#1321

RE: Gut oder schlecht / wer wünscht "Sie" sich zurück ?

in Das Ende der DDR 18.10.2015 22:22
von Fritze | 3.474 Beiträge

z.B. Genschman, ne ?

Richtig @Gert ,aber auch weniger bekannte Menschen !


aber nicht solche Schwuchtelmusik , bitte

Es kommt auch mehr auf den Text an ! Die Musik ist auch nicht mein Fall !

Gert für die Bezeichnung Schwuchtel hat ein Bekannter richtig Ärger hier bekommen ! Das wäre toleranzlos und entwürdigend ,war ihm vom Schiedsobman anheim gelegt worden !

Fritze


"Das kann doch überhaupt nur jemand nicht wissen ,der entweder vollkommen ahnungslos ist ,oder ,oder jemand der also bösartig ist !"

"If you get up and walk away, leave the past behind, go ahead and take a ride ,no telling what you find ! "
nach oben springen

#1322

RE: Gut oder schlecht / wer wünscht "Sie" sich zurück ?

in Das Ende der DDR 18.10.2015 22:24
von DoreHolm | 7.681 Beiträge

Zitat von Mike59 im Beitrag #1318
Zitat von DoreHolm im Beitrag #1315
Zitat von Harzwanderer im Beitrag #1312
Sachlicher Austausch von Meinungen ohne Verächtlichmachen des Gegenübers.


Kam sicher auch immer mit auf den Diskussionsleiter an, seine Toleranz oder seine Intolleranz und Rechthaberei. In letzterem Fall hätte das dann zum Monolog des Diskussionsleiters geführt, weil keiner mehr was gesagt hätte und dann wäre es keine Diskussion mehr sondern nur noch ein Referat.
Diese unterschiedlichen Erscheinungen gab es nicht nur auf politisch-ideologischer Ebene, sondern auch bei reinen Fachdiskussionen. Leiter waren gut beraten, wenn sie auch mal auf den ersten Blick völlig abstruse Vorschläge anhörten.


Fällt mir nicht leicht, aber dein Beitrag ist echt Schrott .


Nun gut, man kann eben nicht nur Geistreiches von sich geben.



zuletzt bearbeitet 18.10.2015 22:25 | nach oben springen

#1323

RE: Gut oder schlecht / wer wünscht "Sie" sich zurück ?

in Das Ende der DDR 18.10.2015 22:28
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von Fritze im Beitrag #1321
z.B. Genschman, ne ?

Richtig @Gert ,aber auch weniger bekannte Menschen !


aber nicht solche Schwuchtelmusik , bitte

Es kommt auch mehr auf den Text an ! Die Musik ist auch nicht mein Fall !

Gert für die Bezeichnung Schwuchtel hat ein Bekannter richtig Ärger hier bekommen ! Das wäre toleranzlos und entwürdigend ,war ihm vom Schiedsobman anheim gelegt worden !

Fritze


auch für wenn es wahr ist ?


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#1324

RE: Gut oder schlecht / wer wünscht "Sie" sich zurück ?

in Das Ende der DDR 18.10.2015 22:34
von Nostalgiker | 2.554 Beiträge

Sich hier über die Diskriminierung durch den Begriff "Fidschi" als rassistisch, entwürdigend und was weiß ich noch alles aufregen aber "Schwuchtel" ist für die verkappten Homophoben wohl völlig ok? Das ist weder rassistisch, entwürdigend, beleidigend .....


Aber auf einmal bricht ab der Gesang,
einer zeigt aus dem Fenster, da spazieren sie lang,
die neuen Menschen, der neue Mensch,
der sieht aus, wie er war
außen und unter`m Haar
wie er war ...

_______________
aus; "Nach der Schlacht" - Renft - 1974
Text: Kurt Demmler

nach oben springen

#1325

RE: Gut oder schlecht / wer wünscht "Sie" sich zurück ?

in Das Ende der DDR 18.10.2015 22:56
von Freienhagener | 3.856 Beiträge

Kurz, prägnant (und verbindlich):

- Fitschies:
Ist vom Urprung nichts weiter als eine Abkürzung von "Maulfaulen", die beileibe nicht an die Fidschiinseln gedacht haben.
Das ist nichts Anderes als Amis, Ossis/Wessis usw.
Alle Begriffe werden auch als Schimpfwort gebraucht. Betroffene Vietnamesen kennen vor allem Letzteres, aber kaum den Ursprung.

Überhaupt finde ich es müßig damit gegen den Osten zu argumentieren. "Kanacken", "Kümmeltürken" usw. finde ich noch schlimmer.
Also was solls.
Andere nennen uns "Krauts" oder "Langnasen". "Tang Tay" ist ein vietnamesisches Schimpfwort für Westler


Disziplin ist die Fähigkeit, dümmer zu erscheinen als der Chef. (Hanns Schwarz)
Klauspeter, Heckenhaus, IM Kressin und 94 haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 18.10.2015 23:13 | nach oben springen

#1326

RE: Gut oder schlecht / wer wünscht "Sie" sich zurück ?

in Das Ende der DDR 18.10.2015 23:07
von Harzwanderer | 2.922 Beiträge

Zu DDR-Zeiten wurde es aber abwertend benutzt. Verachtet wurden ja auch Polen und alle möglichen anderen, selbst Italiener. In Wernigerode wurde eine Gruppe Italiener in der Disko zu Ost-Zeiten (80er) zusammengeschlagen, nur weil sie Italiener waren. Das haben mir damals meine Ost-Harz-Kumpels erzählt. Zur gleichen Zeit klebten sich die West-Berliner Italien-Flaggen aufs Auto und tranken Cappuccino weil sie Italien so bewunderten.


zuletzt bearbeitet 18.10.2015 23:12 | nach oben springen

#1327

RE: Gut oder schlecht / wer wünscht "Sie" sich zurück ?

in Das Ende der DDR 18.10.2015 23:09
von Nostalgiker | 2.554 Beiträge

Zitat von Harzwanderer im Beitrag #1326
Zu DDR-Zeiten wurde es aber abwertend benutzt. Verachtet wurden ja auch Polen und alle möglichen anderen, selbst Italiener.


Wer sagt dir das?


Aber auf einmal bricht ab der Gesang,
einer zeigt aus dem Fenster, da spazieren sie lang,
die neuen Menschen, der neue Mensch,
der sieht aus, wie er war
außen und unter`m Haar
wie er war ...

_______________
aus; "Nach der Schlacht" - Renft - 1974
Text: Kurt Demmler

nach oben springen

#1328

RE: Gut oder schlecht / wer wünscht "Sie" sich zurück ?

in Das Ende der DDR 18.10.2015 23:11
von Harzwanderer | 2.922 Beiträge

Habe ich selbst so erlebt. Tu doch nicht so.


zuletzt bearbeitet 18.10.2015 23:12 | nach oben springen

#1329

RE: Gut oder schlecht / wer wünscht "Sie" sich zurück ?

in Das Ende der DDR 18.10.2015 23:12
von Nostalgiker | 2.554 Beiträge

Du bist Vietnamese @Harzwanderer?


Aber auf einmal bricht ab der Gesang,
einer zeigt aus dem Fenster, da spazieren sie lang,
die neuen Menschen, der neue Mensch,
der sieht aus, wie er war
außen und unter`m Haar
wie er war ...

_______________
aus; "Nach der Schlacht" - Renft - 1974
Text: Kurt Demmler

nach oben springen

#1330

RE: Gut oder schlecht / wer wünscht "Sie" sich zurück ?

in Das Ende der DDR 18.10.2015 23:13
von Harzwanderer | 2.922 Beiträge

Nie gewesen.


nach oben springen

#1331

RE: Gut oder schlecht / wer wünscht "Sie" sich zurück ?

in Das Ende der DDR 18.10.2015 23:14
von Nostalgiker | 2.554 Beiträge

Und woran hast Du es dann ausgemacht das die Verwendung des Begriffs negativ war?


Aber auf einmal bricht ab der Gesang,
einer zeigt aus dem Fenster, da spazieren sie lang,
die neuen Menschen, der neue Mensch,
der sieht aus, wie er war
außen und unter`m Haar
wie er war ...

_______________
aus; "Nach der Schlacht" - Renft - 1974
Text: Kurt Demmler

nach oben springen

#1332

RE: Gut oder schlecht / wer wünscht "Sie" sich zurück ?

in Das Ende der DDR 18.10.2015 23:14
von Harzwanderer | 2.922 Beiträge

Am Unterton, Du Schlaumeier.


nach oben springen

#1333

RE: Gut oder schlecht / wer wünscht "Sie" sich zurück ?

in Das Ende der DDR 18.10.2015 23:17
von Nostalgiker | 2.554 Beiträge

Natürlich! Der Unterton ......


Aber auf einmal bricht ab der Gesang,
einer zeigt aus dem Fenster, da spazieren sie lang,
die neuen Menschen, der neue Mensch,
der sieht aus, wie er war
außen und unter`m Haar
wie er war ...

_______________
aus; "Nach der Schlacht" - Renft - 1974
Text: Kurt Demmler

nach oben springen

#1334

RE: Gut oder schlecht / wer wünscht "Sie" sich zurück ?

in Das Ende der DDR 18.10.2015 23:17
von 94 | 10.792 Beiträge

Wie kamen denn Italiener, und dann auch gleich eine Gruppe nach Wernigerode; und das zu DDR-Zeiten? DDR-Zeiten klingt besser, Ost-Zeiten hat irgendwie so einen bundihaften Unterton.


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


zuletzt bearbeitet 18.10.2015 23:18 | nach oben springen

#1335

RE: Gut oder schlecht / wer wünscht "Sie" sich zurück ?

in Das Ende der DDR 18.10.2015 23:19
von Harzwanderer | 2.922 Beiträge

Vermutlich sind sie mit dem Bus gekommen.
Bin ja kein Bundi gewesen und kann mich völlig frei über die Ost-Zeiten äußern.


zuletzt bearbeitet 18.10.2015 23:19 | nach oben springen

#1336

RE: Gut oder schlecht / wer wünscht "Sie" sich zurück ?

in Das Ende der DDR 18.10.2015 23:19
von Freienhagener | 3.856 Beiträge

Zitat von Harzwanderer im Beitrag #1326
Zu DDR-Zeiten wurde es aber abwertend benutzt. Verachtet wurden ja auch Polen und alle möglichen anderen, selbst Italiener. In Wernigerode wurde eine Gruppe Italiener in der Disko zu Ost-Zeiten (80er) zusammengeschlagen, nur weil sie Italiener waren. Das haben mir damals meine Ost-Harz-Kumpels erzählt. Zur gleichen Zeit klebten sich die West-Berliner Italien-Flaggen aufs Auto und tranken Cappuccino weil sie Italien so bewunderten.


Sorry, ich habe oben zu spät ergänzt. Da seht nun noch Einiges dazu.
Gegenseitige Vorwürfe sind wirklich müßig. "Itaker" ist ein Westbegriff und der Wallraff hat bekanntlich die elende Situation türkischer Gastarbeiter im Westen aufgedeckt (Da ging es unseren in der DDR wirklich besser).
Diskoschlägereien mit Fremden gab es überall.
Wenn sich heute im Westen das keiner mehr getraut, dann weil gewisse Leute wie pech und Schwefel zusammenhalten und die Szene längst beherrschen. Da bleibt nur die geballte Faust in der Hosentasche.


Disziplin ist die Fähigkeit, dümmer zu erscheinen als der Chef. (Hanns Schwarz)
zuletzt bearbeitet 18.10.2015 23:22 | nach oben springen

#1337

RE: Gut oder schlecht / wer wünscht "Sie" sich zurück ?

in Das Ende der DDR 18.10.2015 23:20
von Harzwanderer | 2.922 Beiträge

Itaker hat hier niemand gesagt außer Dir.
Und Diskoschlägereien mit Italienern gab es in West-Berlin damals nicht.


zuletzt bearbeitet 18.10.2015 23:23 | nach oben springen

#1338

RE: Gut oder schlecht / wer wünscht "Sie" sich zurück ?

in Das Ende der DDR 18.10.2015 23:24
von Freienhagener | 3.856 Beiträge

Zitat von Harzwanderer im Beitrag #1337
Itaker hat hier niemand gesagt außer Dir.


Wieder zu schnell. Du mußt bei mir immer etwas abwarten (Sorry meine Schuld).

Also: von "hier" war meinerseits nicht die Rede.

Und machen wir es nicht an den Italienern fest. Das Schimpfwort "Itaker" ist aber ein westliches, im Zuge der Gastarbeiter.
Aber Italiener spielen heute nirgendwo eine Rolle mehr als Feindbild (die Mafia mal ausgenommem. Aber die ist gesichtslos).


Disziplin ist die Fähigkeit, dümmer zu erscheinen als der Chef. (Hanns Schwarz)
zuletzt bearbeitet 18.10.2015 23:27 | nach oben springen

#1339

RE: Gut oder schlecht / wer wünscht "Sie" sich zurück ?

in Das Ende der DDR 18.10.2015 23:24
von Moskwitschka | 2.526 Beiträge

Zitat von 94 im Beitrag #1334
Wie kamen denn Italiener, und dann auch gleich eine Gruppe nach Wernigerode; und das zu DDR-Zeiten? DDR-Zeiten klingt besser, Ost-Zeiten hat irgendwie so einen bundihaften Unterton.


Capri ist seit 1964 Partnerstadt von Wernigerode http://www.wernigerode.de/de/partnerstaedte.html

LG von der Moskwitschka


Fatal ist mir das Lumpenpack,
das, um die Herzen zu rühren,
den Patriotismus trägt zur Schau,
mit allen seinen Geschwüren.

Heinrich Heine

Harzwanderer hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 18.10.2015 23:25 | nach oben springen

#1340

RE: Gut oder schlecht / wer wünscht "Sie" sich zurück ?

in Das Ende der DDR 18.10.2015 23:28
von Nostalgiker | 2.554 Beiträge

Zitat von Harzwanderer im Beitrag #1326
Zu DDR-Zeiten wurde es aber abwertend benutzt. Verachtet wurden ja auch Polen und alle möglichen anderen, selbst Italiener. In Wernigerode wurde eine Gruppe Italiener in der Disko zu Ost-Zeiten (80er) zusammengeschlagen, nur weil sie Italiener waren. Das haben mir damals meine Ost-Harz-Kumpels erzählt. Zur gleichen Zeit klebten sich die West-Berliner Italien-Flaggen aufs Auto und tranken Cappuccino weil sie Italien so bewunderten.


Vielleicht hat Dein Kumpel beim erzählen seiner Geschichte nur den unwesentlichen Fakt vergessen das die harmlosen Italiener die ansässigen Dorfschönheiten massiv anbaggerten und sowas kommt bei der in gleicher Gegend wohnenden, männlichen Jugend überhaupt nicht gut wenn irgendwelche Typen anfangen in "ihrem" Revier zu wildern. Da fliegen schnell die Fäuste um das zu klären. Das es Italiener traf, Pech für die Italiener.

Westberliner Angeber wurden übrigens auch sehr verachtet in der DDR.

Gruß
Nostalgiker


Aber auf einmal bricht ab der Gesang,
einer zeigt aus dem Fenster, da spazieren sie lang,
die neuen Menschen, der neue Mensch,
der sieht aus, wie er war
außen und unter`m Haar
wie er war ...

_______________
aus; "Nach der Schlacht" - Renft - 1974
Text: Kurt Demmler

Fritze und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
schlechte Aussichten
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Hans55
17 17.05.2016 10:44goto
von sentry • Zugriffe: 740
Warum wird die DDR in den heutigen Medien so schlecht dargestellt?
Erstellt im Forum Leben in der DDR von unbalancetistischen
1 11.11.2015 19:55goto
von Pitti53 • Zugriffe: 741
Putin verteidigt Hitler-Stalin Pakt als keine schlechte Idee!
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Galaxy
166 06.12.2015 17:55goto
von StabsfeldKoenig • Zugriffe: 5908
"Nicht alles war schlecht", ZDF-History
Erstellt im Forum Presse Artikel Grenze von Heckenhaus
74 06.02.2014 21:39goto
von ratata • Zugriffe: 3696
"Es war doch nicht alles schlecht"
Erstellt im Forum DDR Zeiten von turtle
56 29.10.2012 18:44goto
von Ecki • Zugriffe: 6165
War doch nicht alles schlecht - Streitfall DDR
Erstellt im Forum Leben in der DDR von Berliner
11 20.01.2010 19:18goto
von Berliner • Zugriffe: 1221
Euere guten und schlechten Kindheitserlebnisse
Erstellt im Forum Leben in der DDR von josy95
33 28.05.2013 19:52goto
von bendix • Zugriffe: 2832

Besucher
1 Mitglied und 32 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: loryglory
Besucherzähler
Heute waren 321 Gäste und 24 Mitglieder, gestern 3414 Gäste und 170 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14358 Themen und 557104 Beiträge.

Heute waren 24 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen