#1081

RE: Das arabische Jahr geht weiter, nun in Syrien?

in Themen vom Tage 23.09.2016 19:43
von Mike59 | 7.980 Beiträge

Und weil wir gerade dabei sind - der zerstörte Hilfskonvoi war nicht von der UNO sondern vom syrischen Roten Halbmond somit wohl eine eher als staatlich geförderte Organisation zu sehen.
Schön doof, wenn die einen eigene Hilfskonvoi pulverisieren, die Hilfsgüter hätten den eigenen Leuten auch gut getan. *Grübel* Wäre ja auch als eine Ursache für die Zerstörung zu sehen. Aber so weit will ich gar nicht gehen, ist eh schon alles verworren.


nach oben springen

#1082

RE: Das arabische Jahr geht weiter, nun in Syrien?

in Themen vom Tage 23.09.2016 19:50
von SET800 | 3.104 Beiträge

Zitat von SCORN im Beitrag #1078

Theo, die syrische Luftwaffe war mangels Nachtkampffähigkeit nicht in der Lage den Konvoi zu bombardieren. Weder mit Erdkampfflugzeugen noch mit Helikoptern. Bleiben nur die Russen. wie auch die Amerikaner bestätigen.



Widerspruch, ich denke daß heute ALLE Militärhubschrauber nachtflugtauglich sind, ich schreibe nicht nachtkampfffähig!

Und mit GPS/GLONASS kann man auch bei Nachtflug Bomben 5m-genau auf eine in ihrer Position bekannte Straße kippen. Vom Boden ist nur die Meldung nötig der 1. LKW des 3km-Konvoi ist an der xyz-Straßenstelle. Nicht anders als bei

Das bezieht sich auf die technischen Möglichkeiten, das ist keine militärhistorische Aussage unter welchem Kommando was für Waffen wie dort zum Einsatz kamen.



nach oben springen

#1083

RE: Das arabische Jahr geht weiter, nun in Syrien?

in Themen vom Tage 23.09.2016 19:57
von SET800 | 3.104 Beiträge

Zitat von Freienhagener im Beitrag #1077
Hätten die Leningrader das tun sollen?


Nein, es ist zur Zeit der Belagerung schon der Befehl gewesen eine Kapitulation NICHT anzunehmen.



nach oben springen

#1084

RE: Das arabische Jahr geht weiter, nun in Syrien?

in Themen vom Tage 23.09.2016 20:45
von SCORN | 1.456 Beiträge

Zitat von SET800 im Beitrag #1082



Widerspruch, ich denke daß heute ALLE Militärhubschrauber nachtflugtauglich sind, ich schreibe nicht nachtkampfffähig!




Dem ist bei weitem nicht so! Noch nicht mal in Deutschland sind alle Notfallhelikopter Nachtflugtauglich! Schon gar nicht die syrischen Mi8, welche für Faßbombenabwürfe in Frage kommen!


zuletzt bearbeitet 23.09.2016 20:48 | nach oben springen

#1085

RE: Das arabische Jahr geht weiter, nun in Syrien?

in Themen vom Tage 23.09.2016 21:12
von DoreHolm | 7.710 Beiträge

Freienhagener #1075: Hallo,
ganz allgemein, ich hörte nicht daß die Regierung Sysriens die Stadt Aleppo plattmachen will alle und ihre Bewohner töten...



Assad wär dumm, wenn er das zugäbe.

Warum sollte sein Ziel sein, die Bevölkerung Aleppos zu töten ? Weil sich in diesem Stadtteil Rebellen verschanzt haben ? Sag mal, welche Motive er dazu haben könnte ? Du hast Doch da sicher einen plausiblen und ganz logischen Grund im Hinterkopf ? Oder ist es hier der Wunsch des Gedanken ? "Ich bin ein Gegner von Assad (weiß zwar nicht warum), also muß ich ihm die furchtbarsten Untaten andichten. Irgendjemand wird´s mir wohl abnehmen. Eine ganze Bevölkerung einer eroberten Stadt töten, das war in der Antike, im Mittelalter und unter den Osmanen und anderen aus dem Osten kommenden Eroberern "normal", bei den Azteken und Majas sicher auch. Heute bei der internationalen Verflechtung, Nachrichtenübermittlung und internationalen Ächtung solchen Taten kann es sich praktisch kein Staat leisten, in einem Krieg die Bevölkerung ganzer Städte zu töten. Tut er es doch, gibt es einen Internationalen Gerichtshof, Boykotte, militärische Interventionen und einiges mehr. Auch die Schuldigen an Lidice u.a. durch die SS liquidierten Bevölkerungen ganzer Orte mußtern sich, so sie noch lebten und verhandlungsfähig waren, dafür rechtfertigen. Hier waren es wieder die oben schon erwähnten politischen Gründe, weshalb die Justiz hier Jahrzehne untätig war, obwohl die Fakten und die Täter bekannt waren. Daß dem aus aus egoistischen politischen Gründen nicht immer rechtzeitig begegnet wurde, ist eine andere Seite (Ruanda, Srebrenica u.a.).
Aber jetzt bin ich vom Hundertsten in´s Tausendste gekommen, also zurück zu Assads vermeintlicher Vergeltungsabsicht. Vor den Aufständen war es relativ ruhig, auch wenn Assad ein Diktator ist, der sein Land mit harter Hand führt. Was bei der Art, wie in Nahost Opposition gemacht wird, nicht unüblich. Die Saudis sind da auch nicht pingelig, bloß darüber wird nicht berichtet und auch nicht, welche Aktionen die Gegner Assads durchgeführt haben. Kann mich an ein Video erinnern, in dem einer der Rebellenführer einem toten Regierungssoldaten das Herz herausschneidet und vor laufender Kamera, wilde Beschimpfungen ausstoßend, daran herumnagte. Und Solche sind in Deinem Sinne die Guten ? Mal dir mal aus, wie die mit ihren Gegnern, nicht nur den Soldaten, umgehen, wenn sie denn siegen würden.



SCORN, Pitti53, SET800, rasselbock und bürger der ddr haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#1086

RE: Das arabische Jahr geht weiter, nun in Syrien?

in Themen vom Tage 24.09.2016 00:20
von SET800 | 3.104 Beiträge

Zitat von SCORN im Beitrag #1084

Dem ist bei weitem nicht so! Noch nicht mal in Deutschland sind alle Notfallhelikopter Nachtflugtauglich! Schon gar nicht die syrischen Mi8, welche für Faßbombenabwürfe in Frage kommen!



Hallo,
in Deutschland benötigst du für VFR-Nachtflug nicht viel Ausrüstung:

Sie sind somit als kontrollierte Flüge nach Sichtflugregeln zu betrachten. Die 3. DV LuftBO regelt die dafür vorgeschriebene Instrumentierung:

• Magnetkompass
• Kurskreisel
• Barometrischer Höhenmesser
• Fahrtmesseranlage
• Variometer
• Wendezeiger oder Kreiselhorizont ( meines Wissens anders angetrieben als der Kurskreisel)
• Scheinlotanzeige
• Uhr mit Sekundenanzeige
. alle Instrumente mit Beleuchtung
. Aussenlichter

Diese Minimalausstattung dürfte jeder ausgelieferte MI8 haben, egal an welches Land.
+ 2 Funkgeräte mit alternativer Stromversorgung.

Für Krankentransporte mit Nachtaussenlandeoption gelten andere erweiterte Bedingungen.



nach oben springen

#1087

RE: Das arabische Jahr geht weiter, nun in Syrien?

in Themen vom Tage 24.09.2016 11:27
von Freienhagener | 3.879 Beiträge

Eine Frage hat sich wohl geklärt:
Die syrische Regierung streitet die Luftangriffe nicht ab, im Gegenteil: Sie bezeichnet sie als Vorbereitung einer Bodenoffensive.


Disziplin ist die Fähigkeit, dümmer zu erscheinen als der Chef. (Hanns Schwarz)
nach oben springen

#1088

RE: Das arabische Jahr geht weiter, nun in Syrien?

in Themen vom Tage 24.09.2016 11:35
von Rostocker | 7.734 Beiträge

Zitat von Freienhagener im Beitrag #1087
Eine Frage hat sich wohl geklärt:
Die syrische Regierung streitet die Luftangriffe nicht ab, im Gegenteil: Sie bezeichnet sie als Vorbereitung einer Bodenoffensive.


Russland und die USA streiten auch keine Luftangriffe ab.


rasselbock hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#1089

RE: Das arabische Jahr geht weiter, nun in Syrien?

in Themen vom Tage 24.09.2016 11:52
von rasselbock | 458 Beiträge

Mich würde mal die Zahl der Flüchtlinge interessieren, welche in das noch von Assad beherrschte Gebiet vom Norden her fliehen. Diese Zahl wird doch bestimmt größer sein, als die Zahl der Flüchtlinge gen Europa. Mir fällt nur an den Bilder von Flüchtlingen auf, das da fast nur junge Männer im wehrfähigen Alter zu sehen sind. Wo sind die Alten, Kinder und Frauen? Wurden sie zurückgelassen und dem Krieg in Syrien ausgesetzt?



zuletzt bearbeitet 24.09.2016 16:10 | nach oben springen

#1090

RE: Das arabische Jahr geht weiter, nun in Syrien?

in Themen vom Tage 24.09.2016 12:26
von Freienhagener | 3.879 Beiträge

Zitat von Rostocker im Beitrag #1088
Zitat von Freienhagener im Beitrag #1087
Eine Frage hat sich wohl geklärt:
Die syrische Regierung streitet die Luftangriffe nicht ab, im Gegenteil: Sie bezeichnet sie als Vorbereitung einer Bodenoffensive.


Russland und die USA streiten auch keine Luftangriffe ab.


Aber hier stritten einige Assads Luftattacken ab ....gipfeld in der Annahme, Rebellen würden ihre eigenen Gebiete bombardieren


Disziplin ist die Fähigkeit, dümmer zu erscheinen als der Chef. (Hanns Schwarz)
zuletzt bearbeitet 24.09.2016 12:29 | nach oben springen

#1091

RE: Das arabische Jahr geht weiter, nun in Syrien?

in Themen vom Tage 24.09.2016 12:50
von Ari@D187 | 1.989 Beiträge

Zitat von Freienhagener im Beitrag #1090
Zitat von Rostocker im Beitrag #1088
Zitat von Freienhagener im Beitrag #1087
Eine Frage hat sich wohl geklärt:
Die syrische Regierung streitet die Luftangriffe nicht ab, im Gegenteil: Sie bezeichnet sie als Vorbereitung einer Bodenoffensive.


Russland und die USA streiten auch keine Luftangriffe ab.


Aber hier stritten einige Assads Luftattacken ab ....


Du wirfst mal wieder alles in einen Topf. Fassbomben passen besser zu improvisierten
Einsätzen von Rebellen als zu einer staatlichen Armee, welche über eine Luftwaffe
verfügt.

Warum sollten die Rebellen nicht über Hubschrauber verfügen, z.B. aus ehemaligen
Beständen der irakischen Armee?

Ari


Scheint es auch Wahnsinn, so hat es doch Methode...
nach oben springen

#1092

RE: Das arabische Jahr geht weiter, nun in Syrien?

in Themen vom Tage 24.09.2016 12:58
von SCORN | 1.456 Beiträge

Zitat von Freienhagener im Beitrag #1090


Aber hier stritten einige Assads Luftattacken ab ....gipfeld in der Annahme, Rebellen würden ihre eigenen Gebiete bombardieren



@Freienhagener , ich gehe sogar soweit zu behaupten dass deine "Rebellen" Reihenweise Zivilisten , einschlieslich Frauen und Kindern, viehisch abschlachten, wenn sie einer anderen Religion, der falschen Volksgruppe angehören oder einfach nur scheinbar gegen deren Regeln verstoßen! Quellen gefällig?

http://www.zeit.de/politik/ausland/2016-...riegsverbrechen
http://edition.cnn.com/2016/07/28/middle...al-qaeda-split/
https://www.youtube.com/watch?v=X1j1r13H0w4

Würdest du die Freundlichkeit besitzen eine Quelle zu benennen aus der hervor geht dass Assads Luftwaffe den UNO Konvoi in der Nacht bombardiert hat?

Danke!

SCORN


Pitti53 und rasselbock haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#1093

RE: Das arabische Jahr geht weiter, nun in Syrien?

in Themen vom Tage 24.09.2016 13:06
von Freienhagener | 3.879 Beiträge

Zitat von Ari@D187 im Beitrag #1091

Du wirfst mal wieder alles in einen Topf. Fassbomben passen besser zu improvisierten
Einsätzen von Rebellen als zu einer staatlichen Armee, welche über eine Luftwaffe
verfügt.



Gestern, beim offiziellen Angriff der syrischen Armee, sind wieder Faßbomben gefallen.

Wer nimmt an, daß die Rebellen gemeinsam mit der syrischen Armee ihre eigenen Gebiete bombardieren?

Selbst ein "Es darf nicht sein, was nicht sein darf" hat seine Grenzen.


Disziplin ist die Fähigkeit, dümmer zu erscheinen als der Chef. (Hanns Schwarz)
zuletzt bearbeitet 24.09.2016 13:09 | nach oben springen

#1094

RE: Das arabische Jahr geht weiter, nun in Syrien?

in Themen vom Tage 24.09.2016 13:15
von Freienhagener | 3.879 Beiträge

Zitat von SCORN im Beitrag #1092
Zitat von Freienhagener im Beitrag #1090


Aber hier stritten einige Assads Luftattacken ab ....gipfeld in der Annahme, Rebellen würden ihre eigenen Gebiete bombardieren



@Freienhagener , ich gehe sogar soweit zu behaupten dass deine "Rebellen" Reihenweise Zivilisten , einschlieslich Frauen und Kindern, viehisch abschlachten, wenn sie einer anderen Religion, der falschen Volksgruppe angehören oder einfach nur scheinbar gegen deren Regeln verstoßen! Quellen gefällig?
.....................

Würdest du die Freundlichkeit besitzen eine Quelle zu benennen aus der hervor geht dass Assads Luftwaffe den UNO Konvoi in der Nacht bombardiert hat?



Es geht gerade um Faßbomben und Lufthohheiten. Was am Boden geschieht, ändert daran nichts.

Ansonsten muß ich keine Quellen nennen, weil ich nichts behaupte:

Zitat von Freienhagener im Beitrag #1060


Unwahrscheinlich ist eine syrische oder russische Aktion nicht. Man kann nichts von vornherein ausschließen.




Nur so viel (und längst klar): Ein Hilfskonvoi verlängert das Durchhalten der Rebellen.

In Wirklichkeit geht es wieder mal um ein prinzipielles Abstreiten.
Im eigenen Interesse kann ich das noch verstehen


Disziplin ist die Fähigkeit, dümmer zu erscheinen als der Chef. (Hanns Schwarz)
zuletzt bearbeitet 24.09.2016 13:28 | nach oben springen

#1095

RE: Das arabische Jahr geht weiter, nun in Syrien?

in Themen vom Tage 24.09.2016 14:02
von SCORN | 1.456 Beiträge

Zitat von Freienhagener im Beitrag #1094


In Wirklichkeit geht es wieder mal um ein prinzipielles Abstreiten.
Im eigenen Interesse kann ich das noch verstehen





wenn du nicht als Pausenclown sondern als ernst zu nehmender Gesprächspartner wahrgenommen werden willst, sollte es etwas mehr Substanz in deinen Beiträgen geben und weniger Kaffesatzleserei mit offensichtlicher Sympathie für übelstes Halsabschneidergesindel, denn genau dafür halte ich deine "Rebellen" in Aleppo!

Diese sein dir ja unbenommen, beschwere dich aber nicht über etwas Gegenwind!

SCORN


rasselbock und DoreHolm haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 24.09.2016 14:40 | nach oben springen

#1096

RE: Das arabische Jahr geht weiter, nun in Syrien?

in Themen vom Tage 24.09.2016 14:05
von SET800 | 3.104 Beiträge

Zitat von Freienhagener im Beitrag #1094

Nur so viel (und längst klar): Ein Hilfskonvoi verlängert das Durchhalten der Rebellen.




Und verlängert die Belastungen, Hunger und Not der Zivilisten. Wobei ich annehme der größte Teil der Syrier dürfte mittlerweile ( klammheimlich ) Anhänger von Assad sein.

Nur das zuzugeben ist in Regionen mit Oppisitionskämpfern lebensgefährlich bis tödlich, ählich wie "Zweifel am Glauben an den Endsieg" im Januar 1945.....

Wobei sich die Oppistions-ISIS usw. sich darüber keine Illuisonen machen dürften, die lernten von der deutschen Feldgendamerie, den Kettenhunden und ihren Standgerichten...



rasselbock und SCORN haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#1097

RE: Das arabische Jahr geht weiter, nun in Syrien?

in Themen vom Tage 24.09.2016 14:12
von Freienhagener | 3.879 Beiträge

Bezüglich "Auge um Auge, Zahn um Zahn" dort widerspreche ich Dir überhaupt nicht. Daß der IS mitmischt, das ist unzweifelhaft....macht aber Assad nicht besser.

Unzweifelhaft ist aber auch, daß diese Leute nicht den Luftkampf führen.

Wer sich in dieser Hinsicht weiterhin etwas selbst vormachen will, den werde ich nicht weiter dreinreden.


Disziplin ist die Fähigkeit, dümmer zu erscheinen als der Chef. (Hanns Schwarz)
zuletzt bearbeitet 24.09.2016 14:14 | nach oben springen

#1098

RE: Das arabische Jahr geht weiter, nun in Syrien?

in Themen vom Tage 24.09.2016 14:19
von eisenringtheo | 9.190 Beiträge

Sehr komplizierte Frontlinien derzeit
http://syria.liveuamap.com/
(für Aleppo nordwestlich zoomen)
Rebellen sind von der syrischen Armee eingekreist. Diese haben wiederum Berührung mit verschiedenen Rebellen .
Theo


rasselbock hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#1099

RE: Das arabische Jahr geht weiter, nun in Syrien?

in Themen vom Tage 24.09.2016 14:30
von eisenringtheo | 9.190 Beiträge

Viel Arbeit für Feuerwehr und Sanität
http://syria.liveuamap.com/en/2016/23-se...e-aka-the-white
Theo


nach oben springen

#1100

RE: Das arabische Jahr geht weiter, nun in Syrien?

in Themen vom Tage 24.09.2016 15:15
von Gert | 12.362 Beiträge

Zitat von SCORN im Beitrag #1092

Würdest du die Freundlichkeit besitzen eine Quelle zu benennen aus der hervor geht dass Assads Luftwaffe den UNO Konvoi in der Nacht bombardiert hat?

Danke!

SCORN



was sollen die Haarspalterein. @Scorn dein "Freund" Assad ist wie die anderen Kriegsbeteiligten einfach ein Kriegsverbrecher. Ich hoffe, dass sie alle eines Tages auch vor ihrem "Nürnberger Tribunal" stehen und dann vor allem dafür öffentlich gehenkt werden. Ist aber eine Illusion, ich weiss es.


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Wie gehts weiter in Nah-Ost, ISIS und die Folgen
Erstellt im Forum Themen vom Tage von GZB1
147 28.01.2015 21:27goto
von GZB1 • Zugriffe: 6298
Mit der MS Arkona in die weite Welt
Erstellt im Forum Leben in der DDR von der glatte
108 20.01.2015 16:51goto
von Uleu • Zugriffe: 5204
Die friedliebende Welt atmet auf, USA pleite, kein Krieg in Syrien
Erstellt im Forum Reste des Kalten Krieges in Deutschland von Wossi EK 83 1
23 17.09.2013 14:05goto
von js1 • Zugriffe: 2925
Hinterm Horizont gehts weiter!
Erstellt im Forum Leben an der Berliner Mauer von rustenfelde
5 15.02.2011 13:52goto
von Funki • Zugriffe: 1147
Ein Frohes neues Jahr 2011 !
Erstellt im Forum Themen vom Tage von willie
57 06.01.2011 17:14goto
von VNRut • Zugriffe: 4330

Besucher
4 Mitglieder und 33 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 599 Gäste und 40 Mitglieder, gestern 3617 Gäste und 188 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14376 Themen und 558757 Beiträge.

Heute waren 40 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen