poll Umfrage: Bitte geben Sie hier Ihre Frage ein!
Die Umfrage ist beendet. Stimmen zur Umfrage "Bitte geben Sie hier Ihre Frage ein!" 22 Stimmen abgegeben.
graph_table Tabellarische Auswertung
graph_pic Grafische Auswertung
Antworten Anteil der Stimmen Abgegebene Stimmen

1. ehec was haltet ihr davon 77,3% 17

2. biologischer angriff 13,6% 3

3. anschlag der taliban 9,1% 2
Sie haben entweder bereits abgestimmt, oder Sie haben nicht die nötigen Rechte, um an dieser Umfrage teilzunehmen.
20 Mitglieder haben an der Abstimmung teilgenommen.


#1

ehec was ist euch bekannt????

in Grenztruppen der DDR 04.06.2011 22:10
von Granate | 132 Beiträge

was hier komisch ist mus ich mal feststellen. alle themen die banal sind wie fussball,autos,wetter usw. werden breitgetreten. aber das thema ehec scheint hier keinen zu interessieren???? was geht ab und wie verhaltet ihr euch??? gruss granate.



nach oben springen

#2

RE: ehec was ist euch bekannt????

in Grenztruppen der DDR 04.06.2011 22:20
von glasi | 2.815 Beiträge

Zitat

Zitat von Granate
was hier komisch ist mus ich mal feststellen. alle themen die banal sind wie fussball,autos,wetter usw. werden breitgetreten. aber das thema ehec scheint hier keinen zu interessieren???? was geht ab und wie verhaltet ihr euch??? gruss granate.


hallo granate. seit der schweinegrippe kann mich nichts mehr erschüttern. ich fahre in 2 wochen sogar nach norddeutschland in urlaub. ich habe keine angst.



nach oben springen

#3

RE: ehec was ist euch bekannt????

in Grenztruppen der DDR 04.06.2011 22:23
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Juckt mich so wie Vogelgrippe. Gar nicht!


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
nach oben springen

#4

RE: ehec was ist euch bekannt????

in Grenztruppen der DDR 04.06.2011 22:26
von Pitti53 | 8.789 Beiträge

Zitat von glasi

Zitat

Zitat von Granate
was hier komisch ist mus ich mal feststellen. alle themen die banal sind wie fussball,autos,wetter usw. werden breitgetreten. aber das thema ehec scheint hier keinen zu interessieren???? was geht ab und wie verhaltet ihr euch??? gruss granate.


hallo granate. seit der schweinegrippe kann mich nichts mehr erschüttern. ich fahre in 2 wochen sogar nach norddeutschland in urlaub. ich habe keine angst.




ich eß weiter was mir schmeckt.is doch egal woran man stirbt.Irgendwann sind wir alle dran,man weiß nur nicht wann und wie...Ist auch gut so

Glasi wo fährste hin ?


nach oben springen

#5

RE: ehec was ist euch bekannt????

in Grenztruppen der DDR 04.06.2011 22:28
von exgakl | 7.237 Beiträge

Granate ich gebe meine Stimme für "was haltet Ihr davon ab"


Man sollte niemanden mit Tatsachen verwirren, der sich seine Meinung schon gebildet hat....
nach oben springen

#6

RE: ehec was ist euch bekannt????

in Grenztruppen der DDR 04.06.2011 22:30
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Das betrifft bei Todesfällen eh nur Wessis und junge Leute @Pitti. Zu DDR Zeiten kam doch Gülle in Massen auf die Felder, wir sind abgehärtet. *lach*


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
nach oben springen

#7

RE: ehec was ist euch bekannt????

in Grenztruppen der DDR 04.06.2011 22:34
von glasi | 2.815 Beiträge

Zitat

Zitat von Feliks D.
Das betrifft bei Todesfällen eh nur Wessis und junge Leute @Pitti. Zu DDR Zeiten kam doch Gülle in Massen auf die Felder, wir sind abgehärtet. *lach*


oh ja.erst die gülle aufs feld und dann mit dem LPG traktor mir die vorfahrt nehmen

Zitat



nach oben springen

#8

RE: ehec was ist euch bekannt????

in Grenztruppen der DDR 04.06.2011 22:37
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Hättest halt ne Meldung beim ABV gemacht


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
nach oben springen

#9

RE: ehec was ist euch bekannt????

in Grenztruppen der DDR 04.06.2011 23:49
von ABV | 4.202 Beiträge

Zitat von Feliks D.
Hättest halt ne Meldung beim ABV gemacht



Genau! Und falls es sich bei diesen ABV um meine Person gehandelt hätte, dann wärst du heute ein Akteur meiner Wendeerinnerungen gewesen. Ja Glasi, nun ist es zu spät

Viele Grüße aus dem stocktrockenen Oderbruch
Uwe


www.Oderbruchfotograf.de

http://seelow89.wordpress.com/tag/volkspolizei-seelow/


zuletzt bearbeitet 05.06.2011 09:04 | nach oben springen

#10

RE: ehec was ist euch bekannt????

in Grenztruppen der DDR 04.06.2011 23:57
von Ofw (gelöscht)
avatar

Ich lebe ja jetzt in Norddeutschland, Gemüse is nich mehr zZ. Wir sind regelmäßig in HH, zB zum Hafenfest.
War aber wohl nur blinder Alarm.
Also kein Grünfutter bei mir.
Hoffe ich bekomme jetzt kein Vitaminmangel.
Ofw


nach oben springen

#11

RE: ehec was ist euch bekannt????

in Grenztruppen der DDR 05.06.2011 00:15
von Pitti53 | 8.789 Beiträge

Zitat von Ofw
Ich lebe ja jetzt in Norddeutschland, Gemüse is nich mehr zZ. Wir sind regelmäßig in HH, zB zum Hafenfest.
War aber wohl nur blinder Alarm.
Also kein Grünfutter bei mir.
Hoffe ich bekomme jetzt kein Vitaminmangel.
Ofw



schon mal was von der alten Seefahrerkrankheit Skorbut gehört?(Vitaminmangel)

das wird die nächste Krankheit sein ,die Deutschland plagt...aber dann freuen sich die Zahnärzte


nach oben springen

#12

RE: ehec was ist euch bekannt????

in Grenztruppen der DDR 05.06.2011 00:27
von Ofw (gelöscht)
avatar

Stimmt. Evtl kann man ja das Eine mit dem Anderen beseitigen.
Dioxinverseuchte Eier helfen gegen EHEC ,
BSE gegen Vogelgrippe und Schweinegrippevieren gegen Radioaktive Strahlung.
Ofw


nach oben springen

#13

RE: ehec was ist euch bekannt????

in Grenztruppen der DDR 05.06.2011 07:40
von schweinegefreiter (gelöscht)
avatar

das ist glasklar ein angriff der fleischfraktion auf die veganer


nach oben springen

#14

RE: ehec was ist euch bekannt????

in Grenztruppen der DDR 05.06.2011 07:52
von Polter (gelöscht)
avatar

Wieviel Tote? In wievielen Tagen?
Gewinnoptimierende, verbrecherische Lebensmittelpolitik!


nach oben springen

#15

RE: ehec was ist euch bekannt????

in Grenztruppen der DDR 05.06.2011 08:13
von Pit 59 | 10.149 Beiträge

Gewinnoptimierende, verbrecherische Lebensmittelpolitik!@Polter

Zum markierten Satz Fehlen mir die Worte,aber wir haben ja Freie Meinungsäusserung.Natürlich ist es schlimm für die Betroffenen,aus welchen Grund auch immer und warum sie Erkrankt sind.Aber meiner Meinung nach Viel zu Viel Panikmache,wie bei allen anderen "Seuchen" der letzten Jahre.


nach oben springen

#16

RE: ehec was ist euch bekannt????

in Grenztruppen der DDR 05.06.2011 09:15
von bendix | 2.642 Beiträge

Zitat von Polter
Wieviel Tote? In wievielen Tagen?
Gewinnoptimierende, verbrecherische Lebensmittelpolitik!


Das musst Du mal näher erklären @Polter,wie kann etwas Gewinnoptimierend sein wenn es in den Lagern vergammelt weil es keiner haben will?

Bei uns sind als Verursacher bekannte Gemüseprodukte momentan auch nicht auf dem Tisch,die gekauften Tomaten wurden in der Pfanne schön gebraten,schmeckt auch ganz lecker.Laut MSN können auch rohes Fleisch und Milchprodukte als Überträger in Frage kommen...
Einen Angriff als biologische Waffe klammer ich mal aus.

Gruß bendix


Das Zufriedene ist leise,das Unzufriedene ist laut.
Gefreiter der Grenztruppen -1980 GAR 40 Oranienburg/Falkensee-GR 34 Groß-Glienicke 1981-1982
nach oben springen

#17

RE: ehec was ist euch bekannt????

in Grenztruppen der DDR 05.06.2011 10:04
von Tobeck | 488 Beiträge

Zitat von bendix

Zitat von Polter
Wieviel Tote? In wievielen Tagen?
Gewinnoptimierende, verbrecherische Lebensmittelpolitik!


Das musst Du mal näher erklären @Polter,wie kann etwas Gewinnoptimierend sein wenn es in den Lagern vergammelt weil es keiner haben will?



Es ist ja kein Geheimnis, daß nicht nur in der Humanmedizin, sondern auch in der Tiermast in größeren Mengen Antibiotika eingesetzt werden, und da könnten sich Antibiotika-resistente Bakterien-Stämme gebildet haben. Und entsprechende Gülle könnte auf Gemüse-Felder gelangt sein.

Da das Koli-Bakterium E. coli in der molekularbiologischen Forschung die am meisten verwendete Bakterienart ist, könnten die EHEC-Stämme aber auch aus dem Forschungsbereich stammen. Es wird an verschiedenen Instituten mit Koli-Bakterien geforscht, auch bei der Bundeswehr, hier nachzulesen ab S. 17:

http://www.sunshine-project.de/infos/arc...grund/nr_07.pdf

http://www.welt.de/print-welt/article477...enerregern.html


zuletzt bearbeitet 05.06.2011 17:28 | nach oben springen

#18

RE: ehec was ist euch bekannt????

in Grenztruppen der DDR 05.06.2011 10:35
von Pit 59 | 10.149 Beiträge

Es ist ja kein Geheimnis, daß nicht nur in der Humanmedizin, sondern auch in der Tiermast in größeren Mengen Antibiotika eingesetzt werden, und da könnten sich Antibiotika-resistente Bakterien-Stämme gebildet haben@Tobeck

Das ist auch kein Geheimnis,MRSA Keime gibt es schon seit sehr vielen Jahren,und in allen Krankenhäusern diese Welt.


nach oben springen

#19

RE: ehec was ist euch bekannt????

in Grenztruppen der DDR 05.06.2011 16:36
von Polter (gelöscht)
avatar

Zitat von bendix
[quote="Polter"]Wieviel Tote? In wievielen Tagen?
Gewinnoptimierende, verbrecherische Lebensmittelpolitik!


Das musst Du mal näher erklären @Polter,wie kann etwas Gewinnoptimierend sein wenn es in den Lagern vergammelt weil es keiner haben will?

Bei uns sind als Verursacher bekannte Gemüseprodukte momentan auch nicht auf dem Tisch,die gekauften Tomaten wurden in der Pfanne schön gebraten,schmeckt auch ganz lecker.Laut MSN können auch rohes Fleisch und Milchprodukte als Überträger in Frage kommen...
Einen Angriff als biologische Waffe klammer ich mal aus.

Gruß bendix[/quote

In jedem Wirtschaftsthema wird erinnert, daß Politik nur die Rahmenbedingungen für die Wirtschaft setzen kann.
Der Preis eines Produktes, auch für Landwirtschaftsprodukte, realisiert sich auf dem Markt. Landwirte sind Unternehmer und
müssen Gewinn erwirtschaften. Jeder Unternehmer überlegt, sonst wär er kein Unternehmer, wie er an der Gewinnschraube
drehen kann. Er hat dazu viele Möglichkeiten: Lohnkürzungen, Einsparung von Personal, Einsatz z.B. genmanipuliertes Saatgut,
Dünger, Pflanzenschutzmittel u.v.a.m. Vom Produzenten reicht die Kette bis zum Verbraucher. Und in dieser Kette basteln an
den verschiedensten Stellen jeweils auch wiederum Unternehmen, um immer höhere Gewinne zu erzielen.
So wird verdorbenes Fleich umverpackt und gewinnbringend verhöckert. Aus Fleischabfällen wird Prima - Schinken. Die Käsesorten können mehr als anrüchig sein. Ich will nicht jedem Produzenten krimminelle Machenschaften unterstellen. Wenns ums Geld geht hungern die Menschen.:
2008 leiden 963 Millionen Menschen unter Hunger. Es wurden 102 Millionen Menschen mit Nahrungsmittel versorgt.
Durch die Finanz- und Wirtschaftkrise litten 1 Milliarde Menschen unter Hunger. Nur 90 Millionen sollten als Ziel in 2010
Lebensmittelhilfe erhalten.
Merke: Mehr Menschen haben Hunger und weniger Menschen wird geholfen.
Die Preise z.B. für Getreide waren extrem hoch. Sie sind gesunken. Getreide kostet deutlich mehr als vor der Kriese. So verstehe ich
gewinnoptimierende, verbrecherische Lebensmittelpolitik.


zuletzt bearbeitet 05.06.2011 16:38 | nach oben springen

#20

RE: ehec was ist euch bekannt????

in Grenztruppen der DDR 05.06.2011 17:16
von bendix | 2.642 Beiträge

Zitat von Polter

Zitat von bendix

Zitat von Polter
Wieviel Tote? In wievielen Tagen?
Gewinnoptimierende, verbrecherische Lebensmittelpolitik!


Das musst Du mal näher erklären @Polter,wie kann etwas Gewinnoptimierend sein wenn es in den Lagern vergammelt weil es keiner haben will?

Bei uns sind als Verursacher bekannte Gemüseprodukte momentan auch nicht auf dem Tisch,die gekauften Tomaten wurden in der Pfanne schön gebraten,schmeckt auch ganz lecker.Laut MSN können auch rohes Fleisch und Milchprodukte als Überträger in Frage kommen...
Einen Angriff als biologische Waffe klammer ich mal aus.

Gruß bendix




In jedem Wirtschaftsthema wird erinnert, daß Politik nur die Rahmenbedingungen für die Wirtschaft setzen kann.
Der Preis eines Produktes, auch für Landwirtschaftsprodukte, realisiert sich auf dem Markt. Landwirte sind Unternehmer und
müssen Gewinn erwirtschaften. Jeder Unternehmer überlegt, sonst wär er kein Unternehmer, wie er an der Gewinnschraube
drehen kann. Er hat dazu viele Möglichkeiten: Lohnkürzungen, Einsparung von Personal, Einsatz z.B. genmanipuliertes Saatgut,
Dünger, Pflanzenschutzmittel u.v.a.m. Vom Produzenten reicht die Kette bis zum Verbraucher. Und in dieser Kette basteln an
den verschiedensten Stellen jeweils auch wiederum Unternehmen, um immer höhere Gewinne zu erzielen.
So wird verdorbenes Fleich umverpackt und gewinnbringend verhöckert. Aus Fleischabfällen wird Prima - Schinken. Die Käsesorten können mehr als anrüchig sein. Ich will nicht jedem Produzenten krimminelle Machenschaften unterstellen. Wenns ums Geld geht hungern die Menschen.:
2008 leiden 963 Millionen Menschen unter Hunger. Es wurden 102 Millionen Menschen mit Nahrungsmittel versorgt.
Durch die Finanz- und Wirtschaftkrise litten 1 Milliarde Menschen unter Hunger. Nur 90 Millionen sollten als Ziel in 2010
Lebensmittelhilfe erhalten.
Merke: Mehr Menschen haben Hunger und weniger Menschen wird geholfen.
Die Preise z.B. für Getreide waren extrem hoch. Sie sind gesunken. Getreide kostet deutlich mehr als vor der Kriese. So verstehe ich
gewinnoptimierende, verbrecherische Lebensmittelpolitik.




Alles klar @Polter,habe verstanden.Ich denke da ist was dran.Manchmal ist es besser man denkt an solche Machenschaften nicht oder weis erst garnichts davon,aber dadurch werden sie nicht verhindert und ungeschehen bleiben sie deswegen auch nicht.

Gruß bendix


Das Zufriedene ist leise,das Unzufriedene ist laut.
Gefreiter der Grenztruppen -1980 GAR 40 Oranienburg/Falkensee-GR 34 Groß-Glienicke 1981-1982
nach oben springen



Besucher
3 Mitglieder und 33 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Andre Lambert
Besucherzähler
Heute waren 517 Gäste und 27 Mitglieder, gestern 3660 Gäste und 197 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14371 Themen und 558178 Beiträge.

Heute waren 27 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen