#1

RE: Hohenschönhausen

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 16.04.2011 14:06
von Alfred | 6.841 Beiträge

Im Jahr 1988 gab es laut BStU 109.281 IM.


Dateianlage:
zuletzt bearbeitet 16.04.2011 14:31 | nach oben springen

#2

RE: Hohenschönhausen

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 16.04.2011 14:42
von vs1 (gelöscht)
avatar

Zitat von Alfred
Im Jahr 1988 gab es laut BStU 109.281 IM.



obwohl OT @ Alfred, dann hat die "firma" innerhalb von 2jahren aber heftig zugelegt.
denn die bstu schreibt von 600.000 IM im laufe der ddr geschichte.

gruß vs


nach oben springen

#3

RE: Hohenschönhausen

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 16.04.2011 14:53
von Alfred | 6.841 Beiträge

Wieso zugelegt ?`
Dann müsste man schauen, was die BStU in die abgeblich 600.000 reingerechnet hat.


nach oben springen

#4

RE: Hohenschönhausen

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 16.04.2011 14:58
von vs1 (gelöscht)
avatar

@ Alfred,
du hast dich doch auf die bstu bezogen.
was hat die bstu denn alles reingerechnet?
es wäre nett wenn du es mir bitte erklären könntest.

gruß vs


nach oben springen

#5

Wieviel IM gab es denn eigentlich?

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 16.04.2011 17:10
von vs1 (gelöscht)
avatar

...Wieso zugelegt ?`
Dann müsste man schauen, was die BStU in die abgeblich 600.000 reingerechnet hat. ... Zitat von @ Alfred


@ Alfred,
du hast dich doch auf die bstu bezogen.
was hat die bstu denn alles reingerechnet?
es wäre nett wenn du es mir bitte erklären könntest.

gruß vs


nach oben springen

#6

RE: Wieviel IM gab es denn eigentlich?

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 17.04.2011 10:26
von Pit 59 | 10.131 Beiträge

Im Laufe seiner Existenz führte das MfS rund 624.000 Menschen als Inoffizielle Mitarbeiter.[25](Wikipedia


nach oben springen

#7

RE: Wieviel IM gab es denn eigentlich?

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 17.04.2011 11:10
von Merkur | 1.018 Beiträge

Zitat von Pit 59
Im Laufe seiner Existenz führte das MfS rund 624.000 Menschen als Inoffizielle Mitarbeiter.[25](Wikipedia



Und die haben allesamt die eigene Bevölkerung überwacht ? @Pit 59, wie muss ich diese Zahl verstehen ?



nach oben springen

#8

RE: Wieviel IM gab es denn eigentlich?

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 17.04.2011 20:56
von wosch (gelöscht)
avatar

Zitat von Merkur

Zitat von Pit 59
Im Laufe seiner Existenz führte das MfS rund 624.000 Menschen als Inoffizielle Mitarbeiter.[25](Wikipedia



Und die haben allesamt die eigene Bevölkerung überwacht ? @Pit 59, wie muss ich diese Zahl verstehen ?





.................................................................................................................................................................................................

Manche sogar "doppelt und dreifach" und noch öfter!!!
Ihre Auszeichnungen, Belobigungen und "Extra-Bonusse" mußten sie sich ja schließlich verdienen, umsonst gab´s auch in der "DDR" nichts, oder???
Schönen Gruß aus Kassel.


nach oben springen

#9

RE: Wieviel IM gab es denn eigentlich?

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 18.04.2011 04:59
von Harsberg | 3.247 Beiträge

Zitat von Pit 59
Im Laufe seiner Existenz führte das MfS rund 624.000 Menschen als Inoffizielle Mitarbeiter.[25](Wikipedia




Und wie hoch ist die Dunkelziffer , ich traue dieser Zahl nicht


Phantasie ist wichtiger denn Wissen, denn Wissen ist begrenzt!
nach oben springen

#10

RE: Wieviel IM gab es denn eigentlich?

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 18.04.2011 09:22
von Pit 59 | 10.131 Beiträge

Da haste wohl Recht Harsberg,bei dem Verhältnis von 1:30 hätten vieleicht ein paar durch die Lappen gehen können.So wie die Superschlauen bei mir es nicht gemerkt haben das ich nur jedes Jahr nach Ungarn gefahren bin um mich mit West Verwandschaft zu Treffen.


nach oben springen

#11

RE: Wieviel IM gab es denn eigentlich?

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 18.04.2011 09:27
von Landeposten (gelöscht)
avatar

Hallo,vielleicht hat es auch nur niemanden interessiert mit wem du dich getroffen hast.


nach oben springen

#12

RE: Wieviel IM gab es denn eigentlich?

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 18.04.2011 09:36
von GilbertWolzow | 3.633 Beiträge

herrlich.... wenn sich "fachleute" gegenseitig die taschen füllen....


* User in einem Forum wo ich mich von Vollpfosten als Verbrecher betiteln lassen muss *
nach oben springen

#13

RE: Wieviel IM gab es denn eigentlich?

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 18.04.2011 09:47
von Landeposten (gelöscht)
avatar

Zitat von Harsberg

Zitat von Pit 59
Im Laufe seiner Existenz führte das MfS rund 624.000 Menschen als Inoffizielle Mitarbeiter.[25](Wikipedia




Und wie hoch ist die Dunkelziffer , ich traue dieser Zahl nicht




Hallo H.,du kannst sicher sein ,ich traue dieser Zahl auch nicht.Da muss minndestens noch eine Null hinten ran.


nach oben springen

#14

RE: Wieviel IM gab es denn eigentlich?

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 18.04.2011 09:56
von Pit 59 | 10.131 Beiträge

herrlich.... wenn sich "fachleute" gegenseitig die taschen füllen.... @Gilbert

Na Gilbert dann gib doch mal einen "Fachkommentar" ab.


nach oben springen

#15

RE: Wieviel IM gab es denn eigentlich?

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 18.04.2011 10:24
von GilbertWolzow | 3.633 Beiträge

@pit59, du weisst doch genau, dass es hier nichts bringt. man will sich mit der problematik nicht sachlich auseinandersetzen, sondern orakelt lieber.
sollte dir wirklich mal daran gelesegen sein, so nehme ich dir deine aussage

Zitat von Pit 59
So wie die Superschlauen bei mir es nicht gemerkt haben das ich nur jedes Jahr nach Ungarn gefahren bin um mich mit West Verwandschaft zu Treffen.



bei einem treffen in ruhe auseinander.
dort kannst du mir dann auch deinen ganzen hass in die hosentasche kot....


* User in einem Forum wo ich mich von Vollpfosten als Verbrecher betiteln lassen muss *
nach oben springen

#16

RE: Wieviel IM gab es denn eigentlich?

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 18.04.2011 12:02
von vs1 (gelöscht)
avatar

@ GilbertWolzow,

es standen demnach über 600.000 IM im dienste der ehemaligen ddr.
dieser fakt steht ja unwiderruflich fest, oder?
@ Alfred hatte jedoch recht mit seiner aussage ... Im Jahr 1988 gab es laut BStU 109.281 IM. ... .
darauf hin und das war mein fehler kam ich auf die gesamten ehemaligen IM zu sprechen.
@ Alfred schrieb darauf " ... Dann müsste man schauen, was die BStU in die abgeblich 600.000 reingerechnet hat. ...".

@ GilbertWolzow,
vielleicht könntest du mir darauf eine antwort geben?
warum schreibt er angeblich 600.000 und was meint er mit rein-gerechnet?

gruß vs


nach oben springen

#17

RE: Wieviel IM gab es denn eigentlich?

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 18.04.2011 12:19
von GilbertWolzow | 3.633 Beiträge

@vs1, 600.000 im´s hört sich viel an. ob es wirklich im laufe der jahre im sfs/mfs soviele waren können nur historiker einschätzen. ich habe aber, von historikern herausgegeben, ein buch gelesen wo für jede einzelne diensteinheit des mfs die im- stärke im jahr 1987 (?) aufgelistet wurde. auch daran konnte man eine konzentration auf einzelne schwerpunkte erkennen.

p.s. mir persönlich ist die v.g. zahl egal, da sie nichts über die funktion (da, kt, kw, im-b, etc.) und qualität aussagt.

alfred hatte mit seiner frage des reinrechnen sicherlich gemeint, ob wieder gms in die v.g. statistik eingeflossen sind


* User in einem Forum wo ich mich von Vollpfosten als Verbrecher betiteln lassen muss *
nach oben springen

#18

RE: Wieviel IM gab es denn eigentlich?

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 18.04.2011 13:16
von Alfred | 6.841 Beiträge

VS1,

die Zahl - um die 100.000 -Ende der 80er Jahre ist von der Behörde verbürgt.

600.000 ?

Gilbert schrieb schon, diese Zahl sagt wenig aus.
Man müsste wissen, ob z.B.

- Vorlaufakten ,
- OibE,
- Konspirative Wohnungen
- Konspirative Objekte
- bzw. welche IM Kategrorien

eingerechnet sind.


nach oben springen

#19

RE: Wieviel IM gab es denn eigentlich?

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 18.04.2011 14:04
von Harsberg | 3.247 Beiträge

Zitat von GilbertWolzow
@pit59, du weisst doch genau, dass es hier nichts bringt. man will sich mit der problematik nicht sachlich auseinandersetzen, sondern orakelt lieber.
sollte dir wirklich mal daran gelesegen sein, so nehme ich dir deine aussage

Zitat von Pit 59
So wie die Superschlauen bei mir es nicht gemerkt haben das ich nur jedes Jahr nach Ungarn gefahren bin um mich mit West Verwandschaft zu Treffen.



bei einem treffen in ruhe auseinander.
dort kannst du mir dann auch deinen ganzen hass in die hosentasche kot....





Gilbert jetzt wirst du aber unsachlich


Phantasie ist wichtiger denn Wissen, denn Wissen ist begrenzt!
zuletzt bearbeitet 18.04.2011 14:04 | nach oben springen

#20

RE: Wieviel IM gab es denn eigentlich?

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 18.04.2011 14:22
von GilbertWolzow | 3.633 Beiträge

sorry @harsberg, dem gingen einige mails von @pit59 voraus, wo er der meinung war, mir seinen gesamten frust zum mfs anlasten zu müssen...


* User in einem Forum wo ich mich von Vollpfosten als Verbrecher betiteln lassen muss *
nach oben springen



Besucher
28 Mitglieder und 85 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: loryglory
Besucherzähler
Heute waren 2818 Gäste und 171 Mitglieder, gestern 3414 Gäste und 170 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14360 Themen und 557334 Beiträge.

Heute waren 171 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen