#61

RE: Lügen haben .....

in Themen vom Tage 02.07.2011 20:07
von Anja-Andrea | 902 Beiträge

Über die Arbeitsbedingungen im DDR-Strafvollzug kann ich auch etwas aus eigenem erleben sagen. Im Jahre 1984 war ich als Strafgefangener in einem Chemiewerk in der Chlorelektrolyse tätig. Für alle die so etwas nicht kennen eine kurze Erläuterung. In den Elektrolysebädern wurde Salzlösung( Natriumchlorid oder Kaliumchlorid) elektrolytisch zerlegt. Der eine Elektropol waren aus Kohle und der andere Pol war Quecksilber. Dazwischen floss die Salzlösung. Fliesst jetzt Strom durch die Salzlösung wird das NaCl zerlegt und das Natrium bindet sich im Quecksilber. Das nennt sich dann Amalgierung. In einer Reaktorröhre oder Reaktorturm wird dann das Natrium oder Kalium mit Wasser aus dem Quecksilber herausgewaschen und es entsteht Natron- oder Kalilauge. Das ganze erwärmt sich im Normalbetrieb sehr stark.
Das entstehende Chlorgas wird oben aus den Bädern abgesaugt.
Ich musste in diesem Bereich verschiedene Chemische Analysen durchführen, Wasserstoffgehalt des Chlorgases bestimmen, Laugengehalt testen etc. Im ganzen Bereich der Bäderhalle war es Pflicht, Atemschutz zu tragen, bei Arbeiten direkt an den Bädern Schutzkleidung und Schutzhandschuhe. Und wie einige vielleicht wissen verdampft Quecksilber schon bei etwa 18 Grad und ist dann sehr giftig. Daher also die Schutzmasken Übrigens Produkte der Firma Drägerwerke Lübeck, genau wie die Quecksilberfilter. Diese wurden in regelmässigen Abständen ausgetauscht. Jede Woche mussten wir Blut und Urinproben abgeben die dann auf Schwermetallbelastung untersucht wurden. So spätestens nach zwei, drei Monaten wurden Strafgefangende dieses Kommandos abgezogen und in andere Arbeitsbereiche verlegt und durften aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr im Bereich Chlorelektrolyse tätig sein. Ich war etwa 7 Monate in diesem Arbeitskommando und war da der Methusalem dieses Bereiches.
In der ganze Halle war übrigens das Rauchen, Essen und trinken strengstens verboten. Wenn man mal eine Pause zum Rauchen oder Essen und Trinken machte, musste man die Halle verlassen, sich Waschen und Zähneputzen bevor man etwas trank oder rauchte. Das Essen war gut, wir bekamen das Werksessen das auch die zivilen Arbeiter bekamen, Getränke wurden ebenfalls gestellt.
Das sind nur meine persönlichen Erlebnisse in einem bestimmten Strafvollzug zu einer fest definierten Zeit. Wie es woanders war oder auch zu anderen Zeiten kann ich natürlich nicht sagen. Die dort anwesenden Zivielarbeiter trugen übrigens die selbe persönliche Schutzausrüstung wie wir Strafgefangene. Da wurden keine Unterschiede gemacht. Das wars erst mal von mir, wenn jemand mehr wissen will dann stellt Fragen, die werde ich nach bestem Wissen und Gewissen beantworten.

Andreas


http://kaube-blog.de/


nach oben springen

#62

RE: Lügen haben .....

in Themen vom Tage 02.07.2011 23:01
von Mike59 | 7.945 Beiträge

@ Ameisenferdinand

Respekt - nach dem von dir Erlebten doch sehr emotionslos geschildert. Ich glaube nicht das ich das vollbracht hätte. Das bewundere ich, auch bei @Turtel.
Also meine Hochachtung.

Mike59


nach oben springen

#63

RE: Lügen haben .....

in Themen vom Tage 03.07.2011 14:03
von Anja-Andrea | 902 Beiträge

Das ganze ist nun schon etwas länger her, da sieht man vieles nicht mehr so emotional. Ausserdem hab ich mit der Vergangenheit abgeschlossen, ich hege keinerlei Rachegedanken oder ähnliches. Vergessen kann man das alles natürlich nicht aber vergeben kann man.
Und das mal als kleinen Hinweis an andere hier im Forum die in Gedanken vielleicht zu sehr in der Vergangenheit sind: Wenn man nur zurückblickt wärend alles vorwärtsgeht wird man irgendwann stolpern und fallen.
Vergesst die Vergangenheit nicht aber vergebt, das gilt für beide Seiten.

Andreas


http://kaube-blog.de/


zuletzt bearbeitet 03.07.2011 20:13 | nach oben springen

#64

RE: Lügen haben .....

in Themen vom Tage 03.07.2011 16:30
von turtle | 6.961 Beiträge

Zitat von Ameisenferdinand
Das ganze ist nun schon etwas länger her, da sieht man vieles nicht mehr so emotional. Ausserdem hab ich mit der Vergangenheit abgeschlossen, ich hege keinerlei Rachegedanken oder ähnliches. Vergessen kann man das alles natürlich nicht aber vergeben kann man.
Und das mal als kleinen Hinweis an andere hier im Forum die in Gedanken vielleicht zu sehr in der Vergangenheit sind: Wenn man nur zurückblickt wärend alles vorwärtsgeht wird man irgendwann stolpern und fallen.
Vergesst die Vewrgangenheit nicht aber vergebt, das gilt für beide Seiten.

Andreas




ich sehe das genau so!


nach oben springen

#65

RE: Lügen haben .....

in Themen vom Tage 03.07.2011 19:54
von wosch (gelöscht)
avatar

Hallo All!
Mit dem vergeben ist das aber so eine Sache.
Wenn wir hier das Thema "DDR" abhandeln muß man aber darüber schreiben können wie man sie selber erlebt hat, bzw. was man sich an Wissen über diese angeeignet hat. Solange aber von den damals Mächtigen zu einem großen Teil dieses Erlebte wider besserem Wissen als unwahr hingestellt und mit Schmähungen und Verklärungen bis hin zu Diffamierungen beantwortet wird, streuben sich bei mir, mit Verlaub gesagt, die Nackenhaare. Ich habe mich wirklich nicht in diesem Forum angemeldet um den Leuten die keine Gelegenheit auslassen um mit ihrer Vergangenheit den Staat, der wie kein anderer all den 3 Millionen deutschen Menschen die aus dem Machtbereich der Stalin´s Ulbricht´s, Chrutschow´s, Honnecker´s und Mielke´s nebst Anhang geflohen sind oder fliehen mußten mit offenen Armen aufnahm, als den schlechteren deutschen Staat nach dem 2. Weltkrieg hinzustellen versuchen, Absulution zu erteilen.
"Vergeben" kann man nur Personen die einem "persönlich" etwas angetan hatten. Da ich hier im Forum Keinen kenne, der mir auf Grund seiner damaligen Stellung etwas Unrechtes angetan brauche ich mich auch Gott sei Dank nicht verbiegen und "vergeben". Den Frieden mit der Vergangenheit schließen ist eine ganz andere Sache , den habe ich auch; zumindesten so lange wie ich nicht von den "Mächtigen" von früher mit "falschen Tatsachen" verhöhnt werde!
Schönen Gruß aus Kassel.


nach oben springen

#66

RE: Lügen haben .....

in Themen vom Tage 09.07.2011 23:44
von Manfred B. (gelöscht)
avatar

Zitat von Manfred B.
Feliks, erst 1985.. dann 1987... usw... was kann man glauben...




Feliks, hier fehlt immer noch Deine Antwort. Wolltest Du nicht mit dem ehemaligen Stellv. der XIV von NBG(desen Namen ich Dir auch mitgeteilt habe) noch einmal telefonieren?
Erstaunlich ist schon, dass Du als angeblicher MA des MFS, Abt. IX, in NBG nicht in der Lage bist, dieses zu beantworten. Auf meine PM's reagierst Du auch nicht. Die Namen der MA aus NBG, die ich Dir genannt habe kennst Du angeblich alle persöhnlich...
Wie geht es nun weiter?


nach oben springen

#67

RE: Lügen haben .....

in Themen vom Tage 10.07.2011 00:43
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Hallo selbsternannter Racheengel, Du solltest Deine PN lesen, 1987 wie auch an anderer Stelle geschrieben. Trotzdem wirst Du mit deinen netten Versuchen hier (ganz besonders auch mit den im Gegensatz zum hier Öffentlichen immer freundlich lockenden PN) nichts erreichen, ich werde Dir weder meinen Namen nennen, noch werde ich mich wie gefordert mit Dir treffen. Da müsstest Du noch ein paar Jahre Geduld haben bis ich in Rente und abgesichert bin.

Also versuch es ruhig weiter denn Du bist nicht der Erste, aber denk dabei an 4.4!


Edit: Fehlerteufel


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
zuletzt bearbeitet 10.07.2011 09:33 | nach oben springen

#68

RE: Lügen haben .....

in Themen vom Tage 10.07.2011 10:02
von Pit 59 | 10.131 Beiträge

Da müsstest Du noch ein paar Jahre Geduld haben bis ich in Rente und abgesichert bin.@feliks

Tja Feliks wer hat denn dann für Deine Absicherung gesorgt?die DDR doch wohl kaum.Immer schön Draufhauen aber die Vorzüge in vollen Zügen geniesen.Absolut Identisch mit meinen Genossen im Haus.Seine Worte:"Ich habe aus Überzeugung gedient" "Ich stehe zur DDR" und das ganze weitere Blabla.Nun zur Lüge.Erst im Februar neuen Mercedes gekauft,obwohl es doch immer noch Trabant oder Wartburg gibt.Alle 14 Tage wird nach Staffelstein gefahren in die Therme,obwohl es doch in Thueringen auch schöne gibt.Rauchen tut er übrigens nach gutem Essen eine Handelsgold.Schöner Genosse der so Treu seiner DDR gedient hat.


nach oben springen

#69

RE: Lügen haben .....

in Themen vom Tage 10.07.2011 13:19
von exgakl | 7.223 Beiträge

Zitat von Pit 59
Da müsstest Du noch ein paar Jahre Geduld haben bis ich in Rente und abgesichert bin.@feliks

Tja Feliks wer hat denn dann für Deine Absicherung gesorgt?die DDR doch wohl kaum.Immer schön Draufhauen aber die Vorzüge in vollen Zügen geniesen.Absolut Identisch mit meinen Genossen im Haus.Seine Worte:"Ich habe aus Überzeugung gedient" "Ich stehe zur DDR" und das ganze weitere Blabla.Nun zur Lüge.Erst im Februar neuen Mercedes gekauft,obwohl es doch immer noch Trabant oder Wartburg gibt.Alle 14 Tage wird nach Staffelstein gefahren in die Therme,obwohl es doch in Thueringen auch schöne gibt.Rauchen tut er übrigens nach gutem Essen eine Handelsgold.Schöner Genosse der so Treu seiner DDR gedient hat.



stimmt


Man sollte niemanden mit Tatsachen verwirren, der sich seine Meinung schon gebildet hat....
zuletzt bearbeitet 10.07.2011 13:19 | nach oben springen

#70

RE: Lügen haben .....

in Themen vom Tage 11.07.2011 00:47
von Manfred B. (gelöscht)
avatar

Zitat von Feliks D.
Hallo selbsternannter Racheengel, Du solltest Deine PN lesen, 1987 wie auch an anderer Stelle geschrieben. Trotzdem wirst Du mit deinen netten Versuchen hier (ganz besonders auch mit den im Gegensatz zum hier Öffentlichen immer freundlich lockenden PN) nichts erreichen, ich werde Dir weder meinen Namen nennen, noch werde ich mich wie gefordert mit Dir treffen. Da müsstest Du noch ein paar Jahre Geduld haben bis ich in Rente und abgesichert bin.

Also versuch es ruhig weiter denn Du bist nicht der Erste, aber denk dabei an 4.4!


Edit: Fehlerteufel



Feliks, zu 4.4. andere Mitglieder nicht beleidigst, verleumdest oder in irgendeiner Weise belästigst oder schädigst. "Hallo selbsternannter Racheengel". Alles klar mein lieber.... Ich habe Dich niemals und schon gar nicht per PN aufgefordert mich mit Dir zutreffen, lese bitte Deine PM's richtig. Gerne kann ich Dir diese PM hier öffentlich einstellen, damit auch andere User lesen können was Du hier so dahin pinselst.
Deinen Namen brauchst Du mir nicht sagen, der steht nun mal schwarz auf weiß in meinen Akten. Erkläre mir doch bitte mal wo ich "Rache" führe?


zuletzt bearbeitet 11.07.2011 00:49 | nach oben springen

#71

RE: Lügen haben .....

in Themen vom Tage 11.07.2011 01:02
von WernerHolt (gelöscht)
avatar

@ manfred b

ich heiße zwar nicht feliks,ich erlaube mir aber dennoch ein paar worte. ich beobachte das ganze schauspiel schon eine weile. was bezweckst du eigentlich? in jedem thread wo du mit feliks geschrieben hast , bzw wo du AN ihn geschrieben hast , trittst du ihm vor das schienbein und das in einem ton der sich einfach nicht gehört. pitti hatte dir in einem anderen thread auch was dazu gesagt.

pm heißen pm ,weil es private mails sind .privat !!!! also ist dein satz ja hier wohl ne glatte unverschämtheit

Zitat
Gerne kann ich Dir diese PM hier öffentlich einstellen, damit auch andere User lesen können was Du hier so dahin pinselst.




ich würde dich freundlich bitten das zu unterlassen, sowas macht man nicht. falls du klärungsbedarf mit @ feliks hast so mach das mit ihm über pm aus ,aber doch nicht so.


nach oben springen

#72

RE: Lügen haben .....

in Themen vom Tage 11.07.2011 01:11
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Streiche aufgefordert, setze vorgeschlagen... nun besser?

Ich habe keine Lust mich mit Vorgängen rumzuärgern die nun schon 24 Jahre her sind, und bei denen wir trotzdem niemals auf einen Nenner kommen werden. Ich kann für mich reklamieren immer nach Recht und Gesetz gehandelt zu haben und auch Untersuchungen nach 1990 mussten mit diesem Ergebnis eingestellt werden. Du kannst für Dich reklamieren, dass dieses System Dich höchstwahrscheinlich rehabilitiert hat und Dir eine kleine Rente dafür zahlt. Daher können wir also beide zufrieden sein und aus diesem Grund beende ich dieses Thema hiermit für mich!


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
nach oben springen

#73

RE: Lügen haben .....

in Themen vom Tage 11.07.2011 01:18
von Manfred B. (gelöscht)
avatar

@WernerHolt, danke für Deine lehrreichen Worte. Auf die Unverschämtheit die Du hier beschreibst gehe ich nicht ein. Es ist ein Forum und ich werde genauso wie es jedem anderen User zusteht, schreiben.

"noch werde ich mich wie gefordert mit Dir treffen" etwas Abgewandelt aus einer PM mit @Feliks. Sage dieses bitte auch @Feliks, bezüglich des Umgangs mit PM's.
Schienbein hin und her... Wer "Austeilt muß auch "Einstecken" können und das gilt auch für Dich.


zuletzt bearbeitet 11.07.2011 01:36 | nach oben springen

#74

RE: Lügen haben .....

in Themen vom Tage 11.07.2011 01:33
von Manfred B. (gelöscht)
avatar

Zitat von Feliks D.
Streiche aufgefordert, setze vorgeschlagen... nun besser?

Ich habe keine Lust mich mit Vorgängen rumzuärgern die nun schon 24 Jahre her sind, und bei denen wir trotzdem niemals auf einen Nenner kommen werden. Ich kann für mich reklamieren immer nach Recht und Gesetz gehandelt zu haben und auch Untersuchungen nach 1990 mussten mit diesem Ergebnis eingestellt werden. Du kannst für Dich reklamieren, dass dieses System Dich höchstwahrscheinlich rehabilitiert hat und Dir eine kleine Rente dafür zahlt. Daher können wir also beide zufrieden sein und aus diesem Grund beende ich dieses Thema hiermit für mich!



Feliks,

also kommt für Dich Opfer - Täter, oder Täter - Opfer im Gespräch "NIE" in den Sinn?

PS. Ich bin mit meinen Leben mehr als zufrieden, auch die Entschädigungen die mir gezahlt werden sind okay. Naja, per PM hat es nicht geklappt und ich kann nur für Dich hoffen, dass Du auch mal eines Tages "Ehrlich" in den Spiegel schauen kannst.


nach oben springen

#75

RE: Lügen haben .....

in Themen vom Tage 11.07.2011 05:25
von Lebowski | 61 Beiträge

@Feliks,

ich habe mir den Thread aufmerksam durchgelesen. Wenn ich das richtig verstanden habe warst du früher im Staatsdienst und Manfred B. ein Opfer dessen, ja?
Und nun möchte er sich mit dir treffen, und bei einem guten Wein und einer Handelsgold Vergangenheitsbewältigung betreiben.

Ich lese weiter aus eurer Unterhaltung das du dies nicht möchtest, gar vor etwas Angst zu haben scheinst. Du fühlst dich nicht sicher. Ich vermute du bestreitest eine Position im momentanen Berufsleben bei der dir deine Vergangenheit, sofern sie public wird, Probleme bereiten könnte?

ist dem so?

das wäre sehr schade weil anonym kann man hier viel von der guten DDR schreiben und diskutieren, dann sollte man aber auch in der Öffentlichkeit dazu stehen, alles andere ist dann wohl nicht ehrlich oder gar feige?

Lebo
(1 x verwarnt)


Wer interessieren will, muss provozieren.


Salvador Dali
zuletzt bearbeitet 11.07.2011 05:26 | nach oben springen

#76

RE: Lügen haben .....

in Themen vom Tage 11.07.2011 08:56
von Weichmolch (gelöscht)
avatar

Sollten wir in diesem Thread nicht langsam die Füße auf den Boden bekommen?
Was wird denn überhaupt erwartet? Die Benutzung bzw. der Eintritt in ein Forum geschieht, und das aus gutem Grund, anonym. Jeder User entscheidet für sich, welche Informationen er von sich selbst preisgibt.
Und wie im zivilen so auch im virtuellen Raum, jeder entscheidet für sich, wen er wann treffen möchte. Allein daraus, dass ein Treffen abgelehnt wird, sofort und öffentlich Feigheit zu unterstellen, halte ich an für unangemessen. Da nutzt auch eine Art von virtuell/öffentlichem Druck nichts. Im Gegenteil - ich halte solches Ansinnen für eigenartig, zumal mir die Motive nicht klar sind.

Weichmolch


nach oben springen

#77

RE: Lügen haben .....

in Themen vom Tage 11.07.2011 09:16
von WernerHolt (gelöscht)
avatar

Zitat von Manfred B.
@WernerHolt, danke für Deine lehrreichen Worte. Auf die Unverschämtheit die Du hier beschreibst gehe ich nicht ein. Es ist ein Forum und ich werde genauso wie es jedem anderen User zusteht, schreiben.

"noch werde ich mich wie gefordert mit Dir treffen" etwas Abgewandelt aus einer PM mit @Feliks. Sage dieses bitte auch @Feliks, bezüglich des Umgangs mit PM's.
Schienbein hin und her... Wer "Austeilt muß auch "Einstecken" können und das gilt auch für Dich.





@ manfred


ich wollte dir keinesfalls verbieten zu schreiben , das kann und will ich auch garnicht . mir ging es darum . das mir seit einiger zeit auf-
gefallen ist , das in vielen themen wo der user @ feliks auch schreibt, du ihn plötzlich provozierst , ihm damit ans schienbein trittst , und dann immer andeutungen fallen lässt , so nachdem motto: "seht her, ich weiß was". beispiel hier für ist doch ,das du deine privaten!!!!! pn s hier veröffentlichen wolltest um zu zeigen was der feliks so alles "gepinselt" hat.
eure pm s gehen niemanden was an , außer euch beiden. falls sie beleidigend sind wendet man sich an die admins .
und es ist ja auch nicht nur mir aufgefallen,wie man hier nachlesen kann.

Wach- und Sicherungseinheit Rampe bei Schwerin (2)


ich äußere mich auch deshalb ,weil wir vor ein paar tagen das thema: ans bein treten, beleidigungen .. etc hatten und ein mod doch eine klare aussage gemacht hat :

Zitat
Gleichfalls und dies möchte ich ausdrücklich betonen, SIND VERSCHIEDENE POLITISCHE MEINUNGEN ZU VERSCHIEDENEN THEMEN GEWÜNSCHT , NICHT GEWÜNSCHT UND DEMENTSPRECHEND SANKTIONIERT, WERDEN MEINUNGEN WELCHE USER DES FORUMS AUF GRUND IHRER VERGANGENHEIT HERABWÜRDIGEN, BELEIDIGEN ODER DIESE EINER VERFOLGUNG AUSSETZEN.


zuletzt bearbeitet 11.07.2011 09:17 | nach oben springen

#78

RE: Lügen haben .....

in Themen vom Tage 11.07.2011 09:46
von Lebowski | 61 Beiträge

@Weichmolch

da ist etwas falsch angekommen, sicher entscheidet das jeder selbst, ich spielte auf den Satz an:

Zitat
Da müsstest Du noch ein paar Jahre Geduld haben bis ich in Rente und abgesichert bin



Und Druck ausüben, nein, Fragen darf man schon noch stellen und Feliks wird sich bestimmt dazu äußern, und wenn er es plausibel erklärt werde ich, und andere User, seine Meinung akzeptieren und verstehen....oder auch nicht und dagegen argumentieren.

Das ist der Sinn des Forums. Bitte nicht jeden Thread, wenns denn mal interessant wird, zereden und darstellen als sei jede noch so einfache Frage "unangemessen" und "verwerflich".

Auch spreche ich meinen Standpunkt, meine Meinung, frei heraus, früher wurde mir das mit Androhung von Konsequenzen untersagt,

jetzt mache ich es einfach, die Freiheit nehm ich mir!

Betreffend meines Post`s bin ich mir sicher, die Regeln des Forums eingehalten zu haben.



Lebo
(1 x verwarnt)


Wer interessieren will, muss provozieren.


Salvador Dali
nach oben springen

#79

RE: Lügen haben .....

in Themen vom Tage 11.07.2011 09:55
von Alfred | 6.841 Beiträge

Lebo,


NIEMAND weder Soldat, General, Grenzer, Angehöriger der Feuerwehr , MA des MfS usw.usw. muss hier Rechenschaft oder ähnliches ablegen.

Feliks hat sich außerdem zu dem Thema geäußert und damit sollte die Sache auch erledigt sein.

Und noch ein Hinweis von mir.

Richtig ist, dass nach 1989 zig Personen ihren Job verloren haben, weil Sie mal Angehörige des MfS oder derNVA / GT waren. Dies zum Teil, weil man diese bei ihren Arbeitgeber angeschissen hat, um dies mal ganz einfach zu sagen.


nach oben springen

#80

RE: Lügen haben .....

in Themen vom Tage 11.07.2011 10:11
von Lebowski | 61 Beiträge

@Alfred

immer schön ruhig, selbstverständlich muß hier niemand Rechenschaft ablegen. Ich stellte ganz normale Fragen gerichtet an Felix, du antwortest darauf und schreibst ein Argument, welches ich sogar nachvollziehe....

sprichst du jetzt auch für Felix??...

lass ihn doch selber seinen Standpunkt darlegen, wenn er es nicht public machen will kann er mir eine PN schreiben...

Ich stellte aus meiner Sicht ganz normale Fragen, wenn er diese nict beantworten will kann er das, auf welchem weg auch immer, mitteilen....


Grüße, Lebo


Wer interessieren will, muss provozieren.


Salvador Dali
nach oben springen


Besucher
6 Mitglieder und 30 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: loryglory
Besucherzähler
Heute waren 442 Gäste und 33 Mitglieder, gestern 3810 Gäste und 192 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14364 Themen und 557446 Beiträge.

Heute waren 33 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen