X

#21

RE: Oslo 22.07.2011

in Themen vom Tage 25.07.2011 19:56
von Tobeck | 521 Beiträge
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Tobeck
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von 94
Hab gerad mal das 'Manifest' überflogen ... hmm, entdecke ich da einige Paralellen zu Sarrazins 'Werk'? Oder doch nur wirres Zeug? Schon der Titel ... offensichtlich nimmt der anscheinend mit einem überdurchschnittlichen IQ ausgestattete Psycho-/Soziopath Bezug auf 1683.

P.S. Einen Grundgedanken des Christenthums, Nächstenliebe, hat dieser selbsternannte 'Christliche Fundamentalist' gewiß nicht verstanden!



Auf Sarrazin hat er sich in dem "Manifest" anscheinend nicht (?) bezogen, aber auf Henrik M. Broder - der übrigens hier dazu Stellung nimmt. Ein Interview Broder´s wurde in dem "Manifest" erwähnt. Broder hatte einer niederländischen Zeitung dieses Interview gegeben und darin u.a. gesagt:

Zitat
(...)wenn ich jünger wäre, würde ich Europa verlassen und in ein Land ziehen, das nicht von einer schleichenden Islamisierung bedroht wäre.



Das Interview wurde in voller Länge in das "Manifest" aufgenommen. Was das Jahr 1683 betrifft, auch der österreichische Bomenattentäter Franz Fuchs bezog sich auf dieses Ereignis, in dem er als Absender u.a. den Befehlshaber des HRRDN-Heeres, Ruediger Graf von Starhemberg angab.


zuletzt bearbeitet 25.07.2011 20:11 | nach oben springen

#22

RE: Oslo 22.07.2011

in Themen vom Tage 26.07.2011 02:27
von Sachsendreier (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Sachsendreier
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Erklärungsversucher erscheinen mir zum Zeitpunkt hilflos, angesichts dieses furchtbaren Verbrechens.
Eine gewisse Zurückhaltung erscheint daher angebrachter zu sein, als Spekulationen und Mutmaßungen.

Warum ? Weshalb ? Wieso ?.....ich weiß es nicht.


nach oben springen

#23

RE: Oslo 22.07.2011

in Themen vom Tage 26.07.2011 02:32
von Manfred B. (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Manfred B.
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Sachsendreier
Erklärungsversucher erscheinen mir zum Zeitpunkt hilflos, angesichts dieses furchtbaren Verbrechens.
Eine gewisse Zurückhaltung erscheint daher angebrachter zu sein, als Spekulationen und Mutmaßungen.

Warum ? Weshalb ? Wieso ?.....ich weiß es nicht.



Bei Amy Winhouse stell ich mir die gleichen Fragen. Warten wir es ab.


nach oben springen

#24

RE: Oslo 22.07.2011

in Themen vom Tage 26.07.2011 04:58
von Gelöschtes Mitglied
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Huf
@bendix, mein Freund, es gibt Tage, da weiß man nicht mehr, was man noch ertragen soll.
Wir müssen es durchstehen!

Friedensgrüße in alle Himmelsrichtungen!

Euer Huf



Genauso sehe ich das auch Huf. Unschuldige junge Leute, Kinder, die in furchterregender Weise abgeknallt werden. Unertraeglich ist das. Wir lassen dieses zu, sind unfaehig uns zu wehren scheinbar, waehrend gewisse Kraefte aufmarschieren und die Menschen vergiften, haben wir scheinbar die Kraft verloren. Angeklagt sind die Politiker, die das schuetzen, was dieses moeglich macht, aus welcher Ecke es auch kommt.
Ich muss da noch ausfuehren, meine Schweden, die ich seit dreissig Jahren kenne, sind sehr gegen Auslaender eingestellt, schon immer. Wehret den Anfaengen, es scheint das kommt zu spaet. Gruesse an alle, Larissa


nach oben springen

#25

RE: Oslo 22.07.2011

in Themen vom Tage 27.07.2011 13:17
von eisenringtheo | 9.457 Beiträge | 191 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds eisenringtheo
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

nach oben springen

#26

RE: Oslo 22.07.2011

in Themen vom Tage 24.08.2012 08:56
von Nostalgiker | 2.572 Beiträge | 17 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Nostalgiker
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Heute wird in Oslo das Urteil gegenüber Anders Breivik verkündet.

"Egal wie das Urteil ausfallen wird, ob er wegen 77-fachen Mordes für zurechnungsfähig oder psychisch krank eingestuft wird, macht in der Praxis wenig Unterschied. Breivik wird seine Strafe in völliger Isolation verbüßen. Für seinen täglichen Spaziergang wurde extra ein Käfig gebaut."*

Er wird also den Rest seines Lebens in völliger Isolation verbringen wenn ich vom sporadischen Kontakt mit dem Pflege- oder Haftanstaltspersonal mal absehe.
Ich bin gespannt wann die Gutmenschen in dieser Verfahrensweise eine unmenschliche Folter entdecken und entsprechend anprangern.
Wohlgemerkt es geht hier nicht um 'Isolation' in Untersuchungshaft oder zeitweiliger Einzelhaft im Strafvollzug.
Dieser Fakt, Herrn Breivik nach der Urteilsverkündung in der Haftanstalt zu isolieren, ist bereits im Vorfeld gefasst worden und davon wird auch mit aller Wahrscheinlichkeit nicht von abgegangen.

* Quelle: hier

Gruß
Nostalgiker


Aber auf einmal bricht ab der Gesang,
einer zeigt aus dem Fenster, da spazieren sie lang,
die neuen Menschen, der neue Mensch,
der sieht aus, wie er war
außen und unter`m Haar
wie er war ...

_______________
aus; "Nach der Schlacht" - Renft - 1974
Text: Kurt Demmler

nach oben springen

#27

RE: Oslo 22.07.2011

in Themen vom Tage 24.08.2012 13:24
von Nostalgiker | 2.572 Beiträge | 17 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Nostalgiker
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Update!

Inzwischen ist das Urteil gesprochen:
Schuldig im Sinne der Anklage wurde A. Breivik zu 21 Jahren Haft (das ist die zulässige Höchststrafe in Norwegen) mit anschließender Sicherheitsverwahrung verurteilt.
Das Gericht sah es als erwiesen an das A. Breivik voll schuldfähig war/ist.

Gruß
Nostalgiker


Aber auf einmal bricht ab der Gesang,
einer zeigt aus dem Fenster, da spazieren sie lang,
die neuen Menschen, der neue Mensch,
der sieht aus, wie er war
außen und unter`m Haar
wie er war ...

_______________
aus; "Nach der Schlacht" - Renft - 1974
Text: Kurt Demmler

nach oben springen

#28

RE: Oslo 22.07.2011

in Themen vom Tage 24.08.2012 13:39
von LO-Wahnsinn | 3.538 Beiträge | 81 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds LO-Wahnsinn
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Obwohl ich doch glaube das der zumindest zu 50% eine Macke hat, weil er geglaubt hat und bis heute noch glaubt, er könne mit seiner Allein- und Einzeltat Norwegen zurück zum nationalen Denken revolutionieren.
Der Zug ist aber auch in Norwegen, wie in ganz Skandinavien, längst abgefahren, weil die Multikultistrukturen viel zu gefestigt sind.


Ein Volk, das sich einem fremden Geist fügt,
verliert schließlich alle guten Eigenschaften und damit sich selbst.
Ernst Moritz Arndt (1769 - 1860)
nach oben springen

#29

RE: Oslo 22.07.2011

in Themen vom Tage 24.08.2012 15:42
von eisenringtheo | 9.457 Beiträge | 191 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds eisenringtheo
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von LO-Wahnsinn im Beitrag #28
Obwohl ich doch glaube das der zumindest zu 50% eine Macke hat, weil er geglaubt hat und bis heute noch glaubt, er könne mit seiner Allein- und Einzeltat Norwegen zurück zum nationalen Denken revolutionieren.
Der Zug ist aber auch in Norwegen, wie in ganz Skandinavien, längst abgefahren, weil die Multikultistrukturen viel zu gefestigt sind.



Gewaltbereite nationalkonservative Gruppen oder Einzelgänger gibt es doch überall...Fatalerweise dürfen sie ihre wirren und gefährlichen Gedanken verbreiten. Gerichtsprozesse sind für sie das geeignete Forum, um ein grosses Publikum zu erreichen. Ich würde ein Verbot aussprechen, dass während des Strafvollzuges keine Bücher geschrieben werden dürfen. Offenbar ist das nicht zulässig und Computer samt offline Wikipedia ist für Breivik (und vermutlich auch alle anderen Einsitzenden) in den norwegischen JVA verfügbar.
Theo


nach oben springen

#30

RE: Oslo 22.07.2011

in Themen vom Tage 26.08.2012 17:14
von StabsfeldKoenig | 2.913 Beiträge | 68 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds StabsfeldKoenig
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Es ist wohl zum Schutz des Massenmörders sinnvoll, ihn in Einzelhaft zu halten. Was würde passieren, wenn er im Knast auf Angehörige oder Freunde seiner Opfer treffen würde? Er würde mehr in die Fresse bekommen, als er vertragen kann. Das wäre zwar für Norwegen kostengünstig, soll aber in einem Rechtsstaat verhindert werden. Denn auch bei Massenmördern ist lynchen verboten, auch wenn man es aus persönlicher Sicht bedauert. Er wird sich also nicht beschweren.


zuletzt bearbeitet 26.08.2012 17:14 | nach oben springen

#31

RE: Oslo 22.07.2011

in Themen vom Tage 26.08.2012 22:56
von Wanderer zwischen 2 Welten | 2.340 Beiträge | 1 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Wanderer zwischen 2 Welten
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von LO-Wahnsinn im Beitrag #28
Obwohl ich doch glaube das der zumindest zu 50% eine Macke hat, weil er geglaubt hat und bis heute noch glaubt, er könne mit seiner Allein- und Einzeltat Norwegen zurück zum nationalen Denken revolutionieren.
Der Zug ist aber auch in Norwegen, wie in ganz Skandinavien, längst abgefahren, weil die Multikultistrukturen viel zu gefestigt sind.



Aber war es wirklich eine Einzeltat im Alleingang? Kann eine einzelne Person wirklich so was durchfuehren? Warum wurden seine Facebookeintraege nach seiner Verhaftung geaendert und von wem? Warum unterschlaegt man das Augenzeugen von zwei Schuetzen gesprochen haben?
Wie bei Oklahoma City, 9/11 und NSU Ungereimtheiten und Fragen auf Fragen die von offizieller Seite nicht beantwortet werden. Ehrlich gesagt, ich glaube deren offizielle Version der Tathergaenge nicht.


nach oben springen


Besucher
16 Mitglieder und 58 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Nemo
Besucherzähler
Heute waren 1309 Gäste und 83 Mitglieder, gestern 5206 Gäste und 207 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14558 Themen und 575285 Beiträge.

Heute waren 83 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen