#1

Was kann man in unserem Land verbessern?

in Das Ende der DDR 17.07.2011 19:30
von Huf (gelöscht)
avatar

Anstelle der vorangegangenen "Schwarz-Weiß"-Diskussionen über längst vergangene Zeiten drängt sich eine (hoffentlich) sachliche und vielfältige Diskussion zu o.a. Thema auf.

Auf geht´s

VG Huf


nach oben springen

#2

RE: Was kann man in unserem Land verbessern?

in Das Ende der DDR 17.07.2011 19:57
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Ich denke mit der Einführung eines ausreichenden gesetzlichen Mindestlohns, eines "gerechteren" Steuersystems und mehr demokratischer Teilhabe statt der bekannten pseudodemokratischen Wahlen wäre diesem Land schon sehr geholfen.

Ohne gleich die vollkommene Abschaffung des Privateigentums an Produktionsmitteln durchzusetzen wäre ein großer Schritt in die richtige Richtung gemacht, auch wenn man sich diese Option bei geeigneten weltweiten Vorgaben offenhalten kann.


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
nach oben springen

#3

RE: Was kann man in unserem Land verbessern?

in Das Ende der DDR 17.07.2011 20:19
von Sachsendreier (gelöscht)
avatar

@Huf

Danke für die fast nicht mehr erhoffte Niveauwende. Warum dauerte das so lange ???
Vielleicht noch ergänzt...was muß verbessert und unbedingt verändert werden.....

Na dann, haut in die Tasten.....


nach oben springen

#4

RE: Was kann man in unserem Land verbessern?

in Das Ende der DDR 17.07.2011 20:40
von Oss`n | 2.779 Beiträge

Zitat von Sachsendreier
@Huf

Danke für die fast nicht mehr erhoffte Niveauwende. Warum dauerte das so lange ???
Vielleicht noch ergänzt...was muß verbessert und unbedingt verändert werden.....
Na dann, haut in die Tasten.....




Baut einen Zaun, mit UKS (nat. einen GSSZ), holt die 2 "Erich`s" zurück - zieht die FDU wieder an - vergattert eure Kinder vor dem Gang in die Schule - hängt die Fahne zum 1. Mai herraus und stellt euch wenn ihr an der Reihe seit, dort wo es Rouladen giebt immer wieder hinten an.................

dann habt ihr das was ihr wollt !

nur - macht es auf euerem Grundstück

schickt Margot eine Geburtstagskarte - singt alte Lieder

Aber laßt Leute die damit abgeschlossen haben in Ruhe !

Oss`n


Spucke nie in einen Brunnen - es könnte sein, du mußt mal daraus trinken !
nach oben springen

#5

RE: Was kann man in unserem Land verbessern?

in Das Ende der DDR 17.07.2011 20:51
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Falschen Thread erwischt oder einfach nur Thema verfehlt? Lesen soll helfen, es geht um diesen Staat in dem wir aktuell leben!


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
nach oben springen

#6

RE: Was kann man in unserem Land verbessern?

in Das Ende der DDR 17.07.2011 20:58
von Sachsendreier (gelöscht)
avatar

@Oss`n

#4.........?????????, iss mir ehrlich gesagt jetzt ee biss`l zu hoch...Frühschoppen war zufällig nich ee biss`l zu lange ???

Geh mal an die frische Luft und atme tief durch......
@Huf schrieb...was kann man in unserem Land verbessern.......wenn du der Meinung bist , es ist nichts zu verbessern resp. zu verändern, damit mußt du klar kommen.

Also vor dem in die Tasten haun, och mal ins Notenblatt gucken...nich


nach oben springen

#7

RE: Was kann man in unserem Land verbessern?

in Das Ende der DDR 17.07.2011 21:03
von eisenringtheo | 9.179 Beiträge

-Zerschlagung der Monopole durch griffigere Kartellgesetze. Dadurch mehr Konkurrenz und niedrigere Gewinnspannen.
-Gesetzliche Allgemeinverbindlicherklärung von abgeschlossenen Tarifverträgen auf alle Arbeiter/Angestellten und Firmen derselben Branche in einem Tarifgebiet sowie Abschaffung der O Euro Jobs. Dadurch werden gerechtere Löhne erreicht.
-Aufbau einer einsatzkräftigen Sozialpolizei, um Schwarzarbeit und Lohndumping wirksam aufzuklären.
-Progressiv ansteigender Steuertarif für alle ohne Ausnahmen. Dadurch generell niedrigere Steuern für alle.
-Besteuerung am Ort, wo der Mehrwert anfällt und nicht am Wohnsitz. Damit Bekämpfung der "Steuerparadiese".
-Kein Maximalbetrag bei den SVabgaben, dafür eine Einheitsrente für alle. Dadurch weniger Sozialhilfekosten für den Staat.
-Entkoppelung der Krankenkasse von den Löhnen. Gesetzliche Krankenkasse für alle. Prämien aufgrund der individuellen Steuerkraft.

Theo


nach oben springen

#8

RE: Was kann man in unserem Land verbessern?

in Das Ende der DDR 17.07.2011 21:06
von Jawa 350 | 676 Beiträge

Zitat von Oss`n

Zitat von Sachsendreier
@Huf

Danke für die fast nicht mehr erhoffte Niveauwende. Warum dauerte das so lange ???
Vielleicht noch ergänzt...was muß verbessert und unbedingt verändert werden.....
Na dann, haut in die Tasten.....




Baut einen Zaun, mit UKS (nat. einen GSSZ), holt die 2 "Erich`s" zurück - zieht die FDU wieder an - vergattert eure Kinder vor dem Gang in die Schule - hängt die Fahne zum 1. Mai herraus und stellt euch wenn ihr an der Reihe seit, dort wo es Rouladen giebt immer wieder hinten an.................

dann habt ihr das was ihr wollt !

nur - macht es auf euerem Grundstück

schickt Margot eine Geburtstagskarte - singt alte Lieder

Aber laßt Leute die damit abgeschlossen haben in Ruhe !

Oss`n




Was sll das ? Wer ist gemeint ?


MfG
Jawa350
nach oben springen

#9

RE: Was kann man in unserem Land verbessern?

in Das Ende der DDR 17.07.2011 21:09
von Sachsendreier (gelöscht)
avatar

@eisenringtheo

.....nich das du die Ruhe störst , iss das nich gleich ee biss`l viel ????.........und warum steht da nischt von Erich und Margot


wär ja mal een Anfang


nach oben springen

#10

RE: Was kann man in unserem Land verbessern?

in Das Ende der DDR 17.07.2011 21:38
von utkieker | 2.925 Beiträge

Ich möchte über den deutschen Tellerrand hinausblicken und mein Augenmerk mehr auf Europa lenken. Wie wäre es mit den Vereinigten Staaten von Europa statt altbacken ein Europa der Vaterländer das Vaterland Europa als föderative Republik mit einer zentralen Bottom up Planung und dem imperativen Mandat der Volksvertreter. Um die demokratischen Errungenschaften zu manifestieren und um jegliche Korruption auszuschließen sollten sich die Volksvertreter zu jederzeit sich der Kontrolle der Bevölkerung stellen, statt vor verschlossenen Türen einen parlamentarischen Untersuchungsausschuß zu bilden.
Das Beste kann für die Bevölkerung nur gut genug sein, daß fängt bei der Bildung an und hört bei der medizinischen Versorgung auf. Es sind alle Anstrengungen zu unternehmen, Arbeit und gesellschaftlichen Reichtum gleichermaßen und gerecht zu verteilen. Ich fordere strikte Trennung von Staat und Kirche. Die Schule sollte ein religionsfreier Ort des Wissens und der Kultur sein. Um die Trennung von Staat und Kirche Nachdruck zu verleihen schlage ich vor den "Herrentag" durch den "Evolutionstag" zu ersetzen um somit einen gewachsenen Teil von Ungläubigen, Atheisten und Agnostikern entgegen zu kommen.......

Gruß Hartmut!


"Die Vergangenheit zu verbieten macht sie nicht ungeschehen, nicht einmal wenn man versucht sie selbst in sich zu verdrängen"
(Anja-Andrea 1959 - 2014)
nach oben springen

#11

RE: Was kann man in unserem Land verbessern?

in Das Ende der DDR 17.07.2011 21:52
von Rostocker | 7.726 Beiträge

Möchte garnicht viel schreiben--zu den beiden Fragestellungen von Oss-n und Huf.Nur eins möchte ich sagen--versetzen wir uns nicht in Träume sondern sehen der Realität ins Auge.Von einer Gesellschaft die für jeden Menschen gerecht ist--davon sind wir noch weit entfernt.Auch eine Demokratie ist überarbeitungsfähig---und wie sagt man so schön--der Mensch lernt dazu--sonst wäre er nicht da --wo er heute ist--man kann auch sagen,arbeiten wir an uns selber. Gruß Rostocker


nach oben springen

#12

RE: Was kann man in unserem Land verbessern?

in Das Ende der DDR 17.07.2011 22:24
von eisenringtheo | 9.179 Beiträge

Zitat von Sachsendreier
@eisenringtheo

.....nich das du die Ruhe störst , iss das nich gleich ee biss`l viel ????........(...)



Nur so geht das. Die freie Marktwirtschaft ist sehr empfindlich und braucht eine starke staatliche Regulierung, damit sie sich zum Wohle aller entwickeln kann. Besonders in den letzten 20 Jahren haben sich aber die Grosskonzerne die Politiker gekauft und so führt die Gesellschaft spürbar in Richtung Manchesterliberalismus. Das ist Wasser auf die Mühle von all denen, die glauben, der Staat könne alles besser und die nach dem Sozialismus rufen. Ein Irrglaube, der sich hartnäckig hält.
Theo


zuletzt bearbeitet 17.07.2011 22:25 | nach oben springen

#13

RE: Was kann man in unserem Land verbessern?

in Das Ende der DDR 17.07.2011 23:32
von Sachsendreier (gelöscht)
avatar

.@ERT......1...starke staatliche Regulierung, damit sie sich zum Wohle aller entwickeln kann.

2. Besonders in den letzten 20 Jahren haben sich aber die Grosskonzerne die Politiker gekauft und so führt die Gesellschaft inRichtung Manchesterliberalismus.


Pkt. 1 wäre wünschenswert und richtig
Pkt. 2 und da liegt das Problem. Nach meiner Meinung nicht der letzten 20 Jahre sondern , es charakterisiert diese Gesellschaftsordnung. Flankiert von Finanzhasardeuren und Spekulanten.


nach oben springen

#14

RE: Was kann man in unserem Land verbessern?

in Das Ende der DDR 18.07.2011 07:15
von Pit 59 | 10.153 Beiträge

Das Beste kann für die Bevölkerung nur gut genug sein, daß fängt bei der Bildung an und hört bei der medizinischen Versorgung auf. Es sind alle Anstrengungen zu unternehmen, Arbeit und gesellschaftlichen Reichtum gleichermaßen und gerecht zu verteilen. Ich fordere strikte Trennung von Staat und Kirche. Die Schule sollte ein religionsfreier Ort des Wissens und der Kultur sein@Utkieker

Kann ich alles nicht Nachvollziehen.Meine Kinder sind nicht Blöd aus der Schule gekommen.Auch habe ich noch nie gesehen das Vertreter der Kirche im Bundestag oder Bundesrat sitzen.Wieso ist die Schule nicht Religionsfrei?
Medizinische Versorgung ?Na da hat ja wohl Deutschland eines der Besten wo gibt.Muss man mal wo anders hin sehen,z.B. Ungarn.Da wird einem schlecht wenn man in einen Rettungswagen sieht,die Anmeldung für ein CT ist auch nur ein halbes Jahr.


nach oben springen

#15

RE: Was kann man in unserem Land verbessern?

in Das Ende der DDR 18.07.2011 07:23
von Pit 59 | 10.153 Beiträge

Ich denke mit der Einführung eines ausreichenden gesetzlichen Mindestlohns, eines "gerechteren" Steuersystems @Feliks

Ab und zu mal Westfernsehen schauen Feliks,meines Wissens wird daran gearbeitet.Die Parteien in Deutschland bieten doch genug Programme an,dann muss man diese auch Wählen,setzt Natürlich Voraus das man nicht zu Faul ist um da auch hin zu gehen.
Klar hat Jeder Mensch noch Wünsche,aber jedem Recht zu Tun kann Niemand,egal welche Farbe.


nach oben springen

#16

RE: Was kann man in unserem Land verbessern?

in Das Ende der DDR 18.07.2011 17:48
von utkieker | 2.925 Beiträge

Zitat von Pit 59
Das Beste kann für die Bevölkerung nur gut genug sein, daß fängt bei der Bildung an und hört bei der medizinischen Versorgung auf. Es sind alle Anstrengungen zu unternehmen, Arbeit und gesellschaftlichen Reichtum gleichermaßen und gerecht zu verteilen. Ich fordere strikte Trennung von Staat und Kirche. Die Schule sollte ein religionsfreier Ort des Wissens und der Kultur sein@Utkieker

Kann ich alles nicht Nachvollziehen.Meine Kinder sind nicht Blöd aus der Schule gekommen.Auch habe ich noch nie gesehen das Vertreter der Kirche im Bundestag oder Bundesrat sitzen.Wieso ist die Schule nicht Religionsfrei?
Medizinische Versorgung ?Na da hat ja wohl Deutschland eines der Besten wo gibt.Muss man mal wo anders hin sehen,z.B. Ungarn.Da wird einem schlecht wenn man in einen Rettungswagen sieht,die Anmeldung für ein CT ist auch nur ein halbes Jahr.



Hallo Pit,

tut mir leid, daß ich dir widerspreche. In Deutschland kommen auf 1000 Einwohner 3,4 Ärzte, damit liegt Deutschland leicht über den OECD- Durchschnitt von 3,0 Ärzte je 1000 Einwohner, Kuba hat 6,1 Ärzte je 1000 Einwohner was für Deutschland eher ein Armutszeugnis ausstellt. Die Ärztedichte ist natürlich noch lange kein "Beweis" für die Qualität der medizinischen Versorgung tatsächlich sind die Ärzte auch noch unproportional verteilt so das in vielen ländlichen Gegenden ein Ärzte- Notstand besteht. Unter der Regierung Schröder wurde die Praxisgebühr eingeführt mit der Option, daß gleichzeitig die Kassenbeiträge gesenkt werden sollen. Die Kassenbeiträge sind aber nicht gesunken im Gegenteil die Zuzahlungen für medizinische Leistungen sind so gar noch gestiegen.
Ich habe nie behauptet, daß deine Kinder blöd aus der Schule gekommen sind. Aber so lange in staatlichen Schulen Religionsunterricht abgehalten wird, kann ich nicht ernsthaft davon ausgehen, daß die Trennung von Kirche und Staat vollzogen wäre.

Gruß Hartmut!


"Die Vergangenheit zu verbieten macht sie nicht ungeschehen, nicht einmal wenn man versucht sie selbst in sich zu verdrängen"
(Anja-Andrea 1959 - 2014)
nach oben springen

#17

RE: Was kann man in unserem Land verbessern?

in Das Ende der DDR 18.07.2011 19:29
von eisenringtheo | 9.179 Beiträge

Zitat von utkieker
(...) Aber so lange in staatlichen Schulen Religionsunterricht abgehalten wird, kann ich nicht ernsthaft davon ausgehen, daß die Trennung von Kirche und Staat vollzogen wäre.

Gruß Hartmut!



Ihr Deutschen überrascht mich immer wieder: Art 7 Abs 3 GG: "Der Religionsunterricht ist in den öffentlichen Schulen mit Ausnahme der bekenntnisfreien Schulen ordentliches Lehrfach."
Warum eine solche Bestimmung in der Verfassung steht, sozusagen als Grundpflicht für den Staat, erschliesst sich mir nicht..
Theo


nach oben springen

#18

RE: Was kann man in unserem Land verbessern?

in Das Ende der DDR 18.07.2011 20:07
von utkieker | 2.925 Beiträge

Zitat von eisenringtheo

Zitat von utkieker
(...) Aber so lange in staatlichen Schulen Religionsunterricht abgehalten wird, kann ich nicht ernsthaft davon ausgehen, daß die Trennung von Kirche und Staat vollzogen wäre.

Gruß Hartmut!



Ihr Deutschen überrascht mich immer wieder: Art 7 Abs 3 GG: "Der Religionsunterricht ist in den öffentlichen Schulen mit Ausnahme der bekenntnisfreien Schulen ordentliches Lehrfach."
Warum eine solche Bestimmung in der Verfassung steht, sozusagen als Grundpflicht für den Staat, erschliesst sich mir nicht..
Theo




ebend, mir auch nicht!

Gruß Hartmut!


"Die Vergangenheit zu verbieten macht sie nicht ungeschehen, nicht einmal wenn man versucht sie selbst in sich zu verdrängen"
(Anja-Andrea 1959 - 2014)
nach oben springen

#19

RE: Was kann man in unserem Land verbessern?

in Das Ende der DDR 18.07.2011 20:16
von werner | 1.591 Beiträge

Zitat von eisenringtheo


Ihr Deutschen überrascht mich immer wieder: Art 7 Abs 3 GG: "Der Religionsunterricht ist in den öffentlichen Schulen mit Ausnahme der bekenntnisfreien Schulen ordentliches Lehrfach."
Warum eine solche Bestimmung in der Verfassung steht, sozusagen als Grundpflicht für den Staat, erschliesst sich mir nicht..
Theo



Naja Theo, ich habe da noch was von "Religion . . . Opium für´s Volk " im Ohr.


Und irgendwo saßen die ganz anonym die leitenden Hirne, die den ganzen Betrieb koordinierten und die politischen Richtlinien festlegten, nach denen dieses Bruchstück der Vergangenheit aufbewahrt, jenes gefälscht, und ein anderes aus der Welt geschafft wurde.
George Orwell, 1984
nach oben springen

#20

RE: Was kann man in unserem Land verbessern?

in Das Ende der DDR 18.07.2011 20:18
von Huf (gelöscht)
avatar

Es gibt mittlerweile sehr interessante Beiträge hier in dem von mir provozierten Thread! Danke zunächst dafür!

Mein Ansinnen an sich war, auszuloten, wieviele Leute, also mitten in unserer Gesellschaft, erkennen überhaupt noch, dass wir hier in unserem Land ständig Entwicklung und damit Verbesserung brauchen.
Ich meine damit nicht pseudo-revolutionäre oder utopische Ideen.
Denn wenn eine Gesellschaft so satt ist, dass sie glaubt, es sei nichts mehr zu verbessern, wird sie absterben.

Ein wichtiger Gedanke war herauszulesen, nämlich: Weiterentwicklung der Demokratie, das Mitspracherecht, die Teilhabe am demokratischen Prozess.

Lasst uns weiter diskutieren! Und lassen wir kleinkarierte Denkweisen hinter uns. Ich werde Euch berichten, was ich damit meine!

VG Huf


nach oben springen



Besucher
15 Mitglieder und 31 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Oderfischer
Besucherzähler
Heute waren 554 Gäste und 41 Mitglieder, gestern 3936 Gäste und 179 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14372 Themen und 558389 Beiträge.

Heute waren 41 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen