#61

RE: Warum Offizier in den GT

in Mythos DDR und Grenze 14.07.2011 20:41
von GZB1 | 3.287 Beiträge

@Zaunkletterer,

hat mich nur gewundert, dass ihr das sogar mit Fotos eingehend besprochen habt.


zuletzt bearbeitet 14.07.2011 20:41 | nach oben springen

#62

RE: Warum Offizier in den GT

in Mythos DDR und Grenze 14.07.2011 20:49
von Zaunkletterer (gelöscht)
avatar

Zitat von GZB1
@Zaunkletterer,

hat mich nur gewundert, dass ihr das sogar mit Fotos eingehend besprochen habt.


....mit den Fotos meiner Freunde! Hatte nix mit meinem Vater zu tun!! Ein weitgereister Mann, mein Vater, hatte sich im Laufe der Jahre so seine Gedanken über die DDR gemacht, sein Wissen über die wahren Umstände der DDR Wirtschaft waren sehr fundiert, und uns diese auch im engsten Kreis dargelegt........ Warum nicht. Familie ist Familie und gerade diese hat mich auch im "Westen" nicht vergessen oder verleugnet!!!!!!!


nach oben springen

#63

RE: Warum Offizier in den GT

in Mythos DDR und Grenze 14.07.2011 21:18
von GZB1 | 3.287 Beiträge

Zitat
Zitat von Zaunkletterer

NEIN!!! Mein Vater (NSW-Reisekader, hat die halbe Welt mit DDR Paß gesehen ohne SED Parteibuch) war immer entsetzt über das Grenzregime. Nur das Nichtwissen über das "Feindgebiet" konnte ein solches System am Leben halten. In engen Familienrunden wurde dann derartiges geäußert und mit Bildern untermauert................



@Zaunkletterer

In deinen ersten Zeilen kam das nicht so rüber. Eher so, dass dich dein Vater vielleicht indirekt darauf hingewiesen hat, ob der Situation in der DDR rüberzumachen.

Also nichts für ungut!


zuletzt bearbeitet 14.07.2011 21:22 | nach oben springen

#64

RE: Warum Offizier in den GT

in Mythos DDR und Grenze 14.07.2011 21:31
von Zaunkletterer (gelöscht)
avatar

Wissentlich sicher nicht. Aber bei Gesprächen und den Diaabenden über den "Goldenen Westen" blieb in mir das eine oder andere hängen. Somit und mit dem täglichen konfrontiert entstehen solche Unternehmungen. Gewußt haben meine leute von nichts, was meine Flucht im Vorfeld betrifft.......


nach oben springen

#65

RE: Warum Offizier in den GT

in Mythos DDR und Grenze 14.07.2011 21:51
von OHS_Feldwebel (gelöscht)
avatar

Zitat von Zaunkletterer
Hallo in die Runde, mich würde mal interessieren, wie ehemalige Offiziere und Zeitsoldaten der Grenztr. den Dienst an der Grenze aus heutiger Sicht betrachten. Und was waren Gründe gerade an dieser Stelle eine längjährige Laufbahn einzuschlagen. Luftwaffe oder Dienstgrade in der Marine sehe ich in diesem Zusammenhang als unproblematischer an. Danke für event. Antworten



hi zaunkletterer
nun hast du ja schon eine menge antworten bekommen, ob nun sinnvoll oder sinnlos hängt wie immer vom betrachter ab.
ich war vorbelastet, verwante und bekannte waren grenzer. ich wollte einfach nur hundeführer werden und bevor ich mich
umsehen konnte, schlug ich die offizierslaufbahn ein. das es wichtig ist die grenzen eines landes zu schützen, ist wohl allen klar
und so muss es auch männer geben die dies tun, die motivation mögen so unterschiedlich wie nur irgend was sein.
ich habe diesen schritt bis heute nicht bereut. bin kein ewig gestriger und auch kein wendehals, fühle mich nicht als held aber auch nicht als täter und ich feier den 1. dez. (tag der grentruppen der ddr) jedes jahr aufs neue mit freunden, weil uns erlebnisse verbinden.
vieleicht gibt es auf deine frage keine allgemeingültige antwort aber wie sagen die amis so trefffend:
"frag nicht was dein land für dich tun kann, sondern frag was du für dein land tun kannst!"
gruss und bis die tage
ohs feldwebel


nach oben springen

#66

RE: Warum Offizier in den GT

in Mythos DDR und Grenze 15.07.2011 18:37
von Zaunkletterer (gelöscht)
avatar

Hallo Feldwebel, danke für deine Antwort. Es ist für mich sehr interessant, was Menschen bewegt, eine millit. Laufbahn einzuschlagen. Für mich persönl. nicht mal im Ansatz denkbar. Aber alle Achtung für die, die es tun.
Gruß vom Zaunkletterer


nach oben springen



Besucher
25 Mitglieder und 74 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: weber-thum@web.de
Besucherzähler
Heute waren 2904 Gäste und 155 Mitglieder, gestern 3611 Gäste und 206 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14367 Themen und 557831 Beiträge.

Heute waren 155 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen