#121

RE: Deutsche Delikatessen Republik: So kochte die DDR

in DDR Grenze Literatur 13.05.2014 23:03
von manifest 20 | 314 Beiträge

http://www.youtube.com/watch?v=fI6XM5X6HNI

vermissen tue ich das nicht

gruss andreas


nach oben springen

#122

RE: Deutsche Delikatessen Republik: So kochte die DDR

in DDR Grenze Literatur 13.05.2014 23:19
von icke46 | 2.593 Beiträge

Zitat von manifest 20 im Beitrag #121
http://www.youtube.com/watch?v=fI6XM5X6HNI

vermissen tue ich das nicht

gruss andreas


Aber danke für den Tipp - werde die Lokalität bei einem meiner nächsten Besuche in Magdeburg mal testen.

Zum Weiterlesen: http://www.blitzgastronom.de/

Gruss

icke



nach oben springen

#123

RE: Deutsche Delikatessen Republik: So kochte die DDR

in DDR Grenze Literatur 14.05.2014 16:07
von Nostalgiker | 2.554 Beiträge

Moskauer Softeis war mir bisher nicht bekannt , Softeis als solches schon......

Gruß


Aber auf einmal bricht ab der Gesang,
einer zeigt aus dem Fenster, da spazieren sie lang,
die neuen Menschen, der neue Mensch,
der sieht aus, wie er war
außen und unter`m Haar
wie er war ...

_______________
aus; "Nach der Schlacht" - Renft - 1974
Text: Kurt Demmler

nach oben springen

#124

RE: Deutsche Delikatessen Republik: So kochte die DDR

in DDR Grenze Literatur 15.05.2014 00:26
von manifest 20 | 314 Beiträge

Zitat von icke46 im Beitrag #122
Zitat von manifest 20 im Beitrag #121
http://www.youtube.com/watch?v=fI6XM5X6HNI

vermissen tue ich das nicht

gruss andreas


Aber danke für den Tipp - werde die Lokalität bei einem meiner nächsten Besuche in Magdeburg mal testen.

Zum Weiterlesen: http://www.blitzgastronom.de/

Gruss

icke





sag mal bescheid obs oder upss gemundet hat
guten appetit andreas


zuletzt bearbeitet 15.05.2014 00:28 | nach oben springen

#125

RE: Deutsche Delikatessen Republik: So kochte die DDR

in DDR Grenze Literatur 15.05.2014 08:54
von KARNAK | 1.690 Beiträge

Zitat von Keppler74 im Beitrag #120

Bei uns hieß die Schwarzwurzel........ Arbeiterspargel,hat aber auch geschmeckt........wir waren auch nicht verwöhnt

Was heist auch,Schwarzwurzel schmeckt halt wie Schwarzwurzel und Spargel wie Spargel,sollte und soll ja kein Ersatz sein.Bei uns hieß er aber trotzdem Maurerspargel.Ein schönes Mischgemüse ziehe ich dem Spargel übrigens heute noch vor,so wie Austern und Schnecken und was es sonst noch so für angebliche Edelnahrung gibt.


"Das Unglück ist,dass jeder denkt, der Andere ist wie er,und dabei übersieht, dass es auch anständige Menschen gibt."
zuletzt bearbeitet 15.05.2014 09:06 | nach oben springen

#126

RE: Deutsche Delikatessen Republik: So kochte die DDR

in DDR Grenze Literatur 15.05.2014 09:16
von KARNAK | 1.690 Beiträge

Zitat von manifest 20 im Beitrag #121
http://www.youtube.com/watch?v=fI6XM5X6HNI

vermissen tue ich das nicht

gruss andreas

Meckert denn da keiner wegen der Uniformbluse?Wenn es ums lächerlich machen geht scheinbar nicht.Albern ist es alle mal,nennt sich heute wohl"Erlebnisgastronomie"Was das Essen angeht,nicht gerade einmalig in diesem Land,aber nicht schlecht.
War schon mal einer in dieser Kneipe in Berlin die zu diesem DDR-Museum gehört?Dort hängt das Mosaik"Sieg des Kommunismus"aus dem Haus des Lehrers,wollte wohl keiner haben,vernichtet durfte es wahrscheinlich auch nicht werden,also haben die es gekauft.Ich denke mal die Kneipe hat es zu einem guten Preis bekommen.Jedenfalls nicht schlecht der Gag.


"Das Unglück ist,dass jeder denkt, der Andere ist wie er,und dabei übersieht, dass es auch anständige Menschen gibt."
zuletzt bearbeitet 15.05.2014 09:27 | nach oben springen



Besucher
24 Mitglieder und 79 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: loryglory
Besucherzähler
Heute waren 1900 Gäste und 150 Mitglieder, gestern 3810 Gäste und 192 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14365 Themen und 557551 Beiträge.

Heute waren 150 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen