#1

Ein Traum in Erdbeerfolie Comrade Couture ab 23.04.09 im Kino

in Das Ende der DDR 21.04.2009 10:35
von Comrade Couture (gelscht)
avatar
Kinodoku über die Berliner Mode-Underground-Szene der DDR

Am 23.04.2009 startet in den deutschen Kinos die Filmdokumentation Ein Traum in Erdbeerfolie Comrade Couture (Regie: Marco Wilms). Die Protagonisten des Films stellten die Mode-Avantgarde der DDR der 80er dar und sind immer noch schillernde Persönlichkeiten. Chic Charmant und Dauerhaft (CCD) und Allerleirauh waren legendär in der DDR und selbst der Stern brachte 1989 eine heimlich fotografierte Story über die magische Gruppe. Erdbeerfolie, Eingeweidetüten und Duschvorhänge aus denen damals einige der Modelle geschneidert wurden, sind heute im Museum für deutsche Geschichte zu finden. Infos und Trailer zum Film gibt es unter

http://www.myspace.com/ComradeCouture
http://twitter.com/comradecouture
http://www.youtube.com/watch?v=QDe90FoauPU
http://www.heldenfilm.de/


Zum Inhalt:
»Ein Traum in Erdbeerfolie Comrade Couture« ist ein humorvoller Dokumentarfilm über Kreativität als Lebenselixier und die nie endende Sehnsucht nach individueller Freiheit. Der Regisseur Marco Wilms, Ex- Model des Modeinstituts der DDR, zieht los, um dieses einzigartige Lebensgefühl von ökonomischer Unbeschwertheit und radikalem Anderssein, im Hier und Jetzt wieder entstehen zu lassen. Er sucht die Helden seiner Ostberliner Jugend auf: die Designerin Sabine von Oettingen, den Fotografen Robert Paris und den Stylisten und Friseur Frank Schäfer und erkundet mit ihnen ihr schillerndes Parallelwelt-Leben. Nach zwei Jahrzehnten treffen die Mitglieder und Freunde der legendären Ostberliner Avantgarde-Modetheater »Chic Charmant und Dauerhaft« und »Allerleirauh« wieder zusammen auf einer vom Regisseur Marco Wilms initiierten, »subversiven« Ostblockparty.

Pressestimmen:
...Ironie bricht Nostalgie... (Berliner Zeitung)
...liebevoll inszenierte Dokumentation... (Berliner Morgenpost)
Untergrund-Lebensgefühl aus Spaß, Sex sowie totalem Anderssein-Wollen im Schatten der Mauer. (Die Welt)
... ein wunderbarer, unprätentiöser, selbstironischer Blick auf eine bessere Seite der DDR-Gesellschaft! (Blog des Hof-Filmfestivals)


Filmstart-Tourtermine

21.04 20:15 Uhr Berlin, Kino 1 Babylon-Mitte
Offizieller Wettbewerbsbeitrag des Filmfestivals Achtung Berlin - New Berlin Film Award mit Rotem Teppich und großer Wiedersehensparty der Ostberliner Avantgarde - Designerin Sabine von Oettingen löst ihr Versprechen aus dem Film ein und wirft die Do-it-yourself Schnitte der Avantgarde von der Bühne
- mit dem Filmteam und allen Filmhelden, Models und Ostberliner Underground-Veteranen

22.04 20:30 Uhr Berlin, Kino 2 Babylon-Mitte
- mit Marco Wilms

25.04 20 Uhr Dresden, Metropolis
- mit Frank Schäfer, Marco Wilms, Sabine von Oettingen


Termine im Mai:

25. Schwule Filmwoche Freiburg 07. - 13. Mai 2009
Screeningtermin: tba

6. Neiße Filmfestival 13. - 17. Mai 2009
Screeningtermin: tba
- mit Marco Wilms

zuletzt bearbeitet 21.04.2009 10:35 | nach oben springen



Besucher
8 Mitglieder und 34 Gste sind Online

Wir begren unser neuestes Mitglied: Oderfischer
Besucherzhler
Heute waren 93 Gste und 18 Mitglieder, gestern 3936 Gste und 179 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14372 Themen und 558373 Beitrge.

Heute waren 18 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen