#1

NSPU Restlichtverstärker

in Grenztruppen der DDR 28.08.2011 18:58
von Oss`n | 2.777 Beiträge

Wer kennt es noch ?
Kein Nachtsichtgerät, sondern "nur" ein Restlichtverstärker.
Wer hat es mal auf die AK aufgeschoben ?
Scheiß - schwer, aber sah aus wie die absulute Megawaffe !
User, die länger als einen Tag hier sind wissen was jetzt kommt !

HAT NOCH JEMAND SO EIN TEIL ???

Oss`n


Spucke nie in einen Brunnen - es könnte sein, du mußt mal daraus trinken !
zuletzt bearbeitet 29.08.2011 04:54 | nach oben springen

#2

RE: NSPU

in Grenztruppen der DDR 28.08.2011 22:01
von Boelleronkel (gelöscht)
avatar

Zitat von Oss`n
Wer kennt es noch ?
Kein Nachtsichtgerät, sondern "nur" ein Restlichtverstärker.
Wer hat es mal auf die AK aufgeschoben ?
Scheiß - schwer, aber sah aus wie die absulute Megawaffe !
User, die länger als einen Tag hier sind wissen was jetzt kommt !

HAT NOCH JEMAND SO EIN TEIL ???


Oss`n



Hallo Ossn,
Wüsste heute nicht mehr wie so ein Ding hiess,auch nicht aufgeschraubt,aber "durfte mal durchgucken" und "probieren"Platzvorteil eben.
Technisch gesehen wars interessant,allerdings auf einer AK74.
Ob es das ist was Du meinst,kann ich Dir heute nicht mehr beantworten,also sorry.
Gruss BO


nach oben springen

#3

RE: NSPU

in Grenztruppen der DDR 28.08.2011 23:09
von Hans55 | 762 Beiträge
nach oben springen

#4

RE: NSPU

in Grenztruppen der DDR 28.08.2011 23:33
von S51 | 3.733 Beiträge

Oder mal hier nachsehen:

http://forum.izhmash.at/index.php?topic=132.0

Wir hatten zwischen 1983 und 1985 ein solches Gerät in der Waffenkammer der GK Schierke. Es war allerdings für keine Waffe eingestellt und wurde auch nie ausgegeben.


GK Nord, GR 20, 7. GK
VPI B-Lbg. K III


nach oben springen

#5

RE: NSPU

in Grenztruppen der DDR 28.08.2011 23:42
von S51 | 3.733 Beiträge

Zitat von Oss`n
... wissen was jetzt kommt !...
HAT NOCH JEMAND SO EIN TEIL ???...



werde mich schwer hüten! Nachtsichtgeräte, ob passiv wie das NSPU oder aktiv wie das NSP-2 sind an sich zwar erlaubt. Haben sie Befestigungseinrichtungen zur Anbringung an Schußwaffen wie eben diese beiden, dann gelten sie gem. § 2 Anlage 2, Punkt 1.2.4.2 WaffG in Deutschland als verbotene Waffen.


GK Nord, GR 20, 7. GK
VPI B-Lbg. K III


zuletzt bearbeitet 29.08.2011 00:47 | nach oben springen

#6

RE: NSPU

in Grenztruppen der DDR 29.08.2011 06:05
von exgakl | 7.223 Beiträge

Ossn ich hatte den "Prügel" oft mit zum Grenzdienst, war keine rosarote sondern wie eine grüne Brille.... als ich letztes Jahr in meiner alten GK war, fand ich die Waffenkammer leer vor, sonst hätte ich Dir gern eins besorgt.

VG exgakl


Man sollte niemanden mit Tatsachen verwirren, der sich seine Meinung schon gebildet hat....
nach oben springen

#7

RE: NSPU

in Grenztruppen der DDR 29.08.2011 12:25
von Oss`n | 2.777 Beiträge

Zitat von S51

Zitat von Oss`n
... wissen was jetzt kommt !...
HAT NOCH JEMAND SO EIN TEIL ???...



werde mich schwer hüten! Nachtsichtgeräte, ob passiv wie das NSPU oder aktiv wie das NSP-2 sind an sich zwar erlaubt. Haben sie Befestigungseinrichtungen zur Anbringung an Schußwaffen wie eben diese beiden, dann gelten sie gem. § 2 Anlage 2, Punkt 1.2.4.2 WaffG in Deutschland als verbotene Waffen.





Das glaube ich durchaus !
Also, wenn doch noch jemand eines hat dann nur über PN
Mit Sicherheit hat dieses Gesetz auch seine Bedeutung aber wenn ich mir überlege, was sich die Kids heute für Spiele reinziehen.........
Da wird alle paar Sekunden jemand abgeschlachtet - das interessiert kein Schwein.
Sei es drum, wir machen die Gesetze nicht.

Oss`n


Spucke nie in einen Brunnen - es könnte sein, du mußt mal daraus trinken !
nach oben springen

#8

RE: NSPU

in Grenztruppen der DDR 29.08.2011 22:16
von S51 | 3.733 Beiträge

Also eigentlich ging es darum, dass Wilderer mit Nachtsichtgeräten "jagen" und dies durch solche Verbote verhindert werden sollte.
Leider halten sich Wilderer irgendwie nicht so recht an Gesetze, woran es dann vielleicht liegen mag, das auch solche Paragraphen an dieser Praxis wenig ändern.
Natürlich ist die Politik und sind Behörden, wenn sie nur weit genug weg vom tatsächlichen Geschehen sind, anderer Meinung. Und so haben sie mit den Anlagen das Waffenrecht derart aufgebläht und unübersichtlich gemacht, dass sich so mancher eigentlich rechtschaffene Bürger in diesen Schlingen fängt. Nur die, denen es galt, eben nicht.
Wem so etwas passiert, der handelt sich dadurch jedoch noch zahlreiche Schwierigkeiten auf Nebenschauplätzen die mit der persönlichen Zuverlässigkeit zu tun haben ein.


GK Nord, GR 20, 7. GK
VPI B-Lbg. K III


zuletzt bearbeitet 29.08.2011 22:19 | nach oben springen

#9

RE: NSPU

in Grenztruppen der DDR 30.08.2011 21:10
von Oss`n | 2.777 Beiträge

Heut zu Tage gibt es hunderte von Nachtsichtgeräten, die wohl um ein vielfaches besser sind als ein NSPU.
Bei KFZ gibt es glaube ich ein H - Kennzeichen dafür.
Naja gut - verboten ist verboten.

Oss`n


Spucke nie in einen Brunnen - es könnte sein, du mußt mal daraus trinken !
nach oben springen

#10

RE: NSPU

in Grenztruppen der DDR 30.08.2011 21:11
von Oss`n | 2.777 Beiträge

danke trotzdem für die Antwort S51.
Man lernt halt nie aus.

Oss`n


Spucke nie in einen Brunnen - es könnte sein, du mußt mal daraus trinken !
nach oben springen

#11

RE: NSPU

in Grenztruppen der DDR 31.08.2011 09:46
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Für Hans oder für Dich selbst zum spielen?

Falls für Dich dann lieber http://www.egun.de/market/item.php?id=3254018&PHPSESSID=138c


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
nach oben springen

#12

RE: NSPU

in Grenztruppen der DDR 31.08.2011 11:52
von Oss`n | 2.777 Beiträge

Zitat von Feliks D.
Für Hans oder für Dich selbst zum spielen?

Falls für Dich dann lieber http://www.egun.de/market/item.php?id=3254018&PHPSESSID=138c



mensch Feliks,
bin doch kein Spieler und auch kein Wilderer - bin Sammler.
Ich suche dieses Teil - und kein anderes.

Oss`n

Angefügte Bilder:
nspu769z0[1].jpg

Spucke nie in einen Brunnen - es könnte sein, du mußt mal daraus trinken !
nach oben springen

#13

RE: NSPU

in Grenztruppen der DDR 31.08.2011 11:52
von Oss`n | 2.777 Beiträge

ups, das Bild is wieder weg


Spucke nie in einen Brunnen - es könnte sein, du mußt mal daraus trinken !
nach oben springen

#14

RE: NSPU

in Grenztruppen der DDR 31.08.2011 11:53
von Oss`n | 2.777 Beiträge

aber jetzt

Angefügte Bilder:
nspu769z0[1].jpg

Spucke nie in einen Brunnen - es könnte sein, du mußt mal daraus trinken !
nach oben springen

#15

RE: NSPU

in Grenztruppen der DDR 31.08.2011 11:54
von Oss`n | 2.777 Beiträge

Spucke nie in einen Brunnen - es könnte sein, du mußt mal daraus trinken !
nach oben springen

#16

RE: NSPU

in Grenztruppen der DDR 31.08.2011 12:37
von 94 | 10.792 Beiträge

Zitat von Oss`n
Naja gut - verboten ist verboten.


Nicht unbedingt, sowas wie H-Kennzeichen gibts auch für den Waffensammler. Versuchs mal mit §40(4) WaffG, schließlich sind wir ja alles gesetzestreue Bürger hier, odär? Das Referat SO11 in Wiesbaden freut sich bestimmt schon auf eine derartige Anfrage *wink*


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


nach oben springen

#17

RE: NSPU

in Grenztruppen der DDR 31.08.2011 13:02
von Oss`n | 2.777 Beiträge

"kulturhistorisch bedeutsame Sammlung" klingt nicht schlecht 94er aber ob das durchgeht

Danke für den Tipp

Oss`n


Spucke nie in einen Brunnen - es könnte sein, du mußt mal daraus trinken !
zuletzt bearbeitet 31.08.2011 13:22 | nach oben springen

#18

RE: NSPU

in Grenztruppen der DDR 31.08.2011 13:17
von 94 | 10.792 Beiträge

Zitat von Oss`n
... 94er aber ob das durchgeht


http://forum.wordreference.com/showthread.php?t=1666645


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


nach oben springen

#19

RE: NSPU

in Grenztruppen der DDR 31.08.2011 13:25
von Oss`n | 2.777 Beiträge

Zitat von 94

Zitat von Oss`n
... 94er aber ob das durchgeht


http://forum.wordreference.com/showthread.php?t=1666645






Oss`n


Spucke nie in einen Brunnen - es könnte sein, du mußt mal daraus trinken !
nach oben springen

#20

RE: NSPU

in Grenztruppen der DDR 31.08.2011 17:39
von Thunderhorse | 3.993 Beiträge

Zitat von Oss`n
"kulturhistorisch bedeutsame Sammlung" klingt nicht schlecht 94er aber ob das durchgeht

Danke für den Tipp

Oss`n




Oss´n, gehste mal zu Deiner zuständigen Kreisverwaltungsbehörde, Landratsamt, etc..
Mußte nicht nach Wiesbaden.
Chancen stehen aber eher schlecht.

TH


"Mobility, Vigilance, Justice"
nach oben springen


Besucher
5 Mitglieder und 31 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: anton24
Besucherzähler
Heute waren 481 Gäste und 31 Mitglieder, gestern 3466 Gäste und 184 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14352 Themen und 556922 Beiträge.

Heute waren 31 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen