1760
DDR 1961 Die Zollverwaltung Selbstdarstellung
Erstellt im Forum DDR Politik Presse von Angelo
0 09.11.2010 07:31goto
von Angelo • Zugriffe: 419
Auszeichnungen der DDR für gute Bürger im Arbeiter und Bauernstaat
Erstellt im Forum Leben in der DDR von Angelo
20 12.11.2010 07:34goto
von Pit 59 • Zugriffe: 4639

Besucher
1 Mitglied und 28 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: loryglory
Besucherzähler
Heute waren 283 Gäste und 28 Mitglieder, gestern 3810 Gäste und 192 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14363 Themen und 557440 Beiträge.

Heute waren 28 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen