#41

RE: Originale Fotos von Point Alpha vor der Wende ?

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 10.07.2009 19:50
von manudave (gelöscht)
avatar

Könnte der Wassermanns- oder Jakobshof gewesen sein... Allerdings sind die sehr früh schon platt gemacht worden, oder meinst du einen Hof auf Westseite?


nach oben springen

#42

RE: Originale Fotos von Point Alpha vor der Wende ?

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 10.07.2009 19:53
von Grete85 | 840 Beiträge

Ja, den auf der "West"seite meine ich.


--------------------------------------------------
Geschichte ist nichts anderes
als die Unfallchronik der Menschheit.

Chales Talleyrand,französicher
Staatsmann (1754-1838)
--------------------------------------------------
Gedient von Frühjahr 1982 bis Frühjahr 1985 beim
VEB Landesverteidigung, Betriebsteil Grenzsicherung Rhön
nach oben springen

#43

RE: Originale Fotos von Point Alpha vor der Wende ?

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 10.07.2009 19:59
von manudave (gelöscht)
avatar

Mal meine Frau fragen, die konnte früher zu euch winken - kommt aus Mittelaschenbach gegenüber.


nach oben springen

#44

RE: Originale Fotos von Point Alpha vor der Wende ?

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 10.07.2009 20:04
von manudave (gelöscht)
avatar

Es müsste der Lörnhof gewesen sein - ein beliebter Punkt bei westdeutschen Grenzterrorist...äh, Touristen.


nach oben springen

#45

RE: Originale Fotos von Point Alpha vor der Wende ?

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 10.07.2009 20:04
von Zermatt | 5.293 Beiträge

Hofaschenbach,gibts das auch da ?



nach oben springen

#46

RE: Originale Fotos von Point Alpha vor der Wende ?

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 10.07.2009 20:05
von manudave (gelöscht)
avatar

Mittelaschenbach ist ein Ortsteil von Hofaschenbach, genau.


nach oben springen

#47

RE: Originale Fotos von Point Alpha vor der Wende ?

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 10.07.2009 20:10
von Zermatt | 5.293 Beiträge

Dann habe ich da mal als kleiner Pänz Urlaub gemacht



nach oben springen

#48

RE: Originale Fotos von Point Alpha vor der Wende ?

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 10.07.2009 20:15
von Grete85 | 840 Beiträge

Zitat von manudave
Es müsste der Lörnhof gewesen sein - ein beliebter Punkt bei westdeutschen Grenzterrorist...äh, Touristen.



Ja, den meine ich.Ich bin doch dran vorbei gefahrenNaja, man wird langsam alt.

Grete


--------------------------------------------------
Geschichte ist nichts anderes
als die Unfallchronik der Menschheit.

Chales Talleyrand,französicher
Staatsmann (1754-1838)
--------------------------------------------------
Gedient von Frühjahr 1982 bis Frühjahr 1985 beim
VEB Landesverteidigung, Betriebsteil Grenzsicherung Rhön
nach oben springen

#49

RE: Originale Fotos von Point Alpha vor der Wende ?

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 10.07.2009 20:17
von manudave (gelöscht)
avatar

In Antwort auf:
Dann habe ich da mal als kleiner Pänz Urlaub gemacht


Sachen gibt´s - Ferien auf dem Bauernhof für den Stadtlümmel, oder wie


nach oben springen

#50

RE: Originale Fotos von Point Alpha vor der Wende ?

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 12.07.2009 09:02
von stalag-gra | 219 Beiträge


Hallo straga-gra,
der Splitterbunker,der heute gegenüber von Point Alpha ist,stand früher am Kolonnenweg am Grenzknick(Postenpunkt 5).Auf deinem linken Foto rechts neben der Gruppe vom BGS im Hintergrund.


Hallo Grete85,

der Splitterbunker ist auf dem linken Foto ja schön zu sehen. Was ich jedoch meinte, war die Existens eines Beobachtungsstandes in dem Gebüsch was zwischen der Gruppe und dem Waldrand zu sehen ist. Ist dir da etwas bekannt oder hatte es damals nur so trughaft ausgesehen??

Gruß Stefan


nach oben springen

#51

RE: Originale Fotos von Point Alpha vor der Wende ?

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 12.07.2009 18:48
von Affi976 (gelöscht)
avatar

Der nächste Hof von Reinhards in Richtung Grenze, aber auf Westseite ist der Lörnhof. Ich hatte auf einem anderen Thread schon mal darüber geschrieben. Vom Jakobshof und vom Wassermannshof sind max. noch die Fundamente zu sehen. Die Seeleshöfe in Walkes kann man gut finden, dort hat die Familie einen Gedenkstein aufgestellt. http://www.seeleshof.de auf dieser Seite kann man auch über die Geschichte etwas erfahren. Die Ferienwohnung, die hier angeboten wird, ist aber nicht DER Seeleshof, sondern sie heisst nur wegen der Besitzer so. Ich hatte im vorigen Jahr das Glück, die ehemalige Besitzerin und einen nahen Verwandten kennenzulernen und wir haben einige Zeit über vieles sprechen können. Alles sehr interessant! Die Schlehmühle ist nicht mehr zu finden und der BT Spahl äußerst schlecht zu erfahren, also per pedes. Spahl Richtung Reinhards, ziemlich verdeckt auf der rechten Seite steht auch noch ein BT, ich denke Grete hat neulich dort fotografiert und da war er auch bei.
Gab es die Gaststätte "Heile Schern" oder so ähnlich schon vor der "Wende"?
Dort kann man sehr gut essen und geräucherte Forelle ist dort der Hammer.
Vielleicht hab ich Euch den Mund wässrig gemacht!!
Gruß Affi


nach oben springen

#52

RE: Originale Fotos von Point Alpha vor der Wende ?

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 12.07.2009 18:55
von Mike59 | 7.938 Beiträge

Zitat von stalag-gra
Hallo straga-gra,
der Splitterbunker,der heute gegenüber von Point Alpha ist,stand früher am Kolonnenweg am Grenzknick(Postenpunkt 5).Auf deinem linken Foto rechts neben der Gruppe vom BGS im Hintergrund.


Hallo Grete85,

der Splitterbunker ist auf dem linken Foto ja schön zu sehen. Was ich jedoch meinte, war die Existens eines Beobachtungsstandes in dem Gebüsch was zwischen der Gruppe und dem Waldrand zu sehen ist. Ist dir da etwas bekannt oder hatte es damals nur so trughaft ausgesehen??

Gruß Stefan



ich war zwar nicht oft dort im Einsatz, aber ich glaube mich an einen Erdbunker bzw. Beobachtungsstand erinnern zu können.
Gruß aus Vacha


nach oben springen

#53

RE: Originale Fotos von Point Alpha vor der Wende ?

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 12.07.2009 19:28
von manudave (gelöscht)
avatar

In Antwort auf:
Gab es die Gaststätte "Heile Schern" oder so ähnlich schon vor der "Wende"?



Nö, früher gab es nur den Schorsch, der Rainman desöfteren rausgekehrt hat.

Übrigens waren wir beim 1.Forentreffen in der Scheern und haben dort gegessen - allerdings war mir dort noch vom Freitag schlecht. Ich hab nicht aufgegessen - Rainman schon


zuletzt bearbeitet 12.07.2009 19:29 | nach oben springen

#54

RE: Originale Fotos von Point Alpha vor der Wende ?

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 13.07.2009 09:12
von Grete85 | 840 Beiträge

Zitat von stalag-gra


der Splitterbunker ist auf dem linken Foto ja schön zu sehen. Was ich jedoch meinte, war die Existens eines Beobachtungsstandes in dem Gebüsch was zwischen der Gruppe und dem Waldrand zu sehen ist. Ist dir da etwas bekannt oder hatte es damals nur so trughaft ausgesehen??

Gruß Stefan



Hallo Stefan,
Ich meine mich dunkel zuerinnern,das wir mal bei einer Streife zwischen Andenhausen und Theobaldshof am Kohlbach in der "Dunkelkammer" so einen verfallenen Unterstand gefunden haben.Aber da oben gegenüber vom Point Alpha?????

Gruß Grete


--------------------------------------------------
Geschichte ist nichts anderes
als die Unfallchronik der Menschheit.

Chales Talleyrand,französicher
Staatsmann (1754-1838)
--------------------------------------------------
Gedient von Frühjahr 1982 bis Frühjahr 1985 beim
VEB Landesverteidigung, Betriebsteil Grenzsicherung Rhön
nach oben springen

#55

RE: Originale Fotos von Point Alpha vor der Wende ?

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 13.07.2009 15:03
von Mike59 | 7.938 Beiträge

Das hat mir natürlich keine Ruhe gelassen und bin gleich mal rüber und habe mir das noch einmal angesehen. Der Ort nennt sich Fischerhof - ehemaliges Gehöft. 100%tige Beweise für den Erdbunker gibt es nicht. Aber ein großes Loch im Erdboden(Kann alles gewesen sein - auch ein Erdbunker) Es würde jedenfalls Sinn machen, denn von dieser Stelle kann man den Platz an dem sich die Wiking-Jugend immer getroffen hat wunderbar einsehen. Und die Wiking Jugend war ja unter den "Top 5" der bbKf. Egal-gibt wichtigeres.
Übrigens, der 6m KS ist in einem sehr schlechtem Zustand :-)

Gruß Michael


zuletzt bearbeitet 13.07.2009 15:03 | nach oben springen

#56

RE: Originale Fotos von Point Alpha vor der Wende ?

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 13.07.2009 15:33
von stalag-gra | 219 Beiträge

Danke Mike59,

aber wenn du mich jetzt noch über dieses bbKf (im Bezug "Top 5" und Wikingjugend) aufklären könntest.
Bestimmt ganz simpel, aber ich komme nicht darauf.

Gruß Stefan


nach oben springen

#57

RE: Originale Fotos von Point Alpha vor der Wende ?

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 13.07.2009 15:51
von Mike59 | 7.938 Beiträge

na ist doch klar: bitterböser Klassenfeind. Zu den verbleibenden Vier kannst du zählen was du willst, ist immer richtig.

Gruß und nicht immer alles so bierernst nehmen.


zuletzt bearbeitet 13.07.2009 15:53 | nach oben springen

#58

RE: Originale Fotos von Point Alpha vor der Wende ?

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 13.07.2009 17:42
von manudave (gelöscht)
avatar

Das Loch im Boden dürfte ein Überbleibsel vom Hof sein.


nach oben springen

#59

RE: Originale Fotos von Point Alpha vor der Wende ?

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 19.07.2009 14:08
von manudave (gelöscht)
avatar

Hier mal ein Video, was ich dazu gerade gefunden habe:

http://www.youtube.com/watch?v=bO71LjkB-X8


nach oben springen

#60

RE: Originale Fotos von Point Alpha vor der Wende ?

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 19.07.2009 14:11
von manudave (gelöscht)
nach oben springen



Besucher
24 Mitglieder und 53 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: rtde
Besucherzähler
Heute waren 2559 Gäste und 159 Mitglieder, gestern 3912 Gäste und 213 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14351 Themen und 556862 Beiträge.

Heute waren 159 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen