#121

RE: Gut oder schlecht / wer wünscht "Sie" sich zurück ?

in Das Ende der DDR 17.07.2011 19:31
von Oss`n | 2.777 Beiträge

@ Sachsendreier @Feliks

Bei der intendierten Realisierung der linguistischen Simplifizierung desregionalen Idioms resultiert die Evidenz der Opportunität extrem apparrent, den elaborierten u. quantitiv opulenten Usus nicht assiminierter Xenologien konsequent zu eliminieren.

Man wird mir vergeben - aber das ist mal M.. - deutsch.

Oss`n


Spucke nie in einen Brunnen - es könnte sein, du mußt mal daraus trinken !
nach oben springen

#122

RE: Gut oder schlecht / wer wünscht "Sie" sich zurück ?

in Das Ende der DDR 17.07.2011 19:31
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Feliks D.
Fühlen sich also schon einige hier angesprochen, schau an...


Zum Abschluss für mich,alles klar @Feliks,um es mit deinen Worten zu sagen,einfach nur billig....


nach oben springen

#123

RE: Gut oder schlecht / wer wünscht "Sie" sich zurück ?

in Das Ende der DDR 17.07.2011 19:31
von Zaunkletterer (gelöscht)
avatar

Zitat von Feliks D.
Mensch man fragt sich ob einigen beim betrachten dieses Threads nun schon einer ab.... ?

Die Fragestellung ist aber auch so schön billig für die breite Masse und ergebnisorientiert aufgebaut? Ich könnte ja auch Fragen wollt ihr die soziale Sicherheit der DDR wiederhaben, Mensch hätte ich dann viele Ja's. *grins*


Hi Feliks, welche DDR-spezifische Sicherheit meinst Du eigentlich??? Davon abgesehen, das icdas soziale Netz unseres Landes nicht brauche, auch noch nie gebraucht habe, steht uns doch heute nicht weniger in dieser Hinsicht zur Verfügung!? Gruß vom Zaunkletterer


nach oben springen

#124

RE: Gut oder schlecht / wer wünscht "Sie" sich zurück ?

in Das Ende der DDR 17.07.2011 19:31
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Gert eventuell müsste man die Frage dann so stellen, dass objektiv gesehen nicht nur eine einzige Antwort zulässig/möglich ist?


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
nach oben springen

#125

RE: Gut oder schlecht / wer wünscht "Sie" sich zurück ?

in Das Ende der DDR 17.07.2011 19:44
von Sachsendreier (gelöscht)
avatar

@Oss`n

#121......na, ja,...... diese "abgekupferte Geschwulst" hilft ja nun nich wirklich weiter........ja???...oder nein ????


nach oben springen

#126

RE: Gut oder schlecht / wer wünscht "Sie" sich zurück ?

in Das Ende der DDR 17.07.2011 19:49
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

ZK dann sind wir schon 2. Was werden aber wohl die 1.400.000 Aufstocker dazu, dass dieses System es zuläßt, dass Arbeitgeber ihnen für Arbeit so wenig zahlen dass sie davon nicht leben können? Was sagen wir beide dazu, dass dieses System diese Sklavenhaltermentalität der AG mit 531.000.000 € aus unseren Steuerzahlungen unterstüzt?

Ist ein soziales Netz sozial wenn es den Menschen dient, oder allein deshalb weil AG Interessen sozial durch alle finanziert werden?

Ossn wenn Du die Fragestellung etwas differenzierter aufgebaut hättest, dann hättest Du jetzt nicht eine Stunde Fremdwörterbücher wälzen müssen um Dir einen Satz, welcher nicht einmal fehlerfei ist, zusammen zu basteln.


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
nach oben springen

#127

RE: Gut oder schlecht / wer wünscht "Sie" sich zurück ?

in Das Ende der DDR 17.07.2011 19:53
von Oss`n | 2.777 Beiträge

Zitat von Oss`n
@ Sachsendreier @Feliks

Bei der intendierten Realisierung der linguistischen Simplifizierung desregionalen Idioms resultiert die Evidenz der Opportunität extrem apparrent, den elaborierten u. quantitiv opulenten Usus nicht assiminierter Xenologien konsequent zu eliminieren.

Man wird mir vergeben - aber das ist mal M.. - deutsch.

Oss`n




PS.: ich vergaß die Übersetzung:

Zur Vereinfachung der Muttersprache erscheint es sehr sinnvoll, nicht so viele Fremdwörter zu benutzen.

Ich finde diesen Satz toll !!

Oss`n


Spucke nie in einen Brunnen - es könnte sein, du mußt mal daraus trinken !
nach oben springen

#128

RE: Gut oder schlecht / wer wünscht "Sie" sich zurück ?

in Das Ende der DDR 17.07.2011 19:53
von Pit 59 | 10.124 Beiträge

Ist es aber nicht Prima wenn man sich einen Krippenplatz für 1058.- Euro im Monat in diesem Staat leisten kann ?


nach oben springen

#129

RE: Gut oder schlecht / wer wünscht "Sie" sich zurück ?

in Das Ende der DDR 17.07.2011 19:58
von turtle | 6.961 Beiträge

Zitat von Feliks D.
Mensch man fragt sich ob einigen beim betrachten dieses Threads nun schon einer ab.... ?

Die Fragestellung ist aber auch so schön billig für die breite Masse und ergebnisorientiert aufgebaut? Ich könnte ja auch Fragen wollt ihr die soziale Sicherheit der DDR wiederhaben, Mensch hätte ich dann viele Ja's. *grins*





Ich finde es konnte jeder mit dem für und wider abwägen! Auch inklusive soziale Sicherheit in der DDR! Wenn dennoch die überwältigende Mehrheit für ein Nein zur DDR stimmt muss es doch genügend Gründe für diese Menschen geben so abzustimmen. Ab-------- wird bestimmt niemand einer. Dazu gibt es keinen Grund ,leider gab und gibt es immer noch genügend Verlierer seit der Einheit. .
Schon aus Respekt gegenüber diesen Personen finde ich den Satz: Mensch man fragt sich ob einigen beim betrachten dieses Threads nun schon einer ab....
geschmacklos. Auch denen welche die DDR nicht zurückhaben wollen ist klar das nicht alles so wie gewünscht verlaufen ist. Es gibt noch viel zu tun, kein Grund vorhanden das jemanden einer ab----------------

Wollte ich dazu noch los werden. Gruß Peter(turtle)


nach oben springen

#130

RE: Gut oder schlecht / wer wünscht "Sie" sich zurück ?

in Das Ende der DDR 17.07.2011 19:59
von Oss`n | 2.777 Beiträge

Zitat von Feliks D.
ZK dann sind wir schon 2. Was werden aber wohl die 1.400.000 Aufstocker dazu, dass dieses System es zuläßt, dass Arbeitgeber ihnen für Arbeit so wenig zahlen dass sie davon nicht leben können? Was sagen wir beide dazu, dass dieses System diese Sklavenhaltermentalität der AG mit 531.000.000 € aus unseren Steuerzahlungen unterstüzt?

Ist ein soziales Netz sozial wenn es den Menschen dient, oder allein deshalb weil AG Interessen sozial durch alle finanziert werden?

Ossn wenn Du die Fragestellung etwas differenzierter aufgebaut hättest, dann hättest Du jetzt nicht eine Stunde Fremdwörterbücher wälzen müssen um Dir einen Satz, welcher nicht einmal fehlerfei ist, zusammen zu basteln.





Ich hatte eine einfache Frage gestellt und habe eine einfache Antwort erwartet.
Realisten taten genau das von beiden Seiten und das war gut so.

PS.: Realist kann ich schon deff. !


Oss`n


Spucke nie in einen Brunnen - es könnte sein, du mußt mal daraus trinken !
nach oben springen

#131

RE: Gut oder schlecht / wer wünscht "Sie" sich zurück ?

in Das Ende der DDR 17.07.2011 20:01
von Oss`n | 2.777 Beiträge

Ossn wenn Du die Fragestellung etwas differenzierter aufgebaut hättest, dann hättest Du jetzt nicht eine Stunde Fremdwörterbücher wälzen müssen um Dir einen Satz, welcher nicht einmal fehlerfei ist, zusammen zu basteln.


hat 5 min. gedauert


Spucke nie in einen Brunnen - es könnte sein, du mußt mal daraus trinken !
nach oben springen

#132

RE: Gut oder schlecht / wer wünscht "Sie" sich zurück ?

in Das Ende der DDR 17.07.2011 20:02
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Zitat von Pit 59
Ist es aber nicht Prima wenn man sich einen Krippenplatz für 1058.- Euro im Monat in diesem Staat leisten kann ?



1. Ist es nicht pervers, dass man auf solche Angebote privater Träger zurückgreifen muss, weil dieses System es nicht hinbekommt genug kommunale Plätze für alle zur Verfügung zu stellen?

2. Welchen Anteil sollte der Staat daran haben, dass eine akademische Ausbildung durch den Arbeitgeber auch entsprechend vergütet wird? Ich sehe da keinen Grund ihm für eigenen Fleiß und eigene Bemühungen dankbar zu sein.

Edit: Eventuell sollten wir auslagern oder an anderer Stelle weitermachen, wir sind schon mächtig OT.


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
zuletzt bearbeitet 17.07.2011 20:04 | nach oben springen

#133

RE: Gut oder schlecht / wer wünscht "Sie" sich zurück ?

in Das Ende der DDR 17.07.2011 20:05
von Sachsendreier (gelöscht)
avatar

@turtle

viel zu lang , bitte kürzer, wenn schon, dann ja....oder nein

und bei dir war`s doch eindeutig.....nein ???


nach oben springen

#134

RE: Gut oder schlecht / wer wünscht "Sie" sich zurück ?

in Das Ende der DDR 17.07.2011 20:06
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Zitat von Oss`n
Ossn wenn Du die Fragestellung etwas differenzierter aufgebaut hättest, dann hättest Du jetzt nicht eine Stunde Fremdwörterbücher wälzen müssen um Dir einen Satz, welcher nicht einmal fehlerfei ist, zusammen zu basteln.


hat 5 min. gedauert



Hätte ich glatt doch rausbekommen können wenn ich die Bedeutung hätte ergooglen müssen, leider war dies nicht notwendig.
Dann hättest Du jedoch den Text lieber kopieren sollen statt falsch abzuschreiben.


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
zuletzt bearbeitet 17.07.2011 20:08 | nach oben springen

#135

RE: Gut oder schlecht / wer wünscht "Sie" sich zurück ?

in Das Ende der DDR 17.07.2011 20:11
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Nun will ich mich doch noch einmal zum Thema melden.

Zitat Feliks: "Edit: Eventuell sollten wir auslagern oder an anderer Stelle weitermachen, wir sind schon mächtig OT."

Warum? Find ich nicht!Und wenn,dann sollte der Threaderöffner darüber ein Wörtchen mitreden dürfen,oder?
Wer wurde übrigens OT und konnte nicht einfach antworten?


nach oben springen

#136

RE: Gut oder schlecht / wer wünscht "Sie" sich zurück ?

in Das Ende der DDR 17.07.2011 20:11
von Tobeck | 484 Beiträge

Zitat von turtle

Ich finde es konnte jeder mit dem für und wider abwägen! Auch inklusive soziale Sicherheit in der DDR! Wenn dennoch die überwältigende Mehrheit für ein Nein zur DDR stimmt muss es doch genügend Gründe für diese Menschen geben so abzustimmen.



Stimmt, es ging Oss´n um das Gesamtergebnis und nicht um die Einzelkomponenten, die zum Gesamtergebnis geführt haben. Wenn man das Gesamtergebnis bewerten will, dann reichen zwei Antwort-Alternativen aus. Wer verschiedene Komponenten, die zu dem Gesamtergebnis führen, bewerten will, kann das auch tun - das ändert aber nichts am Gesamtergebnis.


zuletzt bearbeitet 17.07.2011 20:38 | nach oben springen

#137

RE: Gut oder schlecht / wer wünscht "Sie" sich zurück ?

in Das Ende der DDR 17.07.2011 20:14
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Ich kann ein Gesamtergebnis durch solch eine Fragestellung auch vorgeben! Bewerten muss man dann danach nichts mehr, das ist bereits mit der Fragestellung klar.


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
nach oben springen

#138

RE: Gut oder schlecht / wer wünscht "Sie" sich zurück ?

in Das Ende der DDR 17.07.2011 20:18
von Oss`n | 2.777 Beiträge

Zitat von Feliks D.

Zitat von Pit 59
Ist es aber nicht Prima wenn man sich einen Krippenplatz für 1058.- Euro im Monat in diesem Staat leisten kann ?



1. Ist es nicht pervers, dass man auf solche Angebote privater Träger zurückgreifen muss, weil dieses System es nicht hinbekommt genug kommunale Plätze für alle zur Verfügung zu stellen?

2. Welchen Anteil sollte der Staat daran haben, dass eine akademische Ausbildung durch den Arbeitgeber auch entsprechend vergütet wird? Ich sehe da keinen Grund ihm für eigenen Fleiß und eigene Bemühungen dankbar zu sein.

Edit: Eventuell sollten wir auslagern oder an anderer Stelle weitermachen, wir sind schon mächtig OT.




das war früher "einlagern" oder internieren, oder

Oss`n


Spucke nie in einen Brunnen - es könnte sein, du mußt mal daraus trinken !
nach oben springen

#139

RE: Gut oder schlecht / wer wünscht "Sie" sich zurück ?

in Das Ende der DDR 17.07.2011 20:19
von glasi | 2.815 Beiträge

eine frage? die DDR war doch ein komunitischer staat in europa?



nach oben springen

#140

RE: Gut oder schlecht / wer wünscht "Sie" sich zurück ?

in Das Ende der DDR 17.07.2011 20:21
von Oss`n | 2.777 Beiträge

Zitat von Feliks D.
Ich kann ein Gesamtergebnis durch solch eine Fragestellung auch vorgeben! Bewerten muss man dann danach nichts mehr, das ist bereits mit der Fragestellung klar.





nix für ungut Feliks ich will keinen Streit, aber man sollte auch die Meinung anderer anerkennen und akzeptieren.

Oss`n


Spucke nie in einen Brunnen - es könnte sein, du mußt mal daraus trinken !
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
schlechte Aussichten
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Hans55
17 17.05.2016 10:44goto
von sentry • Zugriffe: 740
Warum wird die DDR in den heutigen Medien so schlecht dargestellt?
Erstellt im Forum Leben in der DDR von unbalancetistischen
1 11.11.2015 19:55goto
von Pitti53 • Zugriffe: 741
Putin verteidigt Hitler-Stalin Pakt als keine schlechte Idee!
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Galaxy
166 06.12.2015 17:55goto
von StabsfeldKoenig • Zugriffe: 5908
"Nicht alles war schlecht", ZDF-History
Erstellt im Forum Presse Artikel Grenze von Heckenhaus
74 06.02.2014 21:39goto
von ratata • Zugriffe: 3696
"Es war doch nicht alles schlecht"
Erstellt im Forum DDR Zeiten von turtle
56 29.10.2012 18:44goto
von Ecki • Zugriffe: 6165
War doch nicht alles schlecht - Streitfall DDR
Erstellt im Forum Leben in der DDR von Berliner
11 20.01.2010 19:18goto
von Berliner • Zugriffe: 1221
Euere guten und schlechten Kindheitserlebnisse
Erstellt im Forum Leben in der DDR von josy95
33 28.05.2013 19:52goto
von bendix • Zugriffe: 2832

Besucher
6 Mitglieder und 27 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: anton24
Besucherzähler
Heute waren 675 Gäste und 47 Mitglieder, gestern 3466 Gäste und 184 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14352 Themen und 556928 Beiträge.

Heute waren 47 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen