#1

Die FDP erklärt: Das Volk, der Souverän, ist einfach zu blöd!

in Themen vom Tage 27.09.2011 18:41
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Zitat
Berlin-Desaster und Gesamtlage
FDP: Wähler zu ungebildet


Wie erklärt man sich bei der FDP das desaströse Abschneiden bei der Wahl in Berlin? Eine erstaunliche Antwort kommt aus dem hessischen Frankfurt am Main. Der dortige Partei-Chef Pfeil ist sich sicher: Der Wähler ist einfach - Verzeihung - zu blöd.



http://www.n-tv.de/politik/FDP-Waehler-z...cle4401111.html


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
nach oben springen

#2

RE: Die FDP erklärt: Das Volk, der Souverän, ist einfach zu blöd!

in Themen vom Tage 27.09.2011 18:50
von Pitti53 | 8.785 Beiträge

Zitat von Feliks D.

Zitat
Berlin-Desaster und Gesamtlage
FDP: Wähler zu ungebildet


Wie erklärt man sich bei der FDP das desaströse Abschneiden bei der Wahl in Berlin? Eine erstaunliche Antwort kommt aus dem hessischen Frankfurt am Main. Der dortige Partei-Chef Pfeil ist sich sicher: Der Wähler ist einfach - Verzeihung - zu blöd.



http://www.n-tv.de/politik/FDP-Waehler-z...cle4401111.html




dann sollen sie sich andere Wähler suchen


nach oben springen

#3

RE: Die FDP erklärt: Das Volk, der Souverän, ist einfach zu blöd!

in Themen vom Tage 27.09.2011 18:55
von Alfred | 6.841 Beiträge

Oder man fragt sich, wer für die Bildung verantwortlich ist ! Ist dies nicht auch die Regierung ?


nach oben springen

#4

RE: Die FDP erklärt: Das Volk, der Souverän, ist einfach zu blöd!

in Themen vom Tage 27.09.2011 19:00
von eisenringtheo | 9.156 Beiträge

Zitat von Alfred
Oder man fragt sich, wer für die Bildung verantwortlich ist ! Ist dies nicht auch die Regierung ?



Warum die Piratenpartei so viele Wähler anzieht, erschliesst sich mir nicht.
Theo


nach oben springen

#5

RE: Die FDP erklärt: Das Volk, der Souverän, ist einfach zu blöd!

in Themen vom Tage 27.09.2011 19:02
von exgakl | 7.223 Beiträge

Zitat von eisenringtheo

Zitat von Alfred
Oder man fragt sich, wer für die Bildung verantwortlich ist ! Ist dies nicht auch die Regierung ?



Warum die Piratenpartei so viele Wähler anzieht, erschliesst sich mir nicht.
Theo




mir auch nicht Theo, aber warum die FDP so wenige hat, das erschließt sich mir schon


Man sollte niemanden mit Tatsachen verwirren, der sich seine Meinung schon gebildet hat....
nach oben springen

#6

RE: Die FDP erklärt: Das Volk, der Souverän, ist einfach zu blöd!

in Themen vom Tage 27.09.2011 19:21
von 94 | 10.792 Beiträge

Schade eigentlich, lautete doch ein Wahlslogan der Piraten:




Naja, wird ja vielleicht noch. Die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt *grins*


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


nach oben springen

#7

RE: Die FDP erklärt: Das Volk, der Souverän, ist einfach zu blöd!

in Themen vom Tage 27.09.2011 19:29
von Polter (gelöscht)
avatar

Der Erklärer der FDP; Herr Pfeil, ist Insolvenz - Experte! Was benötigt man mehr?


zuletzt bearbeitet 27.09.2011 19:30 | nach oben springen

#8

RE: Die FDP erklärt: Das Volk, der Souverän, ist einfach zu blöd!

in Themen vom Tage 27.09.2011 20:50
von Mati | 64 Beiträge

Freich nach Brecht:

"Das Volk hat das Vertrauen der Regierung verscherzt. Wäre es da nicht doch einfacher, die Regierung löste das Volk auf und wählte ein anderes?"

Gruß Mati


nach oben springen

#9

RE: Die FDP erklärt: Das Volk, der Souverän, ist einfach zu blöd!

in Themen vom Tage 27.09.2011 21:25
von Büdinger | 1.502 Beiträge

Solche Aussagen sind einfach ein Skandal und zeigen die Abgehobenheit sogenannter Politiker gegenüber dem Souverän.

Einfach unfassbar.


.

Ich finde Menschen faszinierend, die meinen mich zu kennen.
Manchmal drängt es mich sie zu fragen, ob sie mir ein bisschen was über mich erzählen können ...

Ich übernehme die Verantwortung für alles, was ich sage, aber niemals für das, was andere verstehen!

.
nach oben springen

#10

RE: Die FDP erklärt: Das Volk, der Souverän, ist einfach zu blöd!

in Themen vom Tage 27.09.2011 21:35
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Zitat von Büdinger
Solche Aussagen sind einfach ein Skandal und zeigen die Abgehobenheit sogenannter Politiker gegenüber dem Souverän.

Einfach unfassbar.



Erinnert Dich das an eine bestimmte Endzeit in einem anderen Staat? Meinst Du wir könnten auf einen analogen weiteren Handlungsablauf hoffen?


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
nach oben springen

#11

RE: Die FDP erklärt: Das Volk, der Souverän, ist einfach zu blöd!

in Themen vom Tage 27.09.2011 21:55
von Büdinger | 1.502 Beiträge

Hi Feliks ,

ich glaube, dass man dies nicht so richtig vergleichen kann.
Und ein etwa analoger Handlungsablauf ist aus meiner Sicht ausgeschlossen. Allein gegen die ganze Welt -
Das ist die Realität.

Sry, wenn ich Dich dahin gehend enttäuschen muss.

Gruß

Ricardo


.

Ich finde Menschen faszinierend, die meinen mich zu kennen.
Manchmal drängt es mich sie zu fragen, ob sie mir ein bisschen was über mich erzählen können ...

Ich übernehme die Verantwortung für alles, was ich sage, aber niemals für das, was andere verstehen!

.
nach oben springen

#12

RE: Die FDP erklärt: Das Volk, der Souverän, ist einfach zu blöd!

in Themen vom Tage 27.09.2011 22:06
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Ich kann es verschmerzen, setze meine Hoffnungen auch eher auf eine absolute Eskalation der Schuldenkrise und dem damit einhergehenden Zusammenbruch bekannter Strukturen als auf den deutschen Michel.

Solche Experten wie den Pfeil würde man bei der Gelegenheit sicher gleich mit entsorgen. Wobei ich den Vorwurf der mangelnden politischen Bildung nicht auf mir sitzen lasse, davon hatte ich genug. *grins*


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
nach oben springen

#13

RE: Die FDP erklärt: Das Volk, der Souverän, ist einfach zu blöd!

in Themen vom Tage 27.09.2011 22:26
von damals wars | 12.113 Beiträge

Der FDP Experte hat doch recht.

Wer glaubte, das Neoliberale sich wirklich für mehr Netto vom Brutto beim kleinen Steuerzahler einsetzt, muss wirklich .. ... gewesen sein.
Aber, der Wähler lernt dazu.

Im Gegensatz zur FDP.


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#14

RE: Die FDP erklärt: Das Volk, der Souverän, ist einfach zu blöd!

in Themen vom Tage 27.09.2011 22:31
von Büdinger | 1.502 Beiträge

Zitat von Feliks D.
Ich ... setze meine Hoffnungen auch eher auf eine absolute Eskalation der Schuldenkrise und dem damit einhergehenden Zusammenbruch bekannter Strukturen als auf den deutschen Michel.



Selbst damit wird sich das System an sich nicht selbst zerstören. Der Dumme wird wie immer der kleine Mann sein, ohne es richtig zu verstehen. Mit der Hoffnung auf ein neues Wirtschaftswunder wird er bei der Stange gehalten.

Zitat von Feliks D.
... Wobei ich den Vorwurf der mangelnden politischen Bildung nicht auf mir sitzen lasse, davon hatte ich genug. *grins*



dito

Gruß

Ricardo


.

Ich finde Menschen faszinierend, die meinen mich zu kennen.
Manchmal drängt es mich sie zu fragen, ob sie mir ein bisschen was über mich erzählen können ...

Ich übernehme die Verantwortung für alles, was ich sage, aber niemals für das, was andere verstehen!

.
nach oben springen

#15

RE: Die FDP erklärt: Das Volk, der Souverän, ist einfach zu blöd!

in Themen vom Tage 27.09.2011 22:33
von eisenringtheo | 9.156 Beiträge

Zitat von Feliks D.
Ich kann es verschmerzen, setze meine Hoffnungen auch eher auf eine absolute Eskalation der Schuldenkrise und dem damit einhergehenden Zusammenbruch bekannter Strukturen als auf den deutschen Michel.

(...)



Wenn die Krise eskaliert, werden die Wackelkandidaten aus der Eurozone entlassen und erhalten eine eigene Währung oder die alte abgewertet zurück. Ihre Exporte werden billiger und somit konkurrenzfähig. Somit können sich die Staaten ein langsameres Reformtempo angehen. Einen Zusammenbruch wird es nicht geben, eher das Gegenteil: Wegen der strengen Sparmassnahmen werden jetzt in Italien, Portugal usw werden Betriebe geschlossen, Arbeiter entlassen und die Arbeitslosenzahl steigt stark an. Hält man in den Krisenländern am Euro fest, wird somit weniger erwirtschaftet und der Staat hat mehr Auslagen für Arbeitslosenentschädigung.
Theo


zuletzt bearbeitet 27.09.2011 22:35 | nach oben springen

#16

RE: Die FDP erklärt: Das Volk, der Souverän, ist einfach zu blöd!

in Themen vom Tage 27.09.2011 22:56
von amigaguru | 96 Beiträge

Zitat von Büdinger

Zitat von Feliks D.
Ich ... setze meine Hoffnungen auch eher auf eine absolute Eskalation der Schuldenkrise und dem damit einhergehenden Zusammenbruch bekannter Strukturen als auf den deutschen Michel.



Selbst damit wird sich das System an sich nicht selbst zerstören. Der Dumme wird wie immer der kleine Mann sein, ohne es richtig zu verstehen. Mit der Hoffnung auf ein neues Wirtschaftswunder wird er bei der Stange gehalten.

Zitat von Feliks D.
... Wobei ich den Vorwurf der mangelnden politischen Bildung nicht auf mir sitzen lasse, davon hatte ich genug. *grins*



dito

Gruß

Ricardo



Das Wirtschaftswunder gab es nach den 2.Weltkrieg,als alles im Neuaufbau war.
Es wird wahrscheinlich nicht mehr eintreten.
Wahrscheinlich ist dieser Verein,(FDP)noch der Einzige,der daran glaubt.
amigaguru


nach oben springen

#17

RE: Die FDP erklärt: Das Volk, der Souverän, ist einfach zu blöd!

in Themen vom Tage 27.09.2011 23:27
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von Alfred
Oder man fragt sich, wer für die Bildung verantwortlich ist ! Ist dies nicht auch die Regierung ?




Alfred, der sprach von politischer Bildung. So was lernt man doch nicht in der Schule, das haben wir doch hinter uns gelassen .


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#18

RE: Die FDP erklärt: Das Volk, der Souverän, ist einfach zu blöd!

in Themen vom Tage 28.09.2011 00:10
von Rostocker | 7.715 Beiträge

Zitat von Gert

Zitat von Alfred
Oder man fragt sich, wer für die Bildung verantwortlich ist ! Ist dies nicht auch die Regierung ?




Alfred, der sprach von politischer Bildung. So was lernt man doch nicht in der Schule, das haben wir doch hinter uns gelassen .




Na Gert da irrste wohl ein wenig.Gehören Besuche von Schulklassen--in den Reichstag, an die ehemalige innerdeutsche Grenze sowie Besuche und Besichtigungen von ehm. Konzentrationslagern nicht zu politischen Bildung heut zu Tage.---Oder fällt das unter Geschichtsunterricht zum Thema--Märchen der Gebrüder Grimm? Gruß Rostocker


nach oben springen

#19

RE: Die FDP erklärt: Das Volk, der Souverän, ist einfach zu blöd!

in Themen vom Tage 28.09.2011 02:12
von Rainman2 | 5.753 Beiträge

Die FDP in ihrem Lauf, hält weder Ochs noch Esel auf!


"Ein gutes Volk, mein Volk. Nur die Leute sind schlecht bis ins Mark."
(aus: "Wer reißt denn gleich vor'm Teufel aus", DEFA 1977)


nach oben springen

#20

RE: Die FDP erklärt: Das Volk, der Souverän, ist einfach zu blöd!

in Themen vom Tage 28.09.2011 02:42
von Moskwitschka (gelöscht)
avatar

Hallo Rainman,

da hast Du Dich aber zu etwas hinreissen lassen.

Auch mir fällt es manchmal schwer die Liberalen zu verstehen, doch es wird den "Alten" Liberalen aus der FDP nicht gerecht.

LG von der grenzgaengerin


nach oben springen



Besucher
5 Mitglieder und 34 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: anton24
Besucherzähler
Heute waren 132 Gäste und 23 Mitglieder, gestern 3466 Gäste und 184 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14352 Themen und 556919 Beiträge.

Heute waren 23 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen