#1

Uffz.- Schüler am Kanten

in Grenztruppen der DDR 25.06.2011 10:26
von utkieker | 2.913 Beiträge

Während meiner Dienstzeit an der GüSt in Salzwedel wurde unseren Sicherheitszug ein Koch zugeteilt, da wir uns mit der GK Seebenau die Kaserne teilten sollte unser Koch den Kompaniekoch entlasten. Unser Koch hatte die Prüfung zum Uffz nicht bestanden und wurde als Uffz.- Sch. in unsere Einheit versetzt. Ich bin kein Arzt aber auf Grund seiner körperlichen Verfassung hätte man ihn besser ausmustern sollen. Auf Grund seiner adipösen Erscheinung, fehlte es an physischer Fitness - aber kochen konnt er LECKER.
Das Jemand an der Uffz.- Schule nicht zum Uffz befördert wurde, ist sicherlich die Ausnahme. Was passierte eigentlich mit den Schülern, welche die Prüfung aus welchen Grunden auch immer nicht bestanden, vieleicht wissen die Herren Ausbilder da mehr? Möglicherweise gab es ja auch Offz.- Schüler, die das Militärstudium nicht geschafft haben.
Unser Koch wurde gnadenweise dann doch zum Uffz. ernannt.

Gruß Hartmut!


"Die Vergangenheit zu verbieten macht sie nicht ungeschehen, nicht einmal wenn man versucht sie selbst in sich zu verdrängen"
(Anja-Andrea 1959 - 2014)
nach oben springen

#2

RE: Uffz.- Schüler am Kanten

in Grenztruppen der DDR 25.06.2011 13:01
von Pit 59 | 10.125 Beiträge

Unser Koch hatte die Prüfung zum Uffz nicht bestanden@utkieker

Was ist denn an so einer Prüfung das Schwere? Habe keine Ahnung


nach oben springen

#3

RE: Uffz.- Schüler am Kanten

in Grenztruppen der DDR 25.06.2011 14:49
von Polter (gelöscht)
avatar

Zitat von Pit 59
Unser Koch hatte die Prüfung zum Uffz nicht bestanden@utkieker

Was ist denn an so einer Prüfung das Schwere? Habe keine Ahnung



Vielleicht war der Hack zu grob?


zuletzt bearbeitet 25.06.2011 14:50 | nach oben springen

#4

RE: Uffz.- Schüler am Kanten

in Grenztruppen der DDR 25.06.2011 17:39
von exgakl | 7.223 Beiträge

Zitat von Pit 59
Unser Koch hatte die Prüfung zum Uffz nicht bestanden@utkieker

Was ist denn an so einer Prüfung das Schwere? Habe keine Ahnung



jo


Man sollte niemanden mit Tatsachen verwirren, der sich seine Meinung schon gebildet hat....
nach oben springen

#5

RE: Uffz.- Schüler am Kanten

in Grenztruppen der DDR 25.06.2011 19:51
von utkieker | 2.913 Beiträge

Zitat von Pit 59
Unser Koch hatte die Prüfung zum Uffz nicht bestanden@utkieker

Was ist denn an so einer Prüfung das Schwere? Habe keine Ahnung



Ja lieber Pit,

Unser Koch hat ganz einfach die MKE- Normen nicht geschafft. Ich kann nicht behaupten, daß ich die ultimative Sportskanone bin als wir befehlsgemäß die Meile laufen sollten schnaufte der Koch hinter uns her, als die letzten die Ziellinie erreicht hatten, hatte unser Koch noch eine halbe Meile vor sich. Drei Soldaten und meine Wenigkeit sind ihm entgegen gelaufen um ihn zu demonstrieren, daß wir keinen im Stich lassen, die Normzeit spielte ja ohnehin keine Rolle mehr. Wenn man zweieinhalb Zentner auf die Waage bringt, wie unser Koch müßte man meinen, daß er wenigstens beim Gewichte stemmen vorne dabei ist, aber auch hier mangelte es an Dynamik. Wie gesagt bei hochgradiger Adipositas hätte man ihn wohl besser ausgemustert.

Gruß Hartmut!


"Die Vergangenheit zu verbieten macht sie nicht ungeschehen, nicht einmal wenn man versucht sie selbst in sich zu verdrängen"
(Anja-Andrea 1959 - 2014)
zuletzt bearbeitet 25.06.2011 19:52 | nach oben springen

#6

RE: Uffz.- Schüler am Kanten

in Grenztruppen der DDR 25.06.2011 20:33
von mic44 | 183 Beiträge

Bei uns im Zug an der Diensthundeschule in Potsdam ist ein Uffz Schüler wegen technischer Überlegenheit zum Soldaten gemacht worden und hat dann als Heizer 18 Monate gediehnt.


nach oben springen

#7

RE: Uffz.- Schüler am Kanten

in Grenztruppen der DDR 25.06.2011 21:06
von frb-vd (gelöscht)
avatar

Zitat von mic44
Bei uns im Zug an der Diensthundeschule in Potsdam ist ein Uffz Schüler wegen technischer Überlegenheit zum Soldaten gemacht worden und hat dann als Heizer 18 Monate gediehnt.



Was muß man sich unter „technischer Überlegenheit“ vorstellen?


nach oben springen

#8

RE: Uffz.- Schüler am Kanten

in Grenztruppen der DDR 25.06.2011 21:09
von mic44 | 183 Beiträge

Na ja,er konnte halt nicht freihändig geradeausdenken


elster427 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#9

RE: Uffz.- Schüler am Kanten

in Grenztruppen der DDR 25.06.2011 21:21
von Pit 59 | 10.125 Beiträge

Danke Utkieker für die Erklärung,was mich nur wundert,musste man denn nicht vorher,also bei der Verpflichtung das man Körperlich Fit sein muss.


nach oben springen

#10

RE: Uffz.- Schüler am Kanten

in Grenztruppen der DDR 25.06.2011 21:32
von mic44 | 183 Beiträge

Zitat von Pit 59
Danke Utkieker für die Erklärung,was mich nur wundert,musste man denn nicht vorher,also bei der Verpflichtung das man Körperlich Fit sein muss.


Das war aber sowas von egal,ich kann mich an einen Soldaten in der Szabskompanie Heiligenstadt erinnern,der war ein körperliches Wrack,der hatte von der Stiefelbefreiung bis hin zum Rasierverbot alles,na und da stand er halt in Turnschuhen Guvd


nach oben springen

#11

RE: Uffz.- Schüler am Kanten

in Grenztruppen der DDR 25.06.2011 21:35
von utkieker | 2.913 Beiträge

Zitat von Pit 59
Danke Utkieker für die Erklärung,was mich nur wundert,musste man denn nicht vorher,also bei der Verpflichtung das man Körperlich Fit sein muss.



Bin ich Arzt?
Andererseits hatten wir endlich auch einen Koch, der das wirklich von der Pieke auf gelernt hat!


"Die Vergangenheit zu verbieten macht sie nicht ungeschehen, nicht einmal wenn man versucht sie selbst in sich zu verdrängen"
(Anja-Andrea 1959 - 2014)
nach oben springen

#12

RE: Uffz.- Schüler am Kanten

in Grenztruppen der DDR 26.06.2011 07:47
von Pit 59 | 10.125 Beiträge

So meinte ich das nicht,das Du das Entscheiden solltest.Es gab doch eine Musterung,mit Fachlich Kompetenden Ärzten welche die Fitness Feststellten,oder etwa nicht? Und dann muss ich doch selber wissen,das ich nicht zum Kuraufenthalt Fahre,sondern zur Armee,wo vor allem die Grundausbildung einiges abverlangt.Aber war ja für Euch gut,hatten Ihr einen Unsportlichen aber guten Koch.


nach oben springen

#13

RE: Uffz.- Schüler am Kanten

in Grenztruppen der DDR 26.06.2011 14:22
von uffz_nachrichten | 475 Beiträge

Zitat von Pit 59
So meinte ich das nicht,das Du das Entscheiden solltest.Es gab doch eine Musterung,mit Fachlich Kompetenden Ärzten welche die Fitness Feststellten,oder etwa nicht? Und dann muss ich doch selber wissen,das ich nicht zum Kuraufenthalt Fahre,sondern zur Armee,wo vor allem die Grundausbildung einiges abverlangt.Aber war ja für Euch gut,hatten Ihr einen Unsportlichen aber guten Koch.



Hmm, das muß dann vor meiner Zeit gewesen sein. Das mit den fachlich kompetenten Ärzten. Außer Abtasten, Tetanusspritze und dem obligatorischen "Husten sie..." war da nix bei der Untersuchung. Nach meiner Meinung haben die jeden KV - geschrieben, nur um die "Längerdienenden-Quote" zu schaffen.
Deshalb werden se dem Koch auch nicht den GWD angeboten haben. Oder er hat es auch nicht gewollt.



nach oben springen

#14

RE: Uffz.- Schüler am Kanten

in Grenztruppen der DDR 26.06.2011 15:11
von 94 | 10.792 Beiträge

Zitat von utkieker
Möglicherweise gab es ja auch Offz.- Schüler, die das Militärstudium nicht geschafft haben.


Diese 'durften' ONHE Anrechnung der geleisteten Dienstzeit als Soldaten zum 18-monatigen GWD.


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


nach oben springen

#15

RE: Uffz.- Schüler am Kanten

in Grenztruppen der DDR 26.06.2011 15:38
von Annakin | 524 Beiträge

Zitat von 94

Zitat von utkieker
Möglicherweise gab es ja auch Offz.- Schüler, die das Militärstudium nicht geschafft haben.


Diese 'durften' ONHE Anrechnung der geleisteten Dienstzeit als Soldaten zum 18-monatigen GWD.





Wie. Waren das etwa dann vier Jahre umsonst?. Weil es bei uns damals immer hieß wer sechs Monate bei war und dann aus irgendwelchen
Gründen ausschied zählte als gedient.


Gruß Annakin


_____________________________________________________________________________________________________________
Wenn Du einen Feind nicht besiegen kannst, mache ihn zum Verbündeten.
zuletzt bearbeitet 26.06.2011 15:39 | nach oben springen

#16

RE: Uffz.- Schüler am Kanten

in Grenztruppen der DDR 26.06.2011 15:48
von 94 | 10.792 Beiträge

Mit dem Beginn des vierten Studienjahres galt die Wehrpflicht als erledigt. Ansonsten war es je nach Grund des Ausscheidens 'Verhandlungssache', wieviel anerkannt wurde. Einige Abbrecher wurden ja nicht nahtlos in den GWD übernommen, sondern erst mit Mitte/Ende 20, also zum letzten Termin erneut gezogen.


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


zuletzt bearbeitet 26.06.2011 15:48 | nach oben springen

#17

RE: Uffz.- Schüler am Kanten

in Grenztruppen der DDR 26.06.2011 23:08
von Andi (gelöscht)
avatar

Hallo, zum Thema Uffz Schule und Abschlussprüfung. Ich war Waffen Uffz, unsere Prüfung war nicht ohne. Habe dann meine Qualispange 3 und 2 gemacht. Holla war das ein Stress. Sagt mal, waren an der GÜST nicht nur Leute von der Firma. Da ist doch keiner von den GT hingekommen.Gruß


nach oben springen

#18

RE: Uffz.- Schüler am Kanten

in Grenztruppen der DDR 27.06.2011 08:59
von Harsberg | 3.245 Beiträge

Zitat von 94

Zitat von utkieker
Möglicherweise gab es ja auch Offz.- Schüler, die das Militärstudium nicht geschafft haben.


Diese 'durften' ONHE Anrechnung der geleisteten Dienstzeit als Soldaten zum 18-monatigen GWD.





Richtig so, wenn sie sich in der bisherigen Dienstzeit (OHS) nur die Eier geschaukelt haben?


Phantasie ist wichtiger denn Wissen, denn Wissen ist begrenzt!
nach oben springen

#19

RE: Uffz.- Schüler am Kanten

in Grenztruppen der DDR 27.06.2011 09:04
von uffz_nachrichten | 475 Beiträge

Zitat von Andi
Hallo, zum Thema Uffz Schule und Abschlussprüfung. Ich war Waffen Uffz, unsere Prüfung war nicht ohne. Habe dann meine Qualispange 3 und 2 gemacht. Holla war das ein Stress. Sagt mal, waren an der GÜST nicht nur Leute von der Firma. Da ist doch keiner von den GT hingekommen.Gruß



Wow, ich hab nur die Quali 3.

Was die GÜST anbelangt, du verwechselst da evtl. die PKE und "uns".



nach oben springen

#20

RE: Uffz.- Schüler am Kanten

in Grenztruppen der DDR 27.06.2011 09:14
von utkieker | 2.913 Beiträge

Zitat von Andi
Hallo, zum Thema Uffz Schule und Abschlussprüfung. Ich war Waffen Uffz, unsere Prüfung war nicht ohne. Habe dann meine Qualispange 3 und 2 gemacht. Holla war das ein Stress. Sagt mal, waren an der GÜST nicht nur Leute von der Firma. Da ist doch keiner von den GT hingekommen.Gruß


Hallo Andi,

das Thema GüSt hatten wir schon in einer Diskussion. Die GüSt bestand aus drei Teilen 1. Zoll, 2. PKE (MfS) und den 3. Wachmannschaften (GT). Auch wenn das PKE in den Uniformen der Grenztruppen rumliefen unterstanden diese der Stasi (PKE = Paßkontrolleinheit). Der Kommandeur der GüSt wurde übrigens auch von den Grenztruppen gestellt.

Gruß Hartmut!


"Die Vergangenheit zu verbieten macht sie nicht ungeschehen, nicht einmal wenn man versucht sie selbst in sich zu verdrängen"
(Anja-Andrea 1959 - 2014)
nach oben springen



Besucher
18 Mitglieder und 45 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: DerKurze
Besucherzähler
Heute waren 1321 Gäste und 106 Mitglieder, gestern 3466 Gäste und 184 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14353 Themen und 556973 Beiträge.

Heute waren 106 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen