#721

RE: +Elbgrenze| Elbabschnitt| Grüne Grenze| Dömitz| Boizenburg+

in Mein Leben als DDR Grenzsoldat 30.11.2016 09:20
von BZ-Boizenburg | 79 Beiträge

Zitat von der sturmbahn könig im Beitrag #711
Zitat von BZ-Boizenburg im Beitrag #680
Wer das alles glaubt ...
Ich nehme an der muss sich hier noch mal schnell profilieren !?
Ist halt ein ganz "wichtiger"

@ bzboitzenburg--- hallo.. hatte doch vor einiger zeit mal geschrieben ob du in der armeerundschau abgebildet warst, habe das bild jetze wiedergefunden ....aber das biste nicht..wie ich erkannt habe..ich hänge es trozdem mal an vielleicht ist der bekannt ..... mfg. ps. über pn. kriege ich das nicht hin kann diesen beitrag gegebenenfals wieder löschen


Hallo,

ne, das bin ich nicht.

Zu der Anzugsordnung auf dem Grenzboot:
Wir sind auch so wie auf dem Bild rausgefahren.
Im Sommer manchmal (wenn es sehr warm war) in der weißen Kluft.
War, glaub ich so ne Art Boots-Arbeitsuniform. Ganz weiß war bei Hitze angenehmer.
Da war unser KaLeu schwer i.O.

Gruß Horst



der sturmbahn könig hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#722

RE: +Elbgrenze| Elbabschnitt| Grüne Grenze| Dömitz| Boizenburg+

in Mein Leben als DDR Grenzsoldat 30.11.2016 19:19
von Rainer-Maria Rohloff | 1.366 Beiträge

Das interessiert mich noch? Fuhren damals auch bei die Binnenschiffe diese vom Zwillings über den Doppel-Zwillings bis hin zum Viefachen Zwillingsverband? Ich habe darüber mal im Urania Universum Nr. 12 gesehen, gelesen. Denn von der Seite so dem Osten eben beobachtet sah man da als Laie wohl nur einen Verband?

Rainer-Maria



nach oben springen

#723

RE: +Elbgrenze| Elbabschnitt| Grüne Grenze| Dömitz| Boizenburg+

in Mein Leben als DDR Grenzsoldat 30.11.2016 19:35
von PF75 | 3.294 Beiträge

vom Turm aus konnten wir sehen wieviel schiffe da neben/hintereinanderfuhren,wir waren ja auch "richtige "grenzer .


nach oben springen

#724

RE: +Elbgrenze| Elbabschnitt| Grüne Grenze| Dömitz| Boizenburg+

in Mein Leben als DDR Grenzsoldat 30.11.2016 20:21
von Rainer-Maria Rohloff | 1.366 Beiträge

"Du kleine damalige richtige PF75er Grenzpfeife" hast das also gesehen? Und ne, das genügt mir doch schonHAAAAAAAAAAAaaa

Rainer-Maria



nach oben springen

#725

RE: +Elbgrenze| Elbabschnitt| Grüne Grenze| Dömitz| Boizenburg+

in Mein Leben als DDR Grenzsoldat 01.12.2016 07:31
von BZ-Boizenburg | 79 Beiträge

Zitat von Rainer-Maria Rohloff im Beitrag #722
Das interessiert mich noch? Fuhren damals auch bei die Binnenschiffe diese vom Zwillings über den Doppel-Zwillings bis hin zum Viefachen Zwillingsverband? Ich habe darüber mal im Urania Universum Nr. 12 gesehen, gelesen. Denn von der Seite so dem Osten eben beobachtet sah man da als Laie wohl nur einen Verband?

Rainer-Maria


Die meisten Binnenschiffe sind einzeln gefahren. Meistens Dettmer-Tanker. Die hatten eine schöne hohe Bugwelle. Auf derem Ende sind wir manchmal "geritten". Ja, an der Grenze gab´s auch viele Spaßige Momente.
Ab und zu kam auch mal ein Tscheche und ganz selten auch mal ein DDR-Binnenschiff (mit Zusatz-Besatzung)

Gruß Horst



Rainer-Maria Rohloff hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#726

RE: +Elbgrenze| Elbabschnitt| Grüne Grenze| Dömitz| Boizenburg+

in Mein Leben als DDR Grenzsoldat Gestern 01:15
von der sturmbahn könig | 200 Beiträge

Zitat von Hapedi im Beitrag #689
Zitat von der sturmbahn könig im Beitrag #687
guten abend alle zusammen, habe heute den fred.s besucht ,war ein sehr schöner interessanter nachmittag der verging wie im fluge... es sei hier jetzt nochmal bestätigt, alles was der fred hier geschrieben hat entspricht vollends der wahrheit und kann alles belegt werden ..das hat er alles in ordnern sorgfälltig abgeheftet und mit bildern kommentiert den ganzen dienst von 1965-83 ich konnte nur staunen über das ganze bildmaterial.. also mit münchhausen ist da gar nichts..das lassen wir nun mal sein. .aus ihm wäre mal ein toller historiker geworden ,es ist schade das er gesundheitlich sehr beeinträchtigt ist .... weiter so fred mfg.



habe zwar von der Grenze die mit Matsch und Wasser zu tun hat , keine Ahnung . War ja Wiesenschnurps , aber @Fred.S. seine Darlegungen und ihn damit als " Münchhausen " hinzustellen fand ich auch sehr sehr seltsam . Hoffe es konnte nun geklährt sein daß alles echt ist .

hapedi

hape,auch das mit der flucht 1973 stimmt....


nach oben springen


Besucher
2 Mitglieder und 39 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Andre Lambert
Besucherzähler
Heute waren 505 Gäste und 27 Mitglieder, gestern 3660 Gäste und 197 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14371 Themen und 558178 Beiträge.

Heute waren 27 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen