#1

eid

in Dienstgrade Verteilung BGS NVA GT BW 19.05.2011 21:23
von schweinegefreiter (gelöscht)
avatar

mich würde mal intressieren ob ihr euren eid den ihr geschworen habt mit der ddr begraben habt oder für euch auf deutschland erweitert habt


brauni hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#2

RE: eid

in Dienstgrade Verteilung BGS NVA GT BW 19.05.2011 21:36
von Hans55 | 762 Beiträge

Das war bei mir vor 33 Jahren,die Frage hat sich wohl erledigt! Aber was ist mit Dir,du warst doch auch bei dem Verein?


nach oben springen

#3

RE: eid

in Dienstgrade Verteilung BGS NVA GT BW 19.05.2011 21:57
von Annakin | 526 Beiträge

Hallo

Den Fahneneid, habe ich auf die Verfassung der DDR geschworen, das war vor 28 Jahren. Da die DDR nun Geschichte ist und ich auf die Bundesrepublik keinen geschworen habe fühle ich mich auch nicht verpflichtet.

Gruß Annakin


_____________________________________________________________________________________________________________
Wenn Du einen Feind nicht besiegen kannst, mache ihn zum Verbündeten.
nach oben springen

#4

RE: eid

in Dienstgrade Verteilung BGS NVA GT BW 19.05.2011 22:07
von glasi | 2.815 Beiträge

klar wurden die soldten der nva von ihren eid entbunden. ich glaube das war der tagesbefehl am 2 oktober 1990. so mit sind die sodaten die von der nva in die bundeswehr wechseln keine veräter.sie können stolz auf sich sein das sie diesen schritt gewagt haben. wenn es auch nicht viele waren. und auch noch einen dienstgrad abgestuft. leider.



nach oben springen

#5

RE: eid

in Dienstgrade Verteilung BGS NVA GT BW 19.05.2011 23:22
von Pitti53 | 8.787 Beiträge

Zitat von glasi
klar wurden die soldten der nva von ihren eid entbunden. ich glaube das war der tagesbefehl am 2 oktober 1990. so mit sind die sodaten die von der nva in die bundeswehr wechseln keine veräter.sie können stolz auf sich sein das sie diesen schritt gewagt haben. wenn es auch nicht viele waren. und auch noch einen dienstgrad abgestuft. leider.



bischen zu einfach glasi...eine Eid kann man nur einmal schwören...entweder oder


nach oben springen

#6

RE: eid

in Dienstgrade Verteilung BGS NVA GT BW 19.05.2011 23:30
von Weichmolch (gelöscht)
avatar

Ich kann nur für mich sprechen: Ich wurde nie vom Eid entbunden oder von Stufen der Geheimhaltung entpflichtet. Der Beschluß der Volkskammer vom April 1990 bzw. eine Neuvereidigung am 20.Juli 1990 wurde mir auch nie angetragen.

Weichmolch


nach oben springen

#7

RE: eid

in Dienstgrade Verteilung BGS NVA GT BW 19.05.2011 23:35
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Zitat von Pitti53

Zitat von glasi
klar wurden die soldten der nva von ihren eid entbunden. ich glaube das war der tagesbefehl am 2 oktober 1990. so mit sind die sodaten die von der nva in die bundeswehr wechseln keine veräter.sie können stolz auf sich sein das sie diesen schritt gewagt haben. wenn es auch nicht viele waren. und auch noch einen dienstgrad abgestuft. leider.



bischen zu einfach glasi...eine Eid kann man nur einmal schwören...entweder oder




Richtig und ich denke die Entpflichtung durch einen oppositionellen Kirchendiener (Knecht verkneif ich mir mal) hat kein Offizier mit Anstand und Ehre wirklich ernst genommen. Auf dem Papier erledigt, im Kopf und im Herzen noch lange nicht.
Zum Glück blieb uns wenigstens dies erspart.


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
nach oben springen

#8

RE: eid

in Dienstgrade Verteilung BGS NVA GT BW 19.05.2011 23:52
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Feliks D.

Zitat von Pitti53

Zitat von glasi
klar wurden die soldten der nva von ihren eid entbunden. ich glaube das war der tagesbefehl am 2 oktober 1990. so mit sind die sodaten die von der nva in die bundeswehr wechseln keine veräter.sie können stolz auf sich sein das sie diesen schritt gewagt haben. wenn es auch nicht viele waren. und auch noch einen dienstgrad abgestuft. leider.



bischen zu einfach glasi...eine Eid kann man nur einmal schwören...entweder oder




Richtig und ich denke die Entpflichtung durch einen oppositionellen Kirchendiener (Knecht verkneif ich mir mal) hat kein Offizier mit Anstand und Ehre wirklich ernst genommen. Auf dem Papier erledigt, im Kopf und im Herzen noch lange nicht.
Zum Glück blieb uns wenigstens dies erspart.



Für mich waren andere die Knechte,Knechte greiser Betonköpfe einer Partei......es waren genau die,welche ihr eigenes Volk knechteten,ihre Bürger drangsalierten.

Zum Eid.
Den Eid auf die NVA/GT hat nicht jeder 18-jährige WDLer für ernst genommen,weil es einigen noch gar nicht wirklich klar bzw.bewusst war,was dieser Eid bedeutete.


nach oben springen

#9

RE: eid

in Dienstgrade Verteilung BGS NVA GT BW 19.05.2011 23:58
von utkieker | 2.918 Beiträge

Die Soldaten der NVA wurden von ihren Eid entbunden und "durften" so gleich einen neuen schwören. Berufssoldaten der NVA wurden daraufhin degradiert. Warum wurden die Soldaten der Bundeswehr nicht von ihren Eid entbunden oder galt der Fahneneid der Bundeswehr automatisch für das Terretorium der DDR gleich mit? Nichts von wegen Vereinigung der deutschen Armeen sondern Unterwerfung der NVA.


"Die Vergangenheit zu verbieten macht sie nicht ungeschehen, nicht einmal wenn man versucht sie selbst in sich zu verdrängen"
(Anja-Andrea 1959 - 2014)
nach oben springen

#10

RE: eid

in Dienstgrade Verteilung BGS NVA GT BW 20.05.2011 00:01
von Manfred B. (gelöscht)
avatar

Zitat von utkieker
Die Soldaten der NVA wurden von ihren Eid entbunden und "durften" so gleich einen neuen schwören. Berufssoldaten der NVA wurden daraufhin degradiert. Warum wurden die Soldaten der Bundeswehr nicht von ihren Eid entbunden oder galt der Fahneneid der Bundeswehr automatisch für das Terretorium der DDR gleich mit? Nichts von wegen Vereinigung der deutschen Armeen sondern Unterwerfung der NVA.



Wer wurde übernommen, die DDR oder die BRD?


zuletzt bearbeitet 20.05.2011 00:02 | nach oben springen

#11

RE: eid

in Dienstgrade Verteilung BGS NVA GT BW 20.05.2011 00:05
von utkieker | 2.918 Beiträge

Zitat von Manfred B.

Zitat von utkieker
Die Soldaten der NVA wurden von ihren Eid entbunden und "durften" so gleich einen neuen schwören. Berufssoldaten der NVA wurden daraufhin degradiert. Warum wurden die Soldaten der Bundeswehr nicht von ihren Eid entbunden oder galt der Fahneneid der Bundeswehr automatisch für das Terretorium der DDR gleich mit? Nichts von wegen Vereinigung der deutschen Armeen sondern Unterwerfung der NVA.



Wer wurde übernommen, die DDR oder die BRD?




Ich dachte wir sprachen von Wiedervereinigung?

Gruß Hartmut!


"Die Vergangenheit zu verbieten macht sie nicht ungeschehen, nicht einmal wenn man versucht sie selbst in sich zu verdrängen"
(Anja-Andrea 1959 - 2014)
nach oben springen

#12

RE: eid

in Dienstgrade Verteilung BGS NVA GT BW 20.05.2011 00:15
von Manfred B. (gelöscht)
avatar

Zitat von utkieker

Zitat von Manfred B.

Zitat von utkieker
Die Soldaten der NVA wurden von ihren Eid entbunden und "durften" so gleich einen neuen schwören. Berufssoldaten der NVA wurden daraufhin degradiert. Warum wurden die Soldaten der Bundeswehr nicht von ihren Eid entbunden oder galt der Fahneneid der Bundeswehr automatisch für das Terretorium der DDR gleich mit? Nichts von wegen Vereinigung der deutschen Armeen sondern Unterwerfung der NVA.



Wer wurde übernommen, die DDR oder die BRD?




Ich dachte wir sprachen von Wiedervereinigung?

Gruß Hartmut!




Richtig, mein lieber Utkieker. Aber es gibt nun mal keine NVA mehr und somit hat sich doch auch das Thema erledigt. Vorsichtig erklärt, die NVA hätte niemals (und darüber brauchst du dir wirklich keine Illusionen machen) die Bundeswehr oder andere Teile übernommen.


nach oben springen

#13

RE: eid

in Dienstgrade Verteilung BGS NVA GT BW 20.05.2011 01:20
von Stabsfähnrich | 2.046 Beiträge

Zitat von Weichmolch
Ich kann nur für mich sprechen: Ich wurde nie vom Eid entbunden oder von Stufen der Geheimhaltung entpflichtet. Der Beschluß der Volkskammer vom April 1990 bzw. eine Neuvereidigung am 20.Juli 1990 wurde mir auch nie angetragen.

Weichmolch



..............stimmt. Vom Fahneneid in der letzten Fassung wurde ich noch beim Grenzschutz der DDR entbunden, was jedoch mit der Entpflichtung von der Geheimhaltung war?? Naja - Geheimhaltung war ja nicht so wichtig - wichtiger war, dass erst an den Schirmmützen das DDR Emblem gegen das Zyklopenauge und zwei Wochen später diese Grenzermütze gegen die Schirmmütze der NVA getauscht wurde.


Mit freundlichen Grüßen - Chris
www.polizeilada.de
www.grenzradio911.info
nach oben springen

#14

RE: eid

in Dienstgrade Verteilung BGS NVA GT BW 20.05.2011 07:38
von Pit 59 | 10.132 Beiträge

Das hatte ich schon 3 Tage nach der Entlassung Vergessen.DDR gibts nicht mehr,NVA u. GT nicht mehr,also ist dieser Eid mehr als Hinfällig.


nach oben springen

#15

RE: eid

in Dienstgrade Verteilung BGS NVA GT BW 20.05.2011 08:05
von Stabsfähnrich | 2.046 Beiträge

Zitat von schweinegefreiter
mich würde mal intressieren ob ihr euren eid den ihr geschworen habt mit der ddr begraben habt oder für euch auf deutschland erweitert habt



..........naja wir dürfen aber nicht vergessen, dass zwischen dem Fahneneid in der vorletzten Fassung von 1989 und der Übernahme einiger NVA Soldaten zur BW, es noch eine Neufassung des Fahneneides gab. Dies übrigens nicht nur bei der NVA, sondern auch im MdI. So ist u.a. die unverbrüchliche Treue zur Partei der Arbeiterklasse, sang und klanglos verschwunden. Und auch die unzerbrechliche Waffenbrüderschaft zur ruhmreichen Sowjetarmee und den anderen Armeen des Warschauer Vertrages............war genau so Geschichte, wie die Stiefelhose der Berufsoldaten. Wir dürfen auch nicht vergessen, dass die meisten der noch in der NVA, dem Grenzschutz der DDR verbliebenen Berufssoldaten, jämmerlich von ihren vorgesetzten Stäben im Stich gelassen wurden. Die Offiziere und Generale, welche Dich noch kurz vor dem 09. November 1989 wegen nicht ganz linientreuer Meinung bestraft hätten, waren die ersten welche beim bitterbösen "Klassenfeind" an die Tür klopften und um Einlaß baten. Und da frage ich mich, warum soll der Soldat der ehemaligen NVA sich Gedanken machen über seinen ehemaligen Eid. Der überwiegende Teil, hätte auch auf die Zeugen Jehovas, auf die Sesamstraße oder sonst etwas den Eid geleistet, wenn es nur seinen Arbeitsplatz und damit seine soziale Existenz erhalten hätte.


Mit freundlichen Grüßen - Chris
www.polizeilada.de
www.grenzradio911.info
nach oben springen

#16

RE: eid

in Dienstgrade Verteilung BGS NVA GT BW 20.05.2011 09:28
von moreau | 384 Beiträge

Für mich war am 3.Oktober 0.00 Uhr der Eid erledigt/hinfällig. Weil schlicht und einfach der Eidnehmer nicht mehr existierte. Da muß mich niemand extra entpflichten. Das hat das "Ableben" der DDR auotmatisch gemacht. Natürlich kann jeder der möchte sich weiterhin dem Eid verpflichtet fühlen, aber das ist seine ganz persönliche Agenta und ist Dritten gegenüber völlig irrelevant (außer den ihm Gleichgesinnten natürlich).
Für ganz Hartgesottene: Stellt euch mal vor ihr habt abgelebt und der Staat verlangt von euch die Erfüllug eueres Eides.
Ich schätze mal, ab diesen Punkt wird es extrem problematisch. ODER!!??

Gruß
Moreau


nach oben springen

#17

RE: eid

in Dienstgrade Verteilung BGS NVA GT BW 20.05.2011 09:33
von utkieker | 2.918 Beiträge

Es geht mir gar nicht so sehr darum Eid oder nicht Eid, es geht mir um die persönliche Wertschätzung, derer die sich entschlossen auch weiterhin als Soldat Dienst zu verrichten. Das fing mit der Degradierung an und hörte mit der unterschiedlichen Besoldung in Ost und West noch lange nicht auf.
Nehmen wir den hippokratischen Eid der in Ost und West gleichermaßen verbindlich ist. Auch Prof. Dr. Horst Klinkmann hat diesen Eid geleistet, als weltweit geschätzte Koryphäe der Medizin wird er von einer "Ehrenkommission" aus dem Hochschuldienst der Universität Rostock entlassen. Klinkmann ist ein explizites Beispiel, wie es um die Wertschätzung ostdeutscher Biografien Anfang der 90er Jahre des vorigen Jahrhunderts bestellt war.

Gruß Hartmut


"Die Vergangenheit zu verbieten macht sie nicht ungeschehen, nicht einmal wenn man versucht sie selbst in sich zu verdrängen"
(Anja-Andrea 1959 - 2014)
nach oben springen

#18

RE: eid

in Dienstgrade Verteilung BGS NVA GT BW 20.05.2011 09:39
von Gert | 12.354 Beiträge

Für mich war der Fahneneid erzwungen ( angedrohte Sanktion - Gefängnis ) daher von Anfang an nicht rechtsgültig. Außerdem war er eine Zumutung, nämlich so wie die Wehrmachtsangehörigen auf eine Person, Adolf Hitler vereidigt wurden, wurde ich auf unter anderem eine ausländische Macht ( SU) vereidigt. Beides illegitim.


Gruß Gert


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#19

RE: eid

in Dienstgrade Verteilung BGS NVA GT BW 20.05.2011 09:55
von moreau | 384 Beiträge

@utkieker
Das betrifft nicht nur Soldaten. Im öffentlichen Dienst und dem ihm angelehnten Zweigen erhalten die Beschäftigten auch zwei Gehaltgruppen tieferen Lohn als im Westen bei der gleichen Karriere üblich. Dabei wird geschrien die Gehälter wären angeglichen. In ihren Sinn haben die Schreier schon recht, denn in den 90zigern wurden die Gehaltgruppen an sich nochmals um Prozentsatz X gekürzt.

Gruß
Moreau


nach oben springen

#20

RE: eid

in Dienstgrade Verteilung BGS NVA GT BW 20.05.2011 11:45
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von utkieker
Es geht mir gar nicht so sehr darum Eid oder nicht Eid, es geht mir um die persönliche Wertschätzung, derer die sich entschlossen auch weiterhin als Soldat Dienst zu verrichten. Das fing mit der Degradierung an und hörte mit der unterschiedlichen Besoldung in Ost und West noch lange nicht auf.
Nehmen wir den hippokratischen Eid der in Ost und West gleichermaßen verbindlich ist. Auch Prof. Dr. Horst Klinkmann hat diesen Eid geleistet, als weltweit geschätzte Koryphäe der Medizin wird er von einer "Ehrenkommission" aus dem Hochschuldienst der Universität Rostock entlassen. Klinkmann ist ein explizites Beispiel, wie es um die Wertschätzung ostdeutscher Biografien Anfang der 90er Jahre des vorigen Jahrhunderts bestellt war.

Gruß Hartmut




Hartmut da lese ich aber in google etwas anderes, nämlich eine einzige Erfolgsgeschichte bis heute. Da ist die Entlassung wg ang. Stasimitarbeit nur eine Randepisode, für die sich Minister sogar bei dem Prof. entschuldigt haben.
Hier weiterlesen :www.zeit.de/2001/22/Gestern_gefeuert_-_heute_gefeiert


Gruß Gert


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen


Besucher
30 Mitglieder und 61 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: loryglory
Besucherzähler
Heute waren 1181 Gäste und 120 Mitglieder, gestern 3810 Gäste und 192 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14365 Themen und 557499 Beiträge.

Heute waren 120 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen