#21

RE: "Die (un)Geliebte Genossin" Vorstellung im Forum der DDR-Grenze

in DDR Grenze Literatur 05.09.2011 13:56
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Büdinger
Hi Feliks ,

dass sind wenigstens Männer und keine Krüppel!


Entschuldige bitte, aber ich konnte nicht anders.

Gruß

Ricardo



Ach Feliks, wat haste da denn wieder anjestellt? Warum entschuldigen sisch alle hier immer? Sorry, entschuldigung....Darf man nischt sagen wat man denkt ohne Entschuldigung zu sagen. Also ick habe das so verstanden, ein Mann ohne Bauch ist wie ein Fisch auf'm Fahrrad. Nein? dann hab ich wieder missverstanden. Tschuldigung, isvinite, sorry...
Larissa Spass muss sein, sagte der Hahn als er von der Ente stieg. Nun gehe ich wirklich, gelbe Karte habe ich schon.


zuletzt bearbeitet 05.09.2011 13:58 | nach oben springen

#22

RE: "Die (un)Geliebte Genossin" Vorstellung im Forum der DDR-Grenze

in DDR Grenze Literatur 05.09.2011 14:08
von Büdinger | 1.503 Beiträge

Feliks, wo Du Recht hast, hast Du Recht ...

-----------

Larissa, ich wünsche Dir noch einige schöne Tage in GER.

Dein Buch habe ich gelesen. War sehr interessant. Allerdings, wie ich finde, der Erzählverlauf, zeitlich gesehen, etwas sprunghaft. Und Platz zum Nachdenken blieb auch. Vielen Dank nochmal für das Buch.

Dein und Peters Buch werde ich mir 'besorgen'. Die Ankündigung hat mich neugierig gemacht.



Gruß

Ricardo


.

Ich finde Menschen faszinierend, die meinen mich zu kennen.
Manchmal drängt es mich sie zu fragen, ob sie mir ein bisschen was über mich erzählen können ...

Ich übernehme die Verantwortung für alles, was ich sage, aber niemals für das, was andere verstehen!

.
nach oben springen

#23

RE: "Die (un)Geliebte Genossin" Vorstellung im Forum der DDR-Grenze

in DDR Grenze Literatur 05.09.2011 14:09
von Büdinger | 1.503 Beiträge

Larissa, der Spruch ist:

Ein Mann ohne Bauch ist ein Krüppel.

Also nicht vollständig.



Gruß

Ricardo


.

Ich finde Menschen faszinierend, die meinen mich zu kennen.
Manchmal drängt es mich sie zu fragen, ob sie mir ein bisschen was über mich erzählen können ...

Ich übernehme die Verantwortung für alles, was ich sage, aber niemals für das, was andere verstehen!

.
nach oben springen

#24

RE: "Die (un)Geliebte Genossin" Vorstellung im Forum der DDR-Grenze

in DDR Grenze Literatur 05.09.2011 15:16
von turtle | 6.961 Beiträge

Zitat von Büdinger
Larissa, der Spruch ist:

Ein Mann ohne Bauch ist ein Krüppel.

Also nicht vollständig.



Gruß

Ricardo



Danke mein Freund Ricardo!
Prima ich bin kein Krüppel ,Ich habe wie mein Freund Klaus –Peter Bauch somit sind wir lebende Kunst !!
Strengt Euch an. wir mussten lange daran arbeiten. Viele viele halbe Liter formten diese Kunstwerke!


nach oben springen

#25

RE: "Die (un)Geliebte Genossin" Vorstellung im Forum der DDR-Grenze

in DDR Grenze Literatur 05.09.2011 16:32
von LO-driver | 750 Beiträge

Auch ich habe an diesem Kunstwerk im vorigem Jahr mit gearbeitet. (siehe Bild)
Leider konnte ich das Buch bis jetzt, noch in keinem Laden bestellen. Oder geht das nur über den Verlag?
Bin auch sehr gespannt darauf.

Gruß LO-Driver

Angefügte Bilder:
HH-Tour 2010 107.JPG


nach oben springen

#26

RE: "Die (un)Geliebte Genossin" Vorstellung im Forum der DDR-Grenze

in DDR Grenze Literatur 05.09.2011 18:22
von utkieker | 2.916 Beiträge

Hallo Larissa, hallo Turtle,

Das letzte Kapitel aus "Das englische Mädchen" wollte ich mir bewußt noch aufsparen. Ich vermute hier doch noch ein kleines Happy End. Auch wenn "Das englische Mädchen" alles andere ist als eine Liebesschnulze a la Rosamunde Pilcher, war es doch eine Biografie mit Gänsehautfeeling richtig aufregend. Auch das wahre Leben kann sehr abenteuerlich sein und wenn es eine Steigerungsform von Aufrichtigkeit gibt so heißt sie Larissa, nichts wird beschönigt oder relativiert.
Euch Beiden wünsche ich einen Riesenerfolg für euren Roman. Ich weiß, daß ich zu Weihnachten immer Bücherschecks bekomme, muß sie dann nur entsprechend einlösen habe ich mit der "Djewuschka" auch getan. Ihr seht, daß ich vor Neugier platze.
Apropos Neugier - in der "Djewuschka" erwähnte Larissa immer wieder, daß sie Sportkampfrichter war konnte leider nicht heraus bekommen welcher Sport das war. Kannst du liebe Larissa mir darüber meinen Wissensdurst befriedigen?

Gruß Hartmut!


"Die Vergangenheit zu verbieten macht sie nicht ungeschehen, nicht einmal wenn man versucht sie selbst in sich zu verdrängen"
(Anja-Andrea 1959 - 2014)
nach oben springen

#27

RE: "Die (un)Geliebte Genossin" Vorstellung im Forum der DDR-Grenze

in DDR Grenze Literatur 05.09.2011 20:29
von SEG15D | 1.119 Beiträge

Na, meinen Glückwunsch zur gemeinsamen Operation!
Sind ja nur noch ein paar Wochen bis Oktober....
Bin gespannt!

viele Grüße vom SEG15D



nach oben springen

#28

RE: "Die (un)Geliebte Genossin" Vorstellung im Forum der DDR-Grenze

in DDR Grenze Literatur 05.09.2011 22:04
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von utkieker
Hallo Larissa, hallo Turtle,

Das letzte Kapitel aus "Das englische Mädchen" wollte ich mir bewußt noch aufsparen. Ich vermute hier doch noch ein kleines Happy End. Ihr seht, daß ich vor Neugier platze.
Apropos Neugier - in der "Djewuschka" erwähnte Larissa immer wieder, daß sie Sportkampfrichter war konnte leider nicht heraus bekommen welcher Sport das war. Kannst du liebe Larissa mir darüber meinen Wissensdurst befriedigen?
Gruß Hartmut!



Nein nein, leider kein happy end Hartmut. Aber das Leben ging trotzdem weiter.
Zum Sport. Damals ueberlegte ich mir, nicht die Sportart einzubringen. Allerdings ist inzwischen mein Name geaendert, und ich bin verzogen, so habe ich auch damit kein Problem mehr. Meine damaligen Sportkameraden waren von meinem 'Dienst' teilweise betroffen, so leitete ich z.B. auch die Liga-Kaempfe der Polizeivereine. Ich war Lizenz- Kamprichterin beim Amateur Ringkampfsport. Habe die Ligaserien gepfiffen in meiner Umgebung und Jugend- und auch internationale Turniere der Senioren, sowie Meisterschaften der Kinder, Jugend und Senioren. Habe sogar einmal in Magdeburg gepfiffen. Man sagte mir damals ich waere die erste weibliche Kampfrichterin gewesen. Damals kamen auch Maedchen auf die Matte und kaempften gegen die Buben, so dass die Taetigkeit der Kampfrichterinnen mehr an Bedeutung gewann. Probleme gab es auch mit Moslems, mehrfach mit den iranischen Kaempfern, die weder von einer Frau geleitet, noch in keinster Weise angefasst werden wollten. Bei den Tuerken in Berlin gab es keinerlei Schwierigkeiten. Das ergab sich eben beim Check ob der Ruecken vor dem Kampf feucht war oder waehrend der Kampfhandlungen bei verbotenen Griffen. Heute gibt es auch Frauen die sog. Exceptionals sind und bei olympischen Spielen pfeiffen.
Gruss, Larissa


nach oben springen

#29

RE: "Die (un)Geliebte Genossin" Vorstellung im Forum der DDR-Grenze

in DDR Grenze Literatur 05.09.2011 22:08
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Feliks D.
Na die Erker stammen im Wortlaut von Rainman selbst

Um zum Thema zu kommen @Larissa ich erhielt einen Anruf es liegt ein Päcken für mich zur Abholung bereit wenn ich wieder zurück bin. Danke!




Feliks ja, das sind die Plaene fuer die Uebernahme Frieslands mitsamt Helgoland...


nach oben springen

#30

RE: "Die (un)Geliebte Genossin" Vorstellung im Forum der DDR-Grenze

in DDR Grenze Literatur 05.09.2011 22:10
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von LO-driver
Auch ich habe an diesem Kunstwerk im vorigem Jahr mit gearbeitet. (siehe Bild)
Leider konnte ich das Buch bis jetzt, noch in keinem Laden bestellen. Oder geht das nur über den Verlag?
Bin auch sehr gespannt darauf.

Gruß LO-Driver




Peter und ich werden es Euch mitteilen. Natuerlich im Buchladen.
Demnaechst in diesem Theater.............

@Buedinger, ich kenne es aber mit dem Fisch auf dem Fahrrad! Also, der Mann ohne Bauch ist wie ein Fisch auf dem Fahrrad.....
Gruesse, Larissa


zuletzt bearbeitet 05.09.2011 22:14 | nach oben springen

#31

RE: "Die (un)Geliebte Genossin" Vorstellung im Forum der DDR-Grenze

in DDR Grenze Literatur 06.09.2011 09:01
von EK82I | 869 Beiträge

Ich wünsche Euch beiden,Larissa und Turtle, viel Erfolg mit Eurem gemeinsamen Werk. Auch ich werde mir dieses Buch ins Regal stellen.Für mich ein tollesBeispiel,dass man auch mit unterschiedlichen Biographien miteinander kann und vor allem Achtung und Respekt seinen Gegenüber zollen kann.Ich freue mich für Euch beide!
Gruss Michael


zuletzt bearbeitet 06.09.2011 09:03 | nach oben springen

#32

RE: "Die (un)Geliebte Genossin" Vorstellung im Forum der DDR-Grenze

in DDR Grenze Literatur 06.09.2011 10:39
von josy95 | 4.915 Beiträge

Zitat von Larissa

Zitat von Huf
@turtle,

hallo Peter, wie ich Dich kennen gelernt habe, ist Euer Buch ehrlich und authentisch!
Wünsche dem Werk viel Erfolg!

VG Huf



authentisch...ja, fast alles..... Und Euch sei allen hier auch gesagt: Wir teilen es Euch nicht mit, um Werbung zu machen, oder um 'Umsaetze' zu machen, darum geht es nicht, sondern einfach aus Gruenden der Freundschaft hier im Forum. Weil wir hier schreiben, weil unser Forum auch genannt wird in diesem kleinen Werk. Unser Verlag macht die Werbung, das muessen wir nicht tun. IHR solltet es aber von uns erfahren! Es wird immer so einiges vorab auf den Tisch gekotzt, das nicht Hieb- und Stichfest ist. Deshalb sage ich das und deswegen haben wir vorgegriffen. Peter und ich hatten ploetzlich eine Idee und wir haben uns grosse Muehe gegeben.
Bestseller oder nicht - Leselektuere diesseits und jenseits der Grenze allemal, aus der eine nette und so wie wir hoffen, eine zum Nachdenken anregende Geschichte geworden ist.
Gruesse, Larissa






...ich freu mich auch drauf!

...und wer Euch beide kennt: Laßt das mit dem "...Werbung und oder Umsätze machen..." ganz einfach mal weg!

josy95


Sternbild Krebs, eine seiner herausragenden Eigenschaften: Krebse kommen immer an ihr Ziel..., und wenn sie zei Schritt vorgehen und einen zurück...

Zu verstehen als Abmahnung an EINEN Admin... bitte lächeln!
nach oben springen

#33

RE: "Die (un)Geliebte Genossin" Vorstellung im Forum der DDR-Grenze

in DDR Grenze Literatur 06.09.2011 18:14
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat Larissa:

@Buedinger, ich kenne es aber mit dem Fisch auf dem Fahrrad! Also, der Mann ohne Bauch ist wie ein Fisch auf dem Fahrrad.....
Gruesse, Larissa[/quote]
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Nee nee,dass geht gaaaaanz anders.
Bei uns heißt das "Ein Mann ohne Bauch is' wie ein Hirsch ohne Geweih"

Gruß ek40


nach oben springen

#34

RE: "Die (un)Geliebte Genossin" Vorstellung im Forum der DDR-Grenze

in DDR Grenze Literatur 06.09.2011 18:41
von Zermatt | 5.293 Beiträge

Freunde,

worum gehts denn in dem Werk...? Hab ich was verpasst ?


Ich ahne es... aber kann mir einer oder eine auf die Sprünge helfen..?

Danke



nach oben springen

#35

RE: "Die (un)Geliebte Genossin" Vorstellung im Forum der DDR-Grenze

in DDR Grenze Literatur 06.09.2011 18:56
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Zermatt
Freunde,

worum gehts denn in dem Werk...? Hab ich was verpasst ?


Ich ahne es... aber kann mir einer oder eine auf die Sprünge helfen..?

Danke




Zermatt Gudster, siehe # 1


zuletzt bearbeitet 06.09.2011 18:57 | nach oben springen

#36

RE: "Die (un)Geliebte Genossin" Vorstellung im Forum der DDR-Grenze

in DDR Grenze Literatur 06.09.2011 21:49
von Zermatt | 5.293 Beiträge

Larissa...danke,alles klar.



nach oben springen

#37

RE: "Die (un)Geliebte Genossin" Vorstellung im Forum der DDR-Grenze

in DDR Grenze Literatur 25.10.2011 02:29
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Zermatt
Larissa...danke,alles klar.




Wegen der Anfragen hier kurz: Die Manuskriptkorrektur ist abgeschlossen. Nachdem zwei Korrekturfahnen erstellt wurden, fanden wir immer noch Fehler. Ich habe selbst, unter Mitarbeit von Peter, das Cover erstellt, nachdem uns ein 'garstiges' Stueck von Seiten des Verlags vorgelegt wurde. Dieses Cover wird jetzt in diesen Tagen bearbeitet. Danach gibt es das Masterexemplar. Wir schaetzen etwa Mitte November mit dem Druck. Es ist viel mehr Arbeit in einem solchen 'Werk' als man glaubt. Nicht nur Details, sondern auch Fehler schleichen sich ein. Peter und ich haben sogar in meinen 'Ferien' in Deutschland daran gearbeitet und immer wieder nachgesehen und ueberprueft. So viel zu - eben ein Buch schreiben. Also bitte noch etwas Geduld. Gruss, Larissa

ein sneek peek (winzigkeit, kleinstausschnitt) des Covers, mehr nicht!

Angefügte Bilder:
titelcover6A.jpg

zuletzt bearbeitet 25.10.2011 02:36 | nach oben springen

#38

RE: "Die (un)Geliebte Genossin" Vorstellung im Forum der DDR-Grenze

in DDR Grenze Literatur 25.10.2011 07:24
von GZB1 | 3.286 Beiträge

Danke für die "Kostprobe", das Cover ist auf alle Fälle ein Hingucker!


nach oben springen

#39

RE: "Die (un)Geliebte Genossin" Vorstellung im Forum der DDR-Grenze

in DDR Grenze Literatur 05.11.2011 16:59
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von GZB1
Danke für die "Kostprobe", das Cover ist auf alle Fälle ein Hingucker!



Peter sagt, ich soll das hier einstellen:

http://www.theenglishdevushka.com/2/index.html

Das englische, bzw. russische Cover ist in dieser website noch nicht auf dem neuesten Stand

Ansonsten Arbeiten abgeschlossen. Erscheinungsdatum Anfang Dezember.


nach oben springen

#40

RE: "Die (un)Geliebte Genossin" Vorstellung im Forum der DDR-Grenze

in DDR Grenze Literatur 05.11.2011 17:01
von Angelo | 12.392 Beiträge

Cover sieht klasse aus


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Was motiviert uns zum schreiben im Forum?
Erstellt im Forum Themen vom Tage von andyman
78 31.05.2015 21:26goto
von DoreHolm • Zugriffe: 3644
Flucht in den Osten
Erstellt im Forum Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer von
96 16.05.2013 08:18goto
von Jobnomade • Zugriffe: 10350

Besucher
25 Mitglieder und 61 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: loryglory
Besucherzähler
Heute waren 854 Gäste und 91 Mitglieder, gestern 3810 Gäste und 192 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14365 Themen und 557471 Beiträge.

Heute waren 91 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen