#141

RE: Funkgeräte im Grenzabschnitt?

in Grenztruppen der DDR 05.06.2015 21:32
von RudiEK89 | 1.976 Beiträge

Da gebe ich dir Recht @Pit 59 ,
es war wirklich so. Zum Glück haben wir jetzt Digitalfunk. Wenn aber Feuerwehr, Rettungsdienst und Katastrophenschutz alle den Digitalfunk
eingeführt haben und bei Ereignissen eine gemeinsame "Gruppe" bilden, ist auch hier Funkdisziplin angesagt.

Andreas


März 1986 - Herbst 1986 Uffz. Schule Perleberg, GAR5. Glöwen
Herbst 1986 - Februar 1989 GR Heiligenstadt I. GB Klettenberg, 3. GK Silkerode
zuletzt bearbeitet 05.06.2015 23:11 | nach oben springen

#142

RE: Funkgeräte im Grenzabschnitt?

in Grenztruppen der DDR 13.06.2015 15:28
von Oss`n | 2.794 Beiträge

Zitat von 94 im Beitrag #122
Also nur mal so 'fürs Protokoll', es ging um dieses Glas, odär? Und vielleicht kann @Oss`n das Teil mal etwas weniger verwackelt abbilden, na egal. Bin mal gespannt wie die Nummer jetzt ausgeht *erwartungsvoll_grins*


Ausschitt aus #21

P.S. MAHLZEIT!



Hoffe diese Bilder sind etwas besser.

Oss`n


Spucke nie in einen Brunnen - es könnte sein, du mußt mal daraus trinken !
94 und vs1400 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#143

RE: Funkgeräte im Grenzabschnitt?

in Grenztruppen der DDR 20.08.2015 16:51
von Schlutup | 4.159 Beiträge

Das Funkgerät R116:

Angefügte Bilder:
R116 (2).jpg


nach oben springen



Besucher
21 Mitglieder und 55 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: cetme
Besucherzähler
Heute waren 2092 Gäste und 137 Mitglieder, gestern 3361 Gäste und 198 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14468 Themen und 567371 Beiträge.

Heute waren 137 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen