#1

Handleuchtzeichen

in Grenztruppen der DDR 08.07.2011 22:09
von Schlutup | 4.109 Beiträge

moin moin!

welche farben sind euch bekannt? diese gab es ja auch mit rauch zb. rauch blau etc. waren diese auch im gd eingesetzt?

danke und gruß schlutup



zuletzt bearbeitet 08.07.2011 22:13 | nach oben springen

#2

RE: Handleuchtzeichen

in Grenztruppen der DDR 08.07.2011 22:19
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
nach oben springen

#3

RE: Handleuchtzeichen

in Grenztruppen der DDR 08.07.2011 22:25
von rustenfelde | 676 Beiträge

z.B. 2 Stern Rot versuchter Grenzdurchbruch.

Gruß RF


"Ich weiß nicht, dass ich jemals von der zauberhaften Schönheit eines Erdfleckens so innerlichst berührt worden wäre."
Theodor Storm über das Eichsfeld (1856)


nach oben springen

#4

RE: Handleuchtzeichen

in Grenztruppen der DDR 08.07.2011 22:47
von icke-ek71 (gelöscht)
avatar

3rot/3grün..das hieß alle ans grenzmeldenetz..das war immer abgesprochen wenn es besondere anlässe gab..zb bandmaßanschnitt..oder die letzte schicht am kanten..das sah immer toll aus und wurde geduldet..aber wir hatten auch die dicke berta dabei..mit fallschirm..da waren oft rehe oder wildschweine die auslöser des hlz..so haben wir es dann dem führungspunkt gemeldet...danach gings los um den fallschirm zu finden..gruß von icke


nach oben springen

#5

RE: Handleuchtzeichen

in Grenztruppen der DDR 09.07.2011 13:14
von Oss`n | 2.779 Beiträge

Quelle:www

Oss`n

Angefügte Bilder:
Spucke nie in einen Brunnen - es könnte sein, du mußt mal daraus trinken !
nach oben springen

#6

RE: Handleuchtzeichen

in Grenztruppen der DDR 09.07.2011 13:29
von Commander | 1.057 Beiträge

Zitat von Schlutup
moin moin!

welche farben sind euch bekannt? diese gab es ja auch mit rauch zb. rauch blau etc. waren diese auch im gd eingesetzt?

danke und gruß schlutup


Also Grün u.Rot,HLZ 1 Stern Gelb u."Dicke Berta",die aber wimre noch während meines GWD 78 abgeschafft wurde.Habe sie nur 2 mal benutzt.Blau mit Rauch kenne ich nicht.
Gruß C.



nach oben springen

#7

RE: Handleuchtzeichen

in Grenztruppen der DDR 09.07.2011 13:32
von Pit 59 | 10.156 Beiträge

Blau mit Rauch kenne ich nicht.@Commander

Doch Commander,nach dem Ausgang noch schnell eine geraucht.


nach oben springen

#8

RE: Handleuchtzeichen

in Grenztruppen der DDR 09.07.2011 13:45
von Commander | 1.057 Beiträge

Zitat von Pit 59
Blau mit Rauch kenne ich nicht.@Commander

Doch Commander,nach dem Ausgang noch schnell eine geraucht.


Seeehr gut



nach oben springen

#9

RE: Handleuchtzeichen

in Grenztruppen der DDR 09.07.2011 14:31
von 94 | 10.792 Beiträge

lol, blaue EHLZ, soviel Kaffee hätte keiner sau..n, tschuldschung trinken können.
Upps, das war jetzt gloobsch bissel daneben, ich konnt's mir nicht verkneifen *grins*

Ansonsten wurden die Bedeutungen der 1- oder 3-Sterne rot oder grün nach jeder Abversetzung geändert, also sollte zumindest geändert werden. Wimre gab es für die Postentabelle auch ein Einlageblatt dafür.

P.S. Hat ja @Oss`n schon angehängt


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


zuletzt bearbeitet 09.07.2011 14:33 | nach oben springen

#10

RE: Handleuchtzeichen

in Grenztruppen der DDR 09.07.2011 16:21
von Boelleronkel (gelöscht)
avatar

Nö Schlutup,

Blauer Rauch im Wald..wer macht denn sowatt,watt solln denn da die Leuts denken....
Grau hatten wir mal im Angebot,aber das Ding hiess wohl "Nebelwurfkörper"...
Für die Einheiten die "Taktiken"geprobt haben,war der Himmel öfter mal förmlich bunt.
Die Leuts in den Dörfern im Grenzgebiet muss das manchmal wie Sylvester vorgekommen sein.
Was die dicke "Berta"betrifft...im Sommer eher unangenehm,der Wald sehr trocken,bei passendem Wind gerät so ein Ding schon mal schnell aus der "Bahn"und wenn ich ich mich recht erinnere,waren die "Greenhörner"auch ULeus genannt,frisch von der Schule,
eij zu dümmlich die Dinger zu starten.
Gruss BO


nach oben springen

#11

RE: Handleuchtzeichen

in Grenztruppen der DDR 09.07.2011 16:29
von Pit 59 | 10.156 Beiträge

Die Leuts in den Dörfern im Grenzgebiet muss das manchmal wie Sylvester vorgekommen sein.@Boelleronkel

Ich habe eine Sylvesternacht am Werraufer verbracht,ich Glaube die Leute durften Offiziell kein Feuerwerk abschiessen,Drann gehalten hat sich aber keiner.Zur Vergatterung hat der KC noch gesagt das alle Handleuchtzeichen Bezahlt werden müssen die morgen Früh Fehlen.Tja es waren aber so viele Verdächtige Geräusche,da musste mann es schon mal Hell machen.


nach oben springen

#12

RE: Handleuchtzeichen

in Grenztruppen der DDR 09.07.2011 16:30
von Commander | 1.057 Beiträge

HI BO,aber zu Silvester wars schon cool.Da Du ja Experte mit diesen Dingen bist,kannst Du mir vielleicht mal sagen,warum die"Berta"aus dem Angebot genommen worden istWir hatten im 3.DHJ nämlich keine mehr.Und ich wollte so gern einen Fallschirm.
Gruß C.



nach oben springen

#13

RE: Handleuchtzeichen

in Grenztruppen der DDR 09.07.2011 16:44
von Boelleronkel (gelöscht)
avatar

Zitat von Commander
HI BO,aber zu Silvester wars schon cool.Da Du ja Experte mit diesen Dingen bist,kannst Du mir vielleicht mal sagen,warum die"Berta"aus dem Angebot genommen worden istWir hatten im 3.DHJ nämlich keine mehr.Und ich wollte so gern einen Fallschirm.
Gruß C.



"Experte"nö Commander,sicher nicht,aber bedenke mal wie lange die "Berta"wirklich sehr hell sein konnte,für manche Sachen wahrscheinlich zu hell.Reine Vermutung!
Billig war die "Berta"auch sicher nicht.Der Fallschirm echte Seide oder?
Anfang 80iger selten gesehen das die bei uns benutzt wurde.
Gruss BO


nach oben springen

#14

RE: Handleuchtzeichen

in Grenztruppen der DDR 09.07.2011 16:47
von Boelleronkel (gelöscht)
avatar

Zitat von Pit 59
Die Leuts in den Dörfern im Grenzgebiet muss das manchmal wie Sylvester vorgekommen sein.@Boelleronkel

Ich habe eine Sylvesternacht am Werraufer verbracht,ich Glaube die Leute durften Offiziell kein Feuerwerk abschiessen,Drann gehalten hat sich aber keiner.Zur Vergatterung hat der KC noch gesagt das alle Handleuchtzeichen Bezahlt werden müssen die morgen Früh Fehlen.Tja es waren aber so viele Verdächtige Geräusche,da musste mann es schon mal Hell machen.



Tja Pit,
direkt am Busen der Natur....
Raketen waren meines Wissens im G Gebiet nicht erlaubt,Knaller ?zu lange her!
Gruss BO


nach oben springen

#15

RE: Handleuchtzeichen

in Grenztruppen der DDR 09.07.2011 18:47
von Runkel | 93 Beiträge
nach oben springen

#16

RE: Handleuchtzeichen

in Grenztruppen der DDR 09.07.2011 18:53
von Runkel | 93 Beiträge

So weit ich weiss gab es 1 Stern Gelb, 1Stern Rot, 1 Stern Grün,3 Stern Rot,3SternGrün und die "Dicke Berta"(1 stern gelb)sie diente zur Gefechtsfeldbeleuchtung.Desweiteren sind mir Rauch Blau und Rauch Rot bekannt,diese wurden aber bei uns im Grenzdienst nicht eingesetzt.Sie wurden bei Schießübungen auf dem TÜP genutzt und dienten z.B.zur Zielzuweisung beim Gefechtsschießen.
Gruß Runkel


nach oben springen

#17

RE: Handleuchtzeichen

in Grenztruppen der DDR 09.07.2011 19:03
von Blondi | 164 Beiträge

Zitat von Commander

Zitat von Schlutup
moin moin!

welche farben sind euch bekannt? diese gab es ja auch mit rauch zb. rauch blau etc. waren diese auch im gd eingesetzt?

danke und gruß schlutup


Also Grün u.Rot,HLZ 1 Stern Gelb u."Dicke Berta",die aber wimre noch während meines GWD 78 abgeschafft wurde.Habe sie nur 2 mal benutzt.Blau mit Rauch kenne ich nicht.
Gruß C.




He Commander,
rauch blau kennt von uns wohl keiner, hätte aber gefätzt bei Zivilalarm.

Gruß Blondi


Sei was du willst, doch habe den Mut es ganz zu sein.


nach oben springen

#18

RE: Handleuchtzeichen

in Grenztruppen der DDR 09.07.2011 20:14
von willie | 613 Beiträge

Signal bzw. Leuchtmunition gabs natürlich auch beim BGS/Zoll. Diese wurden bei Bedarf (eher selten) mir einer Signalpistole verschossen.
Bei der mitgeführten Leuchtmunition handelte es sich um eine sogenannte Vorfeldbeleuchtung (Leuchtmittel brannte an Fallschirm).
Die mitgeführte Signalmunition z.b. "1-stern-grün" wurde wimre alle 4-6 Monate geändert in z.B. "2-stern-grün", oder 3-stern-grün, oder rot usw. Zoll hatte die gleichen Leuchtzeichen. Änderungen/Umstellungen wurden natürlich abgesprochen.
Leucht- und Signalmittel wurden in den 80ziger Jahren jedoch sehr selten verschossen. Man hatte eben andere gute Kommunikationsmöglichkeiten (Funk/Telefon).
Leuchtmunition wurde selten verschossen, da es auch hin und wieder durch Windeinwirkung zu nicht beabsichtigten Flächenbränden kam. (Ärger war bei Abschuß eigentlich vorprogrammiert).
Hab hier mal Fotos einer Signalpatrone 1-stern grün angefügt.
Gruß Willie

Angefügte Bilder:
...Rechtschreibfehler sind die Special Effects meiner Tastatur!...
nach oben springen

#19

RE: Handleuchtzeichen

in Grenztruppen der DDR 09.07.2011 20:18
von S51 | 3.733 Beiträge

Zitat von Blondi
...rauch blau kennt von uns wohl keiner, hätte aber gefätzt bei Zivilalarm...



Bin mir nach so langer Zeit nicht sicher. Rauch blau, meine ich, hat es gegeben. Dieses Signal hatten wir als Notsignal für die Tagesschichten im Hinterland dabei.


GK Nord, GR 20, 7. GK
VPI B-Lbg. K III


nach oben springen

#20

RE: Handleuchtzeichen

in Grenztruppen der DDR 10.07.2011 00:31
von Rostocker | 7.734 Beiträge

Also Rauch-blau--kenne ich nicht--nur im Ausgang war man hin und wieder Rauch-blau. Aber mal wieder zurück zumTema--da gab es noch das 1x Stern-gelb,das hieß Vorfeld schießen.Wurde meistens angewendet-wenn man verdächtige Geräusche hörte in der Nachtschicht.Aber nun nicht falsch verstehen--hab es oft geschossen.Nun sagt nicht aus Angsthörte halt was.Man schleppt ja nicht umsonst die Dinger mit raus Gruß Rostocker


nach oben springen



Besucher
26 Mitglieder und 60 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 1669 Gäste und 119 Mitglieder, gestern 3638 Gäste und 176 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14374 Themen und 558629 Beiträge.

Heute waren 119 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen