#1

Bundespolizei bildet Sicherheitskräfte in Saudi-Arabien aus

in Themen vom Tage 31.05.2011 07:28
von werner | 1.591 Beiträge

Zum einen hat sich die saudische Polizei durch besonders hartes Vorgehen gegen Demonstranten ausgezeichnet, zum Anderen ist dieser "Bildungsauftrag" scheinbar an einen Rüstungsauftrag an EADS gekoppelt.

Den ganzen Artikel hier : http://www.tagesspiegel.de/politik/bunde...us/4232878.html


Und irgendwo saßen die ganz anonym die leitenden Hirne, die den ganzen Betrieb koordinierten und die politischen Richtlinien festlegten, nach denen dieses Bruchstück der Vergangenheit aufbewahrt, jenes gefälscht, und ein anderes aus der Welt geschafft wurde.
George Orwell, 1984
nach oben springen

#2

RE: Bundespolizei bildet Sicherheitskräfte in Saudi-Arabien aus

in Themen vom Tage 31.05.2011 14:55
von Polter (gelöscht)
avatar

Die Frage: Was suchen die da? ist mehr als berechtigt.
Großbritanniens bürgerkriegserprobtes (z.B. in Irland ) Militär bildet schon seit Jahren saudi-arabische Einheiten aus. Das Trainingsprogramm ist weitgefächert: Auflösung von Massendemonstrationen ohne und mit Waffen. Die Ausbildung von Scharfschützen.
Gerätselt wird, ob die Briten im März 2011 den Einsatz saudischer Truppen in Bahrain vorbereitet und begleitet haben.
In Bahrain wurde gemordet, gefoltert und Oppositionelle verschleppt.
Nun, Libyen ist weit weg. Da können schon mal andere Menschenrechte gelten.
Um nicht ganz OT zu sein: Was sollen die Bundespolizisten denn wirklich dort? Was können die Bundespolizisten, was die Briten nicht können?
Wenn der " Bildungsauftrag " an einen Rüstungsauftrag gekoppelt ist, bezahlt EADS die im Artikel genannten Einsätze?
Oder sponsert dies der deutsche Steuerzahler?


nach oben springen

#3

RE: Bundespolizei bildet Sicherheitskräfte in Saudi-Arabien aus

in Themen vom Tage 31.05.2011 16:21
von Polter (gelöscht)
avatar

Zum Thema:

/link http://www.mdr.de/fakt/8654158.html hier


eine Ergänzung.


nach oben springen

#4

RE: Bundespolizei bildet Sicherheitskräfte in Saudi-Arabien aus

in Themen vom Tage 31.05.2011 17:42
von Stabsfähnrich | 2.046 Beiträge

Zitat von Polter
Die Frage: Was suchen die da? ist mehr als berechtigt.
Großbritanniens bürgerkriegserprobtes (z.B. in Irland ) Militär bildet schon seit Jahren saudi-arabische Einheiten aus. Das Trainingsprogramm ist weitgefächert: Auflösung von Massendemonstrationen ohne und mit Waffen. Die Ausbildung von Scharfschützen.
Gerätselt wird, ob die Briten im März 2011 den Einsatz saudischer Truppen in Bahrain vorbereitet und begleitet haben.
In Bahrain wurde gemordet, gefoltert und Oppositionelle verschleppt.
Nun, Libyen ist weit weg. Da können schon mal andere Menschenrechte gelten.
Um nicht ganz OT zu sein: Was sollen die Bundespolizisten denn wirklich dort? Was können die Bundespolizisten, was die Briten nicht können?
Wenn der " Bildungsauftrag " an einen Rüstungsauftrag gekoppelt ist, bezahlt EADS die im Artikel genannten Einsätze?
Oder sponsert dies der deutsche Steuerzahler?



.......die Frage ist wirklich berechtigt. Unabhängig davon, dass diese Bundespolizisten keine Kader der Armee sondern Schutz- und Sicherheitsorgane, d.h. Polizeikräfte ausbilden, stellt sich für mich immer die Frage, ob sich dieser Aufwand welcher dort betrieben wird - überhaupt lohnt. Hier in Deutschland fehlen alleine in Berlin mindestens 250 Polizeibeamte, welche die Sicherheit in den U-Bahnhöfen gewährleisten sollen. Nun Gut - dies ist Landespolizei. Was ist jedoch mit den DB-Bahnhöfen (wo es bisher innerhalb der letzten Jahr nicht zu so schweren Sachverhalten gekommen ist, wie auf den U-Bahnhöfen Lichtenberg und Friedrichstraße). Ich lasse es gelten das Argument, dass die Polizei (im allgemeinen) nicht überall sein kann um Vergehen/Verbrechen sprich Straftaten zu verhindern und Ordnungswidrigkeiten zu ahnden. Ist nicht jedoch alleine die Präsenz auf den Bahnhöfen (auch im allgemeinen) von Polizei eine Stärkung des allgemeinen Sicherheitsgefühls des Bürgers? Ich meine JA. Und genau diese Beamten, welche sich im " Auslandseinsatz" befinden fehlen. Gewiss und unbestritten, dass diese Beamten nur ein Tropfen auf den heißen Stein sind.
Ich vertrete die Meinung - selbst auf die Gefahr hin Prügel zu beziehen - wer einen Fremden ausbildet, läuft früher oder später Gefahr, diesen mal als Gegner zu haben.


Mit freundlichen Grüßen - Chris
www.polizeilada.de
www.grenzradio911.info
nach oben springen

#5

RE: Bundespolizei bildet Sicherheitskräfte in Saudi-Arabien aus

in Themen vom Tage 31.05.2011 19:46
von Mike59 | 7.978 Beiträge

Na so neu ist die Info nun auch nicht mehr - hatten wir auch schon im Forum.

Libyen: Frankreich eröffnet Militärschläge in einigen Stunden (13)
Seite 13, 07.04. / 14:22 Uhr

Das tolle ist ja, das bei den Saudis kaum ein Einheimischer in der Uniform steckt, Okay die höheren und höchsten Offiziere werden wohl Saudis sein. Alles andere egal ob Polizei oder Militär sind meist Ausländer aus islamischen Ländern. Die Masse wohl aus Pakistan. Wie lange die Verträge da laufen ist mir nicht bekannt, aber irgendwann sind die wieder in ihren Heimatländern.

Weiter möchte ich mich nicht zu diesem Thema auslassen.

Gruß Mike59


nach oben springen

#6

RE: Bundespolizei bildet Sicherheitskräfte in Saudi-Arabien aus

in Themen vom Tage 31.05.2011 20:18
von Stabsfähnrich | 2.046 Beiträge

Zitat von Mike59
Na so neu ist die Info nun auch nicht mehr - hatten wir auch schon im Forum.

Libyen: Frankreich eröffnet Militärschläge in einigen Stunden (13)
Seite 13, 07.04. / 14:22 Uhr

Das tolle ist ja, das bei den Saudis kaum ein Einheimischer in der Uniform steckt, Okay die höheren und höchsten Offiziere werden wohl Saudis sein. Alles andere egal ob Polizei oder Militär sind meist Ausländer aus islamischen Ländern. Die Masse wohl aus Pakistan. Wie lange die Verträge da laufen ist mir nicht bekannt, aber irgendwann sind die wieder in ihren Heimatländern.

Weiter möchte ich mich nicht zu diesem Thema auslassen.

Gruß Mike59



.............Schade, vielleicht wären hier noch weitere tiefgreifende Erkenntnisse zu Tage getreten.


Mit freundlichen Grüßen - Chris
www.polizeilada.de
www.grenzradio911.info
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Ist das noch normal ? Rettungssanitäter in Saudi Arabien
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Gert
38 12.07.2014 13:23goto
von Barbara • Zugriffe: 1306
Die BRD schützt die Menschenrechte
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Feliks D.
20 09.07.2014 01:33goto
von Antaios • Zugriffe: 1041
Saudi-Arabien, die neue Atomwaffenmacht?
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Polter
6 15.12.2011 07:32goto
von Feliks D. • Zugriffe: 383
Irankrieg... die Einstimmung läuft!
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Feliks D.
267 15.07.2015 19:03goto
von PF75 • Zugriffe: 11952
WikiLeaks kündigt Veröffentlichung von Dokumenten aus US-Botschaften an
Erstellt im Forum Themen vom Tage von kinski112
138 08.06.2014 11:34goto
von eisenringtheo • Zugriffe: 7358
Bundespolizei in höchster Alarmbereitschaft
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Angelo
66 22.11.2010 15:45goto
von matloh • Zugriffe: 3862

Besucher
15 Mitglieder und 32 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Oderfischer
Besucherzähler
Heute waren 554 Gäste und 41 Mitglieder, gestern 3936 Gäste und 179 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14372 Themen und 558389 Beiträge.

Heute waren 41 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen