#41

RE: Rente erst mit 69

in Themen vom Tage 20.05.2011 08:04
von Pit 59 | 10.153 Beiträge

Ja und mit dem Tatsächlichen Urlaub an ERSTER STELLE. Ist das so schwer.


nach oben springen

#42

RE: Rente erst mit 69

in Themen vom Tage 20.05.2011 08:33
von werner | 1.591 Beiträge

Du kannst doch nicht hingehen und den Urlaubsanspruch eines über 50 jährigen, der sich aus irgendeinem Tarifvertrag ergibt, dem gesetztlichen Mindesturlaub in anderen Ländern gegenüber stellen und dann erklären, wir hätten den meisten Urlaub. Ist DAS so schwer?

Pit, bis jetzt steht Dein Satz einfach als These im Raum. Und selbst Harsbergs Ausführungen zu den Zusatzregelungen in D geben keinen Aufschluss darüber, ob und welche vergleichbaren Regelungen es in den anderen Ländern gibt.

edit: Also klär uns doch bitte auf und lass uns an Deiner Erkenntnis teilhaben.


Und irgendwo saßen die ganz anonym die leitenden Hirne, die den ganzen Betrieb koordinierten und die politischen Richtlinien festlegten, nach denen dieses Bruchstück der Vergangenheit aufbewahrt, jenes gefälscht, und ein anderes aus der Welt geschafft wurde.
George Orwell, 1984
zuletzt bearbeitet 20.05.2011 08:34 | nach oben springen

#43

RE: Rente erst mit 69

in Themen vom Tage 20.05.2011 08:36
von Pit 59 | 10.153 Beiträge

Nein Werner es soll sich mal derjenige Melden der nur 20 Tage Urlaub hat.Und sei sicher den gibt es nicht.


nach oben springen

#44

RE: Rente erst mit 69

in Themen vom Tage 20.05.2011 09:42
von werner | 1.591 Beiträge

Zitat von Pit 59
Nein Werner es soll sich mal derjenige Melden der nur 20 Tage Urlaub hat.Und sei sicher den gibt es nicht.



Na Pit, dann musst Du aber auch den zur Meldung bitten, der in Finnland nur 41 Tage hat.

Ich komme nochmal auf Deine These zurück, dass Deutschland den meisten Urlaub hat. Alle Tatsachen sprechen dagegen und statt auch mal was auf den Tisch zu legen, mit dem man sich ernsthaft beschäftigen kann, kommt eine abgebrannte Nebelkerze.

Dann können wir uns ja wieder dem eigentlichen Thema zuwenden.


Und irgendwo saßen die ganz anonym die leitenden Hirne, die den ganzen Betrieb koordinierten und die politischen Richtlinien festlegten, nach denen dieses Bruchstück der Vergangenheit aufbewahrt, jenes gefälscht, und ein anderes aus der Welt geschafft wurde.
George Orwell, 1984
nach oben springen

#45

RE: Rente erst mit 69

in Themen vom Tage 20.05.2011 09:45
von Tobeck | 488 Beiträge

Zitat von Manfred B.

Zitat von werner
Heute im Briefkasten das Magazin der Deutschen Rentenversicherung, auf neun Seiten nimmt man sich des Themas Einwanderung, Ausländer, Sozialsystem, Renten an.

Bemerkenswert daraus:

„ . . . Ende 2009 zahlte die Deutsche Rentenversicherung knapp 2,3Mio Renten an Ausländer, davon
→ mehr als 900.000 Renten auf Konten in Deutschland und
→ knapp 1,38 Millionen Renten ins Ausland. . . .“

Womit die These bestätigt wäre, dass die Ausländer ihren Aufenthalt hier sehr oft nur als vorübergehend ansehen. Das dürfte wohl ein Punkt der Integrationswilligkeit sein und unter dem Aspekt werden Programme zur Integration ins Leere laufen und nur Geld verschlingen.

Die Mehrzahl der Ausländer, die hierher als Arbeiter gekommen sind, gehen also im Rentenalter wieder in ihre Heimat zurück. Mit ihren Renten stärken sie die dortige Wirtschaft, das ist sicher gut.
Der Kaufkraftabfluss in Deutschland ist aber eben auch enorm. Wir lösen also heute vielleicht partiell das Problem des Arbeitskräftemangels, ziehen uns aber für die Zukunft u.a. das Problem der sinkenden Kaufkraft in einer Altersgruppe an Land.

So sieht also in die Zukunft gerichtete Politik aus? Da ist unsere Zukunft nach dieser Legislaturperiode scheinbar zu Ende . . .




Werner, für Deine Rente bist selbst verantwortlich. Was da andere Menschen in Deinen Umfeld erleben und machen ist nicht Dein Bier. Dein Neid steckt hier hinter. Damit mußt Du für Dich selber klar kommen, also, seh es locker. Und wie heißt doch so schön "Jeder ist seines Glückes Schmied"




@Manfred, was soll das mit Neid zu tun haben? Das ist kein Argument sondern unsachliche Polemik! Der Punkt, den @werner richtigerweise angesprochen hat, ist eine Politik, die nicht langfristig orientiert ist, sondern aktionistisch und orientierungslos agiert. Man kann nicht heute Probleme lösen, indem man sich nicht nur gegenwärtige sondern auch noch zukünftige schafft, wie z.B. den angesprochenen Kaufkraftabfluß. Man sollte erst einmal die Potentiale im eigenen Land ausschöpfen, anstatt immer den Forderungen nach den billigsten Arbeitskräften nachzugeben. Man schafft sich auf diese Weise auch in der Gegenwart neue Probleme, für die der Sozialstaat aufkommen muß.


zuletzt bearbeitet 20.05.2011 09:46 | nach oben springen

#46

RE: Rente erst mit 69

in Themen vom Tage 20.05.2011 09:46
von Pit 59 | 10.153 Beiträge

Um Dir genüge zu tun,ja ich habe nur 20 tage Urlaub,meine Frau 15 Tage,und mein Sohn bei der BW auch nur 20 Tage.Alle die ich kenne haben auch nur 20 Tage.Alles voll nach gesetz. Zufrieden?


nach oben springen

#47

RE: Rente erst mit 69

in Themen vom Tage 20.05.2011 09:54
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Werden wir jetzt kindisch?


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
nach oben springen

#48

RE: Rente erst mit 69

in Themen vom Tage 20.05.2011 09:57
von GZB1 | 3.287 Beiträge

Zitat von Holtenauer
mir egal, mich betrifft das nicht. so jung bin ich auch nicht mehr



Auch wenn einige hier den noch Erwerbstätigen die lange Nase zeigen, Vorsicht denn über kurz oder lang

betrifft das Problem auch euch:

"...Der Nachhaltigkeitsfaktor soll nach den Vorstellungen der Rürup-Kommission neben der wirtschaftlichen Entwicklung auch die künftigen Veränderungen im Verhältnis von Rentnern zu Beitragszahlern widerspiegeln. Es wird also die Entwicklung des Rentenniveaus an die demographische Entwicklung angepasst. Das bewirkt, dass „der Anstieg der Renten bei einer Erhöhung der Zahl der Rentner im Verhältnis zur Zahl der Beitragszahler gedämpft wird und die Beitragszahler dadurch entlastet werden.“Durch die Berücksichtigung des Nachhaltigkeitsfaktors bei der jährlichen Berechnung des Aktuellen Rentenwerts wird das Nettorentenniveau langfristig um etwa 14 Prozent sinken. Dennoch bleibt die Anhebung der Renten auch künftig an die Bruttolohnentwicklung der Arbeitnehmer gekoppelt. Diese wirkt sich jedoch nur aus, wenn die Erhöhung der Bruttolöhne die negativen Effekte überkompensiert. Aufgrund der leicht abnehmenden Geldwertstabilität (Inflationsrate) ergeben sich Kaufkraftverluste der Rentner und somit eine reale Rentensenkung..."

Quelle:http://de.wikipedia.org/wiki/Nachhaltigkeitsfaktor


zuletzt bearbeitet 20.05.2011 11:36 | nach oben springen

#49

RE: Rente erst mit 69

in Themen vom Tage 20.05.2011 13:16
von josy95 | 4.915 Beiträge

Zitat von Pit 59
Harsberg möge ja alles Richtig sein,aber bringe mir den Arbeitnehmer der nur 20 Tage Urlaub im Jahr hat.Bei uns hat jeder,auch vom Alter abhängig mindestens 30 tage,die über 50jährigen also auch ich 37 Tage.
Und da kann Feliks noch soviel schreiben das es Schwachsinn ist,dann ist es eben Tatsachen Schwachsinn.





37 Tage...??? Urlaub...???

Entweder liegt hier ein Missverständnis vor...oder ein Lesefehler. Meines Wissens nach gibt es 37 Tage allenfalls für extrem schwere Arbeit als Zusatzbonus, für Vollschichbeschäftigte, wobei hier meisstens dann der Samstag als Werktag mit angerechnet wird, was sonst eigentlich nicht üblich ist.

Na, egal. Wer wirklich 37 Tage von seinem Chef bekommt: Glückwunsch!

josy95


Sternbild Krebs, eine seiner herausragenden Eigenschaften: Krebse kommen immer an ihr Ziel..., und wenn sie zei Schritt vorgehen und einen zurück...

Zu verstehen als Abmahnung an EINEN Admin... bitte lächeln!
nach oben springen

#50

RE: Rente erst mit 69

in Themen vom Tage 20.05.2011 13:42
von Pit 59 | 10.153 Beiträge

Josy ist doch alles Quatsch und gelogen,ich schrieb es doch schon,ich bekomme 20 Tage Urlaub und da sind die Sonnabende dabei,war ein versehen mit den 37.


nach oben springen

#51

RE: Rente erst mit 69

in Themen vom Tage 20.05.2011 13:54
von GZB1 | 3.287 Beiträge

Man Leute, was hat Urlaub mit Rente ab 69 zu tun???

Ist immer wieder nett wenn Themen zertrollt werden.


zuletzt bearbeitet 20.05.2011 13:56 | nach oben springen

#52

RE: Rente erst mit 69

in Themen vom Tage 20.05.2011 15:58
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Mal ne Frage dazu.
Warum zahlen eigentlich nicht alle Erwerbstätigen in die Rentenkase ein?
Ich denke da an eine bestimmte Gruppe wie z.B. Bea... ,oder hier: http://verarscht.wordpress.com/2003/12/1...tenkasse-zahlt/
Wann wird das geschehen,ob wir es noch erleben werden?
Wäre das nicht gerechter für alle?
Die 69 würde somit sicherlich vom Tisch sein .
Obwohl,die 69 ............ist nicht immer schlecht
Liebe Leute in den Amtsstuben,bitte nicht

Gruß ek40


nach oben springen

#53

RE: Rente erst mit 69

in Themen vom Tage 20.05.2011 16:10
von Tobeck | 488 Beiträge

Zitat von ek40
Mal ne Frage dazu.
Warum zahlen eigentlich nicht alle Erwerbstätigen in die Rentenkase ein?
Ich denke da an eine bestimmte Gruppe wie z.B. Bea... ,oder hier: http://verarscht.wordpress.com/2003/12/1...tenkasse-zahlt/
Wann wird das geschehen,ob wir es noch erleben werden?
Wäre das nicht gerechter für alle?
Die 69 würde somit sicherlich vom Tisch sein .
Obwohl,die 69 ............ist nicht immer schlecht
Liebe Leute in den Amtsstuben,bitte nicht

Gruß ek40



Bea... sind im Bundestag überdurchschnittlich stark vertreten, durch diese Lobby wird sich da nicht viel verändern. Jeder, der kann, flieht aus dem Rentensystem:

Zitat
FLUCHT AUS DER RENTE

Gut 330 Angestellte der Kieler Landesbank können sich freuen. Seit dem vergangenen Jahr sparen sie monatlich bis zu 680 Mark Rentenversicherungsbeitrag, weil das Geldhaus sie von der Versicherungspflicht freistellen ließ. Ihr Ruhestand ist trotzdem gesichert. Die Banker erhalten eine Betriebspension von 75 Prozent des letzten Gehalts, deutlich mehr als Normalrentner. Hintergrund des Versorgungstricks: eine Sonderregelung im Rentenrecht für Beschäftigte in öffentlich-rechtlichen Unternehmen.

Deutschland auf der Flucht aus der gesetzlichen Rentenversicherung. Mit immer neuen Versicherungsvarianten und Beschäftigungsmodellen entziehen sich Arbeitgeber und Beschäftigte, öffentliche Haushalte und Verbände dem kränkelnden deutschen Alterssicherungssystem. Vorherrschendes Motto: raus aus der Rente, rein ins Vergnügen.

http://www.focus.de/politik/deutschland/...aid_174556.html



Dann die üblichen Phrasen und Versprechungen der Politiker im Wahlkampf:

Zitat
Für viele Sozialpolitiker ist klar: Nach der Wahl muß ein Ausweg aus dem Teufelskreis gefunden werden. Nur: Über die Richtung der Reform tobt unter den Parteien erbitterter Streit.

SPD und Grüne plädieren für die Rückkehr zur alten Ordnung. Geringfügige Jobs sollen weitgehend abgeschafft, Selbständige in die Rentenversicherung gezwungen werden. So ließen sich „die Beitragssätze bis weit ins nächste Jahrhundert auf niedrigem Niveau stabilisieren“, heißt es im SPD-Wahlprogramm.



Der Artikel ist 13 Jahre alt - es hat sich aber nichts geändert!


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
die Rente mit 70
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Hans55
86 04.01.2015 23:19goto
von ek40 • Zugriffe: 2088
Die Renten der DDR, FZR?
Erstellt im Forum Das Ende der DDR von Gohrbi
20 27.05.2014 21:02goto
von katerjohn • Zugriffe: 3968
Finanzhilfen bedrohen unsere Renten
Erstellt im Forum Themen vom Tage von praeceptor507
12 09.04.2011 10:51goto
von YYYYYYYY • Zugriffe: 561
Renten in der DDR
Erstellt im Forum Leben in der DDR von manudave
12 21.02.2010 14:04goto
von Rainer-Maria-Rohloff • Zugriffe: 10366
Renten und Rentner in der DDR
Erstellt im Forum Leben in der DDR von Wolfgang B.
102 07.09.2011 20:12goto
von Gohrbi • Zugriffe: 9954
Warum zu DDR-Zeiten Geschiedene nur wenig Rente erhalten
Erstellt im Forum Leben in der DDR von Angelo
1 04.07.2009 11:35goto
von Heldrasteiner • Zugriffe: 745

Besucher
24 Mitglieder und 77 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Oderfischer
Besucherzähler
Heute waren 3381 Gäste und 172 Mitglieder, gestern 3660 Gäste und 197 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14372 Themen und 558328 Beiträge.

Heute waren 172 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen