#41

RE: "Hetze" gegen die Grenzposten

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 18.06.2011 17:30
von wosch (gelöscht)
avatar

Zitat von SEG15D
Na @wosch,
die Spitze zieht nur bedingt!
Wir Thüringer hatten dasselbe Erste und zweite wie ihr damals empfangen können. Wie sicherlich , bei Interesse, umgekehrt auch von Hessen aus unsere beiden Kanäle zu empfangen waren......

Und die besagten Filme mit Fernandel waren auch hier schon Kult.
Hätte sich unsre Obrigkeit manchmal was von abschneiden sollen.....

MfG SEG15D




;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;,,,,,

Ich schrieb "Durfte" und nicht "Konnte". Als Politnik mußte er doch mit "gutem Beispiel" vorangehen, oder sehe ich das falsch?
Schönen Gruß aus Kassel.


zuletzt bearbeitet 18.06.2011 17:32 | nach oben springen

#42

RE: "Hetze" gegen die Grenzposten

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 18.06.2011 17:50
von ABV | 4.202 Beiträge

Zitat von wosch

Zitat von ABV

Zitat von 94
Ihr Beide wieder, lol ...
Aber genau sowas macht dieses Forum so einzigartig.
Schön, das es Euch Beide hier gibt (KEINE Ironie!)



Erinnert mich irgendwie an Don Camillo und Peppone

Gruß an alle
Uwe




........................................................................................................................................................

Danke für die Blumen. Aber was willst Du uns damit eigentlich sagen?
Schönen Stuß aus Kassel.




Ach Mensch Wosch, ich hätte ich für humorvoller gehalten. Die Bratpfanne war ja nun nicht gleich notwendig

Viele Grüße vom Oderstrand
Uwe


www.Oderbruchfotograf.de

http://seelow89.wordpress.com/tag/volkspolizei-seelow/


nach oben springen

#43

RE: "Hetze" gegen die Grenzposten

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 18.06.2011 18:15
von wosch (gelöscht)
avatar

Zitat von ABV



Ach Mensch Wosch, ich hätte ich für humorvoller gehalten. Die Bratpfanne war ja nun nicht gleich notwendig

Viele Grüße vom Oderstrand
Uwe



...................................................................................................................................................

Uwe, ich habe hier schon für viel weniger mehr "Haue" bekommen und "lebe" immer noch. Ich denke doch daß Dich die virtuelle Bratpfanne von mir, nicht gleich umbringen wird. Ja du hast in einem Recht, Gründe zum Lachen bekomme ich hier nicht unbedingt im "Mega-Giga-Bereich", aber Spaß macht´s mir trotzdem.
Schönen Gruß aus Kassel.


nach oben springen

#44

RE: "Hetze" gegen die Grenzposten

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 18.06.2011 18:52
von exgakl | 7.237 Beiträge

Wolfgang lachen ist gesund.... dazu muß man auch nicht in den Keller gehen und dafür geb ich mir gleich selber eene um Dir die Arbeit zu ersparen

VG exgakl


Man sollte niemanden mit Tatsachen verwirren, der sich seine Meinung schon gebildet hat....
nach oben springen

#45

RE: "Hetze" gegen die Grenzposten

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 18.06.2011 20:24
von eisenringtheo | 9.180 Beiträge

Zitat von SEG15D
Na @wosch,
die Spitze zieht nur bedingt!
Wir Thüringer hatten dasselbe Erste und zweite wie ihr damals empfangen können. Wie sicherlich , bei Interesse, umgekehrt auch von Hessen aus unsere beiden Kanäle zu empfangen waren......

Und die besagten Filme mit Fernandel waren auch hier schon Kult.
Hätte sich unsre Obrigkeit manchmal was von abschneiden sollen.....

MfG SEG15D



Sind sehr lustig, die beiden..


Theo


nach oben springen

#46

RE: "Hetze" gegen die Grenzposten

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 18.06.2011 20:39
von S51 | 3.733 Beiträge

Doch um auf den Thread zurückzukommen:
Selbst erlebt zusammen mit zwei Genossen im Sommer 1985 auf dem Wurmberg beim Schanzenauslauf. Kommt ein junger Mann mit vermutlich seinem Sohn, weist auf uns und den beistehenden BGS, dann auf das Schierker Tal hinter uns und erklärt:
"Das dahinten ist Polen!"
War das auch Hetze?


GK Nord, GR 20, 7. GK
VPI B-Lbg. K III


nach oben springen

#47

RE: "Hetze" gegen die Grenzposten

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 18.06.2011 21:58
von Rostocker | 7.726 Beiträge

[quote="S51"]Doch um auf den Thread zurückzukommen:
Selbst erlebt zusammen mit zwei Genossen im Sommer 1985 auf dem Wurmberg beim Schanzenauslauf. Kommt ein junger Mann mit vermutlich seinem Sohn, weist auf uns und den beistehenden BGS, dann auf das Schierker Tal hinter uns und erklärt:
"Das dahinten ist Polen!"
War das auch Hetze?[/
quote]

Nee--Der hat seinen Sohn nur dummes Zeug beigebracht. Man kann nur hoffen das der Sohn heute nicht Geschichtslehrer ist.Denn dann wächst nichts zusammen--was zusammen gehört.


nach oben springen

#48

RE: "Hetze" gegen die Grenzposten

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 20.06.2011 22:32
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Zitat von wosch

Durch Urteil des Bezirksgerichts Potzdam vom 19. 1. 1962 -1 Bs 357/61- wurde P. wegen "staatsgefährdender Propaganda und Hetze" nach §19. Abs.1, Ziff. 2 StEG zu einer Gefängnisstrafe von zwei Jahren und zwei Monaten verurteilt.



Warum bringst Du eigentlich immer so alte Urteile, die Du uns ja scheinbar als Unrechtsurteile verkaufen möchtest?
Bring doch einfach einmal aktuelle Unrechtsurteile, wie z.B. die Rehabilitierung des Anführers einer terroristischen Vereinigung durch Beschluss des Landgerichtes Berlin vom 02.09.2005.


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
nach oben springen

#49

RE: "Hetze" gegen die Grenzposten

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 21.06.2011 00:02
von Manfred B. (gelöscht)
avatar

Zitat von Feliks D.

Zitat von wosch

Durch Urteil des Bezirksgerichts Potzdam vom 19. 1. 1962 -1 Bs 357/61- wurde P. wegen "staatsgefährdender Propaganda und Hetze" nach §19. Abs.1, Ziff. 2 StEG zu einer Gefängnisstrafe von zwei Jahren und zwei Monaten verurteilt.



Warum bringst Du eigentlich immer so alte Urteile, die Du uns ja scheinbar als Unrechtsurteile verkaufen möchtest?
Bring doch einfach einmal aktuelle Unrechtsurteile, wie z.B. die Rehabilitierung des Anführers einer terroristischen Vereinigung durch Beschluss des Landgerichtes Berlin vom 02.09.2005.




Feliks, das passt doch nicht zu Thema. Lass uns mal beim Thema bleiben. Eigentlich hieß es "Hetze" gegen die Grenzposten.
(Rehabilitierung und Urteile der DDR "BIS" 1989/90 sind doch etwas anderes!)


nach oben springen

#50

RE: "Hetze" gegen die Grenzposten

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 21.06.2011 01:09
von Manfred B. (gelöscht)
avatar

Zitat von Feliks D.
[quote="wosch"]
Durch Urteil des Bezirksgerichts Potzdam vom 19. 1. 1962 -1 Bs 357/61- wurde P. wegen "staatsgefährdender Propaganda und Hetze" nach §19. Abs.1, Ziff. 2 StEG zu einer Gefängnisstrafe von zwei Jahren und zwei Monaten verurteilt.



Warum bringst Du eigentlich immer so alte Urteile, die Du uns ja scheinbar als Unrechtsurteile verkaufen möchtest?
Bring doch einfach einmal aktuelle Unrechtsurteile, wie z.B. die Rehabilitierung des Anführers einer terroristischen Vereinigung durch Beschluss des Landgerichtes Berlin vom 02.09.2005.[/quot


Feliks, wenn Du dieses brauchst, dann mach Du es doch. Mach bitte ein neuen Thread auf und hau alles rein was Du möchtest. Dann kannst Du Dich so richtig schön "Austoben". Das wäre doch mal was, oder?


nach oben springen

#51

RE: "Hetze" gegen die Grenzposten

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 21.06.2011 13:08
von wosch (gelöscht)
avatar

[quote="Feliks D."]

Warum bringst Du eigentlich immer so alte Urteile, die Du uns ja scheinbar als Unrechtsurteile verkaufen möchtest?

,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,

Damit Du sie liest!!
Schönen Gruß aus Kassel.


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Schießwütige Grenzposten
Erstellt im Forum Mythos DDR und Grenze von
280 02.12.2016 14:20goto
von der sturmbahn könig • Zugriffe: 19920
Meine Fahnenflucht im Harzvorland am 14.November 1969
Erstellt im Forum Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer von
37 09.09.2015 02:19goto
von Cambrino • Zugriffe: 13309
Fotos von DDR-Grenzposten
Erstellt im Forum Grenzbilder innerdeutsche Grenze von P3
121 24.10.2013 20:39goto
von willie • Zugriffe: 11782
Doppelfahnenflucht 1986 Hirschberg Posten am Schlossfelsen
Erstellt im Forum Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer von Feind
60 20.06.2014 19:28goto
von Lassiter • Zugriffe: 10257
Versuchter Grenzdurchbruch 1961
Erstellt im Forum Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer von wosch
14 16.06.2011 20:10goto
von wosch • Zugriffe: 1020
Politische Schulung der Grenztruppen
Erstellt im Forum Grenztruppen der DDR von wosch
101 04.11.2013 20:06goto
von Hajo 77 • Zugriffe: 6940
Sicherung am Brandenburger Tor?
Erstellt im Forum Fragen und Antworten zur Berliner Mauer von RsQ
7 11.05.2009 08:57goto
von sentry • Zugriffe: 1068
Grenzposten
Erstellt im Forum Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze von akdeubel
13 05.01.2009 18:01goto
von Wolfgang B. • Zugriffe: 1155
Hilfe! Ich schreibe einen Krimi
Erstellt im Forum Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze von Lukliobe
7 02.12.2016 20:27goto
von Hanum83 • Zugriffe: 838

Besucher
20 Mitglieder und 54 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Oderfischer
Besucherzähler
Heute waren 769 Gäste und 65 Mitglieder, gestern 3936 Gäste und 179 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14372 Themen und 558398 Beiträge.

Heute waren 65 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen