#841

RE: Das arabische Jahr geht weiter, nun in Syrien?

in Themen vom Tage 11.02.2016 08:31
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von Georg im Beitrag #840
Der Begriff: russische Ratten ( hier im Thema verwendet ) ist der urheberrechtlich geschützt ?

So richtig kann ich damit nichts anfangen. Sind russische Soldaten gemeint . Wenn ja, dann erinnert mich das stark an die Propaganda aus dem Hause Goebbel. Da warens auch die Russen, Bolschewisten, Juden usw., die ausgerottet werden müssen. Schädlingsbekämpfung eben.


@Georg dann lies mal #826 aber vorher Verstand anschalten, dann verstehst du die Begriffswahl " Ratten" und den Zusammenhang .
Passt dann aber nicht mehr in eine polemische Erwiderung.


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#842

RE: Das arabische Jahr geht weiter, nun in Syrien?

in Themen vom Tage 11.02.2016 10:03
von Georg | 1.024 Beiträge

@Gert
Willste mich verarschen ? Deine Phobien und Dein Feinbild haste auch hier im Thema deutlich gemacht. Ich schreibe was ich meine ! Was ich nicht meine das schreibe ich nicht. Ob mit oder ausgeschalteten Verstand. An und ausschalten geht nur, wenn man hat.


Einen Dummen anzuhören ist anstrengender, als einen Klugen zu widersprechen. ( W.Eckert )
Rostocker, rasselbock und damals wars haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#843

RE: Das arabische Jahr geht weiter, nun in Syrien?

in Themen vom Tage 11.02.2016 10:06
von Rostocker | 7.723 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #841
Zitat von Georg im Beitrag #840
Der Begriff: russische Ratten ( hier im Thema verwendet ) ist der urheberrechtlich geschützt ?

So richtig kann ich damit nichts anfangen. Sind russische Soldaten gemeint . Wenn ja, dann erinnert mich das stark an die Propaganda aus dem Hause Goebbel. Da warens auch die Russen, Bolschewisten, Juden usw., die ausgerottet werden müssen. Schädlingsbekämpfung eben.


@Georg dann lies mal #826 aber vorher Verstand anschalten, dann verstehst du die Begriffswahl " Ratten" und den Zusammenhang .
Passt dann aber nicht mehr in eine polemische Erwiderung.


Gert--Du schaust doch so gerne bei Wiki nach. Ein Tip, gebe doch mal ein--US Kriegsverbrechen im Irak--natürlich fällt das unter Neuzeit. Wenn der Verstand das verkraftet. Und dann kannste über "Ratten" nachdenken.


rasselbock und damals wars haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#844

RE: Das arabische Jahr geht weiter, nun in Syrien?

in Themen vom Tage 11.02.2016 10:24
von Hackel39 | 3.123 Beiträge

Zitat von eisenringtheo im Beitrag #829
Zitat von Hackel39 im Beitrag #823
Zitat von eisenringtheo im Beitrag #822
Vielen Danke @Hackel39 für die Börsentipps! Die oben zitierten Rüstungsaktien rentieren derzeit aber nicht so; z.B.
http://www.finanzen.ch/aktien/Halliburton-Aktie
Das kann sich aber rasch ändern, wenn die Amis in der Ukraine und in Syrien richtig loslegen (allerdings erst nach den Präsidentenwahlen).
Theo



Sehr schwarz heute Dein Humor, Theo.
(...)


Das ist eigentlich kein Humor. Rüstungsfirmen und Dienstleistern im "Kriegsgewerbe" (Söldnerfirmen, Fahrzeugfabriken usw. geht es umso besser, je mehr Kriegshandlungen es gibt. Und wenn Putin "richtig" loslegt, dann rollt nicht nur der Dollar, sondern auch der Rubel - bei russischen Firmen).
Was die Ukraine angeht, ist es noch etwas komplizierter geworden. Es ist droht eine Staatskrise.
Theo


Ich wollte mit meinem Link auf etwas anderes hinweisen, das ich hier immer wieder thematisiere.
Auszug:
Deshalb starren heute nicht nur Politiker und einfache Bürger auf Washington, wo General David Petraeus vor dem Kongress seinen Irak-Bericht abgibt und damit die künftige Marschrichtung im Irak mit definiert. Auch die Wall Street ist gespannt - denn das Schicksal vieler Konzerne ist finanziell eng an den Irak-Krieg gebunden. Viele profitieren von einem weiteren US-Engagement,angefangen von den Rüstungsriesen bis hin zum verschwiegenen Private-Equity-Sektor - und Veritas Capital.
Auszug Ende.
Es sind damals wie heute wieder mal die stillen Profiteure, die gar nicht wissen wo das fette Geld herkommt, das am Jahresende auf dem Auszug der Beraterbank steht und es auch gar nicht wissen wollen, es ist wie die voll geschissene Hundewiese über die sich alle aufregen obwohl der eigene Liebling auch seinen Beitrag leistet ohne daß man es zur Kenntnis nehmen will.
Die "Aufbauhilfen" sind grundsätzlich anders zu regeln, indem direkte Investments ausländischer Firmen verboten werden sondern bestenfalls Aufbauanleihen mit Durchschnittsverzinsung und staatlichen Bürgen ausgegeben werden.

Das ist jedoch im kapitalistischen System nicht möglich, da es im Krisenfall (auch ohne Kriege) menschenverachtend, zynisch und kurzfristorientiert und somit zerstörerisch ist und nur weil unsere Erste Welt bislang kaum Opfer bringt kommt es hier so gut an.
Der Verbrechenszyklus dieser Gesellschaftsstruktur zieht mit den neuen Spielregeln der Globalisierung und der grenzüberschreitenden mobilen Form der Wehrhaftigkeit der Unterlegenen dieses ungleichen Kampfes immer größere Kreise und erreicht uns ja auch schon, so daß auch innerhalb der Ersten Welt die Opferzahl immer größer wird, sei es über den immer prekärer strukturierten Arbeitsmarkt, Gewalttaten gegen den nächst Schwächeren oder immer raffiniertere Formen der Enteignung vermeintlich rechtmäßig erworbener Besitztümer sei es aus der Rentenkasse oder dem langfristig angelegten Bausparvertrag durch die gewählten Gesetzgeber.
Systembedingt sind wir alle Täter, die Söhne und Töchter machen sich schick für die Bundeswehr und die Eltern wünschen alles Gute, der Vermögende steckt sein Geld in Private Equity- Fonds und der Medienkonsument fällt auf die Putinhetze herein und verteufelt wo immer er kann die geopolitisch gerechter agierende konkurrierende Gesellschaftsordnung, der wir im Osten selbst einmal angehören durften.
Mag nicht populär klingen und bringt auch keine Punkte, die Kapitalismuskritik ist aber bei der analytischen Aufarbeitung und Gesamtbilanzierung dieser Krieghandlungen unverzichtbar.



nach oben springen

#845

RE: Das arabische Jahr geht weiter, nun in Syrien?

in Themen vom Tage 11.02.2016 11:16
von eisenringtheo | 9.175 Beiträge

Ja der Kapitalismus mit dem Auswuchs der anonymen Geldvermehrung und Anhäufung von Reichtümern mittels Hedgefonds-Anteilen und anderen obskuren Anlagen?
http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziale...t-a-983742.html
In der Schweiz, wo für alles und jedes Initiativen eingereicht werden. Auch zu diesem Thema werden wir wohl abstimmen:
http://www.nzz.ch/schweiz/erfolg-fuer-vo...rmer-1.18655693
http://www.cash.ch/news/alle/vollgeldini...men-3403365-448
Theo


nach oben springen

#846

RE: Das arabische Jahr geht weiter, nun in Syrien?

in Themen vom Tage 11.02.2016 11:20
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von Georg im Beitrag #842
@Gert
Willste mich verarschen ? Deine Phobien und Dein Feinbild haste auch hier im Thema deutlich gemacht. Ich schreibe was ich meine ! Was ich nicht meine das schreibe ich nicht. Ob mit oder ausgeschalteten Verstand. An und ausschalten geht nur, wenn man hat.


Gegen Ignoranz und Dummheit ist kein Kraut gewachsen. Wenn du nicht verstehen willst und nur deine rote Proganda ablassen willst , werde ich das zur Kenntnis nehmen und es künftig ignorieren.


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#847

RE: Das arabische Jahr geht weiter, nun in Syrien?

in Themen vom Tage 11.02.2016 12:30
von DoreHolm | 7.698 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #846
Zitat von Georg im Beitrag #842
@Gert
Willste mich verarschen ? Deine Phobien und Dein Feinbild haste auch hier im Thema deutlich gemacht. Ich schreibe was ich meine ! Was ich nicht meine das schreibe ich nicht. Ob mit oder ausgeschalteten Verstand. An und ausschalten geht nur, wenn man hat.


Gegen Ignoranz und Dummheit ist kein Kraut gewachsen. Wenn du nicht verstehen willst und nur deine rote Proganda ablassen willst , werde ich das zur Kenntnis nehmen und es künftig ignorieren.


Grün: Die Worte hör ich wohl. Alleine, mir fehlt der Glaube. Wenn Du´s doch wahr machen würdest, dann wären uns einige sinnfreie Beiträge erspart.



nach oben springen

#848

RE: Das arabische Jahr geht weiter, nun in Syrien?

in Themen vom Tage 11.02.2016 14:05
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von DoreHolm im Beitrag #847
Zitat von Gert im Beitrag #846
Zitat von Georg im Beitrag #842
@Gert
Willste mich verarschen ? Deine Phobien und Dein Feinbild haste auch hier im Thema deutlich gemacht. Ich schreibe was ich meine ! Was ich nicht meine das schreibe ich nicht. Ob mit oder ausgeschalteten Verstand. An und ausschalten geht nur, wenn man hat.


Gegen Ignoranz und Dummheit ist kein Kraut gewachsen. Wenn du nicht verstehen willst und nur deine rote Proganda ablassen willst , werde ich das zur Kenntnis nehmen und es künftig ignorieren.


Grün: Die Worte hör ich wohl. Alleine, mir fehlt der Glaube. Wenn Du´s doch wahr machen würdest, dann wären uns einige sinnfreie Beiträge erspart.


Ich habe dich nicht nach deiner unmaßgeblichen Meinung gefragt, das gilt übrigens nicht nur für diesen Post. Musst nicht immer so vorlaut sein.


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#849

RE: Das arabische Jahr geht weiter, nun in Syrien?

in Themen vom Tage 11.02.2016 15:08
von DoreHolm | 7.698 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #848
Zitat von DoreHolm im Beitrag #847
Zitat von Gert im Beitrag #846
Zitat von Georg im Beitrag #842
@Gert
Willste mich verarschen ? Deine Phobien und Dein Feinbild haste auch hier im Thema deutlich gemacht. Ich schreibe was ich meine ! Was ich nicht meine das schreibe ich nicht. Ob mit oder ausgeschalteten Verstand. An und ausschalten geht nur, wenn man hat.


Gegen Ignoranz und Dummheit ist kein Kraut gewachsen. Wenn du nicht verstehen willst und nur deine rote Proganda ablassen willst , werde ich das zur Kenntnis nehmen und es künftig ignorieren.


Grün: Die Worte hör ich wohl. Alleine, mir fehlt der Glaube. Wenn Du´s doch wahr machen würdest, dann wären uns einige sinnfreie Beiträge erspart.


Ich habe dich nicht nach deiner unmaßgeblichen Meinung gefragt, das gilt übrigens nicht nur für diesen Post. Musst nicht immer so vorlaut sein.



Du löckst eben zu oft wider den Stachel, wie es die Altvorderungen damals so formulierten



Gert hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#850

RE: Das arabische Jahr geht weiter, nun in Syrien?

in Themen vom Tage 11.02.2016 18:54
von Fritze | 3.474 Beiträge

Wenn nur ein Bruchteil der Jungen Männer ,welche aus Syrien geflüchtet sind ,den Ars..... in der Hose hätten wie diese Mädels !

http://web.de/magazine/politik/Kampf-Isl...toeten-31344842


Aber deutsche Mädels befummeln und unschuldige Passanten abziehen ist ja gefahrloser !


"Das kann doch überhaupt nur jemand nicht wissen ,der entweder vollkommen ahnungslos ist ,oder ,oder jemand der also bösartig ist !"

"If you get up and walk away, leave the past behind, go ahead and take a ride ,no telling what you find ! "
Gert und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#851

RE: Das arabische Jahr geht weiter, nun in Syrien?

in Themen vom Tage 12.02.2016 08:31
von Georg | 1.024 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #846
Zitat von Georg im Beitrag #842
@Gert
Willste mich verarschen ? Deine Phobien und Dein Feinbild haste auch hier im Thema deutlich gemacht. Ich schreibe was ich meine ! Was ich nicht meine das schreibe ich nicht. Ob mit oder ausgeschalteten Verstand. An und ausschalten geht nur, wenn man hat.


Gegen Ignoranz und Dummheit ist kein Kraut gewachsen. Wenn du nicht verstehen willst und nur deine rote Proganda ablassen willst , werde ich das zur Kenntnis nehmen und es künftig ignorieren.



Das Gegenstück von roter Propaganda ist die braune Propaganda !

Die Methoden der braunen Propaganda zielen dem Zeitgeist entsprechend auf die Abwertung von Andersdenkenden !

Die erfüllt der Post voll und ganz. Diffamierung, Beleidigung, Unterstellung und Drohung !
Mach Deine Drohung wahr. Das entbindet mich von Reaktionen auf Hirnprodukte mit Aasgeruch. Du mußt wissen, es ist anstrengend einen Dummen anzuhören. Ich persönlich widerspreche lieber einen klugen Menschen. Also halte Dein Versprechen und ingnoriere !


Einen Dummen anzuhören ist anstrengender, als einen Klugen zu widersprechen. ( W.Eckert )
nach oben springen

#852

RE: Das arabische Jahr geht weiter, nun in Syrien?

in Themen vom Tage 12.02.2016 11:31
von Hackel39 | 3.123 Beiträge

Zitat von eisenringtheo im Beitrag #845
Ja der Kapitalismus mit dem Auswuchs der anonymen Geldvermehrung und Anhäufung von Reichtümern mittels Hedgefonds-Anteilen und anderen obskuren Anlagen?
http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziale...t-a-983742.html
In der Schweiz, wo für alles und jedes Initiativen eingereicht werden. Auch zu diesem Thema werden wir wohl abstimmen:
http://www.nzz.ch/schweiz/erfolg-fuer-vo...rmer-1.18655693
http://www.cash.ch/news/alle/vollgeldini...men-3403365-448
Theo


Das alles ist ja nur deshalb so verwerflich, weil niemals die Karten neu gemischt werden, diese Grundregel eines jeden Wettstreits so zu mißachten passiert nur, wenn die Gegenwehr und Kontrolle abhanden gekommen ist.
Wenn die Institutionen, welche diese Funktion haben dermaßen versagen bzw. von den Profiteuren dieser feudalen Strukturen so beherrscht werden wird es eben im globalen Elend enden, diese Zeitschleife mit seinen Kriegszyklen rotiert ohne sozialistische Gegenmodelle immer schneller, so erscheint es mir zumindest.
Vielleicht ist es aber einfach nur clever, wenn jene Gegenmodelle, sagen wir mal China, dem Treiben ganz gelassen zusehen und einfach keine Kriege führen, keine globale Verantwortung übernehmen.
Sofern die Initiativen Deiner beiden unteren Links nicht nur schweizweit durchsetzbar wären, würde das auch zu einer Aufwertung des menschlichen Daseins in der globalen Dimension führen, da die Wichtung der Arbeit in der Wertschöpfungskette wieder steigen würde, sofern man irgendwann auch die Grenzen des Wachstums anerkennt.
Die anonymen und vagabundierenden Geldströme dieser Phantomökonomie sind das Krebsgeschwür unserer Zivilisation, sie manipulieren die Wertermittlung der realen und abrechenbaren Arbeit und setzen den gerechten Welthandel, einer Hauptursache der Kriege über die wir hier schreiben außer Kraft.
Es sind hier in Deutschland allein die Ideen den Linken, diese Machtbeschränkung durchzusetzen, hier würden Wählerstimmen statt Volksbefragungen ausreichen, das Thema ist nur deshalb nicht aktuell, weil es schwer zu erklären ist, um das verstehen zu lernen ist unser Volk im Allgemeinen zu genervt, da ist der Asylbetrüger und Hartz 4- Leistungserschleicher schon einfacher zu fassen um die medienbefeuerte Empörungsbewirtschaftung am Laufen zu halten.
Diese Finanzakrobaten verfälschen mit ihren Taschenspielertricks die Preisbildung fast aller realen Waren und das geht zu Lasten dieser abgehängten krisengeschüttelten Regionen, die inzwischen nur noch mit Waffen kommunizieren, die auch von solchen Geld bezahlt werden.



Udo, eisenringtheo, DoreHolm, Fritze, furry und Larissa haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#853

RE: Das arabische Jahr geht weiter, nun in Syrien?

in Themen vom Tage 12.03.2016 23:21
von marc | 575 Beiträge

Wen die Verwicklungen der Türkei in den Krieg in Syrien, in Kooperation mit dem IS bei gleichzeitiger Bekämpfung der Kurden, interessieren sollte diesen Artikel lesen.

http://www.heise.de/tp/artikel/47/47674/1.html



Fritze und Larissa haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#854

RE: Das arabische Jahr geht weiter, nun in Syrien?

in Themen vom Tage 13.03.2016 08:52
von Fritze | 3.474 Beiträge

Ich glaube aber trotzdem nicht ,daß sich die USA von ihrem Vasallen am Bosporus abwendet !
Und großspurige Äusserungen haben wir schon oft von US Präsidenten gehört . Und ein Scheidender kann besonders auf dicke Lippe machen .
Was ist denn aus der Ankündigung , das Lager auf Guantanamo zu schliessen ,übrig geblieben ?
Für mich ist Obama Bush 2.0 ! Nur seine Maske ist gerissener !


"Das kann doch überhaupt nur jemand nicht wissen ,der entweder vollkommen ahnungslos ist ,oder ,oder jemand der also bösartig ist !"

"If you get up and walk away, leave the past behind, go ahead and take a ride ,no telling what you find ! "
Rostocker, LO-Wahnsinn, Larissa, marc und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#855

RE: Das arabische Jahr geht weiter, nun in Syrien?

in Themen vom Tage 13.03.2016 19:40
von Larissa | 834 Beiträge

Es geht weiter.

Grand Bassam Beach Resort, Elfenbeinkueste Mindestens 25 Tote nach Anschlag mit automatischen Waffen. Menschen laufen auf einem Sandstrand und am Pool um ihr Leben, selbstverständlich darf nicht fehlen zu sagen, unter Allah ist Gross-Rufen.

Auch heute, Berichtigung nach oben, 27 Tote nach erneut Bombenanschlag in Ankara, 76 Verletzte.


"Keine Jagd ist so wie die Jagd auf Menschen und die, die lange genug Menschen gejagt haben, die Spaß daran hatten, interessieren sich nie wieder für etwas anderes." — Hemingway
zuletzt bearbeitet 13.03.2016 20:03 | nach oben springen

#856

RE: Das arabische Jahr geht weiter, nun in Syrien?

in Themen vom Tage 14.03.2016 19:15
von marc | 575 Beiträge

Russland zieht teilweise Truppen aus Syrien ab, lt. Putin.



zuletzt bearbeitet 14.03.2016 19:19 | nach oben springen

#857

RE: Das arabische Jahr geht weiter, nun in Syrien?

in Themen vom Tage 14.03.2016 20:18
von eisenringtheo | 9.175 Beiträge

Zitat von marc im Beitrag #856
Russland zieht teilweise Truppen aus Syrien ab, lt. Putin.

Ja das überrascht mich jetzt auch etwas.
http://www.nzz.ch/international/naher-os...n-an-1.18712367
Theo


nach oben springen

#858

RE: Das arabische Jahr geht weiter, nun in Syrien?

in Themen vom Tage 14.03.2016 20:59
von Fritze | 3.474 Beiträge

Zitat von eisenringtheo im Beitrag #857
Zitat von marc im Beitrag #856
Russland zieht teilweise Truppen aus Syrien ab, lt. Putin.

Ja das überrascht mich jetzt auch etwas.
http://www.nzz.ch/international/naher-os...n-an-1.18712367
Theo



Na wer sagt es denn ? Sogar Putin ist für Überraschungen gut !

Da werden sich aber jenseits des Teiches welche ärgern ,daß ihnen Munition für Störfeuer abhanden kommt !

Edith Zumindest Einer aus Österreich ärgert sich auch !


"Das kann doch überhaupt nur jemand nicht wissen ,der entweder vollkommen ahnungslos ist ,oder ,oder jemand der also bösartig ist !"

"If you get up and walk away, leave the past behind, go ahead and take a ride ,no telling what you find ! "
GZB1 und damals wars haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 14.03.2016 21:00 | nach oben springen

#859

RE: Das arabische Jahr geht weiter, nun in Syrien?

in Themen vom Tage 22.03.2016 07:16
von Thüringer1970 | 219 Beiträge
nach oben springen

#860

RE: Das arabische Jahr geht weiter, nun in Syrien?

in Themen vom Tage 27.03.2016 15:50
von Pitti53 | 8.789 Beiträge
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Wie gehts weiter in Nah-Ost, ISIS und die Folgen
Erstellt im Forum Themen vom Tage von GZB1
147 28.01.2015 21:27goto
von GZB1 • Zugriffe: 6290
Mit der MS Arkona in die weite Welt
Erstellt im Forum Leben in der DDR von der glatte
108 20.01.2015 16:51goto
von Uleu • Zugriffe: 5200
Die friedliebende Welt atmet auf, USA pleite, kein Krieg in Syrien
Erstellt im Forum Reste des Kalten Krieges in Deutschland von Wossi EK 83 1
23 17.09.2013 14:05goto
von js1 • Zugriffe: 2917
Hinterm Horizont gehts weiter!
Erstellt im Forum Leben an der Berliner Mauer von rustenfelde
5 15.02.2011 13:52goto
von Funki • Zugriffe: 1147
Ein Frohes neues Jahr 2011 !
Erstellt im Forum Themen vom Tage von willie
57 06.01.2011 17:14goto
von VNRut • Zugriffe: 4326

Besucher
16 Mitglieder und 51 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Andre Lambert
Besucherzähler
Heute waren 915 Gäste und 63 Mitglieder, gestern 3660 Gäste und 197 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14371 Themen und 558200 Beiträge.

Heute waren 63 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen