#1

Bundestag live auf ARD

in Themen vom Tage 07.09.2011 12:10
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Gerade ein super Beitrag von Gregor Gysi zu sehen! Wenn das alle Bürger dies sehen würden hätte die Linke bei der nächsten Wahl locker 25%.


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
nach oben springen

#2

RE: Bundestag live auf ARD

in Themen vom Tage 07.09.2011 12:31
von WernerHolt (gelöscht)
avatar

also eins muss man dem mann lassen ,egal wie man politisch dazu steht , reden kann er . sogar sogut das er nicht alle punkte wie das thema rente und steuern abarbeiten konnte. herr thierse musste ihn ermahnen zum ende zu kommen . wenn ich mir dagegen herrn brüderle anhöre , wird mir eher schlecht ,weil es nur bla bla bla ist ...........


nach oben springen

#3

RE: Bundestag live auf ARD

in Themen vom Tage 07.09.2011 12:38
von Gert | 12.354 Beiträge

Gysi ist schlicht und ergreifend ein Schwätzer. Solange es ihn und die Linke nichts kostet, verspricht er das Blau vom Himmel. Als er in politische Verantwortung gewählt wurde in Berlin, hat er nach 3 Monaten den A.. zusammengekniffen und sich aus dem Staube gemacht.
Das ist die Realität.



.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#4

RE: Bundestag live auf ARD

in Themen vom Tage 07.09.2011 12:40
von sentry | 1.077 Beiträge

Letztendlich dann aber auch immer gut zu wissen, dass nicht alle Wähler sich von guter Rhetorik und smartem Auftreten beeinflussen lassen. Gutes Beispiel ist immer diese leidige Fluglärmdiskussion, die ja zweifellos ihre Berechtigung hat.
Da kann man gut registrieren, wie viele Bürger, selbst wenn sie betroffen sind, realisieren, dass das eben bloß ein Thema unter vielen ist und dass man von seinen Kommunalvertetern viel mehr erwarten muss, als nur populistisches Auftreten.

Und wie schnell haben wir in der Vergangenheit (und Gegenwart) solche Smarties (auch Gysi) schon abkac*en sehen, wenn sie dann plötzlich in Regierungsverantwortung waren.


nach oben springen

#5

RE: Bundestag live auf ARD

in Themen vom Tage 07.09.2011 16:59
von Huf (gelöscht)
avatar

Naja, Herr Gysi ist doch ganz schnell davon gelaufen, als er Senator in Berlin war!

VG Huf


nach oben springen

#6

RE: Bundestag live auf ARD

in Themen vom Tage 07.09.2011 18:27
von 94 | 10.792 Beiträge

Zitat von Gert
Gysi ist schlicht und ergreifend ein Schwätzer.


Na das kann man ja von Dir gottlob nicht behaupten *grins*

Außerdem war es doch nur eine kleine Sehschwäche, die ihm das Amt, jedoch nicht das Mandat kostete.
Es ist der letzte Satz auf den Anträgen für Reisekostenerstattungen, die jeder Bundestagsabgeordnete vor Antritt einer Dienstreise zu unterschreiben hat. Zur besseren Lesbarkeit wurde er sogar fett hervorgehoben: "Falls aus diesem Flug/diesen Flügen Bonusmeilen entstanden sind, stelle ich sie ausschließlich für Dienst- und Mandatsreisen zur Verfügung."
Zwei Zentimeter darunter setzt der Abgeordnete gewöhnlich seine Unterschrift - mangelnde Sachkundigkeit hin oder her, selbst der Brillenträger und aktenerfahrene Jurist Gregor Gysi dürfte diesen Satz kaum überlesen haben.

Quelle: spiegel.de

P.S. Doch zum Thema möchte ich hier den youtu.be-Kanal linksfraktion erwähnen.


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


zuletzt bearbeitet 07.09.2011 18:49 | nach oben springen

#7

RE: Bundestag live auf ARD

in Themen vom Tage 07.09.2011 19:28
von Polter (gelöscht)
avatar

Zitat von 94

Zitat von Gert
Gysi ist schlicht und ergreifend ein Schwätzer.


Na das kann man ja von Dir gottlob nicht behaupten *grins*

Außerdem war es doch nur eine kleine Sehschwäche, die ihm das Amt, jedoch nicht das Mandat kostete.
Es ist der letzte Satz auf den Anträgen für Reisekostenerstattungen, die jeder Bundestagsabgeordnete vor Antritt einer Dienstreise zu unterschreiben hat. Zur besseren Lesbarkeit wurde er sogar fett hervorgehoben: "Falls aus diesem Flug/diesen Flügen Bonusmeilen entstanden sind, stelle ich sie ausschließlich für Dienst- und Mandatsreisen zur Verfügung."
Zwei Zentimeter darunter setzt der Abgeordnete gewöhnlich seine Unterschrift - mangelnde Sachkundigkeit hin oder her, selbst der Brillenträger und aktenerfahrene Jurist Gregor Gysi dürfte diesen Satz kaum überlesen haben.

Quelle: spiegel.de

P.S. Doch zum Thema möchte ich hier den youtu.be-Kanal linksfraktion erwähnen.




Der Hinweis auf den youtube - Kanal war gut. Ich bin kein Freund oder Sympatisant von Herrn Gysi, aber die Rede war stark!
Was mir aufgefallen ist, daß während der Rede die Abgeordneten der CDU/CSU, der SPD und auch der Grünen eigentlich betretene
Gesichter zu sehen waren. Keine Proteste, keine Zwischenrufe! Jedenfalls hab ich nichts in der Art bemerkt. Gysi hat schon einige Wahrheiten ausgesprochen. Man muß heute kein Linker sein, um zu erkennen, daß die Welt ungerecht ist. Die Armen werden immer ärmer und die Reichen immer reicher.


nach oben springen

#8

RE: Bundestag live auf ARD

in Themen vom Tage 07.09.2011 20:14
von Tobeck | 484 Beiträge

Zitat von 94

Zitat von Gert
Gysi ist schlicht und ergreifend ein Schwätzer.


Na das kann man ja von Dir gottlob nicht behaupten *grins*

Außerdem war es doch nur eine kleine Sehschwäche, die ihm das Amt, jedoch nicht das Mandat kostete.
Es ist der letzte Satz auf den Anträgen für Reisekostenerstattungen, die jeder Bundestagsabgeordnete vor Antritt einer Dienstreise zu unterschreiben hat. Zur besseren Lesbarkeit wurde er sogar fett hervorgehoben: "Falls aus diesem Flug/diesen Flügen Bonusmeilen entstanden sind, stelle ich sie ausschließlich für Dienst- und Mandatsreisen zur Verfügung."
Zwei Zentimeter darunter setzt der Abgeordnete gewöhnlich seine Unterschrift - mangelnde Sachkundigkeit hin oder her, selbst der Brillenträger und aktenerfahrene Jurist Gregor Gysi dürfte diesen Satz kaum überlesen haben.

Quelle: spiegel.de

P.S. Doch zum Thema möchte ich hier den youtu.be-Kanal linksfraktion erwähnen.




Das ist die offizielle Begründung. Die Geschichte mit den Bonusmeilen kann aber auch ein vorgeschobener Grund, ein willkommener Anlass gewesen sein. Wer weiss das schon? Es gab mehrere Politiker, die wegen der gleichen Thematik nicht zurückgetreten ist.

Zitat
Opposition sieht andere Gründe

Die Oppositionsparteien im Berliner Abgeordnetenhaus halten die Rücktrittsbegründung von Wirtschaftssenator Gregor Gysi (PDS) für vorgeschoben.

"Der Rücktritt überrascht mich nicht. Herr Gysi hatte von Anfang an keine Lust, diese harte und anspruchsvolle Aufgabe zu übernehmen", sagte CDU-Fraktionschef Frank Steffel. Die Märtyrerrolle passe nicht zu Gysi, urteilte Sybill Klotz, Fraktionsvorsitzende der Grünen. Gysi habe sich wohl auch dem zusätzlichen Ärger einer Stasi-Überprüfung nicht mehr stellen wollen.
(...)

Zugleich rief Thierse dazu auf, die Maßstäbe zu wahren. Rücktritte seien keine angemessene Reaktion, sagte er in der ARD. Schließlich sei niemandem ein direkter Nachteil entstanden. Es habe in der Vergangenheit gravierendere Vergehen in der Politik gegeben.
http://www.n-tv.de/politik/Gysi-geht-von...icle124136.html



Es fällt schon auf, das einige gute Rhetoriker, sobald sie in der Verantwortung stehen und z.B. mit "harten" Ressorts wie Wirtschaft und Finanzen konfrontiert werden, schnell das Handtuch werfen. Welche offizielle Begründung hatte denn Lafontaine - damals noch SPD - für seinen Rücktritt als Bundesfinanzminister geliefert? Ach ja, 'schlechtes Mannschaftsspiel'. Zumindest hatte er dadurch etwas mehr Freizeit in seinem Palast der sozialen Gerechtigkeit.


zuletzt bearbeitet 07.09.2011 20:15 | nach oben springen

#9

RE: Bundestag live auf ARD

in Themen vom Tage 07.09.2011 20:20
von 94 | 10.792 Beiträge

Tja, manche Gelegenheiten kommen nur einmal, dann muß aber auch so was von schnell ...
So richtig betröpelt hat GG ja damals nicht in die Kamera geblinzelt. Aber was mich ä bissel ärgert und das bezieht sich jetzt nicht nur auf GG, vom Amt ists immer sehr flink zurückgetreten, man (und frau) übernimmt die Verantwortung! Aber am BT-Mandat, da krallt man sich dran fest ...


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


nach oben springen

#10

RE: Bundestag live auf ARD

in Themen vom Tage 07.09.2011 20:24
von GZB1 | 3.286 Beiträge

@Tobeck,

wenn ich nicht ganz ire war Lafontaine jahrelang Ministerpräsident des Saarlandes und sogar Bundesvorsitzender der SPD und Gysi wollte mit seiner Spitzenkandidatur die Linke das erste Mal in einem "westl." Bundesland in die Regierung hieven. Das der mehr für die Bundespolitik als für die Landespolitik gemacht ist, ist vielen schon vorher klar gewesen.
Das der hart arbeiten kann, hat er wohl in den Anfangsjahren der PDS mehr als bewiesen.


zuletzt bearbeitet 07.09.2011 20:29 | nach oben springen

#11

RE: Bundestag live auf ARD

in Themen vom Tage 07.09.2011 20:32
von Uleu | 527 Beiträge

Zitat von Feliks D.
Gerade ein super Beitrag von Gregor Gysi zu sehen! Wenn das alle Bürger dies sehen würden hätte die Linke bei der nächsten Wahl locker 25%.



So sehr ich mir das wünschen würde ... dazu müssten sie Gregor als Comic Verfilmung rausbringen.
Der dumbe deutsche Michel mags nur so.


" Die geheime Aufklärung ist ein Dienst, der nur Herren vorbehalten ist " ( Oberst Nicolai, Leiter der dt. Militäraufklärung im 1. WK )
nach oben springen

#12

RE: Bundestag live auf ARD

in Themen vom Tage 07.09.2011 20:45
von Pitti53 | 8.785 Beiträge

Zitat von 94

Zitat von Gert
Gysi ist schlicht und ergreifend ein Schwätzer.


Na das kann man ja von Dir gottlob nicht behaupten *grins*

Außerdem war es doch nur eine kleine Sehschwäche, die ihm das Amt, jedoch nicht das Mandat kostete.
Es ist der letzte Satz auf den Anträgen für Reisekostenerstattungen, die jeder Bundestagsabgeordnete vor Antritt einer Dienstreise zu unterschreiben hat. Zur besseren Lesbarkeit wurde er sogar fett hervorgehoben: "Falls aus diesem Flug/diesen Flügen Bonusmeilen entstanden sind, stelle ich sie ausschließlich für Dienst- und Mandatsreisen zur Verfügung."
Zwei Zentimeter darunter setzt der Abgeordnete gewöhnlich seine Unterschrift - mangelnde Sachkundigkeit hin oder her, selbst der Brillenträger und aktenerfahrene Jurist Gregor Gysi dürfte diesen Satz kaum überlesen haben.

Quelle: spiegel.de

P.S. Doch zum Thema möchte ich hier den youtu.be-Kanal linksfraktion erwähnen.




@94 danke für den Link

wenn sogar Gysi den ollen Kohl lobt sagt das wohl alles

peinlich für die Kanzlerin


nach oben springen

#13

RE: Bundestag live auf ARD

in Themen vom Tage 01.04.2012 19:48
von Kimble | 397 Beiträge

Zitat von Feliks D.
Gerade ein super Beitrag von Gregor Gysi zu sehen! Wenn das alle Bürger dies sehen würden hätte die Linke bei der nächsten Wahl locker 25%. [super]



Wirklich nur ein Aprilscherz ?
http://www.welt.de/politik/deutschland/a...sicherheit.html

Wenn da wirklich was an der Sache ist, wird das mit den 25% dann wohl erst einmal nix.


Kannten Sie die DDR ? "Ja, flüchtig"
zuletzt bearbeitet 01.04.2012 19:54 | nach oben springen

#14

RE: Bundestag live auf ARD

in Themen vom Tage 01.04.2012 20:06
von PF75 | 3.291 Beiträge

Zitat von Kimble

Zitat von Feliks D.
Gerade ein super Beitrag von Gregor Gysi zu sehen! Wenn das alle Bürger dies sehen würden hätte die Linke bei der nächsten Wahl locker 25%. [super]



Wirklich nur ein Aprilscherz ?
http://www.welt.de/politik/deutschland/a...sicherheit.html

Wenn da wirklich was an der Sache ist, wird das mit den 25% dann wohl erst einmal nix.





ist doch mal wieder ein Wahljahr und da kommt sowas mit schöner regelmäßigkeit


nach oben springen

#15

RE: Bundestag live auf ARD

in Themen vom Tage 01.04.2012 20:39
von DoreHolm | 7.677 Beiträge

Ich kann mich an Bemerkungen von Politikern anderer Parteien erinnern, die meinten, Gysi wäre in der falschen Partei. Die würden heute noch etwas dafür geben, einen gewieften Redner wie Gysi in ihren Reihen zu haben.
Klar, obwohl eher links stehend, bekomme ich bei so manchen Forderungen und Programmen der DIE LINKE Bauchschmerzen, so sehr ich mir eine Realisierung derer auch wünschte. Mir scheint, daß manche Linke, vor allem die Westlinken, nichts aus den ökonomischen Ursachen für den Untergang der DDR gelernt haben.



nach oben springen

#16

RE: Bundestag live auf ARD

in Themen vom Tage 01.04.2012 20:50
von werner | 1.591 Beiträge

Wenn sich die Journalisten mal die eidesstattliche Erklärung durchgelesen haben, ist ihnen aufgefallen, dass das aufgefundene Dokument keinesfalls im Widerspruch steht zu der Erklärung.
1. April halt, aber nicht lustig!


Und irgendwo saßen die ganz anonym die leitenden Hirne, die den ganzen Betrieb koordinierten und die politischen Richtlinien festlegten, nach denen dieses Bruchstück der Vergangenheit aufbewahrt, jenes gefälscht, und ein anderes aus der Welt geschafft wurde.
George Orwell, 1984
nach oben springen

#17

RE: Bundestag live auf ARD

in Themen vom Tage 01.04.2012 21:41
von SFGA | 1.519 Beiträge

JgRgt 1 Schwarzenborn / HFlgUstgStff 1 Holzdorf

Wenn einer von uns müde wird,der andere für ihn wacht.Wenn einer von uns zweifeln will,der andere gläubig lacht.Wenn einer von uns fallen sollt',der andere steht für zwei,denn jedem Kämpfer gibt ein Gott den Kameraden bei.
nach oben springen

#18

RE: Bundestag live auf ARD

in Themen vom Tage 05.04.2012 22:30
von Wanderer zwischen 2 Welten | 2.340 Beiträge

Wahrscheinlich einer der besten Redner im Bundestag. Aber ich kann mich fuer seine Politik nicht begeistern.


nach oben springen



Besucher
17 Mitglieder und 42 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: DerKurze
Besucherzähler
Heute waren 1321 Gäste und 105 Mitglieder, gestern 3466 Gäste und 184 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14353 Themen und 556973 Beiträge.

Heute waren 105 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen