#41

RE: Zukünftige Einsätze der BW

in Themen vom Tage 27.05.2011 09:54
von glasi | 2.815 Beiträge

Zitat

Zitat von GZB1
Jetzt ist es raus.
Die BW-Angehörigen können sich schon mal auf Einsätze in folgenden Ländern einstellen: Pakistan, Jemen, Somalia oder dem Sudan.
Quelle: http://www.faz.net/artikel/C30923/de-mai...k-30383363.html

Alles wirklich lauschige Plätze, in denen D wichtige Interessen hat.

Wobei in Pakistan die BW wohl Teile der US-Army ersetzen wird, die ihre Kräfte dort reduzieren will.
http://www.n-tv.de/politik/USA-ziehen-So...cle3422576.html


ach ja.. ich habe mir das gerade durchgelesen. noch ist überhaupt nichts entschieden.



nach oben springen

#42

RE: Zukünftige Einsätze der BW

in Themen vom Tage 27.05.2011 10:04
von GZB1 | 3.286 Beiträge

Klar @ glasi deshalb läßt der Minister gerade mal Testballons steigen, oder?


nach oben springen

#43

RE: Zukünftige Einsätze der BW

in Themen vom Tage 27.05.2011 10:33
von glasi | 2.815 Beiträge

Zitat von GZB1
Klar @ glasi deshalb läßt der Minister gerade mal Testballons steigen, oder?


mal schauen. unsere KRK kräfte sind gut ausgebildet und besser ausgerüstet als unsere HVK.dann könnte es ganz schnell gehen mit solchen einsätzen.



nach oben springen

#44

RE: Zukünftige Einsätze der BW

in Themen vom Tage 27.05.2011 11:44
von Pit 59 | 10.128 Beiträge

Zitat von GZB1
--------------------------------------------------------------------------------
Klar @ glasi deshalb läßt der Minister gerade mal Testballons steigen, oder?

GZB1 musst Du damit rechnen dorthin Abkommandiert zu werden?


nach oben springen

#45

RE: Zukünftige Einsätze der BW

in Themen vom Tage 27.05.2011 12:49
von GZB1 | 3.286 Beiträge

Meins du wegen meiner besonderen nicht vorhandenen Kenntnisse in Arabisch und Kiswahili???

Trotzdem sollte es für einen Einwohner von D schon interessant sein, wo seine Steuergelder im Ausland so verbraten werden, bzw. wo aufgrund bestimmter Einsätze der dt. Armee ein Bumerang zurückkommen könnte, oder?

Hatten wir in der dt. Geschichte schon 2 mal, mit massiven Folgen.


zuletzt bearbeitet 27.05.2011 13:01 | nach oben springen

#46

RE: Zukünftige Einsätze der BW

in Themen vom Tage 04.07.2011 18:42
von GZB1 | 3.286 Beiträge

Übrigens, falls jemand mal einen Panzer oder Hubschrauber aus der Nähe sehen will oder gar interessante Informationen der BW einsehen möchte:

http://www.n-tv.de/politik/Unbefugte-hab...cle3733166.html

Bei der BW stehen die Tore offen!


zuletzt bearbeitet 04.07.2011 18:48 | nach oben springen

#47

RE: Zukünftige Einsätze der BW

in Themen vom Tage 04.07.2011 18:46
von glasi | 2.815 Beiträge

Zitat von GZB1
Übrigens, falls jemand mal einen Panzer oder Hubschrauber aus der Nähe sehen will oder gar interessante Informationen der BW haben möchte:

http://www.n-tv.de/politik/Unbefugte-hab...cle3733166.html

Bei der BW stehen die Tore offen!


nee, nee, nee. wo soll das noch enden!. das hätte es bei mir nicht gegeben.



nach oben springen

#48

RE: Zukünftige Einsätze der BW

in Themen vom Tage 22.07.2011 09:59
von GZB1 | 3.286 Beiträge

Die ersten neuen Freiwilligen drehen der BW schon den Rücken zu!

Wegen mangelnder geistiger Herausforderung!
http://www.morgenpost.de/politik/inland/...als-Erster.html

Wenn das so weiter geht, wird mir um den Zustand der BW in Zukunft doch etwas bange.
Aber es wird ja vielleicht noch die Möglichkeit geben das Ausländer in der BW dienen. (Rumänen, Litauer, Bulgaren etc.)
http://www.tagesspiegel.de/politik/minis...hr/3831372.html


zuletzt bearbeitet 22.07.2011 10:00 | nach oben springen

#49

RE: Zukünftige Einsätze der BW

in Themen vom Tage 22.07.2011 14:17
von Harsberg | 3.247 Beiträge

Zitat von GZB1
Die ersten neuen Freiwilligen drehen der BW schon den Rücken zu!

Wegen mangelnder geistiger Herausforderung!
http://www.morgenpost.de/politik/inland/...als-Erster.html

Wenn das so weiter geht, wird mir um den Zustand der BW in Zukunft doch etwas bange.
Aber es wird ja vielleicht noch die Möglichkeit geben das Ausländer in der BW dienen. (Rumänen, Litauer, Bulgaren etc.)
http://www.tagesspiegel.de/politik/minis...hr/3831372.html



Alles Weicheier, bei der geringsten Anstrengung schreien sie nach der Mama , oder schmeißen gleich wieder hin


Phantasie ist wichtiger denn Wissen, denn Wissen ist begrenzt!
nach oben springen

#50

RE: Zukünftige Einsätze der BW

in Themen vom Tage 22.07.2011 15:35
von EK86II (gelöscht)
avatar

"Chocolate Soldiers" war ein geflügelter Begriff von US Soldaten für ihre Bundesdeutschen Waffengefährten während gemeinsamer Übungen zu Zeiten des Kalten Krieges und der Wehrpflicht. Es ist anzunehmen dass es nicht nur mit der "übermäßigen" Versorgung von Schokoladenprodukten im Feld zu tun hatte.

Das Konzept der Nachwuchsgewinnung für die Streitkräfte ist derzeit nicht schlüssig. Es sollte darauf orientiert sein die "Besten" in seine Reihen zu holen und vor allem auch zu halten. Die Bundewehr steht aber damit in direkter Konkurenz zur globalisierten Wirtschaft. Da muss man sich schon was einfallen lassen, sonst besteht die Gefahr den Bodensatz der Gesellschaft anzuziehen wie weiland so manches später gescheiderte Heer. Nur gut dass sich die derzeitigen Kriegseinsätze nicht zu Menschenmaterial verschlingenden Einsätzen wie in etwa während des Vietnamkrieges oder des sowjetischen A'stan krieges entwickeln. Mann stelle sich vor, die Verlustrate der US Streitkräfte in Vietnam, in den Jahren 1965-1973 lag bei 17 Toten täglich. Selbst die durchschnittlich 4 Toten Sowjetsoldaten während des Krieges in den 80igern dort, wären von der Bundeswehr kaum längerfristig zu stemmen.


zuletzt bearbeitet 22.07.2011 16:07 | nach oben springen

#51

RE: Zukünftige Einsätze der BW

in Themen vom Tage 22.07.2011 15:43
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Solche Verluste wären technisch eventuell noch zu stemmen, aber auf keinen Fall in einer postheroischen Gesellschaft politisch durchzustehen.


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
nach oben springen


Besucher
21 Mitglieder und 67 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: loryglory
Besucherzähler
Heute waren 1561 Gäste und 124 Mitglieder, gestern 3414 Gäste und 170 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14360 Themen und 557201 Beiträge.

Heute waren 124 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen