#1

Mifa

in Fahrzeuge der DDR Grenztruppen 14.07.2011 12:33
von DresdnerEK89 (gelöscht)
avatar

Grenzerfahrrad in Grün

Angefügte Bilder:
IMAG0164.jpg

nach oben springen

#2

RE: Mifa

in Fahrzeuge der DDR Grenztruppen 14.07.2011 12:36
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Super Sache, gibts dafür auch ein techn. Datenblatt?


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
nach oben springen

#3

RE: Mifa

in Fahrzeuge der DDR Grenztruppen 14.07.2011 12:36
von moreau | 384 Beiträge

Wer MiFa fährt, fährt nie verkehrt!


nach oben springen

#4

RE: Mifa

in Fahrzeuge der DDR Grenztruppen 14.07.2011 13:02
von GZB1 | 3.286 Beiträge

Wurden in Berlin als Fortbewegungsmittel für zusätzliche Grenzstreifen und/oder Tausch bzw. Wechsel von Postenpunkten durch GP eingesetzt. Dadurch hatte man mehr Bewegung und "Lärm" im Abschnitt. Gab auch Damenfahrräder. Für die Posten!


zuletzt bearbeitet 14.07.2011 13:11 | nach oben springen

#5

RE: Mifa

in Fahrzeuge der DDR Grenztruppen 14.07.2011 13:03
von Marder | 1.413 Beiträge

Hallo,
meine Tochter hat ein verhältnismässig neues MIFA Fahrrad. Ist das noch die gleiche Firma?
Dann wäre es ja ein deutsches Produkt!
MfG Jürgen


Er wirft den Kopf zurück und spricht: "Wohin ich blicke, Lump und Wicht!" Doch in den Spiegel blickt er nicht.
Ein kluger Mann macht nicht alle Fehler selber. Er lässt auch anderen eine Chance.
Ein Kluger bemerkt alles - ein Dummer macht über alles eine Bemerkung.
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.

Wer Rechtschreibfehler findet kann sie behalten.
nach oben springen

#6

RE: Mifa

in Fahrzeuge der DDR Grenztruppen 14.07.2011 13:06
von GZB1 | 3.286 Beiträge
zuletzt bearbeitet 14.07.2011 13:07 | nach oben springen

#7

RE: Mifa

in Fahrzeuge der DDR Grenztruppen 14.07.2011 13:14
von Marder | 1.413 Beiträge

Das ist ja eine vorzeigbare Fabrik mit über 600 000 Fahrrädern.
Ich hatte schon die Vermutung, dass unser Rad aus Fernost kommt, weil es auch preiswert (nicht billig) war.
Jürgen


Er wirft den Kopf zurück und spricht: "Wohin ich blicke, Lump und Wicht!" Doch in den Spiegel blickt er nicht.
Ein kluger Mann macht nicht alle Fehler selber. Er lässt auch anderen eine Chance.
Ein Kluger bemerkt alles - ein Dummer macht über alles eine Bemerkung.
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.

Wer Rechtschreibfehler findet kann sie behalten.
nach oben springen

#8

RE: Mifa

in Fahrzeuge der DDR Grenztruppen 14.07.2011 14:24
von Schlutup | 4.101 Beiträge

moin moin!

26 oder 28 zoll?

gruß



nach oben springen

#9

RE: Mifa

in Fahrzeuge der DDR Grenztruppen 14.07.2011 14:35
von Huf (gelöscht)
avatar

Die grünen Mifa-Fahrräder 26 Zoll gab es auch im GAR-5 für Pios oder Schmiernippel.
Zu DDR-Zeiten habe ich privat Diamant-Fahrräder bevorzugt.

Etwa 2002/3 gab es im Angebot ein Mifa-Klappfahrrad mit 3-Gang-Schaltung (Nabe) für 189€ bei OBI. Sehr gute Qualität und gute Gebrauchseigenschaften. Ich habe es schon oft auf Reisen mit meinem Touran mitgenommen.

VG Huf


nach oben springen

#10

RE: Mifa

in Fahrzeuge der DDR Grenztruppen 14.07.2011 14:39
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von GZB1
Ja @Marder ist die gleiche Firma!

http://www.mifa.de/mifa-unternehmensgeschichte.html




Was sage ich zu dieser Erfolgsgeschichte des Unternehmens Mifa : Es geht doch ! Und diese Geschichte straft all die Berichte Lügen, die westdeutsche Industrie wollte nur die ehem. VEBs platt machen. Es gibt noch mehr Beispiele, z.B. dort ganz in der Nähe Rotkäppchen Sekt. Aber das sind für die Ideologen wieder die berühmten Ausnahmen, die die Regel bestätigen oder ?

Gruß Gert


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#11

RE: Mifa

in Fahrzeuge der DDR Grenztruppen 14.07.2011 14:55
von GZB1 | 3.286 Beiträge

Zitat von Schlutup
moin moin!

26 oder 28 zoll?

gruß



kenn nur 26er, waren weniger gefährdet bezüglich ner 8 in der Felge, wegen dem "mit Lärchenholz belegten" Kolonnenweg,

und ließen sich wegen der kleineren Größe auch besser zur Ablösung auf dem LKW transportieren.


zuletzt bearbeitet 14.07.2011 15:48 | nach oben springen

#12

RE: Mifa

in Fahrzeuge der DDR Grenztruppen 14.07.2011 18:42
von Zermatt | 5.293 Beiträge

Mit dem Ding fährst du aber nicht den auf dem Kolonnenweg.....oder ?



nach oben springen

#13

RE: Mifa

in Fahrzeuge der DDR Grenztruppen 14.07.2011 19:15
von Mike59 | 7.942 Beiträge

Zitat von Gert

Zitat von GZB1
Ja @Marder ist die gleiche Firma!

http://www.mifa.de/mifa-unternehmensgeschichte.html




Was sage ich zu dieser Erfolgsgeschichte des Unternehmens Mifa : Es geht doch ! Und diese Geschichte straft all die Berichte Lügen, die westdeutsche Industrie wollte nur die ehem. VEBs platt machen. Es gibt noch mehr Beispiele, z.B. dort ganz in der Nähe Rotkäppchen Sekt. Aber das sind für die Ideologen wieder die berühmten Ausnahmen, die die Regel bestätigen oder ?

Gruß Gert



----------------------------------------------------

Auch nur die halbe Wahrheit Gert, bzw nur zu 42% war.

Rotkäppchen-Mumm 58 % im Besitz der Familie Eckes-Chantrè, eine 100%tige Tochter der Eckes AG. Na Hauptsache gesund.

Mike59


nach oben springen

#14

RE: Mifa

in Fahrzeuge der DDR Grenztruppen 14.07.2011 19:32
von Südharzer | 570 Beiträge

Zitat von moreau
Wer MiFa fährt, fährt nie verkehrt!




Die Räder werden in unserer Kreisstadt Sangerhausen hergestellt und ich kenne den ein-oder anderen der dort arbeitet.
Heutzutage geht der Spruch folgendermassen,"Ein bischen Stahl,ein bischen Draht, fertig ist das Mifa-rad"

Eine vorzeigefirma ist die Mifa bei weitem nicht. Mehr las 60% sind Leiharbeiter die aber das gleiche Geld in der Mifa bekommen wie die Festangestellten. Das bewegt sich bei ca.7 Euro die Stunde. Viele Festangestellte werfen nach kurzer Zeit hin,weil die Arbeitsbedingungen unter aller Sau sind.
Rotkäppchen und die MIfa kann man nicht miteinander vergleichen. Rotkäppchen gehört wirklich zu den Vorzeigebetrieben!


nach oben springen

#15

RE: Mifa

in Fahrzeuge der DDR Grenztruppen 14.07.2011 19:47
von GZB1 | 3.286 Beiträge

Zitat von Zermatt
Mit dem Ding fährst du aber nicht den auf dem Kolonnenweg.....oder ?



Doch,
im berliner Stadtgebiet war der Kolonnenweg asphaltiert, anderswo ist man eben am Rand gefahren, oder zwischen den Platten.


zuletzt bearbeitet 14.07.2011 19:49 | nach oben springen

#16

RE: Mifa

in Fahrzeuge der DDR Grenztruppen 14.07.2011 20:18
von Greso | 2.377 Beiträge

Bei uns sahen die Räder anderst aus.Farbe war dunkler,Sattel mit Federn und ob es MIFA war?Da waren auch noch Taschenhalte und Werkzeugtasche.
Aber mein erstes Fahrrad,gab es zur Jugendweihe und es war ein MIFA 27er Sport. Super Fahrrad.
Greso


nach oben springen

#17

RE: Mifa

in Fahrzeuge der DDR Grenztruppen 15.07.2011 00:58
von TOMMI | 1.984 Beiträge

Solche Fahrräder hatten wir auch, mit denen wir zu den Postenpunkten kamen.
Dazu ist mir eine kleine Begebenheit in Erinnerung: Zu einer Nachtschicht sollte ein Postenpaar
mit dem Dienstfahhrad fahren. Bei einem der beiden Fahrräder funktionierte die Beleuchtung nicht.
Wegen der beginnenden Dunkelheit informierte der betreffende Posten pflichtgemäß den
Diensthabenden der Kompanie: "Gen. Unterleutnant, bei meinem Fahrrad geht das Licht nicht."
Was meint Ihr wohl, was er zur Antwort bekam?
Der angehende Medizinstudent, von dem man ein Mindestmaß an Intelligenz erwartete, sagte
im vollem Ernst: "Dann musst Du es schieben!"


EK 88/I
GR4 / 5.GK (Teistungen)


zuletzt bearbeitet 15.07.2011 00:58 | nach oben springen

#18

RE: Mifa

in Fahrzeuge der DDR Grenztruppen 15.07.2011 09:25
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von Mike59

Zitat von Gert

Zitat von GZB1
Ja @Marder ist die gleiche Firma!

http://www.mifa.de/mifa-unternehmensgeschichte.html




Was sage ich zu dieser Erfolgsgeschichte des Unternehmens Mifa : Es geht doch ! Und diese Geschichte straft all die Berichte Lügen, die westdeutsche Industrie wollte nur die ehem. VEBs platt machen. Es gibt noch mehr Beispiele, z.B. dort ganz in der Nähe Rotkäppchen Sekt. Aber das sind für die Ideologen wieder die berühmten Ausnahmen, die die Regel bestätigen oder ?

Gruß Gert



----------------------------------------------------

Auch nur die halbe Wahrheit Gert, bzw nur zu 42% war.

Rotkäppchen-Mumm 58 % im Besitz der Familie Eckes-Chantrè, eine 100%tige Tochter der Eckes AG. Na Hauptsache gesund.

Mike59





Die Eckes müssen aber erst viel später eingestiegen sein, auf der Firmenwebsite las ich, dass Eckes im Beirat ist, GF ist nach wie der Gründer der neuen Rotkäppchenges. nach dem Ende der DDR.

Gruß Gert


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#19

RE: Mifa

in Fahrzeuge der DDR Grenztruppen 15.07.2011 09:57
von webbel (gelöscht)
avatar

Die Leiharbeiter haben bei der Mifa mehr Geld als die Fetsangestellten. Mein Schwiegervater war mal bei einer Veranstaltung mit einem Vertreter von Manpower, der hat sich da gerühmt, das die Leute bei Mifa weniger bekommen als der Tarifvertrag bei Manpower für deren Angestellte festlegt.
Die Besitzverhältnisse sind auch bei der Mifa nicht ganz so wie auf der Webseite dargestellt. Da gab es vor einigen Jahren Kungeleien mit amerikanischen Hedgefonds als es um das Fahrradwerk in Nordhausen ging.
Erfolg ist schön, aber er sollte auch denen zu Gute kommen, die ihn erarbeiten. Und wenn die Festangestellten, die auch in Schichten arbeiten, noch aufstocken müssen, um auf Hartz4 Niveau zu kommen, passt das irgendwie nicht.


nach oben springen

#20

RE: Mifa

in Fahrzeuge der DDR Grenztruppen 15.07.2011 10:19
von DresdnerEK89 (gelöscht)
avatar

Da habe ich Euch ja was gegeben... hier ein Modell was 2000 eingeführt werden sollte beim Grenzschutz der DDR , schon etwas besser.

Angefügte Bilder:
IMG_0070.JPG

nach oben springen


Besucher
7 Mitglieder und 37 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: loryglory
Besucherzähler
Heute waren 620 Gäste und 36 Mitglieder, gestern 3414 Gäste und 170 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14358 Themen und 557108 Beiträge.

Heute waren 36 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen