#281

RE: USA im Taumel, Osama Bin Laden getoetet

in Themen vom Tage 06.05.2011 18:40
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von Larissa
Wat, der lebt uch noch der Al Kaida? nix wie hin!




Ja der lebt in Hintertupfingen, Larissa
[/quote]

Ja Gert, nach all den schweren Gesprachen lasst uns mal albern sein, nun ja, kommt mir sehr verdachtig vor dieses Hintertupfingen. Wer weiss wer da noch lebt, schliesslich gibt es einen Bahnhof. grin] wir haben nicht mal einen Bahnhof in Louisville und auch nicht hier wo ich wohne in 'Valley Station' die schienen fuhren nur in die grosse barracks
Gruess Dich und schoenes Wochenende, Larissa[/quote]


Hallo Larissa, habe mir gestern Abend mal ne DVD angeschaut " the band of brothers " . ( Regisseur Steven Spielberg ) Handelt von Soldaten der berühmten 101. airborne division vor, während und nach der Aktion Overlord ( Landung in der Normandie ) . Da dachte ich so an meine Parachutistin Larissa. Ist schon ganz schön mutig, aus so einem Flugzeug in großer Höhe abzuspringen. Respekt, ich glaube ich hätte schiss.

Gruß über den Teich und bis nächstes Wochenende ( z.Zt. sehr gutes Wetter , 23 C, sonnig, hoffentlich bleibt es so)


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#282

RE: USA im Taumel, Osama Bin Laden getoetet

in Themen vom Tage 06.05.2011 19:05
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Gert

Zitat von Larissa
Wat, der lebt uch noch der Al Kaida? nix wie hin!




Ja der lebt in Hintertupfingen, Larissa



Ja Gert, nach all den schweren Gesprachen lasst uns mal albern sein, nun ja, kommt mir sehr verdachtig vor dieses Hintertupfingen. Wer weiss wer da noch lebt, schliesslich gibt es einen Bahnhof. grin] wir haben nicht mal einen Bahnhof in Louisville und auch nicht hier wo ich wohne in 'Valley Station' die schienen fuhren nur in die grosse barracks
Gruess Dich und schoenes Wochenende, Larissa[/quote]


Hallo Larissa, habe mir gestern Abend mal ne DVD angeschaut " the band of brothers " . ( Regisseur Steven Spielberg ) Handelt von Soldaten der berühmten 101. airborne division vor, während und nach der Aktion Overlord ( Landung in der Normandie ) . Da dachte ich so an meine Parachutistin Larissa. Ist schon ganz schön mutig, aus so einem Flugzeug in großer Höhe abzuspringen. Respekt, ich glaube ich hätte schiss.
Gruß über den Teich und bis nächstes Wochenende ( z.Zt. sehr gutes Wetter , 23 C, sonnig, hoffentlich bleibt es so)
[/quote]


Also das passt prima Gert! Ich wollte gerade berichten. Unser Presidente Obama ist soeben in Kentucky gelandet: er ist in Fort Campbell, so grossflaechig wie es ist, liegt das Fort auf Kentucky und auf Tennessee Gebiet. Dort ist die von Dir genannte 101st Airborne ansaessig. Er will dort 'gratulieren'. Zu dieser Division gehoeren Elitetruppen von Marines, Navy und Luftwaffe aus anderen Staaten.
Ich will weiter machen mit dem Springen (solange mein laediertes rechte Knie durchhaelt!) und moechte gerne mal die Golden Nights besuchen, die Elite Fallschirmtruppe der USA, die mit den ehemaligen NVA Elite Fallis zu vergleichen sind.
Es ist gutes Wetter am Wochenende angekuendigt, alles muss passen, Temperaturen, Windverhaeltnisse, sonst geht nix. Wenn, dann berichte ich.
Und somit zur leider nicht guten Nachricht. Ich muesste bereits laengst in Deutschland sein. Familienfeierlichkeiten, Treffen und Teilnahme bei meinen Fallis und Genossen in Udersleben und auch meine Teilnahme in Domitz sind gestrichen. Mein Cherokee kann nicht reiten, heisst, er ist zu schwach fuer die lange Reise und alleine lassen werde ich ihn nicht. Wollte Euch alle so gerne sehen und knuddeln. Die Ankuendigung auf das Feuerwasser bleibt! Angelo hat das Paket heute enthalten. Trinkt mal einen kleenen auf mich!
Liebe Gruesse, Larissa


zuletzt bearbeitet 06.05.2011 19:06 | nach oben springen

#283

RE: USA im Taumel, Osama Bin Laden getoetet

in Themen vom Tage 06.05.2011 19:35
von Mike59 | 7.939 Beiträge

Zitat von Larissa

Zitat von Gert

Zitat von Larissa
Wat, der lebt uch noch der Al Kaida? nix wie hin!




Ja der lebt in Hintertupfingen, Larissa



Ja Gert, nach all den schweren Gesprachen lasst uns mal albern sein, nun ja, kommt mir sehr verdachtig vor dieses Hintertupfingen. Wer weiss wer da noch lebt, schliesslich gibt es einen Bahnhof. grin] wir haben nicht mal einen Bahnhof in Louisville und auch nicht hier wo ich wohne in 'Valley Station' die schienen fuhren nur in die grosse barracks
Gruess Dich und schoenes Wochenende, Larissa





Hallo Larissa, habe mir gestern Abend mal ne DVD angeschaut " the band of brothers " . ( Regisseur Steven Spielberg ) Handelt von Soldaten der berühmten 101. airborne division vor, während und nach der Aktion Overlord ( Landung in der Normandie ) . Da dachte ich so an meine Parachutistin Larissa. Ist schon ganz schön mutig, aus so einem Flugzeug in großer Höhe abzuspringen. Respekt, ich glaube ich hätte schiss.
Gruß über den Teich und bis nächstes Wochenende ( z.Zt. sehr gutes Wetter , 23 C, sonnig, hoffentlich bleibt es so)
[/quote]


Also das passt prima Gert! Ich wollte gerade berichten. Unser Presidente Obama ist soeben in Kentucky gelandet: er ist in Fort Campbell, so grossflaechig wie es ist, liegt das Fort auf Kentucky und auf Tennessee Gebiet. Dort ist die von Dir genannte 101st Airborne ansaessig. Er will dort 'gratulieren'. Zu dieser Division gehoeren Elitetruppen von Marines, Navy und Luftwaffe aus anderen Staaten.
Ich will weiter machen mit dem Springen (solange mein laediertes rechte Knie durchhaelt!) und moechte gerne mal die Golden Nights besuchen, die Elite Fallschirmtruppe der USA, die mit den ehemaligen NVA Elite Fallis zu vergleichen sind.
Es ist gutes Wetter am Wochenende angekuendigt, alles muss passen, Temperaturen, Windverhaeltnisse, sonst geht nix. Wenn, dann berichte ich.
Und somit zur leider nicht guten Nachricht. Ich muesste bereits laengst in Deutschland sein. Familienfeierlichkeiten, Treffen und Teilnahme bei meinen Fallis und Genossen in Udersleben und auch meine Teilnahme in Domitz sind gestrichen. Mein Cherokee kann nicht reiten, heisst, er ist zu schwach fuer die lange Reise und alleine lassen werde ich ihn nicht. Wollte Euch alle so gerne sehen und knuddeln. Die Ankuendigung auf das Feuerwasser bleibt! Angelo hat das Paket heute enthalten. Trinkt mal einen kleenen auf mich!
Liebe Gruesse, Larissa[/quote]
---------------------------------------------------
Hallo ihr zwei, war es nicht auch in Band of Brothers, als einer der Protagonisten sagte " erwachsene Männer springen freiwillig aus einem intaktem Flugzeug - was ist daran normal?"

Okydokie ist OT aber trotzdem lustig.

Mike59


nach oben springen

#284

RE: USA im Taumel, Osama Bin Laden getoetet

in Themen vom Tage 06.05.2011 19:48
von PF75 | 3.291 Beiträge

was sagt man nun
http://nachrichten.t-online.de/richter-z..._46245562/index
ob er weiß das seine karriere damit beendet istoder gilt hier Recht für alle Personen ohne Ansicht von Rang oder Namen ?


nach oben springen

#285

RE: USA im Taumel, Osama Bin Laden getoetet

in Themen vom Tage 06.05.2011 20:07
von LO-driver | 750 Beiträge

habe mich auch gewundert, wo ist das Christliche in dieser Partei? Als Staatsoberhaupt und Christ ist eine solche Äußerung voll daneben!
Doch das diese Klage erfolgreich sein wird, glaube ich auch nicht.



nach oben springen

#286

RE: USA im Taumel, Osama Bin Laden getoetet

in Themen vom Tage 06.05.2011 22:07
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Mike59

Zitat von Larissa

Zitat von Gert

Zitat von Larissa
Wat, der lebt uch noch der Al Kaida? nix wie hin!




Ja der lebt in Hintertupfingen, Larissa



Ja Gert, nach all den schweren Gesprachen lasst uns mal albern sein, nun ja, kommt mir sehr verdachtig vor dieses Hintertupfingen. Wer weiss wer da noch lebt, schliesslich gibt es einen Bahnhof. grin] wir haben nicht mal einen Bahnhof in Louisville und auch nicht hier wo ich wohne in 'Valley Station' die schienen fuhren nur in die grosse barracks
Gruess Dich und schoenes Wochenende, Larissa





Hallo Larissa, habe mir gestern Abend mal ne DVD angeschaut " the band of brothers " . ( Regisseur Steven Spielberg ) Handelt von Soldaten der berühmten 101. airborne division vor, während und nach der Aktion Overlord ( Landung in der Normandie ) . Da dachte ich so an meine Parachutistin Larissa. Ist schon ganz schön mutig, aus so einem Flugzeug in großer Höhe abzuspringen. Respekt, ich glaube ich hätte schiss.
Gruß über den Teich und bis nächstes Wochenende ( z.Zt. sehr gutes Wetter , 23 C, sonnig, hoffentlich bleibt es so)




Also das passt prima Gert! Ich wollte gerade berichten. Unser Presidente Obama ist soeben in Kentucky gelandet: er ist in Fort Campbell, so grossflaechig wie es ist, liegt das Fort auf Kentucky und auf Tennessee Gebiet. Dort ist die von Dir genannte 101st Airborne ansaessig. Er will dort 'gratulieren'. Zu dieser Division gehoeren Elitetruppen von Marines, Navy und Luftwaffe aus anderen Staaten.
Ich will weiter machen mit dem Springen (solange mein laediertes rechte Knie durchhaelt!) und moechte gerne mal die Golden Nights besuchen, die Elite Fallschirmtruppe der USA, die mit den ehemaligen NVA Elite Fallis zu vergleichen sind.
Es ist gutes Wetter am Wochenende angekuendigt, alles muss passen, Temperaturen, Windverhaeltnisse, sonst geht nix. Wenn, dann berichte ich.
Und somit zur leider nicht guten Nachricht. Ich muesste bereits laengst in Deutschland sein. Familienfeierlichkeiten, Treffen und Teilnahme bei meinen Fallis und Genossen in Udersleben und auch meine Teilnahme in Domitz sind gestrichen. Mein Cherokee kann nicht reiten, heisst, er ist zu schwach fuer die lange Reise und alleine lassen werde ich ihn nicht. Wollte Euch alle so gerne sehen und knuddeln. Die Ankuendigung auf das Feuerwasser bleibt! Angelo hat das Paket heute enthalten. Trinkt mal einen kleenen auf mich!
Liebe Gruesse, Larissa[/quote]
---------------------------------------------------
Hallo ihr zwei, war es nicht auch in Band of Brothers, als einer der Protagonisten sagte " erwachsene Männer springen freiwillig aus einem intaktem Flugzeug - was ist daran normal?"

Okydokie ist OT aber trotzdem lustig.

Mike59[/quote]



Das Springen oder der Ausspruch???das Springen ist immer lustig wenn man gut landet Nein es befluegelt, Du kannst drei Stunden spaeter noch nicht Autofahren, Du hast ein Hochgefuhl, unbeschreiblich! Das haelt an fur Tage! Ist wie Weihnachten, Geburtstag und Ostern auf einem Tag, aber wie gesagte, nur wenn die Landung gut geht! Siehst Du, danke Mikey! Wenn erwachsene Maenner es tun ist es nicht normal.
Wenn erwachsene Damen (Damen?) es tun? was dann? Dann ist es wahrscheinlich verwerflich, keine falschen Schluesse ziehen, es ist nicht verwerflich weil wir werden nicht geworfen. Beim letzten Sprung musste ich ueber 2 Maenner steigen, die es sich oben anders uberlegt hatten. Nein, ich gebe Dir Recht, ich bin nicht normal! Aber, da wir wissen, dass Normalitaet und Verruecktsein uf einem sehr schmalen Grat wandeln......naja, springe ich eben.
Komme eben aus der Stadt LOUVILLE (wir sagen nicht LOU I VILLE! dachte ich waere in England, das bunte Treiben der Damen und Herren der High Society beginnt heute mit den ersten Rennen der Saison und der Run for the Roses, alle im Frack und schoene grosse englische Huete auf......... ich dachte die Amis haetten irgendwann mal die Briten aus dem Land geschmissen! So erhalt sich doch die feine Tradition. I think we are way off topic here.............
Larissa


zuletzt bearbeitet 06.05.2011 22:27 | nach oben springen

#287

RE: USA im Taumel, Osama Bin Laden getoetet

in Themen vom Tage 06.05.2011 22:40
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von Larissa

Zitat von Gert

Zitat von Larissa
Wat, der lebt uch noch der Al Kaida? nix wie hin!




Ja der lebt in Hintertupfingen, Larissa



Ja Gert, nach all den schweren Gesprachen lasst uns mal albern sein, nun ja, kommt mir sehr verdachtig vor dieses Hintertupfingen. Wer weiss wer da noch lebt, schliesslich gibt es einen Bahnhof. grin] wir haben nicht mal einen Bahnhof in Louisville und auch nicht hier wo ich wohne in 'Valley Station' die schienen fuhren nur in die grosse barracks
Gruess Dich und schoenes Wochenende, Larissa





Hallo Larissa, habe mir gestern Abend mal ne DVD angeschaut " the band of brothers " . ( Regisseur Steven Spielberg ) Handelt von Soldaten der berühmten 101. airborne division vor, während und nach der Aktion Overlord ( Landung in der Normandie ) . Da dachte ich so an meine Parachutistin Larissa. Ist schon ganz schön mutig, aus so einem Flugzeug in großer Höhe abzuspringen. Respekt, ich glaube ich hätte schiss.
Gruß über den Teich und bis nächstes Wochenende ( z.Zt. sehr gutes Wetter , 23 C, sonnig, hoffentlich bleibt es so)
[/quote]


Also das passt prima Gert! Ich wollte gerade berichten. Unser Presidente Obama ist soeben in Kentucky gelandet: er ist in Fort Campbell, so grossflaechig wie es ist, liegt das Fort auf Kentucky und auf Tennessee Gebiet. Dort ist die von Dir genannte 101st Airborne ansaessig. Er will dort 'gratulieren'. Zu dieser Division gehoeren Elitetruppen von Marines, Navy und Luftwaffe aus anderen Staaten.
Ich will weiter machen mit dem Springen (solange mein laediertes rechte Knie durchhaelt!) und moechte gerne mal die Golden Nights besuchen, die Elite Fallschirmtruppe der USA, die mit den ehemaligen NVA Elite Fallis zu vergleichen sind.
Es ist gutes Wetter am Wochenende angekuendigt, alles muss passen, Temperaturen, Windverhaeltnisse, sonst geht nix. Wenn, dann berichte ich.
Und somit zur leider nicht guten Nachricht. Ich muesste bereits laengst in Deutschland sein. Familienfeierlichkeiten, Treffen und Teilnahme bei meinen Fallis und Genossen in Udersleben und auch meine Teilnahme in Domitz sind gestrichen. Mein Cherokee kann nicht reiten, heisst, er ist zu schwach fuer die lange Reise und alleine lassen werde ich ihn nicht. Wollte Euch alle so gerne sehen und knuddeln. Die Ankuendigung auf das Feuerwasser bleibt! Angelo hat das Paket heute enthalten. Trinkt mal einen kleenen auf mich!
Liebe Gruesse, Larissa[/quote]


och wie schade, i'm very disappointed perhaps next time, OK ?

Grüße aus dem Rheinland


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#288

RE: USA im Taumel, Osama Bin Laden getoetet

in Themen vom Tage 06.05.2011 22:46
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Gert

Zitat von Larissa

Zitat von Gert

Zitat von Larissa
Wat, der lebt uch noch der Al Kaida? nix wie hin!




Ja der lebt in Hintertupfingen, Larissa



Ja Gert, nach all den schweren Gesprachen lasst uns mal albern sein, nun ja, kommt mir sehr verdachtig vor dieses Hintertupfingen. Wer weiss wer da noch lebt, schliesslich gibt es einen Bahnhof. grin] wir haben nicht mal einen Bahnhof in Louisville und auch nicht hier wo ich wohne in 'Valley Station' die schienen fuhren nur in die grosse barracks
Gruess Dich und schoenes Wochenende, Larissa





Hallo Larissa, habe mir gestern Abend mal ne DVD angeschaut " the band of brothers " . ( Regisseur Steven Spielberg ) Handelt von Soldaten der berühmten 101. airborne division vor, während und nach der Aktion Overlord ( Landung in der Normandie ) . Da dachte ich so an meine Parachutistin Larissa. Ist schon ganz schön mutig, aus so einem Flugzeug in großer Höhe abzuspringen. Respekt, ich glaube ich hätte schiss.
Gruß über den Teich und bis nächstes Wochenende ( z.Zt. sehr gutes Wetter , 23 C, sonnig, hoffentlich bleibt es so)




Also das passt prima Gert! Ich wollte gerade berichten. Unser Presidente Obama ist soeben in Kentucky gelandet: er ist in Fort Campbell, so grossflaechig wie es ist, liegt das Fort auf Kentucky und auf Tennessee Gebiet. Dort ist die von Dir genannte 101st Airborne ansaessig. Er will dort 'gratulieren'. Zu dieser Division gehoeren Elitetruppen von Marines, Navy und Luftwaffe aus anderen Staaten.
Ich will weiter machen mit dem Springen (solange mein laediertes rechte Knie durchhaelt!) und moechte gerne mal die Golden Nights besuchen, die Elite Fallschirmtruppe der USA, die mit den ehemaligen NVA Elite Fallis zu vergleichen sind.
Es ist gutes Wetter am Wochenende angekuendigt, alles muss passen, Temperaturen, Windverhaeltnisse, sonst geht nix. Wenn, dann berichte ich.
Und somit zur leider nicht guten Nachricht. Ich muesste bereits laengst in Deutschland sein. Familienfeierlichkeiten, Treffen und Teilnahme bei meinen Fallis und Genossen in Udersleben und auch meine Teilnahme in Domitz sind gestrichen. Mein Cherokee kann nicht reiten, heisst, er ist zu schwach fuer die lange Reise und alleine lassen werde ich ihn nicht. Wollte Euch alle so gerne sehen und knuddeln. Die Ankuendigung auf das Feuerwasser bleibt! Angelo hat das Paket heute enthalten. Trinkt mal einen kleenen auf mich!
Liebe Gruesse, Larissa[/quote]


och wie schade, i'm very disappointed perhaps next time, OK ?

Grüße aus dem Rheinland[/quote]


Frag mich mal. Ich mehr mehr als disappointed, I am devastated. Die Kinder vom Sohn in Deutschland werden getauft,einer konfirmiert, heute beginnt das Treffen der Fallis in Udersleben und ja dann naechste Woche waere Domitz gewesen mit Euch. Ich werde springen, mindestens dreimal, ich werde mir einen hinter die Kehle kippen, dann durfte ich in einem Zustand geistiger Umnachtung diese Tage uberleben konnen. Wird schon nicht so schlimm werden, aber traurig bin ich schon, freute mich mal wieder zu fruh! Nun setzt wieder Heimweh ein.
Liebe Gruesse, Larissa


nach oben springen

#289

RE: USA im Taumel, Osama Bin Laden getoetet

in Themen vom Tage 06.05.2011 22:54
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von Larissa

Zitat von Gert

Zitat von Larissa

Zitat von Gert

Zitat von Larissa
Wat, der lebt uch noch der Al Kaida? nix wie hin!




Ja der lebt in Hintertupfingen, Larissa



Ja Gert, nach all den schweren Gesprachen lasst uns mal albern sein, nun ja, kommt mir sehr verdachtig vor dieses Hintertupfingen. Wer weiss wer da noch lebt, schliesslich gibt es einen Bahnhof. grin] wir haben nicht mal einen Bahnhof in Louisville und auch nicht hier wo ich wohne in 'Valley Station' die schienen fuhren nur in die grosse barracks
Gruess Dich und schoenes Wochenende, Larissa





Hallo Larissa, habe mir gestern Abend mal ne DVD angeschaut " the band of brothers " . ( Regisseur Steven Spielberg ) Handelt von Soldaten der berühmten 101. airborne division vor, während und nach der Aktion Overlord ( Landung in der Normandie ) . Da dachte ich so an meine Parachutistin Larissa. Ist schon ganz schön mutig, aus so einem Flugzeug in großer Höhe abzuspringen. Respekt, ich glaube ich hätte schiss.
Gruß über den Teich und bis nächstes Wochenende ( z.Zt. sehr gutes Wetter , 23 C, sonnig, hoffentlich bleibt es so)




Also das passt prima Gert! Ich wollte gerade berichten. Unser Presidente Obama ist soeben in Kentucky gelandet: er ist in Fort Campbell, so grossflaechig wie es ist, liegt das Fort auf Kentucky und auf Tennessee Gebiet. Dort ist die von Dir genannte 101st Airborne ansaessig. Er will dort 'gratulieren'. Zu dieser Division gehoeren Elitetruppen von Marines, Navy und Luftwaffe aus anderen Staaten.
Ich will weiter machen mit dem Springen (solange mein laediertes rechte Knie durchhaelt!) und moechte gerne mal die Golden Nights besuchen, die Elite Fallschirmtruppe der USA, die mit den ehemaligen NVA Elite Fallis zu vergleichen sind.
Es ist gutes Wetter am Wochenende angekuendigt, alles muss passen, Temperaturen, Windverhaeltnisse, sonst geht nix. Wenn, dann berichte ich.
Und somit zur leider nicht guten Nachricht. Ich muesste bereits laengst in Deutschland sein. Familienfeierlichkeiten, Treffen und Teilnahme bei meinen Fallis und Genossen in Udersleben und auch meine Teilnahme in Domitz sind gestrichen. Mein Cherokee kann nicht reiten, heisst, er ist zu schwach fuer die lange Reise und alleine lassen werde ich ihn nicht. Wollte Euch alle so gerne sehen und knuddeln. Die Ankuendigung auf das Feuerwasser bleibt! Angelo hat das Paket heute enthalten. Trinkt mal einen kleenen auf mich!
Liebe Gruesse, Larissa





och wie schade, i'm very disappointed perhaps next time, OK ?

Grüße aus dem Rheinland[/quote]


Frag mich mal. Ich mehr mehr als disappointed, I am devastated. Die Kinder vom Sohn in Deutschland werden getauft,einer konfirmiert, heute beginnt das Treffen der Fallis in Udersleben und ja dann naechste Woche waere Domitz gewesen mit Euch. Ich werde springen, mindestens dreimal, ich werde mir einen hinter die Kehle kippen, dann durfte ich in einem Zustand geistiger Umnachtung diese Tage uberleben konnen. Wird schon nicht so schlimm werden, aber traurig bin ich schon, freute mich mal wieder zu fruh! Nun setzt wieder Heimweh ein.
Liebe Gruesse, Larissa[/quote]


Ok wir werden dir berichten, wie es war. In Europa sagt man jetzt gute Nacht, ihr sitzt vielleicht noch beim Nachmittagskaffee , anyway alles gute und gute Nacht. Gert


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#290

RE: USA im Taumel, Osama Bin Laden getoetet

in Themen vom Tage 06.05.2011 23:06
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Ok wir werden dir berichten, wie es war. In Europa sagt man jetzt gute Nacht, ihr sitzt vielleicht noch beim Nachmittagskaffee , anyway alles gute und gute Nacht. Gert[/quote]

Ja bitte und ein paar Fotos ware schoen!
17.00Uhr Eastern Seaboard
Gute Nacht, sleep tightly! Larissa


nach oben springen

#291

RE: USA im Taumel, Osama Bin Laden getoetet

in Themen vom Tage 07.05.2011 19:50
von glasi | 2.815 Beiträge

Zitat

Zitat von Feliks D.
n-tv.de


05.05.2011 17:04
"Bin Laden kaltblütig erschossen"
Pakistan erhebt schwere Vorwürfe
Vier Tage nach der Erschießung Osama bin Ladens durch US-Elitesoldaten auf seinem Anwesen in Pakistan erhebt das Land schwere Vorwürfe gegen die USA. Niemand in dem Haus sei bewaffnet gewesen, es habe keinen Widerstand gegeben. Die Menschen seien kaltblütig erschossen worden, urteilen Regierungsvertreter in Islamabad. Die Armee droht mit dem Ende des gemeinsamen Anti-Terror-Kampfes, sollte sich ähnliches wiederholen.


auf die meinung von parkistan kann mann getrost verzichten.ich traue denen nicht. und sowas hat atomwaffen



nach oben springen

#292

RE: USA im Taumel, Osama Bin Laden getoetet

in Themen vom Tage 07.05.2011 23:58
von S51 | 3.733 Beiträge

Zitat von glasi
...
auf die meinung von parkistan kann mann getrost verzichten....



Es ist aber auf deren Terrritorium passiert. Der Westen ist überdies von einer Zusammenarbeit abhängig, will er nicht einen in der Region mächtigen Gegner riskieren.
Andererseits ist Pakistan nicht unwesentlich vom Westen und dessen Transverleistungen abhängig. Wenn ich meine bescheidenen Kenntnisse über dortige Mentalitäten einbeziehe, würde ich solche Äußerungen äußerst ernst nehmen aber beachten, dass es hierbei nicht unwesentlich darum geht, das Gesicht zu wahren.
So etwas wie Recht und Gesetz scheint hierbei aus westlicher Sicht keine wesentliche Rolle zu spielen.


GK Nord, GR 20, 7. GK
VPI B-Lbg. K III


zuletzt bearbeitet 08.05.2011 00:00 | nach oben springen

#293

RE: USA im Taumel, Osama Bin Laden getoetet

in Themen vom Tage 08.05.2011 21:23
von glasi | 2.815 Beiträge

Zitat

Zitat von S51

Zitat von glasi
...
auf die meinung von parkistan kann mann getrost verzichten....



Es ist aber auf deren Terrritorium passiert. Der Westen ist überdies von einer Zusammenarbeit abhängig, will er nicht einen in der Region mächtigen Gegner riskieren.
Andererseits ist Pakistan nicht unwesentlich vom Westen und dessen Transverleistungen abhängig. Wenn ich meine bescheidenen Kenntnisse über dortige Mentalitäten einbeziehe, würde ich solche Äußerungen äußerst ernst nehmen aber beachten, dass es hierbei nicht unwesentlich darum geht, das Gesicht zu wahren.
So etwas wie Recht und Gesetz scheint hierbei aus westlicher Sicht keine wesentliche Rolle zu spielen.



du hast vollkommen recht. aber das ist ein krieg ohne regeln. weil der feind auch keine kennt. es ist ein kampf ohne gnade. wie es schon unsere bw soldaten gemerkt haben. und die parkistan????? stehen sie wirklich auf unsere seite??????jarelang hat sich osama wohl in diesem land versteckt. plus sein ganzes gevolge. das ist doch nicht normal.



nach oben springen

#294

RE: USA im Taumel, Osama Bin Laden getoetet

in Themen vom Tage 13.05.2011 14:45
von eisenringtheo | 9.159 Beiträge
nach oben springen

#295

RE: USA im Taumel, Osama Bin Laden getoetet

in Themen vom Tage 13.05.2011 18:06
von werner | 1.591 Beiträge

Zitat Reuters, http://de.reuters.com/article/topNews/idDEBEE74C0D720110513 :

"Das brutale Vorgehen zeige, dass die Terrorgefahr auch nach dem Tod Bin Ladens nicht gebannt sei, erklärte Außenminister Guido Westerwelle." Zitat Ende

Da stellt sich die Frage, was die Hinrichtung dann gebracht, denn scheinbar haben die schon einen neuen Kopf oder mittlerweile eine solche Eigendynamik, dass selbst b.L. nicht mehr wirklich das Sagen hatte und es niemanden mehr gibt, der halbwegs die Kontrolle hat.


Und irgendwo saßen die ganz anonym die leitenden Hirne, die den ganzen Betrieb koordinierten und die politischen Richtlinien festlegten, nach denen dieses Bruchstück der Vergangenheit aufbewahrt, jenes gefälscht, und ein anderes aus der Welt geschafft wurde.
George Orwell, 1984
nach oben springen

#296

RE: USA im Taumel, Osama Bin Laden getoetet

in Themen vom Tage 13.05.2011 18:14
von 94 | 10.792 Beiträge

Zitat von werner
Da stellt sich die Frage, was die Hinrichtung dann gebracht [...] hat.


Eine Antwort steht vielleicht in der Bild ... http://www.bild.de/politik/ausland/osama...11756.bild.html


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


nach oben springen

#297

RE: USA im Taumel, Osama Bin Laden getoetet

in Themen vom Tage 21.05.2011 11:09
von eisenringtheo | 9.159 Beiträge

Ist das lustig? Sicherheitsgurtenwerbung...

Theo


nach oben springen

#298

RE: USA im Taumel, Osama Bin Laden getoetet

in Themen vom Tage 21.05.2011 17:56
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von eisenringtheo
Ist das lustig? Sicherheitsgurtenwerbung...

Theo





Nein Theo, das ist nicht lustig. Solche faux pas sind hier an der Tagesordnung. Wer das als belustigend ansieht ist KRANK. Dieses gehoert zum allgemeinen Tenor gegenueber anderen Menschen, anderen Sitten und Laendern. Eine Obszonitat, die seines gleichen sucht und leider, leider hier in vielen Menschen als Normalitat verankert ist. Auch die Ausfuehrungen in den den sogenannten Abendshows laesst ahnen - wer nicht spurt und mit dieser Politik nicht mitgeht, wird arm dran sein am Ende, das sei gesagt an alle Pudel der USA, die es nicht wahrhaben wollen, Gruess Dich, Larissa


zuletzt bearbeitet 21.05.2011 17:57 | nach oben springen

#299

RE: USA im Taumel, Osama Bin Laden getoetet

in Themen vom Tage 22.05.2011 20:52
von glasi | 2.815 Beiträge

Zitat

Zitat von Larissa

Zitat von eisenringtheo
Ist das lustig? Sicherheitsgurtenwerbung...

Theo





Nein Theo, das ist nicht lustig. Solche faux pas sind hier an der Tagesordnung. Wer das als belustigend ansieht ist KRANK. Dieses gehoert zum allgemeinen Tenor gegenueber anderen Menschen, anderen Sitten und Laendern. Eine Obszonitat, die seines gleichen sucht und leider, leider hier in vielen Menschen als Normalitat verankert ist. Auch die Ausfuehrungen in den den sogenannten Abendshows laesst ahnen - wer nicht spurt und mit dieser Politik nicht mitgeht, wird arm dran sein am Ende, das sei gesagt an alle Pudel der USA, die es nicht wahrhaben wollen, Gruess Dich, Larissa



liebe larissa. leider siehst du nur die eine seite der medaile . du hast zwar recht das die usa kein gefühl oder respekt für andere kulturen haben, doch hat das der gegner. ich sehe heute noch die bilder vor mir wie mehre taliban vor einem ausgebrannten deutschen schützenpanzer stehen und lachen und feiern.bei diesen feigen angriff sind mehrere unserer soldaten gefallen. was sagst du dazu? lg glasi



nach oben springen

#300

RE: USA im Taumel, Osama Bin Laden getoetet

in Themen vom Tage 22.05.2011 21:32
von Rostocker | 7.716 Beiträge

Zitat von glasi

Zitat

Zitat von Larissa

Zitat von eisenringtheo
Ist das lustig? Sicherheitsgurtenwerbung...

Theo





Nein Theo, das ist nicht lustig. Solche faux pas sind hier an der Tagesordnung. Wer das als belustigend ansieht ist KRANK. Dieses gehoert zum allgemeinen Tenor gegenueber anderen Menschen, anderen Sitten und Laendern. Eine Obszonitat, die seines gleichen sucht und leider, leider hier in vielen Menschen als Normalitat verankert ist. Auch die Ausfuehrungen in den den sogenannten Abendshows laesst ahnen - wer nicht spurt und mit dieser Politik nicht mitgeht, wird arm dran sein am Ende, das sei gesagt an alle Pudel der USA, die es nicht wahrhaben wollen, Gruess Dich, Larissa



liebe larissa. leider siehst du nur die eine seite der medaile . du hast zwar recht das die usa kein gefühl oder respekt für andere kulturen haben, doch hat das der gegner. ich sehe heute noch die bilder vor mir wie mehre taliban vor einem ausgebrannten deutschen schützenpanzer stehen und lachen und feiern.bei diesen feigen angriff sind mehrere unserer soldaten gefallen. was sagst du dazu? lg glasi



Ja was haben unsere Soldaten weit ab der Heimat dort zu suchen..sag jetzt nicht die Freiheit des deutschen Volkes dort zu verteidigen--denn das ist Quatsch--die westliche Welt versucht nur was zu verteidigen--was sie in anderen Ländern durch ihre gewaltsame Beeinflussung durch setzen will.Sie bringt das Wort Terrorismus im Umlauf um ein Feindbild zu schaffen.Aber wer ist denn wirklich der Terrorist---ich sag der-der ihn erschaffen hat.Beispiel--Lybien-vor Monaten haben Regierungschefs der Welt mit Gadaffi noch an einen Tisch gesessen und heute wünscht man ihn sonst wo hin. Ich kann es nachfolziehen wenn der Iran und Nordkorea aufrüsten, bevor sie auf eine Lüge der UNO reinfallen --was sich nur Flugverbotszone nennt. Wir wollen es mal so sehen--es ist mal wieder ein Kreuzzug.


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
VEB Erfolgreich
Erstellt im Forum Leben in der DDR von schnatterinchen
104 06.11.2013 22:54goto
von 94 • Zugriffe: 4147
So böse war die Treuhand gar nicht-VERLEIHUNG DEUTSCHER LOKALJOURNALISTENPREIS 2012
Erstellt im Forum DDR Politik Presse von Schuddelkind
8 02.10.2013 12:01goto
von andy • Zugriffe: 2431
gut gekauft - gern gekauft MHO in der Grenzkompanie
Erstellt im Forum Mein Leben als DDR Grenzsoldat von utkieker
66 26.11.2014 23:05goto
von 94 • Zugriffe: 11767
Navy Seals Elitesoldaten der USA
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Angelo
61 09.05.2011 22:02goto
von marc • Zugriffe: 4071
Der Intershop
Erstellt im Forum Leben in der DDR von Augenzeuge
26 17.01.2010 11:19goto
von Rainer-Maria-Rohloff • Zugriffe: 8052

Besucher
20 Mitglieder und 45 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: DerKurze
Besucherzähler
Heute waren 1681 Gäste und 121 Mitglieder, gestern 3466 Gäste und 184 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14354 Themen und 556984 Beiträge.

Heute waren 121 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen