#21

RE: spezielle Krankenwagen beim MfS / MDI ?

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 17.09.2011 19:15
von GZB1 | 3.287 Beiträge

Das mit Wandlitz hatte ich ja auch schon vermutet: den weißen Sankra in "Waldlook" umgespritz. Jagdunfälle soll es ja gegeben haben.

Die Farbe von E.H. Jagd-Rover sah ja ähnlich aus.

http://www.google.de/search?q=Honecker+j...8L&ved=0CFIQsAQ


zuletzt bearbeitet 17.09.2011 19:16 | nach oben springen

#22

RE: spezielle Krankenwagen beim MfS / MDI ?

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 19.09.2011 10:24
von Patrick | 33 Beiträge

Ich habe nochmal eine Anfrage in Wandlitz gestartet um auf Nummer sicher zu gehen, aber es deutet im Momenat alles darauf hin, da diese "Siedlung" autark war, ist davon auszugehen das sie auch einen Krankenwagen hatten, zumindest weis ich das sie eine eigene Arztpraxis hatten. Mal sehen was mir die Sachkundigen dazu sagen,


nach oben springen

#23

RE: spezielle Krankenwagen beim MfS / MDI ?

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 19.09.2011 11:13
von 94 | 10.792 Beiträge

Zitat von Patrick
Das Kennzeichen war "DO 0 - 001"


Halte ich eher für unwarscheinlich, siehe Beitrag #7 und Antwort #14


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


nach oben springen

#24

RE: spezielle Krankenwagen beim MfS / MDI ?

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 19.09.2011 16:37
von Alfred | 6.841 Beiträge

Hallo,

die Volvos vom Regierungskrankenhaus sind mir nur mit normalen Berliner Kennzeichen bekannt.


nach oben springen

#25

RE: spezielle Krankenwagen beim MfS / MDI ?

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 19.09.2011 18:52
von Stabsfähnrich | 2.046 Beiträge

...........habe mal ein wenig recherchiert. Leider mit wenigen Ergebnissen, was die bunagrüne SMH3 betrifft. In den Standorten der VP Bereitschaften wurden überwiegend die Sankra vom Typ B1000 KK/MdI sowie LO 1800/2002 mit LK I später und dies nur teilweise mit LAK I auf LO 2002. Im VP Krankenhaus (Berlin Scharnhorststraße) waren gleichfalls die zuvor genannten Fahrzeuge stationiert. Zusätzlich gab es einen Wartburg 353 Med. Zeitweilig befand sich dort ein kompletter OP Zug nebst Sicherstellungseinheiten. Basisfahrzeuge waren hier Ural 375D mit Anhänger als OP Raum sowie W50 LA/MdI als mobiler Verbandsplatz. Nach bisher nicht bestätigten Aussagen, soll im Innenhof der BdVP Berlin 1988 eine bunagrüne SMH3 gestanden haben. Diese soll jedoch ein VP-Kennzeichen gehabt haben. Das Kennzeichen war jedoch nicht VP-00 (Berlin) sondern soll VP-01 (Rostock) gewesen sein. Der Verbleib des Fahrzeuges ist unbekannt. In der zentralen Werkstatt des MdI (Berlin-Adlershof), wurden - so die Aussagen von Zeitzeugen - keine SMH3 umgerüstet.
Meine Vermutung, dass das Fahrzeug auf Grund der polizeilichen Kennzeichen DO-xx im Bereich Basdorf oder Potsdam-Eiche eingesetzt war, konnte bisher weder bestätigt noch widerlegt werden.
Ich bleibe aber weiter dran, an diesem interessanten Thema.


Mit freundlichen Grüßen - Chris
www.polizeilada.de
www.grenzradio911.info
nach oben springen

#26

RE: spezielle Krankenwagen beim MfS / MDI ?

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 19.09.2011 19:20
von GZB1 | 3.287 Beiträge

@Stabsfähnrich

wenn ich nicht ganz was auf den Augen habe ist der SMH3 hier nicht in bunagrün, sondern heller und auch nicht matt.


zuletzt bearbeitet 19.09.2011 19:21 | nach oben springen

#27

RE: spezielle Krankenwagen beim MfS / MDI ?

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 19.09.2011 19:33
von Stabsfähnrich | 2.046 Beiträge

Zitat von GZB1
@Stabsfähnrich

wenn ich nicht ganz was auf den Augen habe ist der SMH3 hier nicht in bunagrün, sondern heller und auch nicht matt.



...........das ist dem Anschein nach Richtig. Die Frage wäre jedoch, wo hat das Fahrzeug die Zeit über gestanden. Auf Grund von Erfahrungen ist mir bekannt, dass verschiedene Umwelteinflüsse sich auf den Außenlack auswirken. Übrigens waren die Fahrzeuge der VP (Schutz) auch Bunagrün (FStW). Nur mit einem höheren Lackanteil. Im Gegensatz dazu waren die Fahrzeuge der VP Bereitschaften auch Bunagrün - jedoch mit einem geringen Lackanteil.


Mit freundlichen Grüßen - Chris
www.polizeilada.de
www.grenzradio911.info
nach oben springen

#28

RE: spezielle Krankenwagen beim MfS / MDI ?

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 19.09.2011 20:13
von Patrick | 33 Beiträge

@ Stabsfähnrich Vielen Dank für deine Mühe, echt nett. Hier mal ein Bild von der Farbe im Innenraum.

Angefügte Bilder:
DSCN0152 (Small).JPG

nach oben springen

#29

RE: spezielle Krankenwagen beim MfS / MDI ?

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 19.09.2011 21:03
von Stabsfähnrich | 2.046 Beiträge

Zitat von Patrick
@ Stabsfähnrich Vielen Dank für deine Mühe, echt nett. Hier mal ein Bild von der Farbe im Innenraum.




............also dass ist kein Bunagrün. Tippe eher auf Lindgrün. Aberwelchen Zweck soll ein Lindgrün gespritzter SMH haben? Bleibt mir nur die Vermutung: zu repräsentativen Zwecken. Wie bereits geschrieben, wurde in der Schriftenreihe von RoSe (Roland Seiffert) Polizeifahrzeuge in Ostdeutschland und der DDR eine SMH3 mit ungewöhnlicher Farbgebung beschrieben. Leider wurde nur ein s/w Foto eingestellt auf welchem nicht mal das kennzeichen zu erkennen ist.


Mit freundlichen Grüßen - Chris
www.polizeilada.de
www.grenzradio911.info
zuletzt bearbeitet 20.10.2011 14:55 | nach oben springen

#30

RE: spezielle Krankenwagen beim MfS / MDI ?

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 19.09.2011 21:35
von Patrick | 33 Beiträge

Ahaa? Hast du mal ein Bild?


nach oben springen

#31

RE: spezielle Krankenwagen beim MfS / MDI ?

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 19.09.2011 23:17
von marc | 566 Beiträge

Also für mich sieht das eher nach ocker-grün aus.



nach oben springen

#32

RE: spezielle Krankenwagen beim MfS / MDI ?

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 20.09.2011 10:13
von Stabsfähnrich | 2.046 Beiträge

Zitat von Patrick
Ahaa? Hast du mal ein Bild?



.............ja habe ich. Dauert nur eine kleine Weile mit dem Einstellen, da das Heft zur Zeit verborgt ist.


Mit freundlichen Grüßen - Chris
www.polizeilada.de
www.grenzradio911.info
nach oben springen

#33

RE: spezielle Krankenwagen beim MfS / MDI ?

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 20.10.2011 15:47
von Stabsfähnrich | 2.046 Beiträge

Zitat von Patrick
Ahaa? Hast du mal ein Bild?



Hatte Dir zwar dies bereits vor kurzem zugesendet, dachte mir aber, dass es vielleicht auch andere User interessieren könnte.
Quelle: Polizeifahrzeuge in Ostdeutschland und der DDR, Roland Seifert, Achiv RoSe.


Dateianlage:
Mit freundlichen Grüßen - Chris
www.polizeilada.de
www.grenzradio911.info
nach oben springen

#34

RE: spezielle Krankenwagen beim MfS / MDI ?

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 20.10.2011 15:55
von GZB1 | 3.287 Beiträge

Na @stabsfähnrich ick würd mal sagen das ist einer von der Serie, auch wenn der hier Nachgefragte einen schwarzem Kühlergrill hat und die Farbe des Sirenenlautsprechers anders ist.


zuletzt bearbeitet 20.10.2011 18:21 | nach oben springen

#35

RE: spezielle Krankenwagen beim MfS / MDI ?

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 20.10.2011 17:05
von Stabsfähnrich | 2.046 Beiträge

Zitat von GZB1
Na @stabsfähnrich ick würd mal sagen das ist einer von der Serie, auch wenn der hier nachgefragte einen schwarzem Kühlergrill hat und die Farbe des Sirenenlautsprechers anders ist.



............könnte durchaus sein. Leider sind weder der Aufnahmeort noch das -datum verzeichnet. Und den Roland kann ich leider auch nicht mehr fragen, da dieser 2010 nach kurzer schwerer Krankheit verstorben ist.


Mit freundlichen Grüßen - Chris
www.polizeilada.de
www.grenzradio911.info
nach oben springen

#36

RE: spezielle Krankenwagen beim MfS / MDI ?

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 31.05.2012 19:19
von Patrick | 33 Beiträge

Der Kühlergrill ist in original auch silber, auf dem Foto ist der Barkas nur mit der Kühlermatte zu sehen. Ging wohl auf Winter zu. Hat mal jemand neu Erkenntnisse über das Auto? Ich tappe immernoch im dunkeln.


nach oben springen

#37

RE: spezielle Krankenwagen beim MfS / MDI ?

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 03.06.2012 16:46
von StabsfeldKoenig | 2.638 Beiträge

Der B1000 Hochdach war die Weiterentwicklung des alten B1000-Krankenwagen. Er wurde ab ca. Mitte 80er Jahre in Berlin beim Rettungsamt (Tel. 115, SMH-Einsatz) und der Feuerwehr (roter Lack, Mitfahrt bei Löschzügen) genutzt. Auch im Regierungskonvoi fuhr damals der B1000 Hochdach bzw. der Volvo-Krankenwagen. Beim ND-Pressefest im Berliner Friedrichshain war der B1000 Hochdach in der Ausstellung von Einsatzfahrzeugen und -technik (VP, Feuerwehr, Rettungsdienst) auch zur Besichtigung ausgestellt.



nach oben springen

#38

RE: spezielle Krankenwagen beim MfS / MDI ?

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 04.06.2012 18:15
von Patrick | 33 Beiträge

Gibt es davon irgendwo Bilder zu sehen?


nach oben springen

#39

RE: spezielle Krankenwagen beim MfS / MDI ?

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 18.06.2012 22:42
von Patrick | 33 Beiträge

Heute bekam ich aus dem heiteren nichts eine EMail eines Unbekannten. Er erzählte mir das er weis wo ein lindgrüner SMH3 steht. Ich dachte mir nur hm das haben schon viele erzählt. Er sagte mir auch das dieser Barkas im Oldtimermuseum in Cunewalde steht. Da bin ich mal auf die Hompage dieses Museums gegangen und was sehe ich da? Ein Bild eines identischen Fahrzeugs....ich bin bald vom Glauben abgefallen. Nun setze ich mich mit dem Museum und dem Eigentümer in Verbindung.
Für Außenstehende ist meine Euphorie nicht so recht nachvollziehbar, aber für mich ist das nach 2 Jahren intensiver Forschung ein riesen Schritt. Ich bin grad mega happy. Nie wieder Sprüche wie "öha der ist ja in einem scheiß Farbton lackiert, sowas gab es nie"

Angefügte Bilder:
MU5rUkJNMFk0TVRRdGJqRXVSVzgyWVVONlpuSnVaa1k0YVVndFZrUkpWVlkxZDNGcFFsVnpQM05sYkdWamRHbHZiajF3YVdSZk1RX18mdz04MDAmaD02MDAmcT03NSZ0PTEzNDAxMTI1ODE_.jpg

nach oben springen

#40

RE: spezielle Krankenwagen beim MfS / MDI ?

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 18.06.2012 22:47
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Super dann halte uns mal auf dem laufenden, die Geschichte dahinter würde mich schon interessieren.


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
nach oben springen



Besucher
20 Mitglieder und 63 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: loryglory
Besucherzähler
Heute waren 1920 Gäste und 150 Mitglieder, gestern 3810 Gäste und 192 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14365 Themen und 557551 Beiträge.

Heute waren 150 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen