#81

RE: Lügen haben .....

in Themen vom Tage 11.07.2011 10:18
von Alfred | 6.849 Beiträge

Lebo,

ich antworte nicht für Feliks, nur hat dieser im Beitrag Nr. 72 mitgeteilt, dass dieses Thema durch ist.

Dann muss man nicht wieder neu anfangen.


nach oben springen

#82

RE: Lügen haben .....

in Themen vom Tage 11.07.2011 11:21
von josy95 | 4.915 Beiträge

Zitat von Pit 59
Kurze Beine.




Bingo!

Und was Lügen der Politiker und ihre unteren Gliedmaßen, sprich ihre Beine anbelangt..., manche müssten dann sprichwörtlich auf dem
*rsch rutschen!

Beste Beispiel auch hier einige Korifeen des ehem. Politbüros der SED. Obwohl auch hier Ausnahmen die Regel bestätigen, siehe z. Bsp. *gon *renz!


josy95


Sternbild Krebs, eine seiner herausragenden Eigenschaften: Krebse kommen immer an ihr Ziel..., und wenn sie zei Schritt vorgehen und einen zurück...

Zu verstehen als Abmahnung an EINEN Admin... bitte lächeln!
nach oben springen

#83

RE: Lügen haben .....

in Themen vom Tage 11.07.2011 15:10
von Gert | 12.355 Beiträge

Zitat von WernerHolt
@ manfred b

ich heiße zwar nicht feliks,ich erlaube mir aber dennoch ein paar worte. ich beobachte das ganze schauspiel schon eine weile. was bezweckst du eigentlich? in jedem thread wo du mit feliks geschrieben hast , bzw wo du AN ihn geschrieben hast , trittst du ihm vor das schienbein und das in einem ton der sich einfach nicht gehört. pitti hatte dir in einem anderen thread auch was dazu gesagt.

pm heißen pm ,weil es private mails sind .privat !!!! also ist dein satz ja hier wohl ne glatte unverschämtheit

Zitat
Gerne kann ich Dir diese PM hier öffentlich einstellen, damit auch andere User lesen können was Du hier so dahin pinselst.




ich würde dich freundlich bitten das zu unterlassen, sowas macht man nicht. falls du klärungsbedarf mit @ feliks hast so mach das mit ihm über pm aus ,aber doch nicht so.





WernerHolt, bist du Feliks' Pressesprecher?

Gruß Gert


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
zuletzt bearbeitet 11.07.2011 17:15 | nach oben springen

#84

RE: Lügen haben .....

in Themen vom Tage 11.07.2011 23:05
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Zitat von Lebowski

das wäre sehr schade weil anonym kann man hier viel von der guten DDR schreiben und diskutieren, dann sollte man aber auch in der Öffentlichkeit dazu stehen, alles andere ist dann wohl nicht ehrlich oder gar feige?



Lebo eines als Abschluss dazu.

Die gesellschaftliche Situation in Deutschland läßt einem oft keine andere Wahl, denn die Hetze und die Nachteile, die ehem. MA heute über sich ergehen lassen müssen, können ganz schnell existenzbedrohend werden. Dabei geht es gar nicht nur um die Meinungsbildungsprozesse denen Partner, Mandanten oder Kunden unterworfen sind, mithin viel bedrohender sind die Zwänge der öffentlichen Meinungsbildung, die nur selten auf Sacherwägungen beruhen, denen in der Geschäftswelt jedoch fast alle unterliegen.
Wie diese zur Zeit aussehen kann man im folgenden Gutachten http://www.bstu.bund.de/DE/Bundesbeauftr...publicationFile ab Seite 43 nachlesen, obgleich dieses allein schon der beste Beweis dieses ungesunden Meinungsdrucks selbsternannter "Opferverbände" ist.

Ein äußerst greifbares und abschreckendes Symptom wären auch die anonymen Anrufe und Mails, die an Arbeitgeber/Geschäftspartner von Mitgliedern dieses Forums ergangen sind, und die mich in meiner Entscheidung bestärkt haben. Auch das Thema treffen habe ich in Beratungen mit anderen Mitgliedern thematisiert und bin ganz einfach aus Gründen des Selbst- und Eigenschutzes bei meiner ursprünglichen Festlegung geblieben.

Weiterhin darfst Du mir glauben, das ich meine Meinung auch in der Öffentlichkeit vertrete (wenn auch ich meine Vergangenheit nicht immer offenbare, was aber auch kein Muss dafür ist) und mich dementsprechend artikuliere. Solltest Du diese Vorsicht nun als Feigheit werten wollen so kann ich damit leben und finde dies erträglicher, als für falschen Mut mit meiner materiellen Sicherheit/Situation zu zahlen.

Gleichwohl gebe ich allerdings zu bedenken, dass auch viele in deinem Sinne progressive User hier aus der Anonymität heraus ihre Meinung vertreten. Ich sehe dies jedoch nicht als Nachteil da dies ein Merkmal solcher Foren ist, mithin kommt es mir sowieso mehr auf die Inhalte an und weniger auf die Personen.


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
zuletzt bearbeitet 11.07.2011 23:13 | nach oben springen

#85

RE: Lügen haben .....

in Themen vom Tage 11.07.2011 23:09
von 94 | 10.792 Beiträge

Nicht mal 24h, wieviele Abschlüsse denn noch?


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


nach oben springen

#86

RE: Lügen haben .....

in Themen vom Tage 11.07.2011 23:12
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Zitat von 94
Nicht mal 24h, wieviele Abschlüsse denn noch?



94 sage mal besteht eventuell ein Unterschied zwischen 2 Abschlüssen zum selben Sachverhalt, und zwei separaten zu unterschiedlichen Sachverhalten die lediglich ein gemeinsames Themenfeld umreißen?


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
nach oben springen

#87

RE: Lügen haben .....

in Themen vom Tage 11.07.2011 23:23
von 94 | 10.792 Beiträge

Dann solltest Du aber auch retorischen Raum für einen Königsweg lassen, hmm?
Achso, ist WH jetzt dein 'spokesman' *grins*


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


nach oben springen

#88

RE: Lügen haben .....

in Themen vom Tage 11.07.2011 23:34
von Lebowski | 61 Beiträge

Danke für die Antwort @feliks.

ganz ohne Presssprecher oder helfende Genossen....


Respekt


Wer interessieren will, muss provozieren.


Salvador Dali
zuletzt bearbeitet 11.07.2011 23:42 | nach oben springen

#89

RE: Lügen haben .....

in Themen vom Tage 11.07.2011 23:41
von 94 | 10.792 Beiträge

Zitat von Lebowski

Siehste @FED, da verschlägst dem Dude die Sprache *grins*
CTRL-Z, logoff and N8


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


nach oben springen

#90

RE: Lügen haben .....

in Themen vom Tage 12.07.2011 02:08
von Manfred B. (gelöscht)
avatar

Zitat von Feliks D.
[quote="Lebowski"]
das wäre sehr schade weil anonym kann man hier viel von der guten DDR schreiben und diskutieren, dann sollte man aber auch in der Öffentlichkeit dazu stehen, alles andere ist dann wohl nicht ehrlich oder gar feige?



Lebo eines als Abschluss dazu.

Die gesellschaftliche Situation in Deutschland läßt einem oft keine andere Wahl, denn die Hetze und die Nachteile, die ehem. MA heute über sich ergehen lassen müssen, können ganz schnell existenzbedrohend werden. Dabei geht es gar nicht nur um die Meinungsbildungsprozesse denen Partner, Mandanten oder Kunden unterworfen sind, mithin viel bedrohender sind die Zwänge der öffentlichen Meinungsbildung, die nur selten auf Sacherwägungen beruhen, denen in der Geschäftswelt jedoch fast alle unterliegen.
Wie diese zur Zeit aussehen kann man im folgenden Gutachten http://www.bstu.bund.de/DE/Bundesbeauftr...publicationFile ab Seite 43 nachlesen, obgleich dieses allein schon der beste Beweis dieses ungesunden Meinungsdrucks selbsternannter "Opferverbände" ist.

Ein äußerst greifbares und abschreckendes Symptom wären auch die anonymen Anrufe und Mails, die an Arbeitgeber/Geschäftspartner von Mitgliedern dieses Forums ergangen sind, und die mich in meiner Entscheidung bestärkt haben. Auch das Thema treffen habe ich in Beratungen mit anderen Mitgliedern thematisiert und bin ganz einfach aus Gründen des Selbst- und Eigenschutzes bei meiner ursprünglichen Festlegung geblieben.

Weiterhin darfst Du mir glauben, das ich meine Meinung auch in der Öffentlichkeit vertrete (wenn auch ich meine Vergangenheit nicht immer offenbare, was aber auch kein Muss dafür ist) und mich dementsprechend artikuliere. Solltest Du diese Vorsicht nun als Feigheit werten wollen so kann ich damit leben und finde dies erträglicher, als für falschen Mut mit meiner materiellen Sicherheit/Situation zu zahlen.

Gleichwohl gebe ich allerdings zu bedenken, dass auch viele in deinem Sinne progressive User hier aus der Anonymität heraus ihre Meinung vertreten. Ich sehe dies jedoch nicht als Nachteil da dies ein Merkmal solcher Foren ist, mithin kommt es mir sowieso mehr auf die Inhalte an und weniger auf die Personen.
[/quote



@Feliks, hier mein Abschluss dazu.

Mal zum Nachdenken.

"Qui alterum incusat probri eum ipsum se intueri oportet".


Deutsch: Wer einen anderen einer schlechten Tat beschuldigt, der soll sich selbst betrachten.


nach oben springen

#91

RE: Lügen haben .....

in Themen vom Tage 12.07.2011 02:59
von Lebowski | 61 Beiträge

Zitat
Wer einen anderen einer schlechten Tat beschuldigt, der soll sich selbst betrachten.



@Manfred B.

It all seems so stupid
It makes me want to give up
But why should I give up
When it all seems so stupid

lyrics by martin gore

das nur des Senfes wegen...


@Feliks hier als Abschluss von mir:


Zitat
denn die Hetze und die Nachteile, die ehem. MA heute über sich ergehen lassen müssen,können ganz schnell existenzbedrohend werden

...

Zitat
obgleich dieses allein schon der beste Beweis dieses ungesunden Meinungsdrucks selbsternannter "Opferverbände" ist.



Tschuldigung das ich den Text so zerpflücke aber...

eines hast du hier völlig ausser Acht gelassen. Deine Gründe, Selbstschutz und Existenzangst sind für mich durchaus nachvollziehbar.nur, ohne
dir irgendwelche Taten vozurwerfen, unterstellen zu wollen,solltest du nicht vergessen was die DDR Diktatur, dass Ministerium für Staatssicherheit angerichtet, welche Verbrechen es begangen hat. Es sollte für dich nachvollziehbar sein, dass es Betroffene, Opfer oder Opferverbände gibt, die das nicht vergessen haben.

Allein wen man bedenkt, dass beim Fluchtversuch getötete Menschen "irgendwo" unbekannt verscharrt wurden, Zwangsadoptionen, Verstandsfolter, zeigen zu welchen Taten diese Organisation fähig war. Das sind keine Märchen, das war Realität.

Ich bin mir sicher das es da draussen viele "Opfer" der DDR Diktatur gibt, die heute nicht wie du, in materieller, gesicherter Existenz leben, sondern versuchen, mit ihrem Schicksaal zurechtzukommen.

in diesem Zusammenhang kann ich die Bücher von Hubertus Knabe sehr empfehlen.

...die Hetze und die Nachteile, die ehem. MA heute über sich ergehen lassen müssen sind vielleicht nur eine logische Konsequenz.



Lebo
(1 x verwarnt)


Wer interessieren will, muss provozieren.


Salvador Dali
zuletzt bearbeitet 12.07.2011 04:47 | nach oben springen

#92

RE: Lügen haben .....

in Themen vom Tage 12.07.2011 09:18
von Alfred | 6.849 Beiträge

Lebowski,

vielleicht denk der eine oder andere nur daran:

Aus dem Memorandum der Bundesregierung vom 02.09.1956
»Die Bundesregierung ist der Überzeugung, daß freie Wahlen in ganz Deutschland, wie sie auch immer ausfallen mögen, nur den Sinn haben dürfen, das deutsche Volk zu einen und nicht zu entzweien. Die Errichtung eines neuen Regierungssystems darf daher in keinem Teile Deutschlands zu einer politischen Verfolgung der Anhänger des alten Systems führen. Aus diesem Grunde sollte nach Auffassung der Bundesregierung dafür Sorge getragen werden, dass nach der Wiedervereinigung Deutschlands niemand wegen seiner politischen Gesinnung oder nur, weil er in Behörden oder politischen Organisationen eines Teils Deutschlands tätig gewesen ist, verfolgt wird.«
(Memorandum der Bundesregierung vom 2. September 1956 »Zur Frage der Wiederherstellung der deutschen Einheit«, von BRD-Botschaftern in Moskau, Washington, Paris und London am 7. September 1956 übergeben)


nach oben springen

#93

RE: Lügen haben .....

in Themen vom Tage 12.07.2011 09:35
von Gert | 12.355 Beiträge

@Feliks Zitat Die gesellschaftliche Situation in Deutschland läßt einem oft keine andere Wahl, denn die Hetze und die Nachteile, die ehem. MA heute über sich ergehen lassen müssen, können ganz schnell existenzbedrohend werden

Du beschreibst deine Umfeld wie oben zitiert. Das ist deine Empfindung. OK, wie war es denn, als du noch zu den Mächtigen gehörtest ? Hattet ihr Mitleid mit den Menschen und Existenzen die ihr zerstört habt, oft aus nichtigem Anlass ? Ich glaube, kaum. Was erwartest du also von dieser Gesellschaft, bzw von dem Teil der Gesellschaft, die sich überhaupt für solche Lebensläufe interessiert ? Ich denke, dass das sowieso nur Menschen aus der Ex DDR sind. Denn die Alt Bundis wird es kaum interessieren, ob du für das MfS gearbeitet hast oder nicht. Das gleiche wiederholt sich nun im wiedervereinigten Deutschland. Einmal Stasi immer Stasi, egal was du dort gemacht hast. Diese Sichtweise beklagst du aber heute, du nennst diese pauschale Betrachtungsweise Hetze.

Und ein anderes Phänomen sehe ich. Nach dem WKII waren alle, die Mitglieder einer NS Org., waren automatisch Nazis. Da spielte es keine Rolle ob einer als Koch in einer SS Kaserne arbeitete oder die Öfen in Auschwitz bediente. Einmal Nazi immer Nazi und wenn er im Westen lebte dann auch noch ein unverbesserlicher Nazi. So war doch eure, sozialistische Propaganda, oder nicht ? Der gleiche Film läuft heute wieder, nur unter anderen Vorzeichen. Siehst du die Paralellen ? Wobei ich hiermit die beiden System nicht in einen Pott werfe möchte, ist nur mal als Beispiel gedacht, wie solche Mechanismen in der Öffentlichkeit und Propaganda funktionieren. Nun erlebst du die andere Seite der Medaille. Und so manch einer erlebt da seine Genugtuung ( Ich nicht, ich habe nicht unter Stasiterror gelitten), wofür ich ein gewisses Verständnis aufbringe. Ist alles nur menschlich.

Gruß Gert


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#94

RE: Lügen haben .....

in Themen vom Tage 12.07.2011 09:38
von Gert | 12.355 Beiträge

Zitat von Alfred
Lebowski,

vielleicht denk der eine oder andere nur daran:

Aus dem Memorandum der Bundesregierung vom 02.09.1956
»Die Bundesregierung ist der Überzeugung, daß freie Wahlen in ganz Deutschland, wie sie auch immer ausfallen mögen, nur den Sinn haben dürfen, das deutsche Volk zu einen und nicht zu entzweien. Die Errichtung eines neuen Regierungssystems darf daher in keinem Teile Deutschlands zu einer politischen Verfolgung der Anhänger des alten Systems führen. Aus diesem Grunde sollte nach Auffassung der Bundesregierung dafür Sorge getragen werden, dass nach der Wiedervereinigung Deutschlands niemand wegen seiner politischen Gesinnung oder nur, weil er in Behörden oder politischen Organisationen eines Teils Deutschlands tätig gewesen ist, verfolgt wird.«
(Memorandum der Bundesregierung vom 2. September 1956 »Zur Frage der Wiederherstellung der deutschen Einheit«, von BRD-Botschaftern in Moskau, Washington, Paris und London am 7. September 1956 übergeben)




Schöne Worte Alfred, bitte dabei aber zu beachten das Datum dieses Memorandums, 7.September 1956 ! Da waren viele Dinge noch ungeschehen, die heute als Unrecht angeprangert werden.


Gruß Gert


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#95

RE: Lügen haben .....

in Themen vom Tage 12.07.2011 09:41
von Alfred | 6.849 Beiträge

Zitat von Gert
@Feliks Zitat [i]
Und ein anderes Phänomen sehe ich. Nach dem WKII waren alle, die Mitglieder einer NS Org., waren automatisch Nazis. Da spielte es keine Rolle ob einer als Koch in einer SS Kaserne arbeitete oder die Öfen in Auschwitz bediente. Einmal Nazi immer Nazi und wenn er im Westen lebte dann auch noch ein unverbesserlicher Nazi. So war doch eure, sozialistische Propaganda, oder nicht ? Der gleiche Film läuft heute wieder, nur unter anderen Vorzeichen. Siehst du die Paralellen ? Wobei ich hiermit die beiden System nicht in einen Pott werfe möchte, ist nur mal als Beispiel gedacht, wie solche Mechanismen in der Öffentlichkeit und Propaganda funktionieren. Nun erlebst du die andere Seite der Medaille. Und so manch einer erlebt da seine Genugtuung ( Ich nicht, ich habe nicht unter Stasiterror gelitten), wofür ich ein gewisses Verständnis aufbringe. Ist alles nur menschlich.

Gruß Gert




Gert,

so wie Du dies schreibst ist es nicht korrekt.
Hatten wir nicht vor einiger zeit die Diskussion, dass ehemalige "Nazis" Funktionen in der DDR hatten ?

Was denn nun ?


nach oben springen

#96

RE: Lügen haben .....

in Themen vom Tage 12.07.2011 09:56
von eisenringtheo | 9.177 Beiträge

Wenn ich den Eingangsthread und das dort angehängte PDF Dokument lese, geht es um einen Vergleich des DDR Justizvollzuges mit Bayern (stellvertretend für die BRD)
Lügen haben .....
http://files.homepagemodules.de/b150225/...95p153142n1.pdf
Dieser Vergleich würde mich schon noch weiter interessieren.
(Dass ganze Völker ihre wirkliche oder gefühlte Schuld auf einzelne Personen oder Gruppen abladen wollen, ist eine altbekannte soziale Reaktion, die schon in der Bibel mit dem Bild des Sündenbockes beschrieben wird. Ich denke, jetzt sind wir wieder in einer solchen Sündenbock Diskussion gestrandet, die letzlich nur zu Verallgemeinerung, Beleidigung und sonst zu nichts führen).
Theo


nach oben springen

#97

RE: Lügen haben .....

in Themen vom Tage 12.07.2011 11:48
von wosch (gelöscht)
avatar

Wenn ich hier andauernd lesen muß daß die ehemaligen MA des MfS ständiger Verfolgung ausgesetzt sein sollen, dann frage ich mich wieso man es ihnen dann überhaupt erlaubt in einem Forum, welches in der Bundesrepublik betrieben wird und sich wahrscheinlich auch an dessen Grundgesetz zu halten hat, ihre ideologische Polemik ungestraft zu verbreiten?! So "schlimm" kann es mit der "Verfolgung" doch garnicht sein und @Feliks ich denke, Keiner sollte es eigentlich besser wissen wie Du was man unter "echter" Verfolgung zu verstehen hat. Falls nicht, es gibt auch in diesem Forum einige Mitglieder die Dir aus eigener Erfahrung weiterhelfen könnten. Ja, ehemalige "belastete" MA des MfS gehören auch meiner Meinung nach nicht an besonders "sensible" Arbeitsplätze, es würde ja auch kein vernünftiger Mensch auf die Idee kommen einen Posträuber als Briefboten einzustellen.
Ich denke auch daß es den "Ehemaligen" die aus der BUST entlassen werden sollen so schlecht gar nicht gegangen war und sie sich vielleicht selbst schon mal gefragt hatten, womit sie das "große Glück" verdient hatten, in ihrer eigenen "Sch....e" rumwühlen zu dürfen.
Außerdem habe ich gehört daß man sie nicht sang und klanglos auf die Straße setzen will, sondern daß man ihnen die Möglichkeit geben wird an anderer Stelle ihren Lebensunterhalt zu "verdienen".
Auch die ständigen Wiederholungen von wegen "Anschwärzen" beim Arbeitgeber und Dergleichen sollte man nicht unbedingt so oft wiederholen, es sei denn, daß man meint: Um so öfter ausgesprochen um so eher wird´s geglaubt.
Und wer sich in eine besonders "sensible" Stellung "eingeschlichen" hatte, obwohl er die Frage nach bestimmten Mitgliedsschaften wissentlich verneint hatte, der darf sich hinterher nicht hinstellen und sich wegen "Verfolgung" beschweren, wenn der von ihm "belogene" Arbeitgeber ihn nach Bekanntwerden seiner wahren "Identität" nicht mehr weiter beschäftigen möchte. Zumindestens besteht dann auch kein "Vertrauensverhältnis". Ich kann auch keine Verfolgung darin erkennen wenn der Staat, dem die MA des MfS jahrelang als "Klassenfeind" gegenüberstanden, ihm mehr Schlechtes als Gutes wünschten und als "Hort des Bösen" betrachteten, ihnen nach Erreichung des Rentenalters auch für ihre damalige Tätigkeit die Rentenanwartschaft garantiert. Daß hier ab und zu in dem Zusammenhang gerne von Strafrenten gesprochen wird muß in diesem Fall nicht weiter erörtert werden, in meinen Augen sind sie es nicht!
Schönen Gruß aus Kassel.


nach oben springen

#98

RE: Lügen haben .....

in Themen vom Tage 12.07.2011 12:12
von Alfred | 6.849 Beiträge

Zitat von wosch
Ja, ehemalige "belastete" MA des MfS gehören auch meiner Meinung nach nicht an besonders "sensible" Arbeitsplätze, es würde ja auch kein vernünftiger Mensch auf die Idee kommen einen Posträuber als Briefboten einzustellen.
.



MA des MfS mit verurteilten Posträubern zu vergleichen hat schon was.


nach oben springen

#99

RE: Lügen haben .....

in Themen vom Tage 12.07.2011 12:17
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Steht doch in einer Kausalitätskette zu seinen Äußerungen über den angeblichen Posttaub des MfS für die Sonderläden. Mich wundert hie im Forum und bei einigen Usern mittlerweile nichts mehr.


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
zuletzt bearbeitet 12.07.2011 12:21 | nach oben springen

#100

RE: Lügen haben .....

in Themen vom Tage 12.07.2011 12:21
von wosch (gelöscht)
avatar

Zitat von Feliks D.
Steht doch in einer Kausalkette zu seinen Aüßerungen über den angeblichen Posttaub des MfS für die Sonderläden. Mich wundert hie im Forum und bei einigen Usern mittlerweile nichts mehr.]




.............................................................................................

[rot]M
ich auch nicht!!!!
Schönen Gruß aus Kassel.


nach oben springen


Besucher
34 Mitglieder und 72 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Andre Lambert
Besucherzähler
Heute waren 2492 Gäste und 143 Mitglieder, gestern 3660 Gäste und 197 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14372 Themen und 558269 Beiträge.

Heute waren 143 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen